Was ist der faire Wert von Home24?

Seite 1 von 28
neuester Beitrag: 18.06.21 12:31
eröffnet am: 21.06.18 09:41 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 689
neuester Beitrag: 18.06.21 12:31 von: maurer0229 Leser gesamt: 126884
davon Heute: 225
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   

21.06.18 09:41
6

8686 Postings, 1574 Tage USBDriverWas ist der faire Wert von Home24?

Der Ausgabepreis lag bei ?23. Die Firma hat damit ?150 Millionen an Kapital eingenommen, aber die Firma macht auch jährlich einen Verlust von ca. 50 Millionen. Damit sollte das Eigenkapital, welches vorher 50 Millionen betragen hatte, mit der Kapitalerhöhung binnen 4 Jahren aufgebraucht sein.
Und so gesehen sollte der Wert der Firma unter ?1 liegen.

Doch was ist Home24.

Home24 ist ein Onlinemöbelhändler.

Was benötigt man für einen Onlinemöbelhänder?

1. Internetseite
2. Lager
3. Callcenter
4. Versandunternehmen
5. Werbung

Möbel sind meistens schwere Gegenstände. Die Frage ist daher, setzt sich ein Onlinemöbelhändler langfristig durch und wie hoch sind die Werbekosten, welche die Standortkosten und Mitarbeiterkosten für Beratung bei Onlinediensten primär anfallen?

Es ist ein Spiel mit dem Feuer. Ich würde kein Sofa Online bestellen, wieder einpacken, es zur Post schleppen und zurück senden. Bei Schuhen sieht das anders aus.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   
663 Postings ausgeblendet.

11.05.21 10:45

335 Postings, 1233 Tage wavetrader1sieht nicht so gut aus

Bin auch long  und heute zum ersten mit schmerzlichen 3/4 Postion raus. 1/4 halte ich,sofern ich mit meiner Einschätzung falsch liege.
Charttechnisch ist jetzt eine Kurssziel bei 9,7 ableitbar ( ja AUTSCH !) . Dort würde ich wieder auf 100% Position aufstocken.  

11.05.21 11:21

327 Postings, 1754 Tage BB1910@katjuscha

Völlig klar, die Margen müssen mittelfristig anziehen um eine Bewertung von bsp. KUV 1,5 zu rechtfertigen. Allerdings sieht man ja an den Zahlen, dass allein eine Reduktion des Marketings von 20% auf 15% sowie Skaleneffekte bei den Verwaltungskosten (G&A) bereits 6% - 7% Margenverbesserung bedeuten würden. Daher sehe ich aktuell schon einen klaren Weg, wie man seine eigenen Ziele erreichen kann und somit auch eine höhere Bewertung verdient hätte.

Vor allem wenn man bedenkt, dass Mobly mit geringerem Wachstum und gleicher Marge mit dem 1,9-fachen Umsatz bewertet wird, also 6 mal so hoch.  

11.05.21 14:31
4

128 Postings, 2252 Tage RidpathSo sieht Wachstum aus

Die margenstarken Quartale kommen erst noch. Der Cashflow lag übrigens im Europa Geschäft in Q1 bei +10 Mio.
In Brasilien allerdings bei -20 Mio. Das beste wäre das Brasilien Geschäft zu verkaufen.  
Angehängte Grafik:
df7d68a4-7a7f-4f4d-9602-83182f9c6346.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
df7d68a4-7a7f-4f4d-9602-83182f9c6346.jpeg

11.05.21 14:41
1

97 Postings, 356 Tage MBrWWrong Time

Wenn Unternehmen gute Zahlen melden, Umsatzwachstum 64%, und die Kurse krachen zweistellig, dann weiß man, der komplette Aktienmarkt ist heissgelaufen. Gestern stand im Handelsblatt, wenn hohe Kurse Angst machen, dann droht Ungemach an der Börse. Insofern ordne ich den Kursverfall in die aktuell überkaufte Gesamtmarktsituation ein. See you in September...  

12.05.21 18:52

4974 Postings, 1680 Tage dome89@MBRW welche FIrma?

Die Frage ist was für eine Bewertung (Market Cap) hat die Firma und wie hoch sind die Beträge. Von 300 Mio auf 492 sind auch 64 Prozent. Bei einer Market Cap von 40 MIlliarden ist ein dicker pullback nomral. Wenn das vertrauen raus ist gibts bei so Aktien schnell -50-60 Prozent :). Das ist Börse. Vorallem bei vielen Parabolischen  

13.05.21 10:52
1

335 Postings, 1233 Tage wavetrader1Kursziel 9,8

Ich kaufe bei 9,8 , die perfekte Kaufmarke  

13.05.21 12:40
1

128 Postings, 2252 Tage RidpathSoweit wird es wohl nicht kommen

Ja, die 9,80€ wären tatsächlich die perfekte Kaufmarke. Dann wäre Home24 280 Mio wert. Abzüglich Cash, Mobly und langfristige Schulden gäbe es dann das Europa Geschäft komplett geschenkt.
Ich denke aber, die 13,25€ wird halten.  

17.05.21 09:50

202 Postings, 5160 Tage yoda44Schluss jetzt

mit der Korrektur, ich hab nachgekauft! laugthing

 

17.05.21 16:42

128 Postings, 2252 Tage RidpathEin schöner neuer Firmensitz

http://www.deal-magazin.com/news/102203/...-im-DSTRCTBerlin-an-home24

Home24 zieht bald um in ein wirklich traumhaftes Bürogebäude. Da würde ich auch gerne arbeiten. Könnte mir vorstellen, dass der Ort die Talentsuche schon ein bisschen erleichtert.  

27.05.21 14:55

97 Postings, 356 Tage MBrWWenn der Kurs..

mal wieder deutlich oberhalb von 20 liegen würde, könnte ich mein Büro auch aufhübschen. Aber danach wird es wohl weiterhin erstmal nicht aussehen... also weiter aufm Klappstuhl sitzen bleiben. Die könnte ich sogar bei Home24 bestellen. Immerhin....  

27.05.21 21:09

128 Postings, 2252 Tage Ridpath20 Euro könnten schneller kommen als man denkt

Die Stimmung für eCommerce Aktien verbessert sich in letzter Zeit wieder.  

28.05.21 09:31

25 Postings, 35 Tage maurer0229Der Widerstand

vno 17,66? scheint aber ein dicker Brocken. Wenn wir den wenigstens überwinden könnten, dann ginge es zumindest Richtung oberes Bollinger / MA50 bei ca. 19?. Wichtig wäre jetzt nur, dass wir oberhalb der MA200 bleiben. Da kämpft der Chart gerade drum. Ansonsten sehe ich nochmal die 14.  

28.05.21 15:20

97 Postings, 356 Tage MBrWBei 14 Euro

würde ich sogar nochmal nachkaufen, so bkeibe ich an der Seitenlinie, wie vermutlich die meisten hier...  

09.06.21 12:44
1

202 Postings, 5160 Tage yoda44Termine

Tja, da die Investoren offenbar skeptisch sind, müssen wohl erst harte Fakten her. Vielleicht bring die Hauptversammlung am 17. Juni Impulse oder wir müssen noch bis zu den Q2 Zahlen am 10. August warten. In der Zwischenzeit können sich die Leerverkäufer die Unsicherheit und Angst zunutze machen.  

17.06.21 12:55

295 Postings, 414 Tage reality123Downtrend

Sieht wohl noch nicht so aus, als ob der Downtrend gebrochen werden kann.
An einstellige Kurse glaube ich nicht, aber kann mir durchaus vorstellen, dass es in den Sommermonaten noch mal eine Etage runter geht.  

17.06.21 15:22

20 Postings, 2659 Tage regnissargHv 17.jun21

Gibts was interessantes von der Hv?
Schaut ja gerade eher nicht so gut aus...  

17.06.21 15:26
1

102565 Postings, 7772 Tage KatjuschaDie Posse um die abgesetzten Top6-7 war

sicherlich nicht hilfreich.

Eigentlich kein wirklich wichtiges Thema, aber erlebt habe ich so eine kurzfristige Absetzung bisher auch noch nie.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

17.06.21 17:30

25 Postings, 35 Tage maurer0229Welche Posse?

Ich glaube, da habe ich etwas verpasst.  

17.06.21 17:38

102565 Postings, 7772 Tage Katjuschasiehe News von gestern!

-----------
the harder we fight the higher the wall

18.06.21 08:14
1

948 Postings, 1507 Tage xy0889home 24 ...

schön ist anderes ... downtrend , gd200 nicht mehr zurück erobert und zumind. ich seh noch keine Bodenbildung ..
hab aber auch 0,0 Bock auf einen Kursniveau von rund 15 / 16 Euro zu verkaufen aktuell ... im endeffekt kann man nur warten was die nächsten zahlen bringen .. wenn man auf gesamtjahr wieder mind. 20 % wächst wäre ich schon zufrieden ..  
Angehängte Grafik:
chart_year_home24se.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_home24se.png

18.06.21 10:12

202 Postings, 5160 Tage yoda44Tagesordnungspunkte 6 und 7

Hier die von mir gekürzte Pressemitteilung:
In der Einberufung der ordentlichen Hauptversammlung 2021 (...) sind unter Punkt 6 der Tagesordnung die „Beschlussfassung über die Aufhebung des Genehmigten Kapitals 2020 und die Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals (...)“
und unter Punkt 7 der Tagesordnung die „Beschlussfassung (...) zur Ausgabe von Performance Shares als virtuelle Aktienoptionen (...)"
(...)
Es hat sich gezeigt, dass einzelne Aktionäre und Aktionärsgruppen aufgrund interner Statuten Vorbehalte gegen die Beschlussvorschläge der Verwaltung zu diesen beiden Tagesordnungspunkten haben. Der Vorstand hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die oben genannten Tagesordnungspunkte 6 und 7 von der Tagesordnung der auf den 17. Juni 2021 einberufenen ordentlichen Hauptversammlung (virtuelle Hauptversammlung) abzusetzen.  

18.06.21 10:24
1

202 Postings, 5160 Tage yoda44Bewertung

Punkt 6 ist Standard und auch Punkt 7 ist nicht ungewöhnlich, um Mitarbeiter durch Aktienoptionen zu motivieren. Beides kann natürlich zu eine höheren Aktienzahl und damit zur Verwässerung führen. Daher eigentlich ein positives Zeichen, dass der Vorstand die Punkte absetzte, weil es offenbar nicht notwendig ist, jetzt eine KE durchzuführen (man hat ja auch genügend liquide Mittel).
Für mich ist der Börsenwert aktuell weiterhin unverständlich niedrig, aber noch ist der Abwärtstrend intakt.  

18.06.21 11:48

25 Postings, 35 Tage maurer0229Hat jemand einen Einblick

welche Call oder Put Optionen bei Home24 auslaufen? Eure Einschätzung zum Verfallstag auf die Aktie?  

18.06.21 12:28
2

102565 Postings, 7772 Tage KatjuschaHättest du gestern gefragt, hätte ich dir die

Frage halbwegs beantworten können. Heute sind die Derivate zumindest hier nicht mehr einsehbar, die heute auslaufen. Aber denkbar ist natürlich ein Zusammenhang zur Kursentwicklung der letzten Tage.

Kann aber auch an Gründen wie dem stark rückläufigen Mobly-Kurs oder der schwachen Profitabilität oder der Absetzung der TOPs auf der HV liegen.

Technisch würde ich mal vermuten, dass wir nochmal die 14 vorm Komma sehen. Dass wir neue Tiefs sogar unter 13? sehen, glaube ich aber nicht, weil wir dann auf ein EV/Umsatz unter 0,5 laufen würden. Das wäre dann doch etwas zu heavy. So schlecht steht Home24 sicherlich nicht da. Aber aktuell sehe ich auch keinen Grund wieso man wieder schnell auf 20? laufen sollte. Seitwärts zwischen 14 und 18 ? erscheint mir die realistischste Variante für die nächsten 3-4 Monate.
-----------
the harder we fight the higher the wall

18.06.21 12:31

25 Postings, 35 Tage maurer0229Vielen Dank!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln