finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 10428 von 10759
neuester Beitrag: 15.10.19 16:34
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 268957
neuester Beitrag: 15.10.19 16:34 von: Zuckerhut Leser gesamt: 18498363
davon Heute: 6161
bewertet mit 348 Sternen

Seite: 1 | ... | 10426 | 10427 |
| 10429 | 10430 | ... | 10759   

18.06.19 14:56
7

12276 Postings, 3233 Tage 47ProtonsDiese ungehorsamen Gletscher aber auch!

Die Verwaltung des Glacier-Nationalpark in den USA warnte bereits vor Jahren mit  Hinweisschild:
die Gletscher würden bis 2020 völlig verschwinden, also bis kommendes Jahr.
Nachdem  die berühmtesten Gletscher des Parks, wie der Grinnell-Gletscher und der Jackson-Gletscher aber  seit 2010 gewachsen und nicht geschrumpft sind, entfernte die Verwaltung das Hinweisschild klammheimlich.
Nur nicht zugeben, dass man sich irrte! Sonst könnte ja manch einer die "Menschgemachte Klimakatastrophe" für eine Erfindung halten.  

18.06.19 15:00

16709 Postings, 5334 Tage harcoonBill oder Unbill - das ist hier die Frage

die Unbilden der Postorrhoe können wahrhaft entsetzlich sein. Da bildet sich etwas Entsetzliches.  

18.06.19 15:12
9

12276 Postings, 3233 Tage 47Protons@ warumist, #260674

tun das die USA nicht schon seit Beendigung WW2?
Bislang scheiterte es nur daran, dass noch keiner gefunden wurde, der für die USA an vorderster
Front zu kämpfen bereit ist.
Nach dem Zusammenbruch der UdSSR wird man im Pentagon daran geglaubt haben, dass man
mit wenigen Dollars sich das größte Land der Erde gefahrlos unter den Nagel reißen könnte, bis - ja bis
Putin übernahm. Seitdem tanzt der russische Bär (Boris Jelzin) nicht mehr für die USA, sondern zeigt seine Pranken.  

18.06.19 15:27
3

16814 Postings, 2143 Tage Galearises ist vorausgesgt worden, dass

Ru und CHi...gemeinsam die vergammelten Staaten  VG überfallen, etwa so um 2030 oder schon vorher, wenn es die Schwäche zulässt. Z.B.nach  einem Erdbeben, das die VG in zwei oder mehr Teile zerreisst.  Angefangen vom Andreas Graben....
Warum ? Weiss keiner ....vielleicht wegen  Einmischung in die Seidenstrasse , der Krieg hat schon längst begonnen und könnte 20 Jahre dauern.
Kein Rat zu etwas.  

18.06.19 15:33
6

7632 Postings, 3198 Tage farfaraway47Protons - Gletscher etc

Gletscher können nur stark wachsen in Zeiten der Warmzeit, hört sich Paradox an ist es aber nicht. Denn nur wenn es warm ist, kann die Luft viel Feuchtigkeit aufnehmen, und ist dann auch in der Lage gehörig zu schneien.

Im inneren Teil der Antarktis schneit es so gut wie nie. Das gilt auch im Norden, in Sibirien im Winter etc. Im Mittelalter, also während einer ausgeprägten Warmzeit um 1200 rum, war Greenland an den Küsten sehr grün und fruchtbar. Das Inlandeis aber schwoll an, weil es dort dann stark schneien konnte, auch im Sommer auf den Hochlagen der Gletscher. Die Eis-Kalotte wurde mächtiger und schob sich wieder gen Küsten, die Albedo schwoll an (größere Schneebedeckung), das Klima wurde kälter. Viele Parameter bestimmen das Klima, sicher auch die Sonne mit ihren Strahlungscharakteristiken und Schwankungen.  

18.06.19 15:40
1

18638 Postings, 3238 Tage charly503heute wieder den

EINARSCHLERETH lesen. Dort steht ganz feines! Konferenz der halben Menschheit in Taschkent glaube ich! Da braut sich was zusammen und Erdogan auch dabei!  

18.06.19 15:40
6

7632 Postings, 3198 Tage farfarawayvideomart - Milliarden

alleine die Deutsche Bank mit ihren Verpflichtungen macht Angst und Bange. Da sind nun mal die 50 Mrd, die direkt bedient werden müssen. Na, das könnte man ja noch aufbringen, kostet doch "nur" 1000 Euro, wenn man annähme, 50 Millionen Bürger wären solvent, die Geduldeten sind natürlich außen vor, die haben nur Rechte!!!

Aber jetzt kommt es: die Bad Bank der DB steht mit 45 000 Milliarden in den Büchern, das wären dann eine Million pro Bundesbürger. Die Quelle zu den Zahlen eruiere ich dann noch. Mir ist aber schon schlecht!  

18.06.19 16:30
6

2560 Postings, 838 Tage ResieMörkel ...

hat beim Treffen mit dem neuen ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenski einen unkontrollierten Zitteranfall erlebt  als sie die toitsche Hymne hörte . des war eine allergische Reaktion auf die verhasste Hymne und die schon länger hier leben , oder hat´s  auch schon Ischias-Probleme wie der Junkie - A achterl Vodka und gut isses wieda :-)
https://www.youtube.com/watch?time_continue=64&v=02ar6kwfc_Y  1 min.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=58&v=bsDi32WmM08    

18.06.19 16:33
2

7389 Postings, 4308 Tage videomartDie Kanzlerin zittert...

??????...und das Internet fällt aus, nicht zu fassen! foot-in-mouth

Was ist denn eigentlich, wenn mal wirklich was passiert???

 

18.06.19 16:47
2

18638 Postings, 3238 Tage charly503hat sie das wirklich gesagt ?

dann kenne ich auch den Grund des zitterns weil, ist unerfüllbar!

Merkel trifft Selenski: ?Bauen Sanktionen nur dann ab, wenn Krim wieder zu Ukraine gehört?  

18.06.19 17:14
3

2560 Postings, 838 Tage ResieOder sie ...

tut vor Angst zittern , weil´s ahnt , was bald auf sie zukommt - die hat in diesem Moment woahrscheinli gerade an N. Ceaușescu gedacht od an Saddam H .  

18.06.19 17:36
2

7580 Postings, 3836 Tage AkhenateUninteressant, Resie,

über krankheitsbedingte Phänomene von Menschen, ganz gleich welcher Menschen, macht man keine billigen Witze, das ist amoralisch. Leider läßt man mich nicht, denn ...

...Von Ihnen kommen bereits 2 der letzten 20 (oder weniger) negativen Bewertungen für Resie.  
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

18.06.19 17:40
1

7580 Postings, 3836 Tage AkhenateDu hast offenbar eine sehr schlechte Kinderstube

genossen, Resie. Genau wie Deine Besterner.

Pfui, schämt Euch. Rechtes Gesindel.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

18.06.19 17:42
2

16814 Postings, 2143 Tage Galearisdie Alte hat doch längst nichts mehr zu sagen

redet nur was nach, was eingetrichtert wird. Da kann sie noch so viel bnai britt Ordna tragen.....
es komme der Kaiser, der aufräumt.....
nur meine Meinung.  

18.06.19 17:54
2

18638 Postings, 3238 Tage charly503heute mußte ich wieder mit grausen lesen,

Kopfschütteln inbegriffen, wie sich Leute bis hin zu politischen Äußerungen hinreissen lassen.
Da ist doch tatsächlich ein Shitstorm ausgetobt worden, warum denn die Rosinenbomber nicht in Tempelhof landen durften.
Ist eklatant bezeichnend, wenn sich Unwissende, wie solch Flughafen funktioniert und welche Anforderungen gestellt werden müssen, welche Sicherheitsvorkehrungen getrofen werden müssen, um einen einigermassenen Landungsbetrieb zu gewährleisten. Das ist keinGoKart Rennen! Da list sich doch des Akhenaten sein Trip im Sarkophag noch viel ernster weil, wen es wirklich einen gibt, der in solcher Steinkiste hofft, seine Anverwandten widerzusehen, auf solch Blödsinn könnte noch was wachsen.
Das muss doch geplant gewesen sein, alte Leute zu erschrecken, oder? Wenn ich dann noch seine Eindrücke darin erklärt bekommen hätte, ich glaube schon, ich hätte auch an vieles in Zukunft geglaubt. Vor allem aber, war das nie der Grund, um das ich dem Akhenate die unmögliche Stationierung zu Pharaos Zeiten versucht habe zu verklickern. Der ist so von seiner Schulweisheit geprägt, wenn nicht schlimmer fast geplagt, der glaubt alles was man ihm erzählt! Genau wie Herr Lesch mit seinen Theorien.  

18.06.19 18:01
4

16814 Postings, 2143 Tage Galearisder Leschi

ist ein sich hinter "Wissenschaft"  versteckender Showbruder. Es scheint gut bezahlt.....  

18.06.19 18:04
1

18638 Postings, 3238 Tage charly503hast beim ASR gelesen, Galearis

da stehen wahre Worte was von seinen " Lehren " zu halten ist!  

18.06.19 18:09
1

18638 Postings, 3238 Tage charly503bin nur gespannt wie ein Flitzebogen,

welche Beweise man nun präsentieren wird, um dem Iran solches anzutragen und anzudichten, getan zu haben.
Gibt ja auch noch sehr viele nicht gebrachten Beweise, dass geht nun schon seit mehr als 100 Jahren so!
Keiner aber, unternimmt was!  

18.06.19 18:21

18638 Postings, 3238 Tage charly503hatte mich vorhin mit den Örtlichkeiten vertan,

an dem solche herausragenden Beschlüsse gefasst wurden! Bitte das zu entschuldigen!
Hier der Nachtrag

Auf dem Gipfel in Bishkek, Kirgisistan, wo die Vertreter der halben Menschheit sich versammelten,...  

18.06.19 18:28
3

13923 Postings, 5432 Tage pfeifenlümmelWulff und der Glücksfall

Der große Flüchtlingszuzug wird sich für Deutschland nach Einschätzung des Ex-Bundespräsidenten Christian Wulff zu einem ähnlichen Glücksfall entwickeln wie die deutsche Einheit. In einigen Jahren werde Deutschland auf den Flüchtlingszuzug als einen großen Moment seiner Geschichte zurückblicken, sagte Wulff am Dienstag in Hannover.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...-die-Deutsche-Einheit.html
-------------
Für Wulff mit seiner Bemerkung "Der Islam gehört zu Deutschland" wird in eingen Jahren tatsächlich für ihn ein Glücksfall sein, die Geburtenrate ist für Wulff der Glücksfall.  

18.06.19 18:31
3

16814 Postings, 2143 Tage GalearisBetonung liegt auf "Einschätzung "

und so eine Kreatur war mal BuPrä.....mich wundert nichts mehr.
Stimmt es, das die Ex Bup. noch vom dummen Steuermichl durchgefüttert werden ?  

18.06.19 18:35
5

13923 Postings, 5432 Tage pfeifenlümmelIran

Die Führung in Teheran kündigte an, bereits vom 27. Juni an einen Teil ihrer Verpflichtungen aus dem internationalen Atomabkommen nicht mehr zu erfüllen.
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...-tausend-soldaten.html
--------------
Trump sendet schon mal 1000 Mann, wahrscheinlich Spezialisten für Logistik, der große Schwung wird noch kommen.
Ölmärkte noch immer unten, anscheinend wird noch mit ein paar Wochen Frist gerechnet.

 

18.06.19 18:39
4

13923 Postings, 5432 Tage pfeifenlümmelNegativzinsen auf Vormarsch

Nach den Äußerungen Draghis erwarten wir, dass die EZB vermutlich schon auf ihrer nächsten Sitzung am 25. Juli eine Senkung des Einlagezinses von minus 0,4 auf minus 0,5 Prozent beschließt", kommentierte EZB-Fachmann Michael Schubert von der Commerzbank.
https://www.finanzen.net/nachricht/zinsen/...kritik-von-trump-7618815
---------------
Irgendwie muss man den Sparer nun total fertigmachen.
Der kennt keine Grenzen mehr, der Draghi.  

18.06.19 19:38
3

3290 Postings, 2369 Tage gnomonIrgendwie muss man den Sparer nun total fertigmach

nein das geht anders, man treibt ihn in den aktienmarkt und dieserr macht ihn erst so richtig fertig.  

18.06.19 19:43

18638 Postings, 3238 Tage charly503aber, gnomon,

wenn man in einer Aktie investiert ist, welche nun im Prinzip ohne Aussicht auf Erfolg dahindümpelt, sage doch, wann der Ausstieg richtig ist, wer kann hellsehen?  

Seite: 1 | ... | 10426 | 10427 |
| 10429 | 10430 | ... | 10759   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Akhenate, harcoon

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Infineon AG623100
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
TUITUAG00