GEZ-Gebühren: Bezahlst du überhaupt Rundfunkgebühr

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.10.02 11:22
eröffnet am: 18.10.02 06:55 von: Rexini Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 20.10.02 11:22 von: Leser gesamt: 1435
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

18.10.02 06:55

4112 Postings, 7595 Tage Rexini GEZ-Gebühren: Bezahlst du überhaupt Rundfunkgebühr

Zur Abstimmung springen.

Diese Nachricht wurde automatisch erzeugt. Der Thread wird nach jeder 3. vergebenen Stimme im Board nach oben geholt.  

18.10.02 08:02

363 Postings, 6839 Tage callputwollen die an die börse? ;-) o.T.

18.10.02 22:00

4419 Postings, 6856 Tage DingFalls NEIN

wie wimmelt ihr die immer ab ?  

18.10.02 22:28

3516 Postings, 7728 Tage baanbruchWieso abwimmeln ?



Wir hatten mal vor 3 Jahren oder so Post von denen.
Da hatten wir für 'nen Freund den hier angemeldet
vonwegen stationäre BRD-Adresse während
Auslandsaufenthalt. Da wollten die unbedingt
einen eigenen Haushalt vermuten und nochmal extra
Gebühren abzocken. Das haben wir denen dann
schriftlich geschildert und seitdem nie mehr was
gehört.
Die bestehen doch wohl in so einem Fall nicht
darauf, jeden Raum zu untersuchen, um die Anzahl
der Betten oder Schlafanzüge oder was zu ermitteln.
Oder was hast Du erlebt?
 

18.10.02 22:29

1380 Postings, 7898 Tage volvic@ding

das ist doch ganz einfach. wer keine rundfunkempfänger hat, der braucht sich auch nicht anmelden. wer sich nicht anmelden braucht ist auch nicht auskunftspflichtig. und wer das nicht ist, der braucht den lieben netten herren auch keinen zutritt zur wohnung gewähren. so einfach ist das! radio und tv brauche ich nicht, habe internet flat. werde mich dafür einsetzen, dass das nicht GEZ pflichtig wird, wäre ja auch ein witz!

volvic  

20.10.02 10:06

4112 Postings, 7595 Tage Rexinibei uns hat es keine woche gedauert

nachdem wir uns beim einwohnermeldeamt umgemeldet haben ,stand der nette onkel schon vor der türe.
angeblich hat er bei einem kontrollgang festgetellt das hier ein neuer name an der türe steht.
er hatte aber eine liste mit einzelnen namen und adressen in der hand.
naja ich habe dann einen radio angemaldet und gesagt ich habe keinen fernseher.
so spare ich wenigstens etwas.  

20.10.02 10:45

311 Postings, 7032 Tage slk306cabrioseit 1990

wollem die mich zu Ihrer "Gemeinschaft" zwingen. Ich schmeiß die Schreiben einfach in den Müll. es war erst einmal einer da, der sich unbedingt mal umschauen wollte. Den habe ich vor der Tür stehen lassen und sagte ihm: Wie kann jemand was von DER GEZ wissen, wenn er keine Rundfunkgeräte hat? :-)

War ja nur ne Frage von mir also nicht gelogen!!

Grüße ausm Saarland  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln