weiß jemand, was bei Secunet los ist?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.08.05 18:09
eröffnet am: 12.01.04 14:03 von: newtrader20. Anzahl Beiträge: 17
neuester Beitrag: 28.08.05 18:09 von: ackersegen Leser gesamt: 11287
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.01.04 14:03

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002deweiß jemand, was bei Secunet los ist?

Aktie steigt deutlich, dünne Briefseite, hat jemand eine Info?  

14.01.04 10:14

4167 Postings, 7013 Tage hippelandKeine Info, aber...

...kein Schwein interessiert sich dafür. Kein Zocker hat sie.
Jetzt kommen die ersten Empfehlungen mit Kursziel 7.
Da muss man halt dabei sein. ariva.de

http://www.ariva.de/board/167786/...arch_id=&search_full=&118

 

15.01.04 13:02

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002deImmer das beste, wenn sich

keiner für int        ariva.de
     eressiert, dann......

denke da geht noch viel mehr.  

16.01.04 09:22

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002deund steigt weiter..... o. T.

16.01.04 17:14

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002deSecunet dürfte am Montag die 6 nehmen !

16.01.04 17:13

Anzahl Kauf  Kurs  Verkauf  Anzahl
200   4,75      
100   4,80      
50   4,86      
150   5,00      
750   5,25      
46   5,30      
2 000   5,39      
2 000   5,43      
480   5,46      
860   5,50      
    5,68   1 200
    5,70   1 520
    5,79   2 000
    5,82   2 000
    6,00   200
    6,89   300
    7,00   1 000
    18,60   1 270

6 636 Ratio: 0,699
 

19.01.04 09:24

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002de6 ist gefallen !

läuft auch planmäßig weiter hoch.  

19.01.04 09:46

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002deImmer das beste, wenn sich kaum einer

für interessiert - aktuell F - 6,20 G
kein Abgabdruck !  

19.01.04 10:34

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002deWahnsinn Xetra Briefseite 6,80 !

leider nur ne kleine Position im Depot , aber immerhin ein Treffer, immer noch kein Abgabedruck.  

02.02.04 12:20

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002deBeeindruckend

       ariva.de
die Läuft in Richtung 7 !      

02.02.04 13:06

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002deAußerdem ein Wert, welcher von den massiven

Virenangriffen bzw. daraus resultierenden Wartungsarbeiten und Vorsorgemaßnahmen stark profitieren dürfte.
Orderbuch04 11:44

Anzahl Kauf  Kurs  Verkauf  Anzahl
200   4,65      
700   5,65      
1 800   5,77      
1 800   5,88      
    5,95   89
    6,07   1 800
    6,17   1 800
    6,36   7
    6,95   47
    7,00   1 000
    18,70   1 270

4 500 Ratio: 0,748 6 013


Eröffnung: 5,84
 

03.02.04 08:51

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002deÜbernahme - frische Adhoc !

habe schon länger vermutet, daß hier ein Großer reinwill.  

03.02.04 08:58

25951 Postings, 7627 Tage Pichelach Quatsch, seh ich nicht so

Aktientausch!

Secunet übernimmt von Gieseck die Secartis AG und Gieseck plant Mehrheitsbeteiligung bei Secunet.

DGAP-Ad hoc: secunet übernimmt Secartis AG
02.02.2004

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Die secunet Security Networks AG übernimmt und integriert 100 Prozent der
Anteile des Giesecke & Devrient (G&D)-Tochterunternehmens Secartis AG. Die
Transaktion steht unter der aufschiebenden Bedingung der kartellrechtlichen
Freigabe. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Secartis ist im Markt für IT-Sicherheit ähnlich positioniert wie secunet und
verfügt über ein besonderes Know-how im Bereich der Chipkartentechnologie. Durch
die Übernahme steigt die Zahl der Mitarbeiter von secunet um 45 auf 220, der
Jahresumsatz von secunet wächst auf eine Größenordnung von 25 bis 30 Mio. Euro


Gruß Pichel ariva.de  

03.02.04 09:00

4167 Postings, 7013 Tage hippelandDas konnte...

...ja nicht ewig so weiter gehen.
Ewiger Dornröschenschlaf einer AG mit Top-Produkten, Top-Referenzen und am Sprung in die Gewinnzone.
Leider bin ich nicht mehr dabei, nachdem ich monatelang zusehen musste, wie sich die Papiere im Depot nicht bewegten. Dumm gelaufen. Beinahe 100% verpasst.

Da das Angebot zum Durchschnittspreis der letzten drei Monate erfolgen wird, ist wohl nicht mehr viel zu ernten.

Grüße
hippeland  

03.02.04 09:00

25951 Postings, 7627 Tage PichelOK, ich korregiere mich

DGAP-News: Giesecke & Devrient plant Mehrheit an secunet - secunet übernimmt Secartis AG
03.02.2004

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Giesecke & Devrient plant Mehrheitsbeteiligung an der secunet AG - secunet
übernimmt Secartis AG

- G&D verstärkt Lösungsgeschäft im Bereich IT-Sicherheit
- secunet baut Position als führender IT-Sicherheitsdienst-leister aus
- Bündelung der Kompetenzen stärkt Standort Deutschland

[Essen/München, 3. Februar 2004] Der internationale Technologiekonzern Giesecke
& Devrient (G&D) strebt den Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der
börsennotierten secunet Security Networks AG mit Hauptsitz in Essen an. Die
entsprechenden Vereinbarungen wurden von den Vertragspartnern gestern
unterzeichnet. Danach wird G&D zunächst insgesamt 47 Prozent der secunet-Aktien
erwerben. Secunet übernimmt gleichzeitig 100 Prozent der Anteile des G&D-
Tochterunternehmens Secartis AG. Über die Kaufpreise wurde Stillschweigen
vereinbart.

G&D übernimmt vorbehaltlich der kartellrechtlichen Überprüfung zunächst das
secunet-Anteilspaket der T-Systems International GmbH (25 Prozent plus 1 Aktie)
sowie weitere ca. 22 Prozent vom vormaligen secunet-Mehrheitsgesellschafter
RWTÜV AG und wird ca. 47 Prozent an secunet halten. RWTÜV bleibt mit rd. 30
Prozent an der secunet beteiligt; derzeit liegt der Streubesitz bei ca. 21
Prozent. G&D wird den freien Aktionären der secunet AG voraussichtlich Ende
Februar ein öffentliches Übernahmeangebot entsprechend des Durchschnittskurses
der letzten drei Monate unterbreiten, um die Aktienmehrheit an der secunet AG zu
erlangen. G&D plant, secunet auch weiterhin als börsennotiertes Unternehmen zu
führen.

Parallel zu dieser Transaktion wird secunet 100 Prozent des G&D
Tochterunternehmens Secartis AG, die sich ebenfalls auf IT-Sicherheitslösungen
konzentriert, übernehmen und integrieren. Dieser Kauf steht unter dem Vorbehalt
der kartellrechtlichen Prüfung. Die Zahl der Mitarbeiter von secunet steigt
durch die Übernahme um 45 auf 220 an. Durch die Zusammenführung entsteht ein
Unternehmen in der Größenordnung von 25 bis 30 Mio. Euro Umsatz.

"Mit der geplanten Übernahme der Mehrheit an der secunet AG baut G&D seine
Aktivitäten im Bereich der IT-Sicherheitsdienstleistungen deutlich aus.
Gemeinsam haben wir eine sehr gute Ausgangsposition und können als führender
Anbieter von IT-Sicherheitslösungen die großen Marktpotentiale dieses Bereiches
nutzbar machen", sagte Willi Berchtold, Vorsitzender der Geschäftsführung des
Giesecke & Devrient-Konzerns.

"Die Transaktionen stärken die Position von secunet in doppelter Hinsicht", so
Dr. Rainer Baumgart, Vorstandsvorsitzender der secunet Security Networks AG.
"Zum einen ergänzen sich secunet und Secartis ideal: Für secunet ergeben sich
Vorteile durch die Vermarktung des Chipkarten Know-hows der Secartis. Zum
anderen eröffnet insbesondere die internationale Vertriebsstruktur der G&D-
Gruppe zusätzliche Marktchancen für secunet-Dienstleistungen und -Produkte."

RWTÜV AG bleibt secunet als großer Anteilseigner erhalten: Die RWTÜV AG wird
auch in Zukunft etwa 30 Prozent der Aktien an secunet halten. Prof. Dr. Werner
Hlubek, Vorstandsvorsitzender des RWTÜV e.V. und Aufsichtsratsvorsitzender von
secunet, erklärte dazu: "Der RWTÜV gibt die Mehrheit an der secunet in neue
Hände. Wir halten dies für eine sehr gelungene Konstellation, die eine
ausgezeichnete Basis für ein weiteres Wachstum der secunet legt. Secunet wurde
1997 aus dem RWTÜV-Konzern (damals TÜV-Mitte) ausgegründet. Vor diesem
Hintergrund bleiben wir secunet als Anteilseigener erhalten und wollen damit in
Zukunft am Wachstum der secunet partizipieren."

T-Systems kooperiert auch zukünftig mit secunet: "secunet hat in den vergangenen
Jahren wichtige Aufgaben für die Deutsche Telekom und die T-Systems übernommen.
Hierzu zählt z.B. der Aufbau unseres signaturgesetzkonformen Trust Centers T-
Telesec. Diese Form der Kooperation werden wir unabhängig von den veränderten
Besitzverhältnissen aufrechterhalten", sagte Konrad F. Reiss, Vorstand T-Systems
International GmbH, Deutsche Telekom AG. T-Systems hatte das Aktienpaket in
Höhe von 25 Prozent plus einer Aktie erst zu Beginn 2003 von der Deutsche
Telekom AG übernommen. Die Deutsche Telekom AG erwarb ihren secunet-Anteil im
September 1999, kurz vor dem Börsengang der secunet am 9. November 1999.

Bündelung der Kompetenzen für IT-Sicherheitslösungen am Standort Deutschland:
Die Transaktion mit G&D als neuem Anteilseigner der secunet ist ein Signal für
den IT-Sicherheitsmarkt. Nach Einschätzung von Experten beläuft sich das
Marktvolumen für IT-Sicherheitsdienstleistungen in Deutschland derzeit auf 1,3
Mrd. Euro mit steigender Tendenz. Dabei nimmt die Nachfrage nach Lösungen aus
einer Hand zu. Berchtold hierzu: "Mit IT-Sicherheit hat sich Deutschland
erstmals seit vielen Jahren wieder einen echten Technologievorsprung erarbeitet.
Der Zusammenschluss von secunet und der Secartis stärkt unsere Kompetenzen am
Standort Deutschland in diesem Geschäftsfeld."

Stärken und Know-how der beiden IT-Sicherheitsdienstleister: secunet ist ein
führender europäischer Dienstleister auf dem Gebiet hochkomplexer IT-
Sicherheitssysteme. secunet bietet die komplette Leistungsbandbreite der IT-
Security an. Kunden erhalten Analyse, Beratung, Konzepte, Implementierung,
Schulung und Service aus einer Hand, insbesondere mit Blick auf Public-Key-
Infrastrukturen (PKI), Virtual Private Networks (VPN) und Security Management.
Eine besonders starke Stellung besitzt secunet durch die gemeinsam mit dem
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelte Sichere
Inter-Netzwerk-Architektur SINA. SINA ermöglicht eine vertrauliche Kommunikation
in einem Virtual Private Network auf höchstem Niveau (Zulassung bis "STRENG
GEHEIM") und wird z.B. vom Auswärtigen Amt zur sicheren globalen Vernetzung
aller Deutschen Botschaften eingesetzt.

Die Secartis, Anfang des Jahres 2000 von G&D gegründet, ist, ähnlich wie
secunet, auf die Integration von Sicherheit in elektronische Unternehmens- und
Geschäftsprozesse spezialisiert. Sie bietet das vollständige Spektrum von der
Beratung über Konzeption und Implementierung bis zur Absicherung ausgelagerter
Prozesse. Secartis bringt das Know-how aus der Chipkarten-Branche und
Erfahrungen aus internationalen Großprojekten in das neue Unternehmen ein. Im
deutschen eGovernment-Sektor begleitet Secartis eine Reihe von Projekten. Das
Projekt Elster (Elektronische Steuererklärung) wird von Beginn an von Secartis
sicherheitstechnisch betreut. Secunet und Secartis arbeiten seit 2002 gemeinsam
im Kompetenzzentrum Datensicherheit der Initiative BundOnline2005.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Jörg Chittka, Leiter IR/PR & Marketing, secunet Security Networks AG, Im
Teelbruch 116, 45219 Essen, Telefon: +49 (0)2054 123 127, Fax: +49 (0)2054 123
456, Email: presse@secunet.com

Andrea Bockholt, Pressesprecherin, Giesecke & Devrient GmbH, Prinzregentenstr.
159, 81607 München, Telefon: +49 (0)89 4119 2422, Fax: +49 (0)89 4119 2020,
Email: andrea.bockholt@de.gi-de.com

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 03.02.2004
--------------------------------------------------
WKN: 727650; ISIN: DE0007276503; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

030730 Feb 04



Gruß Pichel ariva.de  

03.02.04 09:23

7738 Postings, 7320 Tage newtrader2002deTaxen steigen wieder

die Zittrigen scheinen geschmissen zu haben, was ist , wenn der Kurs weiter steigt, über 6 Richtung 7? Dann müßte auch das Übernahmeangebot dementsprechend steigen, ich bleib drin.  

26.05.05 21:45

141 Postings, 6922 Tage flatsecunet bei 9.- euro

sagt mal, seid ihr blind oder ignorant......?
seit G&D die übernommen hat, gibt es nur eine richtung, nordwärts!
und kein schwein interessiert das?? gibts ja nicht.....!
in einem board voller spezialisten....;-)

gruss
guggster  

28.08.05 18:09

4 Postings, 8073 Tage ackersegenist das der gewinner der nächsten monate?

secunet läuft wie verrückt, wenn die 11 halten geht es richtung 15?  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln