Evofem Biosc. - Chancen und Risiken

Seite 48 von 76
neuester Beitrag: 13.01.21 03:07
eröffnet am: 23.01.18 08:37 von: Trash Anzahl Beiträge: 1896
neuester Beitrag: 13.01.21 03:07 von: Mobianna Leser gesamt: 288986
davon Heute: 173
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... | 76   

06.08.19 22:58

2996 Postings, 4646 Tage chrisebEinerseits

weiß man wo der Kurs gebremst wird, allerdings auch wo er noch hinläuft, wenn frisches Geld gebraucht wird.  

06.08.19 23:00

2996 Postings, 4646 Tage chrisebKönnen von mir aus gerne

die prefunded abarbeiten. Dann hat man hier klare Aussichten  

06.08.19 23:58
1

3488 Postings, 2578 Tage centsucherWarrants

Für die pre-funded warrants haben sie 4,68$ gezahlt.
Selbst um 6,80$ haben sie keine verkauft! Die warten auf höhere Kurse.
 

07.08.19 10:37
1

32 Postings, 566 Tage Dude MadleyFinanzbedarf

Der Finanzbedarf ist nach Beendigung der Amphora phIII deutlich gesunken. NDA Kosten sind nach Einreichung auch vernachlässigbar. Amprevence phII ist der grösste laufende Posten. Wie ich das verstanden habe sind die Kosten auf unter 15mio/Q gefallen, und ich denke, dass das bis zum Beginn einer möglichen Amprevence phIII confirmation Studie auch so bleiben wird, sprich bis Anfang 2020. Wenn Evo wie von mir erwartet bis Ende Sep. Amphora einreicht, wird Cash bis FDA Entscheidung Ende Q1/2020 locker reichen. Wenn Approval für Amphora und positive Daten für Amprevence benötigt Evo ab ca. 2Q/2020 theoretisch wahrlich noch einmal richtig viel Cash für Vermarktung und Weiterentwicklung. Nur bei dem Szenario - so die Idee der ehrenwerten Shareholder- Gemeinde, wird sich der Markt um Evofem reissen, und somit eine Finanzierung kein Problem mehr darstellen. Resuemee: Negative Scenario braucht Evo eh kein Geld mehr, Positiv Scenario auch nicht (Könnte Wetten, dass die dann übernommen werden). Finanzstatus ist somit positiv zu bewerten.
Alles meine Meinung  

07.08.19 10:52
3

32 Postings, 566 Tage Dude MadleyAmphora Results

Was mich nicht gerade begeistert hat, ist das Statement das bei perfect use die Schwangerschaftsrate korregiert wurde, von ca. 1,5 auf ca. 6,5 %. Wie kann das passieren? Da haben die bei der Auswertung oder Kommunikation geschlampt. Puh, nicht gut!!
Schade auch für das Produkt selbst. In der Vermarktung hätte sich eine Wirksamkeit vergleichbar mitder Pille wirklich gut gemacht, auch wenn lediglich unter "perfect use". Aber ich denke, dass alle sich selbst natürlich den perfect use zutrauen und die Dummen, die dann Schwanger werden, eh die anderen wären. So ist das ja bei der Pille auch. Das ist jetzt leider vom Tisch. Sehr schade und meiner Meinung nach ein nicht zu vernachlässigende Änderung. Haben die geschickt in secondery Data zum Thema sexuelles Wohlfühlen verpackt. Zi, zi, zi, so was macht man doch nicht! Naja eigentlich machen das alle so, nur am Ende hilft es nicht. Das kostet einiges an Mio $ in der Endbewertung. Shit!!!, aber insgesamt noch immer überzeugend ??.
Alles meine Meinung  

07.08.19 15:27

2996 Postings, 4646 Tage chrisebDude Madley

Wie kommst du auf September und 1Q 2020?

In den QZahlen reden sie von Q4, in der letzten Präsi auch
https://filecache.investorroom.com/mr5ir_evofem/...on_June%202019.pdf
 

07.08.19 15:47

2996 Postings, 4646 Tage chrisebLetztlich

wird der Erfolg von Amphora über den Preis entschieden. Kann er mit der Pille konkurrieren sind die Chancen hoch, insbesondere, wenn die Endpoints von AMPREVENCE halten was sie versprechen  

07.08.19 23:26

32 Postings, 566 Tage Dude MadleyAmphora NDA - 6 Monate

Einreichung und dann 6 Monate FDA review. Somit, wenn Evo im September einreicht wird die FDA bis spätestens, jedoch meisst unter voller Ausschöpfung der 6 Monate, Ende Q1 genehmigen oder ablehnen.  

07.08.19 23:34

32 Postings, 566 Tage Dude MadleyIst das nun Woodfort?

Heute wieder Mal das alte Spiel. Nach Erholung wird dann doch wieder Abverkauf. Tja doch irgendwie ein Muster welches auf ein Problem eines Grossaktionärs hinweisst, oder auf eine strategische Neuausrichtung. Warum jemand mit so viel Power an Aktien jedoch kurz nach einer Investitionsrunde von 80 mio. eine strategische Kehrtwende hinlegt ist mir nicht einleuchtend. Somit bleibt eine Schieflage, die ja für Woodfort diskutiert wird. Macht irgendwie Sinn. Wäre wirklich interessant zu erfahren wie die Aktienbestände der Grossaktionäre sich tatsächlich in den letzten Wochen verändert haben. Das würde Gewissheit bringen.
Alles nur meine Meinung.  

07.08.19 23:51

32 Postings, 566 Tage Dude MadleyErfolg von Amphora

Ja der Preis spielt wohl eine Rolle. Wichtiger ist allerdings, dass hier eine hormonfreie Empfängnisverhütung, die nur nach Bedarf eingesetzt werden kann, ein Alleinstellungsmerkmal hat, und wohl den Zeitgeist trifft. Aber am Ende wollen die Anwender ja doch eine sichere Methode, und kein Rolettspiel. Somit sind die Daten zwar gut, die Frage ist nur, sind sie gut genug um dieses Sicherheitgefühl der Anwenerinnen auch zu befriedigen. Wenn nicht, ist Amphora nett, aber am Ende ein Ladenhüter. Das wird noch spannend. Wirklich interessant wären hier die Daten der Verhütungsicherheit für die anderen hormonfreien Methoden, wie Spirale etc.. Und am Ende auch der Pille selber. Wenn die auch so bei vergleichbaren % liegen kann Amphora bestens vermarktet werden. Dabei zählt dann aber jeder einzelne Prozentpunkt! Deswegen ist die Meldung von gestern mit der korrigierten corretive use Anwendung hinsichtlich der Verhütungssicherheit ja doch so brisant.
Alles meine Meinung.
 

08.08.19 08:13

2996 Postings, 4646 Tage chrisebVerhütungssicherheit

Kann man über den Pearl Index googeln. Liegt bei der Pille z.B bei 99,9%, bei der Spirale zwischen 97 und 99,1%  

08.08.19 08:15

2996 Postings, 4646 Tage chrisebFDA Entscheidung

dauert 12 Monate , außer bei Voucher 6 Monate  

08.08.19 08:39

2996 Postings, 4646 Tage chrisebMit einem Pearl Index

von 6,5 konkurriert es mit dem Kondom auf Platz 10 der Verhütungsmittel. Das hat einen Pearlinsex von 2-12, 2 bei sicherer Anwendung. Amphora würde dann vermutlich nicht unter den Top 10 auftauchen  

08.08.19 08:44

32 Postings, 566 Tage Dude MadleyPDUFA date

Seite/Folie 19 in der Evo Präsentation (siehe Chriseb link oben) ist das Amphora PDUFA date mit H1/2020 angegeben, und weiter unten auf gleicher Seite unter * wird von einem 6 Monats Review ausgegangen.
Die müssen es wissen, und wenn ich dann meine Annahme von der NDA Einreichung Ende September dazu nehme, sind wir bei Ende Q1/2020. Evo selbst geht etwas konservativer vor und arbeitet mit Q4 Einreichung und H1 mögliche Genehmigung. Wir werden sehen.
Alles meine Meinung  

08.08.19 08:45

2996 Postings, 4646 Tage chrisebHier wir der Fokus und die Fantasie

auf AMPREVENCE liegen. Amphora Könnte ich mir bei dem Sicherheitsprofil nicht als chancenreiches  Verhütungsmittel in den westlichen Industrienationen vorstellen. Wie soll sowas vermarktet werden? Benutzen sie zusätzlich ein Kondom? Wer kauft das dann?  

08.08.19 08:51

32 Postings, 566 Tage Dude MadleyPearl Index

Ja diese Entwicklung bzw. die korregierten Amphora Daten sind somit wirklich nicht positiv zu bewerten. Aber am Ende werden ja doch Millionen Kondome verkauft, somit sollte es einen guten Markt geben.
P.s.: Irgend ein Haar musste ja in der Suppe sein ??.
Alles meine Meinung  

08.08.19 09:02

32 Postings, 566 Tage Dude MadleyAmprevence

Mal kritisch Nachgefragt. Wie soll eine Übertragung von Krankheiten verhindert werden wenn der  Kontakt von aussen nach innen stattfindet, und eine Übertragung jedoch nur innen durch ein entsprechendes Milieu verhindert wird? Aussen und im Übergangsbereich gibt es keinen Schutz. Jetzt ist die grosse Frage ob und wie erfolgreich sich der Erreger in diesen Bereichen ausbreiten kann, sprich es zu einer Ansteckung selbst unter Gabe von Ampre kommt. Wenn das der Fall ist, ist Amprevence wohl auch nicht so wirkungsvoll. Also da ist noch ne Menge zu klären eh hier was fliegt.
Alles meine Meinung  

08.08.19 09:10

2996 Postings, 4646 Tage chrisebTop Line Daten

hier in Q4 zu AMPREVENCE. Dann wissen wir mehr  

08.08.19 09:35

2996 Postings, 4646 Tage chrisebIch denke mal

Ein Priority Review mit einem Zulassungsantrag bei diesem Sicherheitsprofil hat nur in Verbindung mit AMPREVENCE eine Chance. Das würde auch den NDA Termin im 4.Quartal,erklären  

08.08.19 10:09

2996 Postings, 4646 Tage chrisebIm Zeitfenster muss

man 8Wochen bis zur Antragsannahme noch dazu rechnen  

08.08.19 23:45

32 Postings, 566 Tage Dude MadleyWoodfort

Laut Sec-Formular besitzt Woodfort nun ca. 9Mio. Aktien. Waren das nicht vor kurzem noch 11Mio.?! Wenn dem so ist, erklärt das zumindest teilweise den Kursverlauf. Wenn Woodi Aktien von Evo in naher Zukunft verkauft, weswegen auch immer, werden wird wohl keine nachhaltige Kurssteigerung erleben.
Alles meine Meinung  

09.08.19 00:08

2996 Postings, 4646 Tage chrisebSorry,

09.08.19 10:11

32 Postings, 566 Tage Dude MadleySec-Formulare

#Chriseb: 2 Sec-Formulare mit jeweils dem Datum vom 6.August2019 unter Punkt Ownership/b.). Einmal mit 9Mio.und dann mit ca. 12Mio..
Was ist nun der jetzige, aktuellen Stand? Irgendeine Idee?  

09.08.19 18:00

2996 Postings, 4646 Tage chrisebEinmal ist es der Fond

von Woodford, einmal Woodford als Privatperson, so interpretiere ich das  

Seite: 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... | 76   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln