finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1888 von 2144
neuester Beitrag: 20.10.19 20:50
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 53590
neuester Beitrag: 20.10.19 20:50 von: damir25 Ar Leser gesamt: 4645211
davon Heute: 3125
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | ... | 1886 | 1887 |
| 1889 | 1890 | ... | 2144   

19.07.19 12:38

962 Postings, 142 Tage realist28so sollten

Kurzfristige Trades aussehen !
Kauf 16.07.19  Verkauf 19.07.19  kleine Posi da höheres Risiko aber lohnenswert !
Mit dem Risiko hier wieder dafür gesperrt zu werden !
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
unbenannt.png

19.07.19 12:40

962 Postings, 142 Tage realist28bin auch

schon wieder weg habe noch zu tun es läuft noc hder ein oder andere Trade !

Melde mich eventuell später noch mal !  

19.07.19 12:41

15817 Postings, 753 Tage damir25 ArDAI

@Realist Ich dachte schon du verschonst uns heute, wenigstens aus Mitleid!
Klar muss sein, wir können nicht mit Gnade rechnen!
Also, was sagt H4 heute???;))  

19.07.19 12:51
1

24 Postings, 1838 Tage LocolocoDaimler in Zukunft

Wie seht ihr Daimler in Zukunft? Wo steht Daimler in 10 Jahren?
Positiv sind ja die Mobilitätsdienste die hoffentlich in Zukunft Gewinne machen werden.
Positiv auch die Qualität der hochwertigen Autos.
Negativ die Rechtsklagen und folgende Dieselfahrverbote.
Kaufen die Menschen in Zukunft noch Autos vom Hause Daimler?
Meiner Meinung werden die Autoverkäufe zurückgehen, durch mehr Angebot von anderen Hersteller.
Auch werden die Rechtsklagen beim Diesel/Benziner/Airbags/noch folgende falsche Angaben sehr hoch werden.
Durch die Mercedes Bank haben Sie noch hohe Schulden durch Leasing, was Kunden bei Rechtsklagen vielleicht nicht mehr bezahlen werden.
Der Wert des Unternehmen wird sich wohl noch mindestens halbieren bis die Unsicherheiten vorüber sind.
Durch Entlassungen wird es Unzufriedenheiten der Mitarbeiter geben, womit die Qualität Leiden wird.

 

19.07.19 12:52

15817 Postings, 753 Tage damir25 ArDAI

@Realist Wir sperren dich nicht. Aber wer garantiert uns das du uns hier nicht
die guten Trades nachträglich zeigst und die schlechten nicht????
Du solltest Re-Filter heißen!  

19.07.19 13:01

962 Postings, 142 Tage realist28Damir habe ich nicht nötig

haste doch gesehen ich schrieb bei 1404 Gold ist interessant und was war keine zwei Tage und siehe Kurs 1448 was will man mehr !

Anstieg von 44 Dollar !   Naja ich darf hier normalerweise nichts posten ausser daimler deshalb poste ich diese Tardes auch so gut wie nicht hier !
Weißt ja sonst kommt der Mod und sperrt mich wieder eine haha.... ist mir aber egal mache meine Trades so oder so !!  

19.07.19 13:08

962 Postings, 142 Tage realist28Hier für dich mein Freund

das du siehst es geht nicht alles gut aber um meine Performance musst du dir keine Sorgen machen !
Risikoreichere Trades nur mit kleinen Stückzahlen !
So ist nun mal Trading

 
Angehängte Grafik:
euro_long.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
euro_long.png

19.07.19 13:10

962 Postings, 142 Tage realist28und wenn ich dir jetzt im

Gegensatz den Gewinn aus dem Gold long posten würde würdes sehen was ich meine mit so ist Trading nun mal !

Also mach dir um meine Trades keine Sorgen würde mir um Daimler mehr Sorgen machen wenn ich dich wäre !

Lassen wir das !   Wirs t du eh nicht verstehen weil es nicht verstehen willst !!  

19.07.19 13:11

15817 Postings, 753 Tage damir25 ArDAI

@Calimero Die Schulden kosten keine Zinsen! Der Euro ist in Gefahr.
Daimler ist in Euro bewertet. Daimler ist das Herz sozusagen! Wenn sogar da der
Stop kommt, ist es auch der Stop von D, EU!:(
Wer soll den die Steuern bringen LH??? Die geben keine Mwst und Spritsteuer!
Nur von Subventionen und WC Firmen kann man nicht leben.
Euch ist schon klar das alle Kernkraftwerke noch abgebaut werden müssen???
Nach 25 Jahre vom DDR Kraftwerk Abbau steht der Bunker noch.
Unsere Enkel wird Fukushima und Tschernobyl überleben. Da kommen noch Kapitel dazu.
Und ihr macht euch sorgen um Airbags und Absatz???

I  

19.07.19 13:18

962 Postings, 142 Tage realist28macht ihr euer Ding und ich mache

meines wie bisher und alle sind wieder zufrieden !
Bin schon zu lange aktiv an der Börse um nicht zu wissen auf was ich mich einlasse !
Meine Risiko da sich eingehe wird mir nicht die Luft abschnüren die ich benötige zum atmen !

Gewinne werden gemacht verluste werden gemacht aber alles in allem mehr Gewinntrades als Verlusttrades und somit wächst mein Depot übers Jahr und alles ist gut !

Ichb in zufrieden mit dem was ich ertrade !

Bye bin jetzt weg habe noch zu tun!  

19.07.19 13:25

15817 Postings, 753 Tage damir25 ArDAI

@Realist Was bleibt uns übrig, als deine Geschichten kritisch zu begleiten?
Du schlägst regelmäßig Banken. Nachher hast du die DBK zur Strecke gebracht!;))  

19.07.19 13:31
irgend was im Busch, da ein 2. bundesland Berlin folgt ?
Alles, was mit Bauen zu tun hat, von den Erstellern, Banken und Vermietern
geht seit Tagen runter  

19.07.19 13:40

962 Postings, 142 Tage realist28Damir sorry

@Realist Was bleibt uns übrig, als deine Geschichten kritisch zu begleiten?
Du schlägst regelmäßig Banken. Nachher hast du die DBK zur Strecke gebracht!;))  


Aber du kannst galuben was du willst weißt auch warum weil es mich nicht interressiert !

Finde aber du bist der typische Investor und auf keinem Fall ein Trader !!!

Frage mich nur warum ich als Investor rund um die Uhr in einem Forum aktiv sein muss ??

Deine unqualifizierten Posts zum Thema Tardes sagen alles aus !!

Jetzt werde ich auf deine sinnlosen und nichts sagenden Posts nicht mehr reagieren !!

Post was du willst geht mir sonst wo vorbei !!!  

19.07.19 13:53
1

3958 Postings, 340 Tage nch _ein_Schreiberdas spielt

keine Rolle Damir,  so lange Energie gebraucht wird und der Zähler läuft,
wird auch kassiert.
Energie ist kein "Trend"-fall  , die braucht man !
In so einem dicht besiedeltem Land wie BRD,  wo 70%  in Ballungszentren leben,
in Hochhäusern, ist nix mit eigener Energie-Versorgung.
Das kann man von Australien oder USA nicht behaupten, da geht das locker.
Da spielt der Abbau eines KKW  keine Rolle mehr.
EON  kann es auch egal sein, welches Fabrikat  an seinen Säulen geladen wird.
Hauptsache Strom und umsatz.
Das neue Ergebnis wird so  1,70/ aktie sein
total SICHER, da kommt nix anderes mit.  lange kann man die nicht mehr unter 10 halten.
es ist nur die EU-Entscheidung, die noch bremst.
Und wenn Trump mit seinem Zoll kommt, hat diese Aktie nix damit zu tun,
rein flüchten werden alle,  

19.07.19 14:17

15817 Postings, 753 Tage damir25 ArDAI

@Schreiber  Was glaubst du wie viele ihren Strom nicht bezahlen können?
Gerade rückt ein Team aus, um Realist endgültig abzuklemmen.;))) Der verbraucht viel
Strom, hat aber keine Einnahmen. Und er ist aber nicht der Einzige.  

19.07.19 14:20

3958 Postings, 340 Tage nch _ein_SchreiberDa ist aber Realist unschuldig

an DBK
Das ist so ein Saftladen diese Bank,
Man stelle sich vor: Diese Bank hat eine Zulassung in USA , Handelsvollmacht in Wallstreet !
Man zahlt die Strafen wegen der Immo-Krise, damit man in USA bleiben kann
und macht dann NIX !!
Man besteht  den Crash-Test nur mit sehr viel Good will der US-Behörden.
Und macht dann wieder NIX.
In einem Land wo mit Investment-Banking Milliarden pro quartal von andren Banken verdient werden,
Da hätten sie sich besser geweigert zu zahlen !
Ob sie nix machen oder raus fliegen ist doch das Gleiche
 

19.07.19 14:25
das kennt man schopn von Harz4-Bewohnern
Dann kommt ein münzzähler rein  und fertig.

Wasser darfst nicht abstellen, ist Lebensmittel. Strom ist es nicht.

BTW: Wenn dein mieter dann die Wasserrechnung nicht zahlt, bist du dran
als Vermieter, denn mit DIR haben die Wasserwerke einen Vertrag.
alles andere nach der Haupt-Wasseruhr sind Privat-Zähler

Während beim EVU der Zähler pro mieter gesetzt wird,  die haben mit denen ein Vertrag  

19.07.19 14:35

15817 Postings, 753 Tage damir25 ArDAI

Zum Realist ist zu sagen, eine Beweisführung die nicht wasserdicht ist, ist keine
Beweisführung. Eigentlich sind dass sogar "unbelegte Aussagen" und genaugenommen
mit gutem Recht auf ariva auch verboten.
Die Erfahrung lehrt uns aber, dass bei übertriebener Längenangabe, meist ein Kurzer
dahinter steckt!;))))Realo, die Ausnahme bestätigt die Regel. Ich drück dir
aber sicher beide Daumen! Wir sind ja schließlich Freunde!  

19.07.19 14:38

3958 Postings, 340 Tage nch _ein_SchreiberDer Vorwurf

das DBK nix macht, geht auch an diese Gemeinde hier !
Für was habt ihr Online-Trading , wenn ihr es nicht nutzt ??
Da kann ich auch mit FAX eine aktie kaufen, da si eh nie heraus geht,

Es gibt doch tage, da ist von vornherein klar, das etwas sinkt.
So richtig dunkelrote !
Da würde ich doch, selbst wenn ich Ultralong bin, verkaufen,
Die chancen stehen sehr gut , die gleiche aktienzahl viel günstiger zurück zu kaufen.
und ist dabei ein urlaub "für umme" heraus gesprungen
 

19.07.19 14:40

15817 Postings, 753 Tage damir25 ArDAI

@Schreiber Willst du mal ein Tag in Berlin oder Ruhrgebiet Stromzähler sperren?
Das wir sehen, wie oft du aufs Maul kriegst????
 

19.07.19 14:45

3958 Postings, 340 Tage nch _ein_Schreiberda kommt

die harte Eingreiftruppe hin,
ehemalige asylbewerber , unter der Burka bis an die zähne bewaffnet. ))
die spricht keiner an.  

19.07.19 14:54

15817 Postings, 753 Tage damir25 ArDAI

Von wegen, die würden noch ausgeraubt und vergewaltigt werden!;)))  

19.07.19 14:59

15817 Postings, 753 Tage damir25 ArDAI

Wir leben nicht mehr in den 70er/80er! Jetzt wird anders (nicht) diskutiert! :((  

19.07.19 15:03

15817 Postings, 753 Tage damir25 ArDAI

@Schreiber Schade das du bei 145,1 zu gemacht hast. 147,85 war Top!  

19.07.19 15:16
sehr mißtrauiges volk, die deutschen trader
das ging bei Eröffnung Hauptmarkt sogar runter auf 141,6
Normal ist bei so ner news erst mal Rakete,  die sich dann abschwächt.
Ich kann ja um 11:00 nicht in die zukunft sehen.
Da war die news ja schon 4 Stunden draussen.
bei so ner langen Leitung , was willst da machen ?
Eindeutiger gehts ja nicht, kann auch sein, das man wartet, bis einer klingelt zum Einstieg
Daher Gewinn ist Gewinn !  

Seite: 1 | ... | 1886 | 1887 |
| 1889 | 1890 | ... | 2144   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
adidasA1EWWW
Deutsche Telekom AG555750