finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 3355
neuester Beitrag: 27.09.20 23:14
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 83861
neuester Beitrag: 27.09.20 23:14 von: xotzil Leser gesamt: 6362910
davon Heute: 9
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3353 | 3354 | 3355 | 3355   

23.12.10 20:26
45

3321 Postings, 3853 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3353 | 3354 | 3355 | 3355   
83835 Postings ausgeblendet.

26.09.20 23:52
1

4114 Postings, 905 Tage Pit007Dai Gegrüßt seist Du Sir!

Und Gute Nacht!  

27.09.20 08:10

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDai

Zum Liebling Fraport,
Fraport ist unter jetziger Coronapanik spannend  aber heiß. LH ist auf ein neues Tief unter
7 Euro. Weder kann man auf ein gefahrenlosen, wirksamen Impfstoff hoffen, noch das Söder,
Drosten ablassen. LH schrumpft aber die Schulden nicht, im Gegenteil.
Hilfen vom Staat ist Augenwischerei. Und wenn der Staat hilft, kommt die Hilfe nie
bis zum Aktionär an. Da wird darauf schon streng geachtet.
Nachher soll die kleinere LH die Schulden der größeren vor Corona LH bedienen!?
Das geht nicht mal theoretisch!
Da ist RTL/ Pro7 mit allen Problemen auf Sicht die sicherere Wahl.

 

27.09.20 08:27

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDai

Türkische Lira ist unter Druck. Devisenreserven schmilzen. Zinsen erhöhen schadet der
Wirtschaft und nicht erhöhen, schadet der Lira. Ein teuflischer Teufelskreis!
Da wird dann verkauft (Gold) was noch Geld bringt.
Die Patrioten tauschen ihre Fremdwährungen und Gold in Lira, um dann an der
Lirarutsche dabei zu sein.
Verbohrt sein, kostet! Merkt euch das!;))  

27.09.20 12:07
1

2220 Postings, 4903 Tage herrmannb@damir : prima Klima und Schwangerschaftstests

die Winter sind aber schon wärmer geworden, Schnee gibts hier unten in der Rheinebene gar nicht mehr, außer vielleicht 1 Tag mal paar Flocken, die gleich  wieder weg sind. Ich kann mich an Winter erinnern, da konnte man vor dem Haus mit den LL Ski los fahren, und kilometerlang durch den Wald damit, und immer genug Schnee drunter. Das ist weg, sehr schade.

A propos positive Schwangerschaftstests bei Männern : im Zeitalter der Diversen ist alles möglich. Wenn heute zwei Klobürsten heiraten, wäre wahrscheinlich auch Nachwuchs zu erwarten.

Wieso haben die Coronatester die Autobahn verstopft ? Stehen die da schon überall, und greifen überfallartig zu, wenn Du mal anhältst ?
Ich bin allerdings ganz froh, dass Tests obligatorisch sind. Der kleine Sohn meiner Nichte, kroatischer Erzeuger, war mit dem jetzt in Kroatien, das ja hohe Fallzahlen hat, und der Vater war bei der Wiedereinreise so blöd, den freiwilligen Test zu verweigern.
Das hatte zur Folge, dass das Kind den Test extra beim Arzt hier nach machen mußte, um in den Kindergarten rein zu kommen, sonst Tür zu.

Der kroatische Vater ist übrigens ein leicht erregbarer, teilweise etwas kindischer Typ (Fachberater Baustoffe im OBI Baumarkt), die leben auch getrennt. Super gemacht, liebe Nichte. Das Kind ist aber lieb und clever, ist ja auch Familie :o). Sind alle Kroaten so ?  

27.09.20 12:40

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDAI

1. Wie sind die Kroaten? Mein Skipper hat 3 Erwachsene Söhne. Wenn man mit
denen trinkt, braucht es eine Kiste Bier für den ersten Durst!;))
2. Slowenien belästigt Touris bei der Einreise von Österreich kommend.
Auf unserer Seite (Richtung Norden) hat man die Autobahn gesperrt , uns über
ein Parkplatz geleitet, aber nur mit Fernglas nach kommenden Autos geschaut!
Keine Ahnung was das hilft!
3. Österreich macht nur Sichtprüfungen, dass auch was gemacht ist.
4. Bayern Söder hat total versagt, Ich hätte mit 1000 Panzern/ Flüchtlingen/Corona/Aids/Ebola....
kommen können.
5. So Jetzt, BW hat ein Corona Test Parkplatz nähe Ulm. Von Porsche bis Wohnwagen
warten alle 5-8 Stunde auf kostenlose Tests.
 

27.09.20 13:04

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDAI

Ich war in keinem Risikogebiet. Aber was sind Risikogebiete? München??? Da war ich,
mit Fenster zu, auch. Nicht das der Söder ohne Maske vorbei kommt!
Moni und ich waren auf 400m² Wohnfläche ohne Maske auf 1000 qm Grundstück.
Oft war es sogar schwer sie zu finden!;))
Mutter (80) unglaublich Top fit, ............. Gott sei Dank!
Gärtner hat sich den Arm gebrochen. Musste also selbst Rasen mähen....!:((
Der Witz ging so,
Frau sollte vom Mann die Urinprobe abgeben... Jetzt ist ihr der Urin verschütt, dann hat sie
selbst den Becher voll gemacht. Beim nächsten Arztbesuch, staunt der Doktor über seine
schnelle Heilung, "weiß nicht, wie sie das gemacht haben, sie sind auf jeden
Fall Gesund und sogar noch schwanger.";))
 

27.09.20 13:15
1

2220 Postings, 4903 Tage herrmannb@damir : Skipper und Tests Ulm

Du hast einen Skipper ??? Das macht man doch nur, wenn man
a. zu viel Geld hat
b. das Boot riesig ist, und von Amateuren nicht mehr gefahren werden kann
c. man selbst zu wenig Ahnung davon hat oder die Gewässer unbekannt sind
d. Du als Eigner Dich lieber im Heck mit den Mädels beschäftigen willst, statt das Ding zu fahren
  --> d.) scheidet wegen Moni aus


Corona Tests
die Gendarmen in Ösistan sehen bei der Sichtprüfung die Virenwolke, die um Dienen Kopf rum schwebt. Wenn Du da versehentlich zufällig auch noch niest, bist Du fällig.
Corona Tests Autobahnparkplatz Ulm : das ist aber freiwillig, also stellen sich die Verantwortungsbewußten, die sowieso clean sind, da in die Warteschlange, und die Leck-mich-am-Arsch-Typen, bei denen der Test nötig wäre, fahren lustig weiter, so wie der kroatische Kindervater aus der erweiterten Familie.  

27.09.20 13:21

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDAI

Der Virologe Drosten, der den Teufel an die Wand malt, wurde mit einem Orden
aufgewertet, um das die Leute seine Sichtweise nicht hinterfragen........
Das ist für TUI/LH/MTU/Fraport/....... fatal.
Nur wenn sich normale (ohne Orden) Virologen verhör verschaffen, haben die
"Coronaverlierer" überhaupt eine theoretische Chance!  

27.09.20 13:26

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDAI

Ich selbst hab nur ein Gummiboot!!!! Steht jetzt bis Mai in der Garage!;))  

27.09.20 14:01

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDAI

Risikogebiete ist eigentlich total irreführend. Man kann sich überall anstecken.
Die ganze Welt ist ein "Risikogebiet". Wenn Japan heute 8 Tote hat und D 9, ist egal
wo Grötzi ist. Aufpassen soll er überall und AHA Regeln versuchen einhalten......
Ob das was hilft, steht auf einem anderen Blatt.
Wie auch immer, hofft D auf China, dass es dort läuft und unsere Wirtschaft mit ins
Laufen kommt, um das wir über ein 2. Lockdown philosophieren können???
Während wir die besseren Menschen sind.....?
Richtige Spinner sind da am Ruder!;))
 

27.09.20 14:13

2220 Postings, 4903 Tage herrmannbDrosten etc.

das ist für mich ein lachhafter Angeber, der sich skrupellos verkauft. Sieht man auch daran, dass der sich mit seinem kurzen Hemd auf einen Chefposten bei der Charite gehievt hat. Dazu muß man sich üblicherweise konstant nach vorne drängen, nicht jedermanns Sache. Inzwischen kommt das Corona-Bulletin von Christian Drosten sogar schon bei Spotify als Hörvorschlag, die Krönung der Lächerlichkeit.
Drosten wie auch andere haben sich im letzten halben Jahr an prominenter Stelle mehrfach um 180 Grad geirrt, was die aber nicht im Geringsten gekümmert hat.
Andere dagegen waren so sachlich und klarsichtig in Äußerungen und Arbeit, wie es sich für Naturwissenschaftler gehört, da u.a. der bisherige ärztliche Direktor des KH hier, Spetzger, die kriegen aber keinen Orden.

Risikogebiete
Anfang des Jahres war in Bergamo wirklich die Hölle los. Da sind in fast jeder Familie Leute an Corona gestorben, z.T. in den Gängen des KH oder sonst wo, da alles überfüllt war. Und zwar querbeet, vom 80 Jährigen bis zu 35 Jährigen. Warum das hier nicht so war, weiß bis heute keiner genau. Ich glaube zwar jetzt nicht, dass alle noch genau so wie zu Anfang völlig hilflos vor dem Problem stehen, aber unmöglich scheint es nicht. Oder ?  

27.09.20 14:22

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDAI

Ziel müsste es sein, mindestens Bundesweit die Stadien zu 50%+ zu füllen,
außer auf Schalke vielleicht! Den Leuten ist doch genug Angst gemacht worden.
Weihnachtsmärkte auf jeden Fall und immer mehr zurück in das Leben!?
Masken, Testindustrie,..... haben die normale Wirtschaft zurückgedrängt und
fühlen sich Pudelwohl, auf kosten von zukünftigen Generationen!
Das muss doch mal auch ein Ende finden? Der besorgte Söder hält es noch lange so aus!
Nach dem kann man nicht gehen!




 

27.09.20 14:36

2220 Postings, 4903 Tage herrmannbStadien 50 %

wie soll das gehen ? Die sitzen doch sowieso schon bei solchen Gelegenheiten extrem dicht aufeinander, da nützt auch die Halbierung nichts. Ich verstehe ja, dass Fußballanhänger inzwischen Psychosen entwickeln, und vermutlich bald den Reichstag stürmen werden, diesmal aber dann richtig.
Mich selbst stört diese Geschichte, die inzwischen bald ein Jahr dauert, am meisten, das ganze Leben verarmt, stelle ich fest. Alles Gejammere nützt aber nichts, erst muß eine wasserdichte Lösung her, um den Normalbetrieb wieder zu ermöglichen.  

27.09.20 14:49

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDAI

@Hermann Es geht nicht nur um Fußball!
Wie soll denn die LH auch nur Hoffnung schöpfen, wenn wir es nicht schaffen im Freien
die Leute kommen zu lassen? Das Söder Signal die Allianzarena nicht für Zuschauer
zu öffnen, trifft uns alle. Sollen wir 2 Jahre auf ein Impfstoff warten, der dann mehr
schadet als hilft? Was China macht müssen wir auch machen! Sonst ist alles zu spät!  

27.09.20 15:16

2220 Postings, 4903 Tage herrmannbLufthansa

LH muß warten, bis die Basis für das Fliegen wieder da ist. Und wenn das 1 Jahr oder 1,5 Jahre dauert, dann ist es eben so.
So denken auch die Leute der Börse, siehst es ja am Kurs.
Die, die LH gekauft haben, die werden einen langen Atem brauchen, zumal LH durch den Staatseinstieg in der näheren Zukunft mit sozialistischen Bleigewichten an den Beinen agieren wird.
Wenn der LH Boss sich vom Staat zwingen läßt, idiotischerweise die bestellten Airbus Flugzeuge abzunehmen, ist das schon die erste große verhängnisvolle Einflußnahme der Kommunisten im Wirtschaftsressort usw.  Eine US Fluglinie, die privatwirtschaftlich agiert, wird Mittel und Wege finden, solche Verträge auszuhebeln, oder einfach nicht zu erfüllen. LH mit der SPD an Bord traut sich das nicht, das ist der Unterschied.

China : was macht denn China? Soweit ich  weiß, haben die als Urheber dieser ganzen Sch . .  zwar die Leute mit Gewalt zur Arbeit und dem Alltag zurück getrieben, man weiß aber nicht, was das tatsächlich für einen Preis an Menschenleben kostet. Und die haben immer wieder Zentren, wo Infektionscluster neu entstehen.
Das ist eine zweifelhafte Strategie, geeignet für Diktaturen, die wirtschaftliche Kontinuität unbedingt fürs Überleben brauchen. Das ist nämlich der Grund für das Verhalten in China.  

27.09.20 15:36

768 Postings, 5142 Tage kubantFcb

Wird deutscher Meister  

27.09.20 16:20

2800 Postings, 563 Tage GrandlandSchönen Sonntag - viel los hier

Drosten: Also ich habe damals schon im Februar dem Forum hier verkündet, dass Masken einen guten Beitrag leisten die Ausbreitung des Virus zu verhindern, wie auch sonst üblich andere 'Bazillen'. In Asien Standard seit Jahrzehenten und wir brauchen erst nochmal fast 3 Monate bis das dann angekommen ist. Soweit zur Globalisierung.

Aber egal wo man ist: Es kommt halt immer darauf an wie man sich verhält. Und das können viele junge Leute halt nicht, egal ob hier, in Italien, oder in Japan. Interessant, dass Italien jetzt so viel besser dasteht als z.B. Spanien und Frankreich.

Lufthansa: Die sind tatsächlich über dran. Es würde sofort besser, wenn garantiert ist, dass nur getestete (schnelltest ok) in den Flieger gehen. Staatenübergreifend vereinbart würde das besonders den Fernverkehr wieder beleben- langsam aber doch merklich. Ich wäre daher auch dabei.
Ich denke noch in diesem Jahr ist es so weit.

Daher Analyst Grandland: Fraport: Halten. LH wäre wirklich Spekulativ, ob ich bei 6,50 einen Zock wagen würde? Vorerst nicht. Vielleicht eher EasyJet. Aber vorher mach ich was Sicheres mit Dividende, wie AT&T.

Der Herr Sohn hat bis auf 3 Tage Standby wenig zu tun auf der A320 im Oktober- das wohl bis ins Frühjahr hinein. Die großen 777ER laufen mit Fracht ohne viel Leute auskömmlich.

Das mit der Flieger Abnahme Verpflichtung an die LH war eine Lobby Attacke, die ist aber abgewendet. Einige uralte A320 werden gegen neue ausgetauscht und geleast statt gekauft. Die großen werden nach hinten verschoben. LH hat ja leider auch viele alte spritfressende Kisten (A340-600) Da spart ein A350 schon 35% Sprit ein. Die LH versucht mit Verhandlungen bessere Preise bei Abnahme für neues Gerät zu erzielen- das macht Sinn funktioniert aber nur wenn die auf absehbare Zeit wieder fliegen. Stehende abgeschriebene Spritfressende Flieger verursachen kaum Kapitalkosten, aber später wieder fliegende neue deutlich geringere Betriebskosten.
Ich habe der LH angeboten kostenlos einige Glaskugeln zu putzen, damit sie es besser abschätzen können.
 

27.09.20 16:41

768 Postings, 5142 Tage kubantLh

Kaufe ich mir bei 1?  

27.09.20 20:26
1

3087 Postings, 653 Tage xotzilkubant

seit 5 Tagen kein Posting von Dir "Crash läuft". Was ist los?
Und schon Bitcoin gewechselt für die Daimleraktien mit EK 30 bis Mittwoch?
(Dai kaufe ich im September für 30 oder so ähnlicher Quatsch).

Sollte LH irgendwann einmal bei 1 Euro stehen, wirst Du sie doch nicht kaufen.  

27.09.20 20:30
1

3087 Postings, 653 Tage xotzilDamir

Sind das kroatische Servicetechniker?  
Angehängte Grafik:
work_safety.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
work_safety.jpg

27.09.20 20:33
1

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDai

Bis vor 6 Monaten galten die Masken in der Fachwelt als bewiesen sinnlos. Diese Meinung
hat sich auch beim RKI geändert, weil man auch schon genug Masken hat.
Und weil Grötzi hier den Dreck täglich gelobt hat.;))
Ich halte es immer noch für ein Dreck, halte mich aber natürlich immer an alle Gesetze
der Bundesrepublik Deutschland und halte an schwarz/rot/gold Fahne fest!
Gehe in keine Läden, Gasthäuser, Öffentlicher Verkehr.... Nur im Notfall kauf ich was.
Solche wird es viele geben.
 

27.09.20 21:45

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDai

Goldmanipulation mit "Spoofing", dabei täuscht man Käufe/Verkäufe nur an......
Das ist keine richtige Manipulation. Nur für die Profis die in die Orderbücher schauen...
Jeder tut gut daran, seine Schritte die er vor hat, so lang wie möglich, für sich zu behalten.
Das heißt auch keine SL oder andere Tipps über sich Preis zu geben.
Schon versuchen es andere scharmlos auszunutzen.
Tageslimits sind noch mehr im Fokus als Monatslimits. So ist wenigstens mein Gefühl.
Optimal ist im Tief/Top plötzlich aufzutauchen und Peng! Das war schon immer so und wird
sich auch nie ändern.



 

27.09.20 22:25
1

2220 Postings, 4903 Tage herrmannb@xotzil : kroatische Service Techniker

schau Dir mal die Längenverhältnisse des Hebelarms und die Gewichtsverteilung rechts und links an.
Kraftwirkung/Drehmoment links m*L >> m*L rechts. Der Dicke links plus das Leichtgewicht links sind deutlich schwerer als der Typ rechts, dazu ist die aufgelegte Länge dieses Bretts links viel größer als rechts. Also die Jungs haben sich schon was gedacht bei der Sache. Kroaten sind halt gut in Physik und können auch noch Klimaanlagen reparieren.  

27.09.20 23:02

26182 Postings, 1097 Tage damir25 ArDai

@Herrmann Auf jeden Fall hat das obere Rohr des Geländer bei einem nachgegeben!
Ich könnte wegen Höhenangst nur vom Balkon zuschauen!;))  

27.09.20 23:14

3087 Postings, 653 Tage xotzilHerrmann

Alles klar. Kommen wir zur Scherkraft S und zur Knickspreizung K des Aluprofils 60x40 mm 2x.

Also: Sk=2*78Nm/g*9,81m¶¿¡


Das rechnets Du mir bitte in Yen aus.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3353 | 3354 | 3355 | 3355   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000