finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1586 von 1786
neuester Beitrag: 26.02.20 08:52
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 44647
neuester Beitrag: 26.02.20 08:52 von: Lucky79 Leser gesamt: 1597704
davon Heute: 1817
bewertet mit 85 Sternen

Seite: 1 | ... | 1584 | 1585 |
| 1587 | 1588 | ... | 1786   

21.01.20 16:42
5

24101 Postings, 2587 Tage waschlappenOch wie niedlich...

Angehängte Grafik:
pic91648973_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic91648973_.jpg

21.01.20 16:46
3

24101 Postings, 2587 Tage waschlappenFrage, ist eurer Martin nun reingewaschen?

21.01.20 16:49
6

156 Postings, 2720 Tage MEHTGeschlossene Gesellschaft

Werte Gäste bitte geben Sie ihre Parteizugehörigkeit an.
Wie gibt's sonst kein Schnitzel ???

https://www.hessenschau.de/gesellschaft/...s,kurz-broschuere-100.html

Mfg.meht.  

21.01.20 16:52
15

67 Postings, 692 Tage Twostrokejonnyin den Medien kaum erwähnt

Die neuen Regelungen (von der Arbeiterpartei SPD), welche wieder massiv Kleinanleger belasten und sonst eigentlich niemanden.

"Verluste aus Termingeschäften sollten nur noch bis 10.000 Euro absetzbar sein"
"Die wichtigsten Spekulanten sind aber andere: Banken, Investmentgesellschaften, Hedgefonds ? sie alle bleiben auch jetzt verschont."

UNfassbar was in diesem Land abgeht. Man versucht dem normalen Bürger jede Möglichkeit zu nehmen in irgendeiner Form noch Vermögen aufzubauen. So schätze ich das ein.

https://www.focus.de/finanzen/boerse/zertifikate/..._id_11568471.html
 

21.01.20 17:00
13

2010 Postings, 1984 Tage ibri#39625 Zustimmung für die Äußerung der verwirrten

Feministin kommt aus Afghanistan. Familienminister Fatullah akbar Khan meinte gegenüber der Frauenzeitschrift ? Im Dutzend gläubiger?:
? Ich begrüße ausdrücklich das Ansinnen dieser unfruchtbaren weißen Frau. Wo sollen unsere überzähligen Söhne aus den Bergen und Tälern unseres fortschrittlichen Landes auch bleiben, wenn die Ungläubigen in Germanistan nicht freiwillig Platz machen.
Sollen sich unsere Weiber umsonst krumm gemacht haben und sich von ihren Gebietern haben verprügeln lassen, um ihre Söhnen hier in Armut schmoren zu lassen ? Allah hat die Welt gerecht aufgeteilt in Dumme Weiber die gebären und noch dümmere, die gar nicht gebären.
Mich freut allerdings, das diese Frau aus Germanistan genauso lebt wie unsere tapferen Söhne in den Bergen des Hindukusch: sie geht zu Fuß und hat einen Esel der die
Bürde trägt, das ist führwahr vorbildlich. Wenn sie glaubt, sie befände sich im 14. Jahrhundert, freut mich das, sie lebt sicher in Duisburg Marxloh, oder in Neukölln, Allah segne sie?.

Also, da sage mir noch einer was gegen die Bewohner des Hindukusch, das sind weise Leute?

https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2020/...schutz/#comments

@
Mehr Licht im Dunkel des Klimawandels

Aktualisiert am 03.04.2007

Die Sorge ums Weltklima ist in eine Klimahysterie umgeschlagen. Dabei wechselten sich in der Erdgeschichte Kalt- und Warmzeiten ständig ab, ohne dass das ?Klimagas? CO2 dabei eine Rolle spielte.

Es droht eine Klimadiktatur, prophezeit Christian Bartsch.


https://www.faz.net/aktuell/wissen/klima/...klimawandels-1407477.html



 

21.01.20 17:33
13

39200 Postings, 2102 Tage Lucky79Klar, dass das dem Hr. Habeck nicht gefällt...

was Trump da gesagt hat...!

https://www.chiemgau24.de/wirtschaft/...rg-wef-davos-zr-13455692.html

Auszug aus seiner Rede:

"?Wir müssen die ewigen Propheten des Untergangs und die Vorhersagen einer Apokalypse ablehnen?, sagte Trump. Die USA hätten Wachstum, Kreativität und die Bereitschaft, jeder Herausforderung zu begegnen, betonte er: ?Dies ist keine Zeit für Pessimismus, dies ist eine Zeit für Optimismus.? Man dürfe sich nicht von den Schwarzsehern beeinflussen lassen. Diese hätten früher eine Katastrophe durch Überbevölkerung vorhergesagt, dann massive Hungerkrisen oder schlicht das Ende der Welt, sagte Trump. Entkräftet worden seien diese Prophezeiungen durch Innovation und Fortschritt. Er vertraue auf die Umwelt. "

Eine derartige MUT REDE... die Zuversicht fördert... und Kampfesgeist...
die passst natürlich dem Habeck nicht... der will mit seinen Grünen auf "ANGST REDEN"
setzen... um die MEnschen gefügig zu machen, der grünen Ideologie zu folgen.

Ganz klar.. Angst ist für die Grünen der Garant für Wahlerfolge...
nicht Hoffnung, Freude, Zuversicht... glaube an uns u. unser Können... sind er Grünen Credo...
sondern Angst u. Resignation sind die Bausteine für die "Erfolge" der Grünen.

Widerlich...

Ich fand Trumps Rede hervorragend...!

 

21.01.20 17:36
13

13174 Postings, 4793 Tage noideaes ist einfach eine Frechheit, wie mit

der AfD umgegangen wird !

Um so unverständlicher wie die Grünen hofiert werden !

Trittin, der selbst sagte, dass er niemals das Deutschlandlied singen würde. Eine Frau Roth, die bei der Antifa mit marschiert, auf der nicht nur Deutschland verrecke gerufen wird, sondern noch auf die Deutschlandflagge uriniert wird !!

Und solche Leute wollen für das Wohl für Deutschland stehen !  

Die Grünen stehen für alles was Deutschland schadet. Die AfD steht für das genaue Gegenteil !




 

21.01.20 17:40
10

13174 Postings, 4793 Tage noideaköstlich !

21.01.20 18:08
13

20325 Postings, 2489 Tage derFrankedie Schweden Göre in Davos

aber wer schaut mal auf die Sonne?

Die außergewöhnlich starke Sonnenaktivität in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhundert hatte übrigens bereits Sami Solanki vor mehr als 10 Jahren in Nature berichtet.
Aber danach zog er sich jedoch auf mysteriöse Weise aus der Klimadiskussion zurück.
Über den Rückzugsgrund darüber kann man spekulieren, aber die unerwartet starke Sonne wirft unbequeme Fragen auf, denen man gerne ausweicht. 
Nur dieser Zyklus endet jetzt,
endet dann auch diese CO2 Steuer?
genau wie die Sektsteuer zur Finanzierung für Wilhelms Kriegsschiff
Die Deutschen sind die größten Denker und Erfinder neuer Steuern, auch wenn die Wirtschaft den
Bach runter geht was bleibt sind die Steuern  

21.01.20 18:14
4

39200 Postings, 2102 Tage Lucky79#39645 wegen dem Klimawandel brauchst Dir

keine Sorgen machen...
eher darum, wie wir die nächste Eiszeit überstehen.

Das Maximum ist noch nicht überschritten...
aber die Sonne zeigt immer noch sehr wenige Flecken...
was auf geringe Aktivität deuten lässt...
 

21.01.20 18:15
5

39200 Postings, 2102 Tage Lucky79Mit hunderten Flugzeugen kamen sie...

https://www.t-online.de/finanzen/id_87191802/...rten-privatjets-.html

um über die Umwelt zu debattieren... zu lamentieren... zu labern...
eigentlich nur Stuß zu reden... der zu nichts führen wird.

Ganz großes Bravo... an alle Beteiligten...!  

21.01.20 18:21
7

39200 Postings, 2102 Tage Lucky79119 Milliardäre kamen zu Greta...

https://www.oe24.at/welt/..._source=outbrain&utm_campaign=amplify

mit dem Privatflieger...

Scheint wohl eine Art neue "Heilige" zu sein...
eine Art "Gral" der neuen "Klimareligion"...

Eine "Päpstin" deren Macht die Angst ist...
eine finstere dunkle Seite...
Denn nur die Angst ließ die Menschen ihr zuhören.

Denkt mal drüber nach...  

21.01.20 18:24
11

7899 Postings, 3332 Tage farfarawayPure finanzielle Not

Eine Arbeitsstelle allein reicht für viele Menschen nicht mehr aus, um über die Runden zu kommen - sie brauchen einen Zweit- oder Drittjob. Mittlerweile sind davon mehr als 3,5 Millionen Deutsche betroffen.

https://www.n-tv.de/politik/...lti-Jobber-steigt-article21521917.html

Da heißt in den Medien, die meisten würden ja gerne viel schuften, wegen eines zweiten und dritten Urlaubes.

Und sie würden bevorzugt Mini Jobs als Zweitjobs nehmen, da sie diesen nicht zu versteuern brauchten. Ach was. Die GEZ Medien, zahlen die etwa in die gesetzliche RV ein, oder in die gesetzliche KV oder Arbeitslosenversicherung? Die Politiker etwa? Bedienen tun sie sich gerne daraus, wie der Weise damals als er eine halbe Mrd aus der Arbeitslosen Versicherung nahm um Sprachkurse für Migranten zu finanzieren, die für die Katz waren. Ist ja die Kohle von den Doofen...

Solange nur die Einen zahlen müssen, die eh nicht viel haben, die anderen sich aber abseilen, die mit mehr als ca 8000 Euro im Monat, das ist einfach unsozial. Kein Wunder, dass sich bei uns nichts ändert, die Österreicher und die meisten anderen umliegenden Länder haben es fairer und sozialer gestaltet, alle zahlen. Basta, aber nein

Da wird halt lieber gegen die AfD gewettert, als die extremen Schieflagen der Groko in Berlin zu beleuchten.  

21.01.20 18:26
11

53012 Postings, 4069 Tage BigSpenderSyrer beißt Bundespolizistin in Arm

https://www.wochenblatt.de/polizei/passau/artikel/...istin-in-den-arm
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

21.01.20 18:26
12

53012 Postings, 4069 Tage BigSpenderTürken und Syrer gehen aufeinander los

https://www.bild.de/regional/saarland/...ander-los-67443264.bild.html
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

21.01.20 18:28
8

39200 Postings, 2102 Tage Lucky79#39649 dagegen nun Wulffs Probleme...

https://www.bunte.de/stars/star-life/...ljzme4toljvmzsgcnzwgrqtimzwha

Er sagt, er habe alles verloren...
und drückt dabei auf die Tränendrüse...

bla bla bla...

Er hat zwar seine Frau einem anderen geben müssen...
da sein aktuelles Salär nicht mehr fürs "LUXUSLEBEN" reicht...
jedoch hat er für NORMALE Maßstäbe immer noch horrende Summen zur Verfügung..:

-> Bundespräsidenten Salär... ( ein Leben lang!)
-> Bundespräsidenten Pension... (sehr königliche Rente, nicht mit den Bezügen normaler,
hart arbeitender Menschen vergleichbar... vielleicht müsste man 150Jahre in die Rente einzahlen
um solche Summe zu bekommen.)

"Alles" hat er nicht verloren...  

21.01.20 18:30
9

751 Postings, 1456 Tage El PrimeroHabe Heute schon

Post von der GEZ bekommen!

Das WEB.DE E-Mail Einschreiben an impressum@rundfunkbeitrag.de wurde abgeholt

   Vollansicht  


Favorit


Maximize/Minimize

Von:Einschreiben-Service WEB.DE    09.01.2020 um 13:06 Uhr Mehr



Also das ging aber mal zügig.

Die haben das so schnell bearbeitet, scheinbar haben da noch viel zu wenige Trabbel gemacht.


Leute bewegt Euch ! Das Abbuchungsverfahren sofort kündigen ! Die müssen in Post/Arbeit ersticken.  

21.01.20 18:33
15

39200 Postings, 2102 Tage Lucky79Unglaublich abgehobene Politikerkaste...

man möchte meinen die haben den Verstand verloren...!!!

https://www.bild.de/regional/dresden/...eco.taboola.free.bild.desktop

Dazu schrieb Jens Matthis (53):

?Angesichts der beeindruckenden Parade von fabrikneuen Traktoren durch die Stadt ist es mir um den Wohlstand der Bäuerinnen und Bauern nicht mehr bange?...


Verhöhnung des Volkes... der Traktor ist für den bauern kein "Freizeitmobil"... sondern
teuerstes Arbeitsgerät... dass er braucht...

Viele Höfe sind überschuldet... und nur die Direktzahlungen aus Brüssel halten sie noch
am Leben...

Übrigens werden fast alle Traktoren geleast...
kaufen tut die keiner mehr...

(weiß ich von einem Kumpel der Leasingverträge macht....)

 

21.01.20 18:36
17

20325 Postings, 2489 Tage derFrankedoch doch Lucky

ich mach mir Sorgen

die Spinner wollen Holzöfen, Gasbrenner und Ölheizungen verbieten
Strom fällt dann in Deutschland eh aus

und die Verbieter leben dann mit unserem Steuergeld in warmen Gefilden

und die Ausgebeuteten können hier sehen wie sie klar kommen.

Schau nur wo die Nazis nach dem Weltkrieg unterkamen,
die Verbrecher kommen immer davon
schau nur wie die DDR endete und welche Posten die größten Spizzel bekamen  

21.01.20 18:47
14

60684 Postings, 7426 Tage KickySami Solanki

Sami Khan Solanki (* 2. Oktober 1958 in Karatschi, Pakistan)  Er ist seit 2001 Honorarprofessor für Astronomie an der ETH Zürich und Direktor der Abteilung für Sonnen- und Heliosphärenforschung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung ... Wikipedia

25.01.11"Doch wie stark trägt der Sonnenzyklus zum Klimawandel bei? An dieser Frage entzünden sich seit Jahrzehnten heiße Diskussionen. Die wissenschaftliche Mehrheitsmeinung hält den solaren Einfluss eher für gering, allerdings herrscht Übereinstimmung, dass noch Forschungsbedarf besteht. "Satellitenmessungen zur Variation der Sonnenhelligkeit zeigen, dass diese innerhalb eines Zyklus nur um ein Promille variiert. Das ist ziemlich wenig, um Einfluss auf das Klima zu nehmen", sagt Solanki. "Zudem erklärt die Sonnenaktivität den deutlichen Temperaturanstieg der letzten 30 Jahre nicht. In dieser Zeit war die Sonnenaktivität eher schwächer."Allerdings sei, wenn man Tausende Jahre zurückblickt, ein Zusammenhang von Eiszeiten und Sonnenaktivität erkennbar, betont der Astronom. Nach diesem Zusammenhang suchen weltweit verschiedene Klimamodelle. Doch sie liefern unterschiedliche Ergebnisse.
In seinem Sachstandsbericht bezifferte der Weltklimarat IPCC im Jahr 2007 den Erwärmungseffekt (physikalischer Begriff: Strahlungsantrieb) des Kohlendioxids im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter auf knapp 1,7 Watt pro Quadratmeter Erdoberfläche (W/m²), den Einfluss der Sonne dagegen auf etwa 0,2 W/m². Diese Zahlen seien nach wie vor aktuell, bestätigen Solanki und Marotzke. Der Hamburger Klimaforscher ergänzt: "Durch Satelliten können wir die Sonneneinstrahlung in die Atmosphäre recht genau messen."

25.01.11  https://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/...lich-unser-Klima-ab.html

Das Göttinger Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) informierte am 8. Juni 2016 im Rahmen einer Pressemitteilung über die etwas überraschende Auszeichnung eines Mitarbeiters:
Sami K. Solanki gewinnt Medaille für herausragende Wissenschaftler
Heuer wurde Sami Solanki, Direktor am Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) in Göttingen, einstimmig als der Empfänger dieses Preises ausgewählt. Dafür ausschlaggebend waren  seine Erfolge in der Erforschung des Einflusses der Sonne auf das Erdklima.
Die Aktivität der Sonne im Verlauf der letzten 11.400 Jahre, also zurück bis zum Ende der letzten Eiszeit, hat jetzt erstmals eine internationale Forschergruppe um Sami K. Solanki vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung durch Isotopenanalyse von Jahrtausende alten Bäumen und Polareis rekonstruiert.....
Danach ließ Solanki ?das heiße Eisen? jedoch urplötzlich fallen und schweigt seitdem beharrlich zum klimatischen Einfluss der Sonne. Wurde auf ihn von außen Druck ausgeübt? Weshalb erhält er nun einen Preis für ein Thema, das er seit 12 Jahren nicht mehr ernsthaft bearbeitet? Die politische Sprengkraft von Solankis Ergebnissen ist enorm: Wenn die Sonne in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts so überaus stark strahlte, könnte dies durchaus einen Beitrag zur parallel beobachteten globalen Klimaerwärmung geleistet haben.

https://kaltesonne.de/...seit-mehr-als-10-jahren-beharrlich-schweigt/

auch neuere Ergebnisse scheinen da nicht uninteressant
https://kaltesonne.de/...rend-der-letzten-4000-jahre-im-nordatlantik/

https://pubs.geoscienceworld.org/gsa/geology/...ce?redirectedFrom=PDF
 

21.01.20 18:53
10

39200 Postings, 2102 Tage Lucky79@Alle..

die Erderwärmung hat einen ganz anderen Grund...
das CO2 trägt vielleicht 1...2% dazu bei... mehr aber auch nicht.

Es wird noch eine Überraschung geben.

 

21.01.20 19:02
23

4529 Postings, 4622 Tage ObeliskKlimaflüchtlinge haben Anspruch auf Asyl

sagt der UN - Menschenrechtsausschuss.

"Der Ausschuss überwacht die Einhaltung des "Internationalen Pakts über bürgerliche und politische Rechte" durch die Länder, die ihn unterzeichnet haben. Das sind 172 Staaten. Davon erkennen 116 Staaten das Recht Einzelner auf Beschwerden bei Verstößen an, darunter Neuseeland und Deutschland. Sie sind verpflichtet, sich an die Vorgaben des Ausschusses zu halten."


Also wenn es irgendwo in Afrika zu trocken wird, kann man sich ein neues Land aussuchen, wie z.B. Deutschland, Tausende Kilometer entfernt?

Leute, meldet euch arbeitslos. Vermeidet Steuerzahlungen, wo immer möglich.


https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...anspruch-auf-asyl.html  

21.01.20 19:06
11

1310 Postings, 507 Tage indigo1112"Überraschung?"...

...das, was heute "klimatechnisch" passiert, wurde von Professor Haber schon vor mehr als 50 Jahren in den öffentlich rechtlichen Sendern prognostiziert...
... natürlich werden solche Sendungen heute nicht mehr ausgestrahlt...
...wer tagtäglich zum Himmel schaut, der muss doch sehen, was da vor sich geht...
...aber wer schaut heute noch zum Himmel...

https://youtu.be/gOCvDRyUFGY  

21.01.20 19:32
12

20623 Postings, 3372 Tage charly503Danke Kicky

eines meiner Bücher, welche ich gefressen habe! Die eiskalte Sonne!!
Aber nicht nur das sollte mal dass, sollte man mal das Erdmodel genauer unter die Lupe nehmen wo da ist, zum Beispspiel wie es sein kann, dass die Erde mit 1600 Km/H im Vakuum also Weltall korrekt rotiert, aber seine Hülle nie verliert. Die Atmosphäre ist seit Menschengedenken, immer noch da! Und CO² war schon mal viel dicker anwesend, allerdings da noch keine Menschen. Wobei wir da schon an meinem Lieblingsthema schrammen, wir stammen nicht vom Affen ab.  

21.01.20 19:49
9

20325 Postings, 2489 Tage derFrankedie Personalie Friedrich Merz

hier wird er nicht gerne gehört und gesehen
Black Rock Lobbyist und der letzte Totengräber der BRD

ich sehe das ein wenig anders
zuerst wurde er weg gemerkelt, ein Mann der noch zumindest Eier zeigte

Dann hat er eine Anwaltskanzlei mit der er mehr Kohle verdient als in der Politik,
sicher halfen ihm da seine politischen Kontakte,
aber warum kehrt er zurück?
Er braucht in seinem Alter und seiner Kohle nicht mehr den Stress in dem grün-rot versierten
politischem Klima, sicher nicht!

Es geht ihm dem Rheinländer um die BRD um die Bürger
vielleicht auch um die Aufarbeitung der Taten der Merkel,  sonst wäre er nicht zurück gekehrt.
Hört ihm zu hört genau hin vielleicht erkennt ihr das
ich denke er hat eine Chance verdient, denn schlimmer außer Grün-Rot geht's nimmer,
denn Merkel ist ja auch grün-rot  

Seite: 1 | ... | 1584 | 1585 |
| 1587 | 1588 | ... | 1786   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5