CORESTATE Capital Holding S.A

Seite 1 von 303
neuester Beitrag: 01.12.21 19:54
eröffnet am: 26.10.15 15:15 von: Zuckerberg Anzahl Beiträge: 7566
neuester Beitrag: 01.12.21 19:54 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 1828090
davon Heute: 175
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
301 | 302 | 303 | 303   

26.10.15 15:15
18

1560 Postings, 3306 Tage ZuckerbergCORESTATE Capital Holding S.A

CORESTATE Capital Holding S.A.: Corestate legt Preisspanne auf 23,50 Euro bis 28,50 Euro je Aktie fest, so schreibt http://www.finanznachrichten.de

Angebotsphase beginnt voraussichtlich am 23. Oktober 2015 und endet voraussichtlich am 3. November 2015 - Aktie wird voraussichtlich am 4. November 2015 erstmalig im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt

und wie sieht es aus  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
301 | 302 | 303 | 303   
7540 Postings ausgeblendet.

27.11.21 18:23

148 Postings, 359 Tage DangliIm

MAI gab noch Analysten, die KZ von 36 ausriefen.   :))))    

30.11.21 11:19
1

54 Postings, 1165 Tage PachrImpfzentrum

wird mietfrei zur Verfügung gestellt. Die zahlen aber wohl immerhin die Nebenkosten, welche ansonsten auch in nicht unerheblichen Umfang beim Eigentümer kleben bleiben  

30.11.21 15:33

438 Postings, 1079 Tage Turbocharlotte@Pachr

... die Ansprüche sind ganz schön unterirdisch ... jemanden finden, der NK trägt ... hiess es nicht zuletzt noch, dass die Mieteinnahmen deutlich gesteigert werden sollen? ... und ich dachte, die Nettomiete sei damit gemeint gewesen
... vielleicht soll auch der traffic erhöht werden

Die Wandelanleihe (200 Mio EUR) ist nunmehr in weniger als 1 Jahr fällig.

VG  

01.12.21 08:40

438 Postings, 1079 Tage Turbocharlotte"Transformation"

... nennt die Adler Group SA den Verkauf von knapp 40% der bislang gehaltenen Einheiten ... was sagt man dazu?

https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/...p;ID_NOTATION=136026168

... Es dürfte sich die Frage stellen: Was hat Corestate (im Zuge einer "Transformation") zu verkaufen?

VG
 

01.12.21 08:53

1283 Postings, 4616 Tage MENATEP@Turbocharlotte

man spricht sogar von einem MEILENSTEIN!!!  

01.12.21 08:56

5 Postings, 2002 Tage Alfred500Adler

Adler heute mit fettem Deal.
Das sollte Corestate Liquidität bringen  

01.12.21 09:01

438 Postings, 1079 Tage Turbocharlotte@MENATEP

was dürfte uns das sagen?
- "das Wasser dürfte Oberkante Unterlippe stehen bzw. gestanden haben" (Spekulation)
- es gibt unter diesem Blickwinkel zumindest 2 Arten von Transformation: die freiwillige/autonom eigenbestimmte und die unfreiwillige/fremdbestimmte Transformation

Wenn ich es richtig gerechnet habe, wird der qm bei BCP mit durchschnittlich 1.700 EUR/qm bewertet

@Alfred500
... was dazu wohl die FK- Geber der Adler sagen?

VG  

01.12.21 13:56

85 Postings, 156 Tage eisbaer1@Turbocharlotte

Der heutige Adler Deal ist eindeutig positiv für Corestate, da Adler die seit Monaten fälligen Mezzanine-Verbindlichkeiten über ca. 50 Mio ? nun mit hoher Wahrscheinlichkeit - wie von Corestate im Q3 Conference Call angekündigt - noch im Dezember begleichen wird.

Was Corestate als Adler FK-Geber vermutlich sagt... Gott sei Dank!

Um es noch deutlicher zu sagen... die Mezzanine Forderungen waren spätestens Ende September fällig...
Wenn Corestate Adler nicht einen weiteren Zahlungsaufschub gewährt hätte sondern knallhart den Zahlungsverzug geltend gemacht und Vollstreckungsmaßnahmen eingeleitet hätte, wäre Adler wegen Zahlungsunfähigkeit u.U. in die Insolvenz geschlittert.  

01.12.21 15:01

438 Postings, 1079 Tage Turbocharlotte@eisbaer1

... Du näherst Dich m.E. dem Problem: Interessenkonflikt
... ob Deine Vermutungen zur Rückzahlung des Mezzaninekapitals so eintreffen, weiss ich mangels Kenntnissen der existenten Vereinbarungen nicht ... wenn es so wäre, wäre das positiv, ja, aber halt "nur" i.H.v. ca. 50 Mio EUR (was sicherlich angesichts einer Liquidität von ca. 47 Mio EUR per 30.09.2021 ein "Batzen" ist)

VG  

01.12.21 15:21

1599 Postings, 1486 Tage mcbainweitere Nebelkerze?

Corestate Capital Holding S.A. - Karl Ehlerding und Stavros Efremidis beabsichtigen nennenswerten Anteilserwerb

Luxemburg, 1. Dezember 2021 - Der Vorstand der Corestate Capital Holding S.A. (Corestate) hat Kenntnis davon erlangt, dass Karl Ehlerding und Stavros Efremidis oder mit ihnen verbundene Unternehmen beabsichtigen, einen nennenswerten Anteil an der Gesellschaft im Rahmen einer außerbörslichen Umplatzierung zu Marktpreisen von Passiva Participations S.a.r.l. zu erwerben.

Quelle: DGAP

"hat Kenntnis davon erlangt" klingt für mich irgendwie nicht sehr konkret, eher nach Gerüchten, mal schauen...  

01.12.21 15:21
1

98 Postings, 1948 Tage highjumper214Corestate Capital Holding S.A.

01.12.2021 / 15:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corestate Capital Holding S.A. - Karl Ehlerding und Stavros Efremidis beabsichtigen nennenswerten Anteilserwerb

Luxemburg, 1. Dezember 2021 - Der Vorstand der Corestate Capital Holding S.A. (Corestate) hat Kenntnis davon erlangt, dass Karl Ehlerding und Stavros Efremidis oder mit ihnen verbundene Unternehmen beabsichtigen, einen nennenswerten Anteil an der Gesellschaft im Rahmen einer außerbörslichen Umplatzierung zu Marktpreisen von Passiva Participations S.a.r.l. zu erwerben.
Kontakt:

Dr. Kai Gregor Klinger
Chief Markets Officer
T: +49 69 3535630107 / M: +49 152 22755400
ir@corestate-capital.com  

01.12.21 15:26

85 Postings, 156 Tage eisbaer1Transaktion unter Großaktionären

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-anteilserwerb/?newsID=1490796

Aktienkurs +12%

Es gibt also doch noch Profi-Investoren, die sich für Corestate interessieren.

 

01.12.21 15:34

438 Postings, 1079 Tage TurbocharlotteKE + SE

... sind ein eingespieltes Team ... interessant ... GW verabschiedet sich, mindestens teilweise

VG  

01.12.21 15:43

10014 Postings, 4474 Tage Raymond_JamesPassiva Participations S.à r.l. hält 17.41 %

diese aktien werden außerbörslich umplatziert an "Karl Ehlerding und Stavros Efremidis oder mit ihnen verbundene Unternehmen", https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-anteilserwerb/?newsID=1490796

 

01.12.21 16:45

85 Postings, 156 Tage eisbaer1@Raymond_Ja

Es steht nirgendwo, dass Herr Walcher seine komplette Corestate Beteiligung versilbert.
Klar ist lediglich, dass er zumindest einen wesentlichen Teil verkaufen wird.  

01.12.21 16:47

7 Postings, 181 Tage corianderdoch doch

auf webpage von corestate. Aggregate und Vestigo sind raus  

01.12.21 16:49

10014 Postings, 4474 Tage Raymond_JamesAnteilsbesitz CORESTATE CAPITAL HOLDING S.A.

Günther WALCHER20,83%
Passiva Participations S.à r.l.17,41%
Aggregate Holdings 2 S.A. (Konzern: Medeon Sàrl, Luxemburg)3,42%
AV Rahastoyhtiö Oy, Helsinki (Assetmanager)1,41%
 

01.12.21 16:51

85 Postings, 156 Tage eisbaer1Schätzung Veräußerungsgewinn Hr. Walcher

5,95 Mio Aktien (= 70% x 8,5 Mio Aktien) des Herrn Walcher stammen aus der Einbringung der AFS GmbH.
Die Anschaffungskosten für die Gründung der AFS und mithin der Im Tausch erhaltenen Corestate Aktien dürften nahe Null EUR (AK aus GmbH-Gründung ca. 70% x 50 T? = 35 T?) liegen.

Bei einem Verkauf der gesamten 5,95 Mio Aktien aus dem AFS-Deal zum aktuellen Kurs bei 9?
würde Herr Walcher einen Veräußerungsgewinn i.H.v. ca. 53,5 Mio ? erzielen.

53,5 Mio ? Veräußerungsgewinn bei einem Aktien-Verkauf nahe Allzeittief - diese Zahl sollten sich alle Daytrader und Kleinaktionäre bewusst machen, bevor sie sich - berauscht durch eine erfolgreiche Short- oder Long-Spekulation oder auch einfach nur gefrustet durch einen extrem negativen Kursverlauf - zu Äußerungen dergestalt hinreißen lassen, Herr Walcher oder Herr Parmantier
(-> Stichwort: Kauf von 750.000 Aktien zu 12 EUR) wüssten nicht ganz genau, wie man mit unternehmerischen Beteiligungen Geld verdient.  

01.12.21 17:00

85 Postings, 156 Tage eisbaer1Stimmrechtsmitteilungen

Günther Walcher:
https://corestate-capital.com/wp-content/uploads/...Annexe_A_CSSF.pdf

Natig Ganiyev:
https://corestate-capital.com/wp-content/uploads/...Annexe_A_CSSF.pdf

Tatsächlich beide komplett raus...

@Turbo: Beim Thema Adler entfällt demnach ab sofort der Interessenkonflikt ;-)  

01.12.21 18:22

10014 Postings, 4474 Tage Raymond_James''Großaktionäre reduzieren Beteiligg vollständig''

01.12.21 18:43

438 Postings, 1079 Tage Turbocharlotte@eisbaer1

... stimmt ... mit KE + SE dürfen Kleinaktionäre darauf hoffen, dass endlich mal "ernsthaft aufgeräumt" wird, auch weil die Interesskonflikte mutmaßlich entfallen ... auch ein Thema: "Transformation im Personalbereich" ... zuletzt war es zudem so, dass mit den Großaktionären auch Wechsel im AR + Vorstand einhergingen

VG  

01.12.21 19:04
1

1599 Postings, 1486 Tage mcbaintrotz allen Anteilsverschiebungen

sehe ich ehrlicherweise keinerlei Grund für einen Tagesanstieg von +20-25%. Operativ und finanziell ändert sich dadurch vermutlich kurz- und mittelfristig eher wenig. Aber schauen wir mal...  

01.12.21 19:10

10014 Postings, 4474 Tage Raymond_James''undervalued''


 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-12-01_19.png
screenshot_2021-12-01_19.png

01.12.21 19:24

1814 Postings, 2001 Tage KorrektorEs könnte dann hier das "übliche Spiel" beginnen

Alle strategischen Großaktionäre haben ihren Profit gemacht - ob "halbseiden" oder nicht. Drin sind vllt. nur noch "dumme Fonds".

Dann kommt ein Fachmann wie Ehlerding und sichert sich zu einem relativ hohen Preis einen kleinen Anteil, mit dem er auf der HV das Sagen hat, weil die Beteiligung von Kleinanlegern in der Summe ggf. gering ist und die Fonds auch nur "Stimmvieh" sind.

Danach kommt die Stunde der Wahrheit und "der neue starke Mann" sichert sich wie auch immer die Sahnestücke und kommt weit unter dem fairen Wert an gute Assets, in dem er ein Sanierungskonzept vorlegt, für das es keine Alternativen gibt und das durchgezogen wird.

Merke: Nicht alle Aktionäre sind gleich, auch wenn sie auf dem Papier die gleichen Rechte haben.  

01.12.21 19:54

10014 Postings, 4474 Tage Raymond_James''Umplatzierung zu Marktpreisen''

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-anteilserwerb/?newsID=1490796

@KORREKTOR: der "relativ hohe Preis" scheint deiner phantasie entsprungen zu sein

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
301 | 302 | 303 | 303   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln