MPH dominierender Anteilseigner bei Windsor

Seite 10 von 82
neuester Beitrag: 06.02.20 19:34
eröffnet am: 07.05.12 22:52 von: proxima Anzahl Beiträge: 2045
neuester Beitrag: 06.02.20 19:34 von: thepefectma. Leser gesamt: 614089
davon Heute: 45
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 82   

21.10.13 11:08

1690 Postings, 5991 Tage KeeneAhnungWarum sollte es?

21.10.13 13:24
1

832 Postings, 6641 Tage Investment_Bankeraussichtsreich

sieht gut aus - sehe hier mit etwas Geduld schönes Potential - der Anfang ist gemacht mit dem jüngsten Ausbruch aus der Seitwärtsrange  

21.10.13 21:57

963 Postings, 3254 Tage Bud.Fox...

23.10.13 12:39

323 Postings, 2934 Tage feingeist1Der Ausbruch wird gewaltig ....

eine Offensive, nein, eine Grossoffensive...

 

24.10.13 14:06

1690 Postings, 5991 Tage KeeneAhnung15.11 Q3-Zahlen?

Hallo weiß jemand verlässlich wann die Q3-Zahlen kommen? Die letzten Jahre war es immer der 15.11 wenn ich mich nicht irre.  

25.10.13 12:42
1

323 Postings, 2934 Tage feingeist1Quartalszahlen

liegen MItte November vor. Genaues Datum steht noch nicht fest.

 

28.10.13 08:50

3411 Postings, 5453 Tage allavistaHaemato, heut morgen ist ja schon ordentlich

was los, mal schaun wo heut die Reise hingeht.  

28.10.13 08:54
2

9036 Postings, 6408 Tage WalesharkIn der letzten Euro am Sonntag...

war ein positiver Bericht über Haemato als Value Investment der Woche. Vielleicht ein Mitgrund.  

28.10.13 08:59

3411 Postings, 5453 Tage allavista@Waleshark, dieses Wochenende?

kannst Du kurz was über den Inhalt schreiben?  

28.10.13 09:07
1

133 Postings, 4355 Tage llbudelWenn ich mir die beide Kurse

So anschaue, muss man sich als mph Aktionär schon fragen , ob der Preis für das operative Geschäft beim Verkauf  nicht zu gering war!
So eine derartige unterperformance ist schlecht weg eine Katastrophe.
Mal sehen, ob die 70% Beteiligung an der Haemato bald mehr mehr Wert ist als komplett MPH???
 

28.10.13 09:44

9036 Postings, 6408 Tage Waleshark@allavista, mach ich etwas später !

28.10.13 10:18
1

1690 Postings, 5991 Tage KeeneAhnung@llbudel

und da war es so weit....

70% von ca 90 Mio sind ca 63Mio und MPH derzeit knapp 61Mio MK :D

Riecht nach Aufholjagd von MPH!  

28.10.13 10:47
1

869 Postings, 3995 Tage RonnyKoenigVZ/ST-Aktien nicht vergessen

KeeneAhnung:)  

28.10.13 11:58
2

103 Postings, 2861 Tage NordwärtzHomepage besuchen macht schlau

Aktien

41.167.155 x Kurs 3,17 € = MK 130.499.881,35 €

 

 

28.10.13 12:51

1690 Postings, 5991 Tage KeeneAhnung@ronny

stimmt mein Fehler.... Peinlich!  

28.10.13 17:17

323 Postings, 2934 Tage feingeist1Man,

was für eine Schlacht ................

 

28.10.13 17:33

1690 Postings, 5991 Tage KeeneAhnungMöge der bessere geiwnnen

28.10.13 17:44

13786 Postings, 7972 Tage Parocorpkk 2,84 - aktuell 3,25 :-)

28.10.13 17:46

869 Postings, 3995 Tage RonnyKoenigüber der 200er Linie zu bleiben

wäre schonmal ein guter Anfang.
Hoffe die wird Morgen behauptet.

@KeeneAhnung: Macht doch nichts- ist ja auch wirklich etwas irreführend  

28.10.13 18:00

1690 Postings, 5991 Tage KeeneAhnung@ronny

es waren nochmal in etwa genauso viele ST wenn ich mich nicht irre oder?

Zur Zeit macht die MPH wieder spaß. Auch wenn die Tochter besser läuft. Aber kann man ja nun auch schlecht vorher wissen.  

28.10.13 18:12

323 Postings, 2934 Tage feingeist1Eher fällt

Haemato als das MPH fällt.

 

28.10.13 19:21
8

9036 Postings, 6408 Tage WalesharkHier der Bericht aus der Euro a. Sonntag !

VALUE-WERT DER WOCHE

Georg Pröbstl ist Chefredakteur der Value-Depesche.
Der wöchentliche Börsenbrief (www.value-depesche.ch)
ist auf unterbewertete Aktien spezialisiert

Erfolgreiche Neuausrichtung

Haemato AG)
Die Fokussierung auf das Pharmageschäft beschert dem Unternehmen starke
Zuwachsraten. Zudem besticht die Aktie mit einer hohen Dividendenrendite

Vor nicht einmal einem Jahr als Value-Wert der Woche empfohlen - und nun eine
Performance von 150 Prozent. Die Haemato AG (ehemals Windsor AG) entpuppt sich als absoluter Highflyer. DieNeuausrichtung des Unternehmens wegvon Immobilien hin zu
Pharma erweist sich immer mehr als kluger Schachzug von Firmenchef Christian Pahl.
Der Berliner Konzern hatte imApril 35 Prozent der Pharmasparte der MPHMittelständische Pharma Holding übernommen und den Anteilsbesitz im Juni auf 100 Prozent ausgebaut.
Seither konzentriert sich Haemato auf den Handel von Generika und Parallelimporte von Arzneimitteln aus europäischen Ländern, in denen Originalpräparate deutlich günstiger sind als in Deutschland. Da Verbraucher und Patienten durch den Kaufdieser Medikamente viel Geld sparen, sind die einzelnen Wachstumsraten nicht verwunderlich. So wächst die Generikasparte
von Haemato um zehn Prozent im Jahr und im größten Teilbereich von Parallelimporten - den Onkologika und Antipsychotika - liegen die Zuwächse bei 30 Prozent. Dementsprechend
steil gehen die Geschäftszahlen von Haemato nach oben. So kletterten im zweiten Quartal die
Umsätze um rund 20 Prozent auf 57,7 Millionen Euro.

250 Millionen Euro Umsatz

Haemato profitiert nicht nur vom generellen Wachstumstrend der Branche, sondern steigert zusätzlich die Zahl der an gebotenen Generika und der via Parallelimport eingeführten Medikamente. Die Basis wächst damit zusehends. Da das Pharmagesdchäft erst im zweiten Quartal in die Bilanz einbezogen wurde, ist in diesem Jahr zwar nur mit einem Umsatz von etwa 160 Millionen Euro zu rechnen, doch 2014 sollte Haemato 250 Millionen Euro schaffen. Wie zu hören ist, soll der Umsatz im dritten Quartal noch stärker gwachsen sein als im zweiten.

Ergebnisseitig ist ebenfalls mit starken Daten zu rechnen. Nach einem Halbjahresgewinn von 3,8 Millionen Euro kündigt Manager Pahl für das zweite Halbjahr einen Gewinn von über vier Millionen Euro an. Für das Gesamtjahr erwarten wir mindestens acht Millionen Euro.
Mit einem 10er-Kurs-Gewinn-Verhältnis ist Haemato damit wegen des starken Wachstums und des vergleichsweise risikolosen und konjunkturunabhängigen Geschäftsmodells nicht nur günstig zu haben. Der Wert ist auch unter Dividendengesichtspunkten interessant. Großaktionär
MPHdürfte nämlich an einer hohen Zahlung interessiert sein. Für 2013 sollte wie schon für 2012 die Dividende mindestens 0,25 Euro je Aktie betragen. Möglicherweise sind auch 0,27 Euro drin. Mit einer Rendite von 7,0 Prozent hat die Aktie trotz des jetzt schon starken Laufs weiteres Potenzial.  

28.10.13 19:58

3411 Postings, 5453 Tage allavistaDanke Waleshark, fürs umfassende einstellen

Dividendenwerte sind aktuell hoch im Kurs, gepaart mit der konjunkturunabhängigen Pharmasparte, dürfte hier noch was gehn.  

28.10.13 21:31

869 Postings, 3995 Tage RonnyKoenigper Hand abgeschrieben, Waleshark?

Respekt!

@KeeneAhnung:
Ja, so habe ich das zumindest auch in Erinnerung.
Ich weiss noch dass das "früher" ein beliebter Fehler war.
Die Stämme werden ja nich angezeigt bei ariva... warum auch immer  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 82   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln