finanzen.net

Die letzten Kostolany-Mohikaner:BASF,Siemens,MüRü?

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 30.10.19 11:57
eröffnet am: 08.01.12 16:12 von: sandale Anzahl Beiträge: 235
neuester Beitrag: 30.10.19 11:57 von: TargetMaker Leser gesamt: 230726
davon Heute: 3
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   

08.01.12 16:12
10

409 Postings, 2981 Tage sandaleDie letzten Kostolany-Mohikaner:BASF,Siemens,MüRü?

Kaufen und liegen lassen, rät uns der Altmeister. Früher eine langfristig unschlagbare Strategie. Doch die Börsen sind volatiler geworden.
Gibt es trotzdem auch heute noch die passenden Dax-Werte?

Mir fällt zunächst die BASF ein, die bis auf einen kurzen Einbruch 2009 immer beständig Kurs und Dividende gesteigert hat. Die Dividendenrendite ist dabei schon immer attraktiv. Interesse gibt es kaum, obwohl noch nie jemand mit der BASF langfristig Geld in den Sand gesetzt hat.

Weitere Kandidaten, allerdings mit Abstrichen, sind Siemens und Münchener Rück. Die kennen offenbar keine Dividendenkürzungen.
Doch zwei Schönheitsfehler gibt es:

1.  Anders als die BASF haben beide die Aktienhysterie um 2000 mitgemacht. Die Kurse von damals haben wir seitdem nie wieder gesehen.

2. Die stetige Steigerung der Dividende ist so besonders nicht. Denn vor einigen Jahren rangierte die Dividendenrendite unter ferner liefen bei ca. 1%. Und da muss es schon schlimm kommen, wenn eine Kürzung ansteht.

Interessanter als die Vergangenheitsbewältigung ist die zukünftige Entwicklung:
Kann man sich auf weitere Erträge verlassen?
Wie breit muss ein Konzern aufgestellt sein, um Krisen unbeschadet zu überstehen.
Oder gibt es Risiken?
Steckt ein Konzern ein Seuchenjahr mit Tsunami im Budapester Spaßbad locker weg?

Lasst uns weitere Kostolany-Mohikaner durchdiskutieren! Wenn z.B. auch Versorger wie RWE und EON welche sind, dann müsste man jetzt kaufen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
209 Postings ausgeblendet.

28.02.15 13:14

Clubmitglied, 355817 Postings, 1987 Tage youmake222BASF-Aktie: Fairer Wert bei 91 oder 62 Euro?

BASF-Aktie: Fairer Wert bei 91 oder 62 Euro?
Der weltgrößte Chemiekonzern hatte am Freitag Geschäftszahlen für das Jahr 2014 vorgelegt. Nach einem Gewinnzuwachs rechnet das Unternehmen nun mit einem verhaltenen Jubiläumsjahr.
 

02.03.15 18:24

Clubmitglied, 355817 Postings, 1987 Tage youmake222BASF: Der Rekord ist in Sicht; Börsenwelt Pressesc

BASF: Der Rekord ist in Sicht; Börsenwelt Presseschau IV
Euro am Sonntag verweist zwar auf die hohe Bewertung der Aktie der BASF SE, jedoch auch auf die fundamental gute Lage und weitere Kaufargumente; Börsenwelt Presseschau IV
 

03.03.15 13:15

Clubmitglied, 355817 Postings, 1987 Tage youmake222BASF-Aktie: Es hagelt Kaufempfehlungen

BASF-Aktie: Es hagelt Kaufempfehlungen
Der weltgrößte Chemiekonzern hat in der letzten Handelswoche das Ergebnis für das Geschäftsjahr 2014 präsentiert.
 

11.03.15 16:03

409 Postings, 2981 Tage sandaleAllzeithoch!

Der DAX hat jetzt wirklich die Dotcom-Höhen von 2000 erreicht. Der mit internationalen Indizes vergleichbare Kursindex, bei der Dividenden herausgerechnet werden, hat seinen bisherigen Höchststand von 2000 überschritten.  

19.03.15 19:36
1

Clubmitglied, 355817 Postings, 1987 Tage youmake222Siemens: Herbe Enttäuschung - Aktie bald zweistell

Siemens: Herbe Enttäuschung ? Aktie bald zweistellig?
Am Montag hatte ein Milliarden-Auftrag aus Ägypten die Siemens-Aktie beflügelt. Aussagen von Konzernchef Joe Kaeser zum zweiten Quartal belasten nun den Titel.
 

21.03.15 21:20

Clubmitglied, 355817 Postings, 1987 Tage youmake222BASF: 30 Prozent im Plus

BASF: 30 Prozent im Plus | 4investors
2,1 Prozent legen die Aktien von Siemens am Freitag zu. Der Kurs notiert auf 91,89 Euro. Damit ist man ein gutes Stück vom neuen Kursziel entfernt, d...
 

24.03.15 23:32

Clubmitglied, 355817 Postings, 1987 Tage youmake222BASF-Aktie: Fairer Wert bei 66 oder 104 Euro?

BASF-Aktie: Fairer Wert bei 66 oder 104 Euro?
Die BASF-Aktie zählte in den vergangen Monaten zu den stärksten Werten im DAX - seit Jahresbeginn beläuft sich das Plus auf fast 30 Prozent.
 

01.04.15 23:16

Clubmitglied, 355817 Postings, 1987 Tage youmake222BASF: Das sagt die Deutsche Bank zu dem Top-Perfor

BASF: Das sagt die Deutsche Bank zu dem Top-Performer
Der DAX ist im ersten Quartal um über 20 Prozent gestiegen. BASF war eine der Aktien, die den deutschen Leitindex noch outperformt hab.
 

24.04.15 13:20
1

3 Postings, 1692 Tage stksat|228834732Münchner Rück

Ich habe mich noch bei 140 € bedienen dürfen. Ist aber nach wie vor vernünftig bewertet.

Außerdem von vernünftigen Menschen geführtes Haus und hat schon Kriege und mehrere Rezessionen durchgemacht.

Die Münchener Rück ist und bleibt eine solide Cashcow für einen langfristigen Horizont.

Der Börsenaltmeister aus Omaha hat ja übrigen auch schon lange eine Beteiligung von glaube 11 %.

Mit den besten Grüßen personal-aktientrainer.jimdo.com  

04.05.15 09:04

Clubmitglied, 355817 Postings, 1987 Tage youmake222BASF: Jetzt bloß keine Panik!

BASF: Jetzt bloß keine Panik!
In einem relativ freundlichen Marktumfeld notieren die Anteilscheine des weltgrößten Chemieproduzenten BASF im frühen Handel bereits deutlich im Minus
 

01.06.15 12:46

2954 Postings, 1897 Tage seemasterStop loss gesetzt

Seit meinem Einstieg 175 Euro entwickelt sich Münchener Rück aktuell nicht nach Plan. In den vergangenen Tagen notierte die eigentlich sehr konservative DAX-Aktie relativ schwach. Heute geht es ungewöhnlich deutlich abwärts ? Münchener Rück fällt aktuell um 1,7 Prozent auf 165,15 Euro.
Insgesamt gesehen hat sich damit das Trading-Szenario für den Rückversicherer nicht bestätigt. Gleichzeitig hat sich auch der Gesamtmarkt etwas eingetrübt.
Vor diesem Hintergrund möchte ich das Risiko reduzieren. Ich lege für die Aktie der Münchener Rück ein Stopp-Kurs in den Markt. Falls das Wertpapier im Xetra-Handel auf 162,95 Euro fällt, steigen ich automatisch aus.  

01.06.15 13:52

1484 Postings, 2225 Tage verylongbei 120 steige ich ein

und setze weiter auf Supermarios Niedrigzins-Notenpresse  

01.06.15 13:53

1484 Postings, 2225 Tage verylong#226 bezog sich auf MuRe

21.02.17 15:12
1

409 Postings, 2981 Tage sandaleZwischenbilanz

Nach gut fünf Jahren kann man mal wieder Bilanz ziehen.
Der richtige Vergleichsmaßstab für unsere Kostolany-Mohikaner ist der Dax-Kursindex, der die Dividenden außen vor lässt. Wobei alle drei betrachteten Werte eigentlich immer überdurchschnittliche Dividendenzahler sind.
Der DAX-Kursindex stieg von 3440 auf 5769, also um 68%.
Punktlandung für Siemens (+67,5%), BASF ist mit +60,1% geringfügig schwächer, gleicht das aber durch hohe Dividenden aus. MüRü ist mit +91,1% Spitze. Dazu  stetig steigenden Dividenden.

Die Dividenden (BASF 13,5?=24,1%, Siemens 19,4?=26,3%, MüRü 36,5?=39,2%)
mitgerechnet, hat sich der Wert unseres Dreigestirns in fünf Jahren verdoppelt.
Der Altmeister lag also nicht wirklich falsch.
 

22.02.17 15:42

409 Postings, 2981 Tage sandaleSiemens auf Allzeithoch!

Nachdem der Kurs immer wieder Anlauf auf die 100 genommen hat und jedesmal gescheitert ist, hat er diesmal die Hürde nachhaltig überwunden.  Inzwischen ist auch der Rekord aus der dotcom Zeit eingestellt.
Gute Arbeit,  Joe!  

03.03.17 06:38
1

2610 Postings, 3189 Tage erfgAufträge im Wert von 1,6Mrd nach nur 3 Monaten:

Valeo-Siemens-Joint-Venture: Aufträge im Wert von 1,6 Milliarden Euro nach nur drei Monaten | Automobilwoche
Die Siemens-Valeo-Kooperation für Elektro-Antriebe hat seit dem offiziellen Start im Dezember bereits so viele Aufträge, dass Valeo-Chef Jacques Aschenbroich Investitionen nachschießen muss.

 

25.04.17 17:22
1

409 Postings, 2981 Tage sandaleZwischenbilanz

Was haben die drei Mohikaner bislang erreicht? Der Dax-Kursindex hat sich von 3440 auf 6030 erhöht, also um 75%.
Siemens +80%
BASF +65%
MüRü +101%

Es sieht also ganz gut aus. Dazu kommen die überduchschnittlichen Dividendenrenditen.
Wir brauchen also keinen Blackrock, um im grünen Bereich zu landen.  

25.06.19 18:57

480 Postings, 3350 Tage jameslabrieschnaeppchenkurse

auf watch fuer schwache Monte luli und august  

28.09.19 12:44
1

409 Postings, 2981 Tage sandaleZwischenbilanz

Nach zwei Jahren kann man ja mal wieder  nachschauen.
Dax-Kursindex ist bei 5520, das heißt 60% im Plus. Im Vergleich zur letzten Zwischenbilanz haben die Kurse fast 10% verloren. Beim DAX fällt das nicht so auf, weil die Dividenden mit eingerechnet werden.
Und unsere drei Mohikaner?
BASF nur noch 13% im Plus
Münchner Rück hat mächtig zugelegt und ist 154% im Plus
Auch Siemens hat Federn gelassen und ist nur noch 31% im Plus.
Die Industriewerte sind also mächtig zurückgegangen, was der Wirtschaftslage entspricht. Siemens hält sich noch ganz gut. Hat ja ein paar technologisch interessante Zweige, die Zukunftsthemen besetzen.
Munich Re sieht durch ein halbes Jahrhundert Dividendenkontinuität aus wie eine Alternative zu festverzinsten Produkten mit 3,8% Dividendenrendite.
Jedoch habe ich gelernt, dass man an der Börse antizyklisch besser fährt. Deshalb würde ich jetzt eher BASF und Siemens kaufen. wenn ich sie nicht schon hätte.
Fazit: Durch die Mischung aus Industrie- und Finanzwerten konnten unsere drei Mohikaner im Schnitt mit dem Dax-Kursindex mithalten.
 

28.09.19 19:21

132 Postings, 263 Tage mrdaimler44@sandale

Vergiss nicht Medienaktien wie Prosiebensat1 oder RTL. Da kann man momentan auch günstig ran kommen und die Dividenden von bis zu 10% sprechen für sich.  

03.10.19 12:54

1061 Postings, 1671 Tage phre22MunichRE

die Versicherung fürs Depot hat ein Update bekommen! :-) Fundamental & Charttechnik :-)


Video: https://youtu.be/Z8XeEPyJCeM



Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...-raytheon-pfizer-munich-re-update/

 

30.10.19 11:57

42 Postings, 41 Tage TargetMakerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.11.19 12:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750