Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 2111 von 2117
neuester Beitrag: 30.11.21 08:01
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 52924
neuester Beitrag: 30.11.21 08:01 von: Kiss1975 Leser gesamt: 9870473
davon Heute: 864
bewertet mit 88 Sternen

Seite: 1 | ... | 2109 | 2110 |
| 2112 | 2113 | ... | 2117   

24.08.21 16:15

1401 Postings, 5440 Tage rosskataDa der Kurs so gut gerade läuft

und ansonsten wenig los ist, bleibt ja einem nur der Streit ;)  

27.08.21 16:21
1

397 Postings, 1463 Tage Alexandrow25 ? auch nun geknackt

29.08.21 13:15
2

5126 Postings, 3071 Tage dlg.Alexandrow

Ja, und das fühlt sich gut an...und es zeigt ein wenig das Risiko der "die-kaufe-ich-bei-19-Euro-wieder-zurück"-Strategie. Kann ja durchaus noch mal passieren, aber das Risiko, irgendwann hinterher zu winken ist eben doch recht groß.  

30.08.21 10:58
1

397 Postings, 1463 Tage AlexandrowJetzt

wird nicht mehr zurück gewunken. Ab nach vorne !  

30.08.21 12:13
3

189 Postings, 2247 Tage Cid3rübernahmegerüchte vom aktionär

und streut übernahmegerüchte...

"Zumal in Finanzkreisen auch erste Spekulationen die Runde machen, dass der US-Konzern Applied Materials ein Auge auf Aixtron geworfen hat. "

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

hm us firma ist mir zwar sympatischer wie die china übernahmestory aber eigentlich kann ich auf ne neue übernahmestory gut verzichten....

naja dachte mir trotzdem ist erwähnenswert.... und sollt es dazu kommen hoffe ich zumindest das heute ne mehrheit mehr weitsicht besitzt... denk ein neues veto von nem us präsidenten würds in dem fall nicht mehr geben... vorallem wenns ein amerikanischer  konzern ist der das angebot stellt...  

30.08.21 15:38
1

2332 Postings, 1904 Tage 2much4u...

Meint ihr, wir sehen dieses Jahr die 35 Euro noch bei Aixtron? Das wäre mein großes Kursziel, ich denke, ich werde bei 30 Euro die Hälfte abstoßen und bei 35 den Rest. Die Kursentwicklung bei Aixtron ist allerfeinst - leider hat es mir einen Teil meiner Aixtron-Bestände ausgestoppt, als Aixtron unter 22 Euro gefallen war.  

30.08.21 17:17
1

39 Postings, 1414 Tage Monetas2much4you

Die Frage nach der Kursentwicklung ist m.E. irrelevant. Genauso gut könntest Du auch fragen ob morgen die Sonne scheint, ob's regnet oder schneit. Zur Zeit ist das Umfeld und die Gesamtkonstellation für Aixtron recht günstig dennoch ist das Ganze beileibe kein Selbstläufer. Ausschläge nach oben sind genauso drin wie nach unten. Genieß doch einfach das Momentum und freu Dich wenn's gut läuft - nur ein Vorschlag keine Handlungsempfehlung  

30.08.21 19:34
1

3365 Postings, 1412 Tage Der Pareto"Frage nach der Kursentwicklung ist m.E. irrele"

Nö, ist sie nicht! Ich persönlich finde diese Frage spannend und freue mich
über Einschätzungen.  

2much4you und ich liegen da ganz dicht beieinander !  

30.08.21 21:41
2

648 Postings, 1939 Tage delta55In diesem Jahr 34 bis 36 Euro!

Egal mit oder ohne Übernahme und auch mit "Up and Down" in 5 bis 6 Jahren mindestens 150 Euro! Ohne Halbleiter geht nicht mehr auf diese Erde!  

31.08.21 07:40
1

1401 Postings, 5440 Tage rosskatadelta, ohne Klopapier

geht es auch niergends auf der Welt (bis auf wenige Ausnahmen) :)
Dein Zielkurs ist viel wahrscheinlicher ohne die 0 als mit...aber du hast es sicher nicht ernst gemeint ;)  

31.08.21 13:53

39 Postings, 1414 Tage Monetas2much4you u. ich liegen da ganz dicht beieinander!

....na dann, viel Spaß beim kuscheln Bärchen....
Jeder darf gerne seine Prognosen rausposaunen. Stellt sich nur die Frage welchen Wert diese haben wenn man sein Fähnchen ständig in den Wind hängt. Aber jeden das seine.  

31.08.21 16:16
3

1963 Postings, 3589 Tage jensosGewinnmitnahmen...

...gute Nachkaufgelegenheit würd ich mal sagen  

31.08.21 16:19
2

808 Postings, 4116 Tage josselin.beaumont@Jensos:

Ja, sehe ich auch so.

Da bleibe ich ganz tiefenentspannt.....

Ich gebe jedenfalls kein share ab.

à plus

Joss

 

31.08.21 16:21

808 Postings, 4116 Tage josselin.beaumontBy the way...

Und fundamental hat sich ja nun so gar nichts geändert,.

Also abwarten, unbedingt Ruhe bewaren und ggf. nach- resp. zukaufen.

 

31.08.21 16:34
2

281 Postings, 1722 Tage Dr. QGaps

So, das Gap bei 24EUR is zu. Ob er sich das bei 23EUR auch noch holt?  

31.08.21 16:38
1

808 Postings, 4116 Tage josselin.beaumontDr. Q.

....ja stimmt! Bei ca. 23,xx war ja auch noch ein offenes Gap.

Mag sein, dass es bis dahin tatsächlich noch gehen könnte....

 

31.08.21 16:43
2

5126 Postings, 3071 Tage dlg.Josselin

Das Argument mit "fundamental hat sich nichts geändert" ist natürlich ein gefährliches...denn als die Aktie von 22 auf heute Morgen 26,60 Euro gestiegen ist, hatte sich fundamental auch nichts geändert :-).

 

31.08.21 17:16

2332 Postings, 1904 Tage 2much4u...

Vom Tageshoch bei ? 26,60 auf ein Tagestief bei ? 23,90 - solche 10% fallen andere Aktien nicht mal bei einer Gewinnwarnung! Heftig!  

31.08.21 17:39

648 Postings, 1939 Tage delta55ROSSKATA, ich habe alles ernst gemeint!

Übrigens mit dir muss ich nicht lange diskutieren über Kursentwicklung, weil du einfach Äpfel und Birne siecht hängen auf dem gleichem Baum!    

31.08.21 19:35
3

So ist es! Derartige Ausschläge in beide Richtungen sind uns doch von AIX schon seit Jahren bekannt.

Nur steht das Unternehmen heute DEUTLICH bessser da, als noch vor ein paar Jahren. Daher siehst du mich völlig entspannt.

Und aus vorgenannten Gründen bleibe ich auch weiterhin investiert, da ich hier noch mehr Potenzial erwarte.

Allerdings ist dieses meine pers. Einstellung, da ich ultralong ausgerichtet bin.

à plus

Joss

 

31.08.21 19:51
1

485 Postings, 396 Tage Knuthdas ist hier Börse

Also wer nach diesem Anstieg keine Korrektur aushält, ist definitiv falsch hier.  

31.08.21 20:56

648 Postings, 1939 Tage delta55KNUTH, definitiv so!

01.09.21 10:23

1401 Postings, 5440 Tage rosskatadelta, welchen Umsatz bzw.

EBIT Marge müsste Aixtron haben, damit wir Kurse von ca. 150 EUR in ca. 6 J sehen?
Das mit den Äpfeln und Birnen am selben Baum habe ich nicht verstanden :)  

Seite: 1 | ... | 2109 | 2110 |
| 2112 | 2113 | ... | 2117   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln