Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 1 von 326
neuester Beitrag: 21.04.21 07:48
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 8141
neuester Beitrag: 21.04.21 07:48 von: Jörg588 Leser gesamt: 1031642
davon Heute: 1956
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
324 | 325 | 326 | 326   

25.11.20 12:01
43

3736 Postings, 3326 Tage 51MioBiontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Ich öffne diesen Thread, um über das Unternehmen Biontech, die MRNA Technologie im Kontext der Pharmaindustrie zu diskutieren. Bitte keine täglichen Tradingerfolge, keine Einzeiler a la Kurs fällt oder steigt heute. Das kann jeder selber sehen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
324 | 325 | 326 | 326   
8115 Postings ausgeblendet.

20.04.21 21:31
6

594 Postings, 5092 Tage Charly77#8091

Man könnte sich schlapp lachen.
Da schreibt jemand "...das Ticket an der Seitenlinie kostet mich erstmal zum Glück nichts."

Seit wann braucht man denn ein Ticket, wenn man gar nicht mitfährt?


laugthinglaugthinglaugthing

 

20.04.21 21:34
2

3736 Postings, 3326 Tage 51MioCommodityhändler oder Sachse?

Irgendwie komisch, der Wadembeisser (Kurs) aus Hessen verschwindet, da taucht der sächsische Eisenfuss auf.

Beide haben ein erklärtes Ziel, uns aufzuklären. Tradingtips vom Feinsten.  

20.04.21 21:38

3736 Postings, 3326 Tage 51MioGuter Abschluss

Toller Anstieg heute. Hat jemand eine Erklärung?  

20.04.21 21:39
1

100 Postings, 142 Tage MikeTheRebelICH sag nur gute Biontech...

nun ist die "komische Spekulation" vor den Impfungen aus der Kurshysterie raus und endlich haben wohl "einige auch bemerkt" oder sich gar selbst erechnet das Biontech mit dem Verkauf seiner Vakizne richtig viel Geld verdienen wird.
Mich hat nur schon seit Monaten sehr gewundert, das da noch kaum einer drauf gekommen ist :-)
Als ICH gelesen habe für welchen Preis die Dosis an die Amis (rd. 30 ? hieß es, da Trump ja schon 06.2020 "geordert hatte") und für welchen Preis Deutschland (rd. 1/3 davon), die EU und der Rest der Welt verkauft wird, habe ich das nur mal so mit der Weltbevölkerung multipliziert... Dann weiß ja auch noch niemand wie lange die Impfung vorhält, wann evtl. wieder nachgeimpft werden mu und wie oft...
ICH sage nur eines "Goldmine!" Klar das ich mich laufend gefreut habe als die Kursrücksetzer kamen und habe natürlich stets nach gekauft :-)
Denke nun aber das so gewaltige Rücksetzer nicht mehr kommen werden, nun können ziemlich viele wohl rechnen, denke das es bestimmt auch "bald" zusätzlich eine Dividende geben wird. Die Erfolgsstory fängt jedenfalls jetzt erst an und ICH denke das diese unsere gute "Biontech" bald 300,- ? kosten wird!
Vorausgesetzt es tauchen in Uukunft nicht noch gravierenden Nebenwirkungen (a la "AstraZenica", Johnson & Johnsen) auf, aber bis jetzt scheint ja alles tadellos für Biontech zu laufen... Hoffen wir und ich glaube es - es bleibt so, dann haben wir noch lange große Freude an Biontech...
Also bloß NICHT VERKAUFEN !!! :-)  

20.04.21 21:46

694 Postings, 315 Tage FashTheRoad@MiketheRebel

"Als ICH gelesen habe für welchen Preis die Dosis an die Amis (rd. 30 ? hieß es, da Trump ja schon
06.2020 "geordert hatte")"

Wo haste denn das gelesen ?? Hab ich wohl übersehen .....  

20.04.21 21:48

654 Postings, 359 Tage SubsystemEs gibt immer wieder gute Einstiegskurse, Mike

Aber jetzt wäre irgendwie keiner für mich ...aber ick irre auch mal  

20.04.21 21:49
3

133 Postings, 437 Tage Nachdenker 2030Biontech: Kapazitäten nochmals erhöhen?

Biontech kann anscheinend Kapazitäten nochmals erhöhen.
-----------------
Artikel dazu:
Coronavirus ?Da ist noch Luft nach oben?: Biontech bietet mehr Impfstoff an
Sollte der Impfstoffbedarf weiter wachsen, kann Biontech die Kapazitäten in sechs Monaten nochmals vergrößern. Den Bau weiterer Werke schließt der Produktionschef nicht aus.
Siegfried Hofmann
20.04.2021 - 16:53 Uhr

Aktuell planen Biontech und Pfizer mit einer Kapazität von 2,5 Milliarden Impfstoffdosen 2021 und mindestens drei Milliarden Einheiten 2022. ?Da ist noch Luft nach oben?, sagt der Biontech-Produktionschef.

Frankfurt Das Mainzer Biotechunternehmen Biontech ist nach seinem Erfolg bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffs in fast jeder Hinsicht auf Expansionskurs. Auch für die Produktion ihres Covid-Vakzins Comirnaty sieht die Firma in Kooperation mit ihrem US-Partner Pfizer über die bisher bereits geplanten Kapazitätserweiterungen hinaus zusätzlichen Spielraum.

Das machte Sierk Poetting, Chief Operating Officer und Finanzchef von Biontech, im Gespräch mit dem Handelsblatt deutlich. Aktuell planen die beiden Unternehmen mit einer Kapazität von 2,5 Milliarden Impfstoffdosen im laufenden Jahr und mindestens drei Milliarden Einheiten im Jahr 2022.

?Da ist noch Luft nach oben. Aber das wird letztlich auch vom Bedarf abhängen?, so Poetting.

(Paywall)
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-EoRTtcig5QcF1rC3QwlZ-ap3
 

20.04.21 21:49

281 Postings, 112 Tage Frei3ier11@Flash...

dein Post #7949

? Eines ist aber Fakt !! Mit aktuell genau 0 BNTX-Aktien im Depot fühle ich irgendwie arbeitslos .......?

Dein Problem wenn du viel zu früh ausgestiegen bist und nun dem Zug nachsachaust, deshalb mußt nun nicht versuchen alles madig zu reden, war dein Fehler und nun versuch nicht auch andere rauszudrängen um einen ?günstigen? Einstieg zu erhalten.  

20.04.21 21:55
1

694 Postings, 315 Tage FashTheRoad@Fr3iBi3R

Erstens heiße ich nicht Flash ...... sondern Fash !!

Außerdem musst du auch mal ein zwei Posts davor von mir lesen:

FASHTHEROAD : @SUB
"Aber ich habe wenigstens noch 2 Drittel." ..... das hört sich ein bisschen so an, als ob ich nie
wieder BNTX-Aktien haben kann und alles verloren habe. Nee .... Spaß beiseite. Werde in den
kommenden Tagen wieder einsteigen.


Und was haben wir jetzt ?? Genau !! Ein paar Tage später ......

 

20.04.21 21:57

654 Postings, 359 Tage SubsystemWat laberst du, Freibier?

Geh mal lieber haierbauzen und sitz im Zug, ick steig nächste wieder ein  

20.04.21 21:58

694 Postings, 315 Tage FashTheRoad@Fr3iBi3R

Und was bitte rede ich madig ?? Zeig mir einen Post !! Nur weil ich geschrieben habe, dass hier
immer noch jeder seine Meinung sagen darf ?!

 

20.04.21 22:03

281 Postings, 112 Tage Frei3ier11ähm...(nach Flintenuschi)

...warum sollte ich Posts davor lesen, dein letztes Post diesbezüglich lautet eben :

? Eines ist aber Fakt !! Mit aktuell genau 0 BNTX-Aktien im Depot fühle ich irgendwie arbeitslos .......?

..daran ändern die Posts davor ja nichts, ausser an deiner Glaubwürdigkeit.

Das du hier ein ?Spielchen? mit ?sub? spielat wrkennt man ja unleicht an den Bewertungen für seine Posts - aber nur weiter so...., wird immer glaubwürdiger dein/euer Spielchen rolf...
 

20.04.21 22:04
1

57 Postings, 286 Tage GolfwolframEin guter Tag für Biontech

Danke an alle,die sich die Mühe gemacht haben, die Umsätze und Gewinne von 2021 für Biontech zu schätzen.Das gibt ein gutes Gefühl auch Kursrückgänge auszusitzen.
War ein starker Rebound heute, nur wenige sind bereit zu Kursen unter 120 Euro zu verkaufen. Als Shortseller hätte ich so langsam unruhige Nächte .Der 10.5. wird es zeigen.
Stay long!!  

20.04.21 22:06

281 Postings, 112 Tage Frei3ier11Mein Nickname ist Frei3ier11... @Fash...

....wer darauf drängt seinen Usernick richtig wiedergegeben zu sehen (Post 8125) sollte darauf bedacht sein, den seines Mitposters richtig zu posten, oder ?

Kannst ja nochmal über, oder meinst ich nicht ?  

20.04.21 22:07
1

127 Postings, 358 Tage HuberFranz3mrd Dosen verkaufen die ja locker im Jahr

Das reicht ja nur für 1 - 1.5mrd Menschen (da man im ersten Jahr 3 braucht, und den folgenden 1)

Ich hätt hier auch gern noch nen rücksetzer, zum nachkaufen, glaub aber langsam den wird?s nicht geben.  

20.04.21 22:07

654 Postings, 359 Tage SubsystemKrass, Freib3ier11

du hast uns enttarnt ...verdammt, was machen wir jetzt, Fashi? ;-)  

20.04.21 22:10
3

694 Postings, 315 Tage FashTheRoad@Sub

Wir wurden erwischt !! Ich bin ja hier im Forum auch extrem bekannt dafür, BNTX ständig schlecht
zu reden .........  

20.04.21 22:11

281 Postings, 112 Tage Frei3ier11@HuberFranz

...gut erkannt.  

20.04.21 22:20
5

694 Postings, 315 Tage FashTheRoadThailand will Biontech/Pfizer kaufen

"BANGKOK - Der thailändische Premierminister Prayuth Chan-ocha, der heftig kritisiert wurde, weil er keine
ausreichende Versorgung mit Coronavirus- Impfstoffen sichergestellt habe , sagte am Dienstag, seine
Regierung verhandele über den Kauf von 5 bis 10 Millionen Dosen vom US-amerikanischen
Pharmaunternehmen Pfizer."


Qualität spricht sich rum !! Bisher setzte Thailand nur auf Astrazeneca und Sinovac !!


https://abcnews.go.com/Health/wireStory/...ronavirus-vaccine-77187734  

20.04.21 23:53
3

694 Postings, 315 Tage FashTheRoadBrasilien will weitere 100 Mio Impfdosen !!

"BRASILIA, 20. April (Reuters). Brasilien ist in Gesprächen, um weitere 100 Millionen Dosen des
COVID-19-Impfstoffs von Pfizer Inc. zu kaufen, schrieb Kommunikationsminister Fabio Faria am
Dienstag auf Twitter, als das Land nach einem schleppenden Start um weitere Schüsse bemüht
ist Impfprogramm."


Hört sich doch gut an ...... würde dann insgesamt 200 Mio Impfdosen für Brasilien bedeuten !!


https://finance.yahoo.com/news/1-brazil-talks-buy-100-213039370.html  

21.04.21 05:28
5

106 Postings, 395 Tage doetsch84Eins

Ist sicher, unter Kurs 110 war das Forum zu 90% informativ.
Das hat sich irgendwie geändert, jetzt sind 90% Vorwürfe usw usw. Schade.
Naja, kann mich ja am Kurs freuen.  

21.04.21 06:57

625 Postings, 183 Tage meikel123@doetsch Richtig

bis zum rasanten Anstieg wars angenehm
jetzt "trollen" hier leider 1 bis 2 die sich
noch gegenseitig füttern

dont feed the Troll  

21.04.21 07:25

625 Postings, 183 Tage meikel123@51Mio Erklärung Anstieg

Thread #8079

CHINA wird voraussichtlich im Juni genehmigen !

China Expected to Approve BioNTech Vaccine in June, AmCham Says

https://www.bloomberg.com/news/articles/...biontech-s-vaccine-in-june  

21.04.21 07:48

5 Postings, 62 Tage Jörg588@meikel123

Der Link funktioniert leider nicht.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
324 | 325 | 326 | 326   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 0815trader33, Bilderberg, eintracht67, Medipiss, HansGoeren, Harald aus Stuttgart, Jack in the Box, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln