cyan AG - neuer Thread

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 01.06.22 09:24
eröffnet am: 17.09.20 12:01 von: Saarlänna Anzahl Beiträge: 188
neuester Beitrag: 01.06.22 09:24 von: Saarlänna Leser gesamt: 68311
davon Heute: 7
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

17.09.20 12:01
1

1900 Postings, 2441 Tage Saarlännacyan AG - neuer Thread

Meinungsaustausch kann zukünftig hier erfolgen aufgrund der Schließung des Vorgängers!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
162 Postings ausgeblendet.

31.12.20 04:41

1239 Postings, 1158 Tage JoangleaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 10:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

01.01.21 00:48

2983 Postings, 1158 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

01.01.21 21:25

338 Postings, 1158 Tage BinahintaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 21:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

04.01.21 00:27

1614 Postings, 1153 Tage AriletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 02:43

1717 Postings, 1159 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

06.01.21 11:29
1

8239 Postings, 8179 Tage gvz1Geht es hier schon wieder los?

https://www.finanzsenf.de/cyan-ag-aktienanalyse-update-05-2020/
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

06.01.21 13:33
1

92 Postings, 1286 Tage GummersbachNicht gerade aktuell

was du da ausgegraben hast. Und nen neuen Vorstand gibt es ja zwischenzeitlich auch.  

08.01.21 02:38

1937 Postings, 1147 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

10.01.21 04:21

1383 Postings, 1145 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 02:45

1082 Postings, 1144 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 03:56

740 Postings, 1142 Tage CastelicaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 08:55
1

92 Postings, 1286 Tage Gummersbachim cyan boersennews forum gepostet

Aus der morgigen Printausgabe der Focus Money Cyan - Der Hoffnungswert
Es ließ sich alles so gut an. Als Anbieter von intelligenten Sicherheitslösungen in der Telefonie sowie für den Internet Verkehr von Banken und Versicherungen agiert Cyan in einem Wachstumsmarkt. Rund 50 Geschäftspartner, darunter die französische Orange, Telekom magenta, Virgin Mobile oder der Versicherungsbroker Aon als mit bedeutendste, mit gut 50 Million an Kunden konnten die Münchner bisher akquirieren. 2019 war dabei noch ein Jahr des Organisationsaufbaus. Danach sprang der Umsatz damals schon um 57 % auf 32,5 Millionen €, aus am leichten Verlust im Jahr 2018 wurden 4,5 Millionen € oder 0,49 € je Aktie Gewinn. 2020 sollte bei dem jungen Unternehmen, erst seit 2018 an der Börse, noch mal kräftig was drauf kommen. Doch stattdessen kam Corona und mit der Seuche die Verschiebung etlicher Kunden Projekte. Und es folgte die Pleite von Wirecard, gleichfalls ein Cyan Kunde . Sie brachte 4,5 Millionen € Abschreibungen und trotz erneutem Umsatz plus von 72 % bis September eine zeitweiligen Rückfall in die roten Zahlen. Die Börse reagierte entsprechend. Statt des erhofften Aufschwungsgab es ein Kursrutsch von phasenweise mehr als 50 %.
Der Dreh nach oben könnte nun 2021 kommen. Die Prognosen laufen auf erneut mehr als 50 % Umsatz plus und mindestens 0,50 € Gewinn je Aktie mit einem weiteren kräftigen Ertrags Sprung 2022. Eine solche Schlagzahl sprich auch für eine klar höhere Bewertung an der Börse. Die Kurs Prognosen reichen bis 20 €. Neue Geschäftspartner könnten diesen Trend noch beschleunigen. Denn Corona treibt auch an: mit Home-Office und Digitalisierung steigt der elektronische Datenverkehr sprunghaft und mit ihm der Bedarf an IT Sicherheit. „Sehr zuversichtlich“ Sei man daher für das neue Jahr meinte der Vorstand. seit dem Wirecard Schlag vom Juni kaufte er wiederholt eigene Aktien und liegt damit bisher richtig: der Cyan Kurs löste sich zuletzt von seinem Tief.
 

24.04.21 02:26

8 Postings, 1038 Tage SophiekgjraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 12:24

9 Postings, 1038 Tage LeahspstaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 00:19

9 Postings, 1037 Tage ClaudiaguvpaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.06.21 10:33

1 Posting, 977 Tage SyndicateanalystKaufen/erhöhen oder verkaufen/aussteigen?

Nach der HV ist einmal mehr unsicher ob es cyan gelingt nach dem IPO ein nachhaltig erfolgreiches und stabiles Unternehmen aufzubauen.

Die Impulse vom neuen CEO sehe ich anders als der Forum-Leader Purdie keineswegs. Wenn man die langen Sales Zyklen in dem Geschäft betrachtet, stammen die letzten Erfolge allesamt noch von der alten Mannschaft (siehe Claro, Orange, Mobifone etc.). Die Sales Mannschaft musste zudem auch ein paar Verluste hinnehmen. Siehe die Abgänge von Branchenexperten, die der cyan Sales Pipeline kurz und mittelfristig nicht helfen werden. Generell sehr ausgedünnte Vertriebsmannschaft und nicht viel internationales Know-how an Bord. Der neue CEO ist auch weder Security Spezialist noch Telco Experte. Mal sehen mit welchen Leuten er sich aufstellen wird.

Kritisch zu beobachten ist auch, dass die Implementierung der Produkte sehr lange dauert. Ob es aufgrund der Komplexität in den Telcos bzw. Kunden ist, oder aufgrund der schwierig zu skalierenden cyan Produkte ist die Frage. Von außen aber schwierig zu beantworten. (Ggfs. hat hier im Forum jemand Antworten aus anderen Analysen) Allot als einer der großen Mitbewerber, hat hier wesentlich mehr Durchsatz. Dort spielt scheinbar die skalierbare Technik gut mit und erzeugt keine bottlenecks. Wie state of the Art cyan ist, wird die nahe Zukunft zeigen - siehe große Pipeline.

Strategie (ebenfalls verglichen mit Allot) komplette Fehlanzeige. Den Massenmarkt direkt zu adressieren kann ja nicht ernst gemeint sein. Das kostet immens Geld im Marketing um sich neben Kaspersky, Norton und Co eine Position im Markt aufzubauen. Es wäre sinnvoller die Bestandskunden im Security Segment weiter auszubauen. Warum wird mit der viel geprießenen AON kein Geld verdient und warum tut sich bei der Orange nicht mehr? Auch die T-Mobile Position könnte mit mehr Ländern vertreten sein.

Soweit eine oberflächliche Betrachtung und Analyse der augenscheinlichen Themen, mit denen cyan zu kämpfen hat.

Was meint ihr: kaufen/einsteigen oder verkaufen?
Ist wieder Luft nach oben in Richtung EUR 10 und mehr oder lieber Finger weg?

Danke euch!
 

29.06.21 11:14

1020 Postings, 5925 Tage noxxverkaufen eher nicht mehr

Ich kann  deine Einschätzung gut nachvollziehen. Da muss jetzt mal was kommen. Aber inzwischen hat man wohl so viele Kunden am Start, die regelmäßige Umsätze bringen, dass das Risiko nach unten stark begrenzt ist. Eigentlich ist der Weg nach oben vorbestimmt aber dazu fehlen noch News die die Phantasie bewegen, dass Cyan im Vertrieb wieder etwas mehr Grip bekommt und die Pipeline endlich auch zu mehr Abschlüssen führt. Das Problem ist aber wohl erkannt und adressiert, so dass Besserung in Sicht kommt.  

05.08.21 15:32

1002 Postings, 1820 Tage TiberianSunnoxx....

Die Einschätzung war wohl ziemlich falsch.
"Risiko nach unten stark begrent"--- im Moment geht's wohl ins Bodenlose.
Lässt leider das schlimmste befürchten...  

05.08.21 16:36

1020 Postings, 5925 Tage noxx@TiberianSun

Das ist nun mal ein Nebenwert. Da sind Schwankungen und starke Übertreibungen immer mit im Portfolio. Schau Dir doch mal Microsoft an. Vielleicht ist das eher etwas für Dich. Ich hatte kurz vor dem Sturz verkauft und gerade wieder zugegriffen. Eine längere Durststrecke was News angeht ist immer schwierig wenn eine Aktie angeschossen ist, aber zu schreiben dass Orange wohl raus ist oder so ähnlich hat nichts mit einer vernünftigen Diskussion zu tun. Falls Du verkaufen willst nehme ich deine Stücke gerne etwas tiefer mit.  

06.08.21 09:54

1002 Postings, 1820 Tage TiberianSunEtwas tiefer?

Dazu brauchst du nicht mich...
Bald unter 6€ und dann geht's schön weiter Richtung 1€.
Dann wird mein Short schön in eure wertlosen Aktien gewandelt :)  

06.08.21 10:50

1002 Postings, 1820 Tage TiberianSunMehr Schein als Sein...

jetzt wird die Luftblase abverkauft :)
Schütz alias Wirecard-Komplize lässt grüßen.
Wieder Aktionäre enteignet - nicht schlecht.  

06.08.21 11:00

1002 Postings, 1820 Tage TiberianSunLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.08.21 21:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

06.08.21 11:08

446 Postings, 1536 Tage tromelTechnik

Soweit ich weiß, kooperiert Cyan mit der SBA. Die SBA ist ein Spin off (oder eine Art) der TU Wien. Denen würde ich technisch schon einiges zutrauen.  

06.08.21 19:45
1

1002 Postings, 1820 Tage TiberianSunAuch lustig wenn man die alten Beiträge von purdie

...liest.
Da heißt es auch wie schlecht doch die cyan Technlogie ist nachdem er ausgestiegen war und der alte CEO nur Luftblasen geblubbert hat .
Damit totales Fähnchen im Wind und absolut unglaubwürdig.
Ja nicht beeinflussen lassen liebe Foristen  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben