finanzen.net

Tom Tailor Holding AG

Seite 239 von 242
neuester Beitrag: 18.09.20 20:27
eröffnet am: 22.03.10 09:03 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 6033
neuester Beitrag: 18.09.20 20:27 von: Reinfaller538 Leser gesamt: 1055748
davon Heute: 240
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | ... | 237 | 238 |
| 240 | 241 | ... | 242   

14.07.20 19:17

1850 Postings, 2119 Tage EtelsenPredatorOptimist

Du hättest Geld retten können, wenn du z. B. das Angebot von Fosun im letzten Jahr angenommen hättest.
Und eher erhalten die Klingonen Landerechte auf dem neuen Berliner Flughafen, als das eine Klage gegen Fosun oder andere erfolgreich wäre...
Du musst einfach für dich selbst feststellen, das deine Anlageentscheidung irgendwann mal hätte überprüft werden sollen.
Warnungen gab es in diesem Forum genug...  

14.07.20 19:20

723 Postings, 2705 Tage Optimist1975TT

Du hast sicher viele Freunde. Klugscheißer.  

14.07.20 19:26
Geht dich nichts an, Looser.  

14.07.20 22:17

33 Postings, 71 Tage Reinfaller538@ EtelsenPredat - naja ....

Angebot annehmen? Aber nicht wenn man viel höher gekauft hat !  Klar - im nachhinein! ich habe immer auf eine erholung gehofft - die hätte ja auch ohne Bonita eintreten können - aber diese Verkaufsverweigerung der Banken - schon komisch. evt. alles abgekartet! und corona kann keiner ahnen  

15.07.20 08:28

1850 Postings, 2119 Tage EtelsenPredator@Reinfaller

Corona konnte keiner erwarten. Aber man hätte das Angebot annehmen können, ja sogar müssen, als die alten Vorstände zum Angebotspreis abgegeben haben und vorher keine klare Stellung zum Angebot bezogen haben.
Die Ergebnisse der HV im Dezember 2019 sind hier dargestellt worden. Auch hier hätte man abspringen können.
Gelegenheiten gab es genug. Das TT "schwimmt", war allgemein bekannt. Denkt nur an das Gezerre mit den Banken...  

15.07.20 18:31

33 Postings, 71 Tage Reinfaller538tja - man muss die Flöhe husten hören oder....

zwischen den Zeilen lesen oder bei bestimmten Aktien in Foren lesen (bei mir klappt das leider nicht immer). Es war recht dumm/naiv von mir die Aktie unbedingt verbilligen zu wollen.  

17.07.20 08:39

723 Postings, 2705 Tage Optimist1975TT

Setze momentan alle Hebel in Bewegung, dass die regelwidrige Desinformation der Aktionäre und die Vorgänge rund um die Übernahme untersucht werden.
Wenn man einem Kleinkriminellen Hundertschaften an Polizei  tagelang nachjagen lassen kann, sollte man einer chinesischen Firma, die wahrscheinlich vorsätzlich eine international bekannte deutsche Firma in die Insolvenz getrieben hat, genauer untersuchen.
Hier geht es  für die Regierung um 100   Millionen Steuergelder und tausende Arbeitsplätze.
Tom Tailor wurde 1962 gegründet und gehörte zu den Top 10 der deutschen Textilunternehmen. Bald kann Fosun die rundumerneuerte Struktur(erneuerte shops, fast neues Logistikzentrum, optimierter Internetvertrieb, neue shop Software) und den europaweit anerkannten Namen zum Vertrieb ihrer Produkte nutzen. Bei mir in der Nachbarschaft wurde vor kurzem ein  komplett erneuerter TT shop wiedereröffnet. Was soll das?
 

17.07.20 09:14

723 Postings, 2705 Tage Optimist1975Lügen

Unternehmensnachrichten vom 30.7.2014 auf Tom Tailor group Seite:

"Die TOM TAILOR GROUP hat eine klare Ausrichtung, eine überzeugende Strategie und ein erprobtes Geschäftsmodell. Mit den beiden Marken TOM TAILOR und BONITA verfügt das Unternehmen über beste Voraussetzungen, um weiter profitabel zu wachsen und die Ertragskraft nachhaltig zu erhöhen. Wir werten die Beteiligung des Vorstands als starkes Vertrauenssignal. Mit unseren Ressourcen und unserem Wettbewerbsvorteil werden wir TOM TAILOR dabei unterstützen, seine Marke chinesischen Kunden näher zu bringen und im chinesischen Markt weiter zu expandieren. Damit erfüllt unsere Beteiligung an TOM TAILOR alle Anforderungen an ein werthaltiges Investment mit äußerst attraktivem Wachstumspotential. Es stellt zugleich einen Meilenstein für Fosun dar, unsere Strategie 'Chinas Wachstumsdynamik mit globalen Ressourcen zu verbinden', weiter umzusetzen," sagte Wang Qunbin, Präsident von Fosun.
.....Es gab keinenGeschäftsbericht seit sechs Jahren in dem ein nennensweter Wachstum am chinesischen Markt erwähnt wurde!!

 

17.07.20 09:38

723 Postings, 2705 Tage Optimist1975Lügen

Frankfurter Allgemeine am 02.04.2019:
....Fosun habe zudem erklärt, das Angebot ziele nicht darauf ab,unmittelbar oder mittelbar mehr als 50 Prozent an Tom Tailor zu erwerben, ließ das Unternehmen verlauten...kurze Zeit später verlängerte Fosun die Frist zum Übernahmeangebot!!

Gleichzeitig bekamen Tom Tailor Aktionäre regelwidrigerweise keine Geschäftszahlen ca.für ein Jahr.
TT Aktionäre müsste sich auf die katastrophalen Unternehmensnachrichten, die Fosun aufgrund ihrer Macht im Managment mitbestimmen konnte, verlassen. Und plötzlich hatte Fosun über 75% .  

17.07.20 09:43
2

723 Postings, 2705 Tage Optimist1975TT

In Österreich nennt man solche  Vorgänge Betrug. Wie nennt man das in Deutschland?  

17.07.20 10:03

28 Postings, 446 Tage MarshallWaceckOptimist

You need to relax a little. We all lost money, but the game is still going on. IMO Fosun offer for Tom Tailor GmbH might be rejected. The board accepted only key conditions, but this doesn't mean that the company will be sold. As you see for example today the price is unstable. Looks that still someone buying and buying shares every day. This is only my opinion, but I wouldn't be  surprised if they would crossed 95% threshold and cancel this offer.

However if Tom Tailor GmbH indeed will be sold to Fosun, then for sure will be some lawsuits against Fosun. Personally I hope that associations of small investors like SDK or DSW might  be helpful in this matter.

PS. We can see perfect insider trading today. It looks that somehow information will be positive. Anyway, where is BaFin? ; - )  

17.07.20 17:09
1

723 Postings, 2705 Tage Optimist1975TT

Will hier keiner kämpfen? Kleine Demo in Hamburg?  

17.07.20 18:25

33 Postings, 71 Tage Reinfaller538ccc

17.07.20 18:26

33 Postings, 71 Tage Reinfaller538wat?

@ Optimist1975 :  naja - Bonita ist nicht profitabel. Du schreibst viel - was hast Du denn bisher unternommen?   ich zumindest habe TT mehrfach angeschreiben - ohne je eine Antwort zu erhalten. Dann habe ich communications@tom-tailor.com  angeschreiben - keine Antwort ! Dann habe ich die von TT Investor Realations angegebene "tom.tailor@silvestergroup.com"  angeschreiben - ohne je eine Antwort zu erhalten.  So geht man mit Aktionären um bei dieser Firma.  Zur Bafin habe ich auch zweimal wegen unvollständiger Ad-Hoc´s geschrieben (die überwachen angeblich laut ihrer eigenen Homepage Ad-Hoc Meldungen - die haben noch nichtmal eine Eingangsbestätigung zurückgeschrieben - sagt das nicht schon einiges über den Stil dieser Behörde? Bei der Bafin hat jeder Bürger ein Petitionsrecht - mal sehen wann ich von dem Laden eine Antwort bekomme.  

17.07.20 18:30

33 Postings, 71 Tage Reinfaller538Bafin - ..... hahaha

die bekommen jetzt hoffentlich mal richtig Feuer wegen Wirecard (EU, Rechnungshof, US-Klageindustrie, etc.)  

17.07.20 18:36

723 Postings, 2705 Tage Optimist1975TT

Also ich hab einen Bundesminister, einen Bürgermeister, einen Staatanwalt und 5 chinakritische Reporten angeschrieben...und das ManagerMagazin und Textilwirtschaft und die Bild.  

17.07.20 18:53

723 Postings, 2705 Tage Optimist1975TT

Das ManagerMagazin habe ich nur angeschrieben, weil es mich ärgert, dass sie Fosun absurderweise als Retter darstellten. Vielleicht würden die auch schon netterweise übernommen, um unserer Meinung die richtige Richtung zu geben.
 

17.07.20 21:34

28 Postings, 446 Tage MarshallWaceckOptimist

The news from "Manager Magazin" is optimistic, but it still applies only to Tom Tailor GmbH.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/...e98-aa021a26a3cd

How to explain that today 1,3% of all shares changed the ownership? Who buys the bankrupt?  

20.07.20 23:50
1

1100 Postings, 1046 Tage Teebeutel_Kannst knicken Optimist

Hab letztes Jahr schon die BaFin informiert weil mir das nicht koscher vorkam, hätte ich im Nachhinein das Angebot nun auch angenommen aber ich hatte ein EK von 4,x?. Bin hier also mit 75% Verlust raus wer hier aber meine Kommentare gelesen hat, der weiß das ich schon damals die Befürchtung hatte das wir über den Tisch gezogen wurden. Erst empfand der Vorstand das Angebot als zu gering und meldet erst nach Ablauf der Frist das man selbst angedient hatte...von der BaFin hab ich übrigens bis heute nichts mehr erhalten außer der anfänglichen Eingangsbestätigung.  

21.07.20 06:56

28 Postings, 446 Tage MarshallWaceckno Optimists here

The latest news is the constant frightening of shareholders.

"The opening of the final insolvency proceedings over the assets of TOM TAILOR Holding SE is expected to occur within the next week." - 9 July 2020

Of course within "the next week" nothing happened.

https://www.textilwirtschaft.de/business/personen/...g-officer-226545

Probably this man is the last hope for us.  

21.07.20 12:37

33 Postings, 71 Tage Reinfaller538die BaFin ....

scheint genau das zu sein was zur Zeit alle sie denken!!! Es fängt an mit überfordert, den Rest spar ich mir hier. Mir hat diese Behörde noch nichtmal eine Eingangsbestätigung geschickt! Dies werde ich nun an das BuFinMinisterium melden - mal schauen.  

21.07.20 12:41

33 Postings, 71 Tage Reinfaller538naja ....

bei TT werde ich nie wieder etwas kaufen und die Geschenkgutscheine entfallen zukünftig auch. Empfehlen und Werbung machen werde ich sicher auch nicht mehr. Hätte ich das Geld nur in Apple,Amazon oder Tesla gesteckt.  

21.07.20 16:44

723 Postings, 2705 Tage Optimist1975TT

Esprit und Tom Tailor...kündigt sich eine neue chinesischen Übernahmewelle bei der von Corona geschwächten deutschen Wirtschaft an.
Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt ist im vergangenen Quartal um 3,2 Prozent gewachsen...lt.Handelsblatt...da bin ich total froh, dass sich die Chinesen von  ihren Virus so schnell erholt  haben!

In ein paar Jahren werden wir euphorisch jubeln müssen, wenn China andersdenkende inhaftiert oder verschwinden lässt..sowie die Generäle vom nordkoreanischen Diktator. Immer brav jubeln!  

21.07.20 17:20

723 Postings, 2705 Tage Optimist1975TT

Entschuldigt die Schreibfehler..arbeite seit März mit einerFFP3 Maske und kann nicht gleichzeitig eine Brille tragen.  

Seite: 1 | ... | 237 | 238 |
| 240 | 241 | ... | 242   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
GRENKE AGA161N3
BayerBAY001
NVIDIA Corp.918422
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
BYD Co. Ltd.A0M4W9
XiaomiA2JNY1