finanzen.net

PAION Die Fledermaus im Steigflug

Seite 32 von 34
neuester Beitrag: 11.03.19 15:18
eröffnet am: 16.11.13 15:09 von: BICYPAPA Anzahl Beiträge: 832
neuester Beitrag: 11.03.19 15:18 von: nuuj Leser gesamt: 237140
davon Heute: 28
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 28 | 29 | 30 | 31 |
| 33 | 34  

13.08.18 15:06

2437 Postings, 3347 Tage elbaradoLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 13.08.18 19:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

13.08.18 16:03

144 Postings, 1176 Tage Eduardo1elberado

müsste eigentlich jeder langsam wissen, das es hier dauert! Ca. 5 Jahre läuft die Aktie von Paion mehr oder weniger seitwärts. Nichts für Ungeduldige  

15.08.18 08:25

2408 Postings, 3578 Tage JoeUpFentanyl

https://www.sueddeutsche.de/panorama/...bei-hinrichtung-ein-1.4092939
-----------
Papiergeld kehrt immer zu seinem inneren Wert zurück - Null
Voltaire

16.08.18 09:47
1

2437 Postings, 3347 Tage elbaradoLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.08.18 11:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage

 

 

16.08.18 13:08
2

2408 Postings, 3578 Tage JoeUpFentanyl

Für denjenigen, der meinen Post #780 vielleicht aus Unwissenheit hat sperren lassen,
hier noch einmal die Verbindung von Remimazolam zu Fentanyl!

"Die Patienten erhielten randomisiert entweder Remimazolam, Midazolam oder Placebo in Kombination mit Fentanyl als Schmerzmittel, um eine ausreichende Sedierung für den Beginn und die Durchführung des Eingriffs zu erzielen"

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...tienten-bekannt/?newsID=1013881
-----------
Papiergeld kehrt immer zu seinem inneren Wert zurück - Null
Voltaire

16.08.18 15:53

2080 Postings, 3257 Tage nuujBekanntlich macht es die Dosis

17.08.18 04:22

335 Postings, 390 Tage keinGeldmehrNetter DD

Meldung von gestern Abend...

DGAP-DD: PAION AG deutsch

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die
Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden
Personen

16.08.2018 / 23:44
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in
enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

a) Name

    Titel:          Dr.
    Vorname:        Jürgen
    Nachname(n):    Beck

2. Grund der Meldung

a) Position / Status

    Position:    Vorstand

b) Erstmeldung

3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate,
zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

a) Name

    PAION AG

b) LEI

    529900CGHB9UWY40BU45

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung

    Art:     Aktie
    ISIN:    DE000A0B65S3

b) Art des Geschäfts

    Kauf

c) Preis(e) und Volumen

    Preis(e)    Volumen
    2,35 EUR    4030,25 EUR
    2,35 EUR    19469,75 EUR

d) Aggregierte Informationen

    Preis       Aggregiertes Volumen
    2,35 EUR    23500,00 EUR

e) Datum des Geschäfts

    2018-08-15; UTC+2

f) Ort des Geschäfts

    Name:    Börse Düsseldorf - Quotrix
    MIC:     XQTX

 

29.08.18 15:35

6545 Postings, 3461 Tage paioneerist schon unfassbar...

wie rundherum die bio's ausbrechen und paion wieder den rückwärtsgang einlegt, obwohl man schon wesentlich weiter ist, als die besagten.

freuen wir uns auf den tag x, denn auch hier wird er kommen. man darf gern schon mal bei affimed, mologen etc. vorbeischauen, um zu erahnen, wie es aussehen wird...

geduld!  

29.08.18 16:07

2434 Postings, 2458 Tage schattenquellePaion gleicht inzwischen

einem alten und gebrechlichen Pferd. Die Flanken blutig von den Sporen des jahrelangen Dauergepushe. Blindwütige Reiterei als Metapher

 

29.08.18 16:20
3

6545 Postings, 3461 Tage paioneerach schatten...

es gibt halt dinge, die ändern sich nie, genau wie dein dauergebashe. wir werden in bälde sehen, welches pferd als sieger das ziel erreicht...

 

31.08.18 17:49

6545 Postings, 3461 Tage paioneerschöner aufschlag...

DGAP-DD: PAION AG deutsch Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 31.08.2018 / 17:22 Für
wird noch besser...  

12.09.18 14:03

6545 Postings, 3461 Tage paioneerpublicity...

PAION KÜNDIGT TEILNAHME AN VIER ANSTEHENDEN KONFERENZEN AN DGAP-News: PAION AG / Schlagwort(e): Konferenz PAION KÜNDIGT TEILNAHME AN VIER ANSTEHENDEN KONFERENZEN AN 12.09.2018 / 14:00 Für den
 

10.10.18 19:34

6545 Postings, 3461 Tage paioneerblutrot...

wo man hinschaut. bei den bio's sieht es auch fürchterlich aus. musste ja mal so kommen. natürlich müssen die märkte korrigieren, wurde ja auch zeit. leider halt ein bad timing für unsere perle. sollten die 2.25 nicht halten, dann geht's gleich weiter richtung 2.05.

nicht verrückt machen lassen. wir erwarten noch einige news in diesem jahr und sollten diese positiv sein, dann wird es paion schon verstehen, sich gegen die allgemeine ausverkaufsstimmung an den märkten, zur wehr zu setzen...  

10.10.18 22:29
2

14 Postings, 970 Tage wellenreiter91Moin auch

Die Optimisten werden nicht weniger - die Pessimisten auch nicht. Schade, dass die potentiellen Anwender Remimazolam nicht kennen, Schade, dass die Zulassungsanträge nicht gestellt bzw. nicht erfolgreich sind - mindestens noch nicht, Schade, dass die Kleinanleger, so wie ich, nicht zufrieden sein können, Schade, dass es schon zu lange dauert, ein angeblich so bahnbrechendes Anästhetikum an den Markt zu bringen, Schade, dass einige Anleger zwischenzeitlich Gewinne nicht mitgenommen haben, Schade .... dass die Spekulationen hier Blüten treiben, Schade, dass deshalb viele Anleger Geld verlieren werden oder schon verloren haben. Mein Vertrauen in die Führung von Paion ist verschwunden. Ich warte auf einen Kurs, bei dem ich mit etwas Gewinn aussteigen kann. Den Optimisten viel Glück.  

12.10.18 08:17

563 Postings, 874 Tage KalleZDie News

werden kommen. Es stehen drei Einreichungen an.
Bei Japan z.B. kann von heute auf morgen die Meldung zur Einreichnug von Mundipharm kommen.
Cosmo hat auch keine Zeit zu verlieren.
Zielgerade ist sichtbar. Nach langer Zeit.
Finanzierung ist komplett gesichert.
Milestones bei den Anträgen werden kommen.

 

12.10.18 12:04

2080 Postings, 3257 Tage nuuj@Kalle u.a.

das ist schon klar. Nur der Kurs spiegelt das nicht wieder. Es ist die Frage warum? Warten einige nur, bis alles in festen Tüten ist oder wie auch immer. Ein Zulassungsantrag in Japan  wäre da ein wesentlicher Schritt, möchte man annehmen. Erst, wenn sich Einnahmen realitätsnah andeuten, dann laufen sie vielleicht alle hinterher. Bei den jetzigen allgemeinen Verkäufen kommt genug Geld in die Kassen. Wohin damit? Amianleihen sind wegen dem Kurs auch nicht so sicher, außer quanto und dann wird es nicht viel mit Zinsen. Im Moment halte ich das Ganze für eine fällige Korrektur, verstärkt durch die Probleme der Autoindustrie. Sie laufen in so eine Art den Kodakeffekt, wenn sich da nichts ändert.  Ein recht schwieriges Umfeld; eigentlich ein gutes Umfeld für neue Chancen.  

12.10.18 12:58

563 Postings, 874 Tage KalleZnuuj

Paion und Molo sind meine sehr sehr guten Chancen.
Hier erwarte ich Verdoppler und mehr mittelfristig.
Siemens Health ... ist auch wieder ein Kauf. Die gehen mit den Jahren evt. wie Covestro.
Auto bin ich auch vorsichtig geworden , habe da Schäffler mit Verlust verkauft.
Chemie ist auch nich so sicher im Moment. Banken na ja ....
Aber wenn Du da was ruhiges solides suchst :
Royal Dutch ( gerade nochmal nachgekauft ) ist  meine ganz Lanfrist.
Sie zahlen seit gefühlten 100 Jahren alle 3  Monate immer  gute Divi ( noch nie gekürzt ).
Die machen nicht nur Öl, gehe mal auf deren Web Seite.

 

12.10.18 14:12

2080 Postings, 3257 Tage nuujKalleZ

Danke für die Tipps.
Bei Molo bin ich vorsichtig. Ist noch auf der watch, mehr aber nicht. Ansonsten Evotec und Morphosys sind wegen der Bandbreite für mich bessere Anlagen. Cytotools hat mich etwas enttäuscht. Alles kann noch werden oder auch nicht.
Bei Paion ist halt Geduld gefragt. Es ist ja auch immer die Frage, ob man von Kurssteigerungen abhängig ist; also dann ab nach Hartz IV oder nicht. Da ich dieses Problem nicht kenne, kann ich mir Sitzfleisch gönnen.  Trotz allem,  Aktien sind keine schlechten Anlagen. Langfristig sind sie besser als Anleihen. Die Triebfeder ist immer Wirtschaftswachstum. Solange es wächst gehen auch die Aktien mit. Das Wachstum geht in der Regel von der breiten Mitte aus. Alles was da rechts und links herumschwirrt trägt hierzu nicht bei. Verluste muss man aushalten können bzw. rechtzeitig begrenzen.
Dann noch viel Erfolg.  

12.10.18 14:38
1

563 Postings, 874 Tage KalleZnuuj

Gerne , danke auch .
Bei Paion bin ich schon länger.
Habe ONO und den Studienabbruch miterlebt. Immer mal wieder zugekauft.
Es gibt sie immer noch und die Aussichten waren noch nie so gut.
Molo ist Sekt oder Selters. Aber wehe es gibt gute Ergeb. bei Phase 2 ( Lunge ) und Phase 3 ( Darm ).
Mache schon lange in Aktien ( war schon bei Bremer Vulkan dabei ;-) ) und habe unterm Strich gute Erfahrung gemacht mit Aktien. Habe die Crashs ( 80, 90 , Neuer Markt , Lehmann ) miterlebt usw.  
Früher wars ruhiger ! Eine BASF z.B. bewegte sich kaum. Heute ist es spannender und sehr volatil.
Ebenfalls viel Erfolg.  

20.10.18 18:52
1

2080 Postings, 3257 Tage nuujInsgesamt

sieht es nicht so gut aus. Betrachte ich mir den Dax, dann könnte durch entscheidendes Brechen der Nackenlinie (Schulter/Kopf/Schulter) es da ziemlich bis 9926 runtergehen (Spitze von Nackenlinie bis oben und derselbe Abstand nach unten). Ganz abwegig halte ich das nicht.. Sollte es so kommen, dann hoffe ich, dass Paion nicht im Schlepptau mit nach unten geht. Sind im Moment keine schönen Börsenzeiten.  

22.10.18 08:51

496 Postings, 1448 Tage ahwas@nuuj

Wenn die Indizies wirklcih so weit abrauschen, dann wird Paion sich dem Ganzen ganz sicher nicht entziehen können. :-(

Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt :-)  

22.10.18 09:49

2080 Postings, 3257 Tage nuuj@ahwas

zu Absatz 2: das ist eine Lebenswirklichkeit.
Mit dem Chart ist es eine von vielen Wahrscheinlichkeiten.  

22.10.18 18:30
1

4023 Postings, 5176 Tage Fortunato69Lohnt ja

richtig heute das körbchen füllen !

danke  

Seite: 1 | ... | 28 | 29 | 30 | 31 |
| 33 | 34  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
Barrick Gold Corp.870450
Apple Inc.865985
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9