finanzen.net

PAION Die Fledermaus im Steigflug

Seite 2 von 34
neuester Beitrag: 11.03.19 15:18
eröffnet am: 16.11.13 15:09 von: BICYPAPA Anzahl Beiträge: 832
neuester Beitrag: 11.03.19 15:18 von: nuuj Leser gesamt: 247553
davon Heute: 17
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   

09.12.13 08:13

1648 Postings, 2166 Tage BICYPAPAGelingt jetzt der Durchbruch?

Gelingt jetzt der Durchbruch?

09.12.2013 (www.4investors.de) - Die charttechnische Lage bei der Paion-Aktie bleibt enorm spannend. Nachrichtenlos hat sich die Biopharmaaktie in den vergangenen Tagen von 2,32 Euro auf Freitag in der Spitze erreichte knapp 2,86 Euro verteuert. Allerdings ging es ?nur? mit 2,74 Euro ins Wochenende ? eine durchaus bedeutende Entwicklung, denn bei 2,73/2,80 Euro hat sich bei der Aktie nach der Kursrallye von 0,85 Euro aus 2,80 Euro ein massiver Widerstand gebildet.

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=76352

 

09.12.13 08:39

3862 Postings, 3666 Tage Master MintDa stehen ja

fette Blöcke zum Verkauf 10.000 / 20.000 etc.

Na mal sehen  

09.12.13 09:16

653 Postings, 7275 Tage HuntlineGelingt jetzt der Durchbruch?

ich schätze, die nächsten  News werden in den nächsten Tagen kommen.  

09.12.13 09:22

8229 Postings, 2551 Tage Paradiso1Verlaufshoch von letzter Woche fast

genommen  

09.12.13 09:23
1

6611 Postings, 3574 Tage paioneerdurchbruch hin oder her...

die reise endet erfolgreich, ob nun etwas früher oder später. jetzt haben wir solange warten müssen, da geniesse ich das schaulaufen in vollen zügen.  

09.12.13 09:34

8229 Postings, 2551 Tage Paradiso1über der 2,95 dann break der 3

09.12.13 22:01
1

2438 Postings, 4919 Tage templerschwedenkugel, einen alternativen thread so abzu-

strafen, wegen urheberrechtsverletzungen ist grenzwertig. der alte paion thread war scheiße..
völlig irrationale kommentare. liebe schwedenkugel, man kann eine derartige kommunikative verbesserung nicht so kaputtmachen.
lass bycipapa wenigstens die möglichkeit für seine, in meinen augen hochdotierte verbesserung der paion-informationen und -diskussionen, die sterne zu, die er dafür verdient hat. das ist mein einziges problem heute abend. gute nacht.  

09.12.13 23:16
1

2438 Postings, 4919 Tage templerbicypapa entschuldige den buchstabebdreher

und danke für deine konstruktiven informationen  

10.12.13 05:27

1648 Postings, 2166 Tage BICYPAPADanke..

Danke, dass du dich für mich und die Paion Aktie einsetzt. Ich verzichte aber gerne auf die Sterne. Mir geht es darum Fakten zu sammeln und hier im Board zu diskutieren.

Der jetzige Chartverlauf lässt mich bald an einen Übernahmeversuch Paion's glauben. Es gibt kaum noch Rücksetzer und alles wird aufgesaugt.
Charttechnisch ist Paion sowieso ein Leckerbissen und bis zum Jahresende dürfte es zusätzlich bei solch starken Werten noch Window Dressing geben.
Es "droht" ja weiterhin jetzt bald der Big Deal in den USA und oder Europa. Außerden seitens ONO noch der Zulassungsantrag und der Start der ICU Studie nach den zusätzlichen Tests.
Ich glaub wir kommen bei Paion nächstes Jahr nicht zur Ruhe. Auch für 2014 ist Paion mein Favoritwert unter den deutschen Biotechs. Sie haben bei weitem noch nicht ihr Kurspotential ausgeschöpft.  

10.12.13 08:31

1648 Postings, 2166 Tage BICYPAPANeue starke Kaufsignale voraus

Neue starke Kaufsignale voraus?

Die Paion-Aktie lässt sich derzeit von einigen stark bearishen Medien-Kommentaren nicht im geringsten beeinflussen und baut ihre Kursgewinne aus. Vor einigen Wochen notierte der Biopharmawert noch bei 0,85 Euro, sprang dann bis auf 2,80 Euro. Nach einer ?Sägezahn-Konsolidierung? startete am jüngsten Korrekturtief bei 2,32 Euro die aktuell weiterhin intakte Aufwärtswelle. Diese führte das Papier gestern bis auf das neue Hoch bei knapp 2,93 Euro. Erstmals lag auch der Schlusskurs des Papiers mit 2,86 Euro über dem Widerstandsbereich bei 2,73/2,80 Euro, der seit dem 5. November weitergehende Kursanstiege der Paion-Aktie gedeckelt hat.

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=76391  

10.12.13 08:37

6611 Postings, 3574 Tage paioneerkommt mir fast so...

je stärker aktienschreck gegen paion wettert und eine korrektur herbeisehnt, desto höher steigt paion. von mir aus können die das spiel noch lange so weiter treiben. ;-))  

10.12.13 23:36

487 Postings, 2911 Tage fellloses.Papppferd.Was ist objektiv?

Die Pusherei von 4investors ist allerdings genauso übertrieben und unangebracht wie die vom aktienschreck. Die (im Moment schwer zu fassende) Wahrheit liegt irgendwo dazwischen.  

10.12.13 23:37

487 Postings, 2911 Tage fellloses.Papppferd.Korrektur: wie die BASHEREI vom aktienschreck

11.12.13 05:16
3

1648 Postings, 2166 Tage BICYPAPAIch hab..

Ich hab da wirklich große Schwierigkeiten mit diese "Artikel" vom Aktiencheck mit irgendeiner anderen Analyse zu vergleichen und zu relativieren. Die Analysen vom Aktiencheck sind einfach nur Schwachsinn und haben mit seriöser Berichterstattung nichts zu zu tun. Sie haben einfach nur den Zweck Paion und deren Aktionäre zu schaden. Keine Argumentation ist zu blöde für sie. Mittlerweile nimmt das in der Argumentation aber so groteske Formen an, dass man den Gesundheitszustand des Schreibers bezweifelt und nur noch mit dem Kopf schütteln kann. Durch dieser Absicht Paion zu schädigen werden sie indirekt zum Kurstreiber vom Paion.   Meiner Meinung nach hat dieser Schreiber arge psychische Probleme und sollte sich behandeln lassen.

Viele andere Analyse oder Statements orientieren sich an den Fakten und begründen ihre Ziele anhand der Charttechnik oder auch an zukünftigen Erwartungen von Remimazolam bzw. kommende Ereignisse mit diesem Wirkstoff. Mittlerweile gibt es 5 Kursziele von mehreren anderen Börsenbriefen, die auf Jahresfrist oder bis zur Zulassung über 5? liegen. Sollte Remimazolam zugelassen und in den USA verpartnert  werden, ist das doch erst der Anfang. Da braucht man  noch nicht mal Analyst sein um darauf zu kommen.

Zum jetzigen Zeitpunkt Die Aktionäre indirekt zum shorten von Paion aufzufordern, wie vom Aktiencheck geschehen, ist in diesem Zusammenhang schon kriminell.

Es bleibt natürlich jedem selber überlassen, wie er die Sache sieht. Es ist ja auch jeder für sein Investment selbst verantwortlich.    

11.12.13 07:29
3

6611 Postings, 3574 Tage paioneerfellloses.Pap.

ich gebe eigentlich überhaupt nichts auf diese schmierbätter. jeder sollte sich die informationen selbst zusammentragen, die er für ein mögliches invest benötigt oder von anderen usern, wie zb. bicypapa profitieren, welcher den anderen alle info's pfannenfertig serviert. ich gehe nur vollkommen konform mit der meinung von bicypapa, dass dem analysten beim aktienschreck, wohl die gäule durchgegangen sind, um solche artikel zu verfassen. die sind derart subjektiv geschrieben, da frage ich mich schon ernsthaft, ob das noch legal ist, wenn man anleger so gezielt verunsichert.  

11.12.13 08:48

3862 Postings, 3666 Tage Master MintTG kaputt :)

350 gehandelt um 8:00:03 und seitdem ruhe ?

Richtung offen  

11.12.13 09:22

2580 Postings, 3028 Tage JapetusThreadtitel?

Diesen Thread hatte ich noch gar nicht gesehen, da ich meisten direkt einsteige.

Unschön, dass das erste Posting gelöscht wurde, so sieht man den Titel nicht mehr.

Wie war denn der Titel und soll es hier um Paion allgemein gehen oder mehr um Fakten und Recherchen?  

11.12.13 09:31

3862 Postings, 3666 Tage Master MintJapetus

hier um Paion allgemein

BICYPAPA hat das sehr gut gemacht, aber ich glaube die haben den Titel gelöscht weil die Quellenangabe von etwas gefehlt hat. Aber genau weiß ich das auch nicht mehr.  

11.12.13 10:16
1

34 Postings, 2164 Tage t.müllerwenn

Heute nicht noch Top News kommen dann ist es wohl soweit die Korrektur ist da .
Bin gespannt wie weit es nach unten geht .
Und freu mich schon auf die lächerlichen Kommentare wie z.B
" Gerade nachgelgt" oder "lecker Kaufkurse" oder kein stück geb ich her "
Grüße  

11.12.13 10:33

1552 Postings, 6096 Tage hhsjgmrtmüller

dein kommentar
" Kranker impotenter Spinner der von nichts ne Ahnung hat und einen Krawall verursacht wegen 100 Aktien die er besitzt.
genau so schätz ich dich ein "

trifft auf dich 100% zu
wer im glashaus sitzt........

und von so hohlen gelabere lass ich mich nicht provozieren  

11.12.13 10:43
3

1648 Postings, 2166 Tage BICYPAPAIch hatte

Ich hatte darum gebeten hier fair und konstuktiv über die Paion Aktie zu diskutieren. Für hohle Sprüche steht euch der andere Thread zur Verfügung. Danke für euer Verständnis. Lasst bitte die gegenseitige Anmache und Provokation.  

11.12.13 21:41

2580 Postings, 3028 Tage JapetusAnestesiados.com -

Web de anestesia para profesionales e interesados en la especialidad
--------------------------------------------------
14 Aug, 2013
Remimazolam: ¿la sedación al alcance de todos? (Remimazolam: Sedierung für alle?)

http://www.anestesiados.com/...zolam-la-sedacion-al-alcance-de-todos/

http://translate.google.de/...azolam-la-sedacion-al-alcance-de-todos/  

11.12.13 21:50

2580 Postings, 3028 Tage JapetusAround the world - Hong Kong

>>
2013 Aug;26
Department of Anesthesia and Intensive Care, Chinese University of Hong Kong, Prince of Wales Hospital, Shatin, New Territories, Hong Kong SAR, China. tgin@cuhk.edu.hk

Hypnotic and sedative drugs--anything new on the horizon?
[...]
SUMMARY:
Many of the new sedative drugs were designed to undergo rapid metabolism. Remimazolam has great potential to enter clinical practice because of its rapid offset of action.
<<

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23820101  

11.12.13 22:26

2580 Postings, 3028 Tage JapetusAround the world - Germany / European Union

EU Clinical Trials Register
Trial record 3 of 5 for: Remimazolam
https://www.clinicaltrialsregister.eu/ctr-search/...2013-001113-32/DE

Remimazolam Phase II Cardiac Anesthesia Study
http://clinicaltrials.gov/ct2/show/record/...m=Remimazolam&rank=3

Estimated Primary Completion Date: June 2014 (final data collection date for primary outcome measure)  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00