finanzen.net

(BOI)denbildung abgeschlossen,

Seite 2 von 380
neuester Beitrag: 12.12.16 11:46
eröffnet am: 16.12.12 10:31 von: weltumradler Anzahl Beiträge: 9488
neuester Beitrag: 12.12.16 11:46 von: Judas Leser gesamt: 1744262
davon Heute: 12
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 380   

20.12.12 18:07
1

727 Postings, 3994 Tage Leverage1BOI

Egal welche Strategie man hier bei diesem Wert verfolgt, es wird dazu immer sehr kontroverse Meinungen geben.
Vielleicht sollte man sich aber auch immer vor Augen halten dass wenn die ganzen Probleme in Irland schon "gelöst" wären, der Kurs längst schon wieder im Eurobereich wäre meiner Meinung nach...
Einen kleinen "Bodenbereich" sehe ich hier zwar schon, aber eine konkrete Ausbildung von Selbigen noch nicht ganz. Das liegt aber mitunter auch daran dass es hier im Cent-Bereich noch relativ einfach ist Schwankungen zu "generieren", es bringt also tatsächlich nicht auf den Kurs zu Starren :-)
Interessant wird es erst wieder wenn Volumen in die Sache kommt, ich persönlich rechne allerdings nicht damit dass das 2012 nochmal passieren wird, eher 2013...

Ich hatte ja schon mal geschrieben dass ich für 2012 nicht glaube dass die 0,12 hält, musste sie ja auch nicht, gerade bei solchen Noch-Pennystocks nimmt man gerne mal den Spatz in der Hand mit zum Jahresende.
Aus meiner Sicht ist der Wert aber weiterhin gnadenlos "unterbewertet", es sieht tatsächlich so aus als würde Irland als einziges Land (EU) in den nächsten Jahren ein nennenswertes Wachstum hin bekommen. Was natürlich daran mitunter liegt dass das Land relativ hart getroffen wurde, aber jede Krise hatte bis jetzt ihre Sieger und meine Anlageplanung für die Zukunft steht schon so gut wie :-)

Alles wie immer nur meine Meinung.

Leverage  

20.12.12 19:13
1

6713 Postings, 3576 Tage weltumradlersalut leverage1

bzgl. deines letzten posts möchte ich einfach mal antworten, so wie ich die sache sehe.

den "boden" haben wir m.m.n schon gebildet und zwar in all den monaten, wo wir zwischen den bereich von 8-10 cent pendelten. es gab einige, kurze ausbrechversuche die jedoch kläglich scheiterten. ob man bei 25% überhaupt von einem boden sprechen kann mag mal dahingestellt sein. so wie wir in den letzten Monate wenig über 10 Cent standen so werden wir hoffentlich nur noch selten darunter stehen.

der hype letzten jahres wurde m.m.n hauptsächlich durch zu hohe erwartungen im vorfeld der jahreszahlen getätigt, welche jedoch nicht das versprachen was sich viele erhofft hatten. in den letzten jahren kam immer vor den Jahreszahlen richtig Bewegung in den kurs und sollte es dieses jahr ebenfalls so sein müssten die nächsten 3 monate recht turbulent sein.

pausenlos auf den kurs starren, das haben die longs schon längst aufgegeben. ich amüsiere mich sogar, wenn manche user sprich poster meinen zu müssen jede zehntel cent bewegung kommentieren zu müssen.

du sprichst vom eurobereich wenn alle probleme irlands gelöst werden. das sehe ich anders, denn bezogen auf die heutige aktienanzahl entspräche dies ja fast dem allzeithoch von 1,26 eus..... natürlich wäre es schön sich diesem ziel zu nähern aber die banken werden zukünftig wohl wesentlich mehr kontrolliert werden alse bisher, Anleger sind gegenüber den kreditinstituten eher skeptisch als euphorisch und somit bin ich erst einmal gespannt ob, und wenn ja wann die 20 cent fallen. glauben heisst nicht wissen aber für 2013 halte ich das nicht für möglich. das Problem war eindeutig die letzte ke die bekanntlich ja im verhältnis von 1:3,6 gezeichnet wurde.

im Januar "feiere" ich ja schon mein zweijähriges mit diesem invest und fand die 34 cent für den ersten kauf auch schon ein schnäppchen..... - heute bedeuten sie mein Kursziel bis ende 2015.

gruss weltumradler  

20.12.12 19:35
3

607 Postings, 3084 Tage nimm2nimm41 ?

Würde ich bejubeln - Weihnachten 2050 rechtzeitig zur Rente mit 80  

20.12.12 20:57
2

452 Postings, 3143 Tage Gati93Uhi ich freu mich...

schon wenn hier endlich wieder schwarze Zahlen geschrieben werden. Die Immokrise scheint ja auf kurz oder lang ihr Ende gefunden zu haben. 100% sind hier aus dem Grund möglich, da der Buchwert je Aktie bei EUR  0,30 liegt. D.h. würde man lediglich das Eigenkapital durch die Anzahl der Aktien spalten käme man auf diesen fairen Wert.

Ein weiteres positives Signal ist die Tatsache, dass sämtliche KE mit dem 31.12.2011 abgeschlossen wurden. Der Kurs wird somit nicht weiter verwässern. Ebenfalls positiv zu werten ist die Tatsache dass Wilbur Ross, ein Experte wenn es um unterbewertete Unternehmen geht, 10% der Bank of Ireland hält.

Berücksichtigen wir zu guter letzt, dass nach den vergangenen zwei Jahren der Kurs ungefähr auf dem gleichen Niveau geblieben ist  (und das bei den Verlusten), so wird schnell klar, dass die Bank of Ireland langfristig wieder die EUR 0,20 erreichen kann. Die hatte sie ja beinahne in diesem Jahr (EUR 0,16) ohne größere Anstrengungen geschafft - ebenfalls positiv zu deuten.

Wer ein wenig Geld auf der Seite hat, sich mit Aktien auskennt, der englischen Sprache mächtig ist sollte sich diesen Wert einmal genauer anschauen.

Grüße

 

20.12.12 22:40
1

11 Postings, 2520 Tage Anllleger2012Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 21.12.12 10:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Aussage im Betreff bitte belegen. Von derartigen Empfehlungen (siehe 6. Absatz) bitte absehen!

 

 

21.12.12 05:39
1

6713 Postings, 3576 Tage weltumradlerguten morgen boianer

und allen, die sich für unseren wert interessieren.

heute ist ja der grosse verfallstag, die hex hat früher an solchen ihr unwesen getrieben..., und in der regel sind an einem solchen tag die umsätze enorm. die hex ist zwar auch nicht mehr das, was sie einmal war dennoch gibt es auch noch heutzutage vereinzelt turbulente bewegungen an diesem tag. hier glaube ich zwar nicht an überhöhte umsätze obwohl es ja eigentlich der letzte richtige handelstag im alten jahr ist. das handeln zwischen den jahren ist mehr ein geplänkel der kleinanleger, denn die big players bereiten sich ab morgen auf ihren yachten in der Karibik oder sonstwo auf den jahreswechsel vor. nicht bei sekt, nicht bei selters sondern bei champus.

wollt euch allen eigentlich nur einen schönen, hoffentlich letzten Arbeitstag wünschen.

nur wer gegen den strom schwimmt, wer dies nicht kann sollte hier auch nicht investieren........  

21.12.12 07:46

4264 Postings, 3258 Tage SpaetschichtDanke !

Mein letzter ist seid fast 2Stunden vorbei ....  

21.12.12 16:39
1

11 Postings, 2520 Tage Anllleger2012Löschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 22.12.12 18:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Bash-ID

 

 

21.12.12 17:16
2

6713 Postings, 3576 Tage weltumradlersalut anllleger,

neuerdings mit 3 lll.

wünsche dir ein hoffentlich entspanntes, schönes weihnachtsfest, möchte dich dennoch gleichzeitig bitten, hier nicht soooo provozierend wie im anderen thread aufzutreten. sollte dies dennoch geschehen werde ich dafür sorgen, dass du hier ausgesperrt wirst. eine neue id wird dir dann auch nicht hilfreich sein. solltest du nicht bereit sein, deine art und weise zu posten zu ändern, kannst du ja gerne weiter im anderen thread posten. ich persönlich habe diesen thread hier aufgemacht, um konstruktive diskussionen zu unserer äh meiner boi zu ermöglichen. stänkerer, egal ob pro oder kontra eingestellt werden ausgeschlossen.

ich will hier keinen rosaroten brillenthread pro boi haben, für mich persönlich ist es sogar wünschenswert eine kontra meinung zur boi zu lesen, doch kommt es darauf an wie diese kommuniziert wird. wenn du stänkern möchtest, tu dies doch bitte im anderen thread.

deine posts und die anderer, zumeist pro eingestellter bzw. investierter waren der grund, weshalb ich diesen thread überhaupt eröffnet habe.

ich werde user, welche z.b. ne doppel id benutzen, gruss ins ruhrgebiet...., genauso "öffentlich" kritisieren wie deine person. wenn ihr bzw. andere unruhe stiften wollt, dann bitte im anderen thread.

ansonsten verlierst du und die anderen ihr gesicht, ich trage keine heinobrille......

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende......  

21.12.12 17:41
1

607 Postings, 3084 Tage nimm2nimm4irischer Weihnachtssegen

Mögest du dankbar und allezeit bewahren in deinem Herzen die kostbare Erinnerung der guten Dinge in deinem Leben. Mögest mutig du stehen in deiner Prüfung, wenn der Gipfel, den es zu ersteigen gilt, schier unerreichbar scheint. Möge jede Gottesgabe in dir wachsen dass sie dir helfe, die Herzen jener froh zu machen, die du liebst. Mögest du immer einen wahren Freund haben, der Freundschaft wert, der dir Vertrauen gibt, wenn es dir an Licht gebricht und Kraft Dass du dank ihm den Stürmen standhälst und so die Höhen doch erreichst Möge in Freud und Leid das Lächeln und die Huld des Mensch gewordenen Gottessohnes mit dir sein und dass du allezeit so innig ihm verbunden bist, wie Er es sich für dich ersehnt.

Das ist der Segen für all die positiv Investierten !

Frohe Weihnacht und 2013 beherzigen wir die Treue zur BoI , Grüße nimm2nimm4  

21.12.12 18:01
1

6713 Postings, 3576 Tage weltumradler@nimm2nimm4

dein segen sollte für alle lesenden gelten - egal ob investiert oder nicht.

gruss weltumradler  

21.12.12 18:15
2

607 Postings, 3084 Tage nimm2nimm4Für alle bestimmt

Für alle bestimmt  

22.12.12 00:13

11 Postings, 2520 Tage Anllleger2012Löschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 22.12.12 18:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

22.12.12 00:16

11 Postings, 2520 Tage Anllleger2012Löschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 22.12.12 18:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Bash-ID

 

 

22.12.12 08:02
3

92 Postings, 2548 Tage armerwilly2hocgehen

muss er auch nicht ,es reicht wenn sie hochgeht

so - niveau erreicht

anleger kann ja seine meinung mal begründen , im langfristigen chart siehts nicht gut aus für boi

kurzfristig tut sie langsam aber sicher steigen , 50 tage linie kreuzt 200 tl was auch wieder positiv wäre

nehmen wir mal die DLG die ist von 60 auf 0,5 euro gefallen

4jahre später auf 2,5 euro gestiegen  da hab ich gehört die steigt im tec auf

dacht ich 500 % was soll da noch passieren 2jahre später hatte sie 19,5 glaube (angaben nur so ungefähr )

sone aktie such ich wieder und dachte die boi könnte es sein

das glück ist mit den mutigen in diesen sinne   FROHE WEIHNACHTEN !

 

22.12.12 08:07
2

6713 Postings, 3576 Tage weltumradlerguten morgen boianer und alle,

die sich für unser invest interessieren.

die börsensaison neigt sich dem ende entgegen und das was jetzt noch kommt wird von den Kleinaktionären wie du und ich bestimmt. wir hatten eine jahresendrallye, auch hier, trotz wieder fallenden kursen zuletzt. jetzt ist es wieder mal an der zeit, meine zelte abzubrechen und gegen ein kleineres am see einzutauschen. ob ich einen meiner geliebten kaulquappen auf die schuppen legen kann, wintergefühle werden bei diesen temperaturen wohl nicht aufkommen, wird sich zeigen. in dieser jahreszeit ist dies äusserst schwer doch der glaube versetzt bekanntlich auch berge...., und ich glaube auch an unsere BOI. an heiligabend soll`s ja vielleicht sogar einen allzeit"hitze"rekord geben - der hier bekanntlich bei 1,26 eus liegt..... werde nun mindestens bis zum 28. an der frischen luft verbringen, ohne pc, handy (hab ich genauso wenig wie nen fernseher und auto) iphone oder ähnlichem.

auf alle fälle wünsche ich euch ALLEN ein schönes weihnachtsfest und hoffe, dass ihr ähnlich erholsame tage verbringen werdet wie ich. lasst mal den pc links oder rechts liegen, geht auch mal an die frische luft oder probiert es z.b. einfach mal mit ner kleinen nachtwanderung mit freunden - gegen die ängste im dunkeln kann ein glühwein ja mut machen......

ganz herzlich wünsche ich dies vor allem den alten haudegen wie win10, mani99, donkosto, aktienhunter, yellowduck, spätschicht, gati93, nimm2nimm4, kowaltzki, blauwal, gier oder angst, und allen, die mir jetzt auf die schnelle nicht eingefallen -

und den nicht vergessenen mondico, rembrandt, Apollo, chalifman, glücksvogel und vor allem bbb3.

die glückwünsche gelten natürlich auch all jenen, die hier nur lesen und nicht posten.


gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende  

22.12.12 09:27
1

673 Postings, 3385 Tage Win10@Weltumradler

wünsche Dir auch schöne Feiertage und alles gute fürs neue Jahr !
Bleib vor allen Dingen gesund und dem Thread erhalten :-)))

Ich werde auch bis ins neue Jahr der Börse abschwören, und mich einfach
nur erholen...war aufregend genug dieses Jahr.

An alle anderen da draußen natürlich auch : Frohe Weihnachten und ein gesundes
neues Jahr !!!

Liebe Grüße Win10 (die die Frauenquote hier aufrecht erhält)  

22.12.12 10:08
1

144 Postings, 3349 Tage uwel26Hallo Boianer !

Lese hier schon länger mit.Ich meine auch,wenn man etwas Zeit mitbringt,
könnte es hier ein lohnendes Invest sein.Werde von Zeit zu Zeit meine Anteile
langsam aufstocken.Wünsche der Fangemeinde viel Glück und Spaß dabei!


Frohe Weihnacht

 uwel26  

29.12.12 17:19
2

6713 Postings, 3576 Tage weltumradlersalut boianer,

wieder back to the roots möchte ich als erstes eine news des heutigen tag reinstellen.

http://www.boersennews.de/nachrichten/index/...9%2F1224328252116.html

gruss weltumradler, der nicht vom winde verwehte.......  

29.12.12 18:12
2

6713 Postings, 3576 Tage weltumradlerausblick unserer boi für 2013

nachdem wir gestern nun den letzten "halben" börsentag des jahres 2012 hatten möchte ich dieses nun kurz revue passieren lassen und meine prognose für das kommende abgeben.

am 31.12.2012 notierte unser wert bei 8,3 cent und beendete den handel gestern in frankfurt bei 11,5 cent. dies ist zwar nicht der erhoffte befreiungsschlag doch entspricht immerhin einer steigerung von 38,55%. für einen bankenwert in der heutigen, äusserst sensiblen zeit nicht schlecht wie ich finde. sollte der trend linear anhalten wären wir in 12 monaten immerhin bei knappen 16 cent. ist zwar nur eine zahlenspielerei aber eine realistische zielvorgabe wie ich finde.

wie schnell unsere boi gepusht werden kann haben wir zu beginn des jahres gesehen. unsere boi wurde innerhalb von gerade einmal 4 Wochen von jenen 8,3 cent (06.01.) auf 15,2 cent (03.02.) gehievt. die wöchentlichen steigerungsraten betrugen jeweils auf freitag sk-basis bezogen 7,2%, 22,5%, 5,5% und dann noch einmal sage und schreibe stolze 32,2%!!!!!!! - an jenen tagen träumte ich bereits vom erreichen meines ek`s welche bei stolzen 19,4 cent liegt. bis ende april pendelte der kurs dann zwischen 11-14 cent. jahrestief lag dann am 31.08 bei 8,7 cent und seit ende november stehen wir oberhalb der 11 cent marke.

für das kommende jahr erwarte ich weiter steigende boi kurse bis an die bereits erreichten 15-16 cent, rechne zumindest in deutschland jedoch eher mit fallenden indizes. hoffe, dass sich die demokraten und republikaner im amiland doch noch bis neujahr einig werden, rechne eigentlich fest damit dass es kompromisse geben wird, und die indizes zumindest zu beginn des jahres noch weiter steigen werden. manche "grosse" müssen sich für 2013 wohl noch positionieren, auch dies wird so manchen nebenwert beflügeln. die schuldenkriese wird dann jedoch leider wieder thema nr.1 an europas börsen sein und spätestens dann wird es korrekturen geben. in frankreich wurde heute ja die ursprünglich geplante reichensteuer gekippt, welche ab 2013 210 Millionen eus pro jahr in die klammen kassen frankreichs spühlen sollte. lichtblick könnte dann jedoch gerade unser kleines irland werden, welches 2013 kapitalmarkt zurückkehren möchte.

auf alle fälle wird uns börsi- bzw. boianer nicht langweilig werden.

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende  

29.12.12 18:42
2

6713 Postings, 3576 Tage weltumradlerweiterer anstieg

der häuserpreise in irland, immerhin der 4. innerhalb der letzten 5 monaten. des einen freud (aktionär) ist des anderen leid (käufer/besitzer). was bringen einem eigentlich die niedrigen zinsen wenn die preise entsprechend steigen?!.....

http://www.independent.ie/national-news/...s-of-recovery-3338359.html

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende........  

29.12.12 18:55
1

6713 Postings, 3576 Tage weltumradlerwilbur ross

sieht das problem europas nicht unbedingt in griechenland, spanien, ialien - nein, es ist fankreich.........

http://www.moneynews.com/StreetTalk/...an-europe/2012/12/27/id/469255

gruss weltumradler, der gegen den srom schwimmende......  

30.12.12 13:43
2

407 Postings, 3204 Tage yellowduckGuten Rutsch!

@welti - danke für diesen thread, auf den ich eben erst aufmerksam wurde. momentan liegt mein fokus mehr bei zwei anderen aktien, wo sich deutlich mehr tut (einmal zum guten, einmal zum schlechten). aber nach wie vor bin ich genau wie du mit einem viel zu hohen invest mit unserer boi verbunden und feiere gemeinsam mit dir ebenfalls "2. geburtstag" im januar. mein ek liegt nach diversen nachkäufen bei 0,171 eur und ich kann deine und die von den anderen hier geposteten ansichten zu hundert prozent teilen. nicht nur aus der hoffnung heraus, meinen ek wiederzusehen bzw. ordentliche gewinne zu machen, sondern weil es diese bank tatsächlich einfach hergibt. wir werden hier alle unseren schnitt machen, da bin ich ebenfalls sicher. ich hätte nur nicht gedacht, dass es so lange dauert ;-)
dir welti und
@allen anderen hier in diesem thread (bis auf den herrn mit den 3 "l") wünsche ich einen gediegenen rutsch sowie viel (börsen-)glück und natürlich gesundheit für das jahr 2013. wir sehen uns nächstes jahr wieder hier - und an silvester 2013 werden wir mehr grund zu freude haben!

 

01.01.13 02:57

6713 Postings, 3576 Tage weltumradlerhappy new year BOIANER

und allen, die ab und an hier lesen.

wollte euch einfach nur alles gute für dieses jahr wünschen, vor allem aber GESUNDHEIT - dem wohl höchsten gut was wir haben - für euch, euren familien und allen leuten, die euch nahe stehen.

vielleicht gelingt es euch ja auch dieses jahr die kleinen, aus meiner sicht lebenswerten dingen wie z.b. einen sonnenauf-/-untergang, das erste schneeglöckchen, der duft einer blume, das lächeln eines kindes u.v.m. zu geniessen.

gruss weltumradler  

01.01.13 11:16
2

6713 Postings, 3576 Tage weltumradlerfiscalklippe umschifft?!......

oder doch erst der beginn des show down für die nächsten beiden monate.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/...t-fiskalklippe-a-875253.html

ausgang des kompromisses wird morgen erstmal für beruhigung der märkte sorgen. erwarte dann, wenn die "promis" von ihren yachten zurück am arbeitsplatz sind vorerst eine fortsetzung der jahresendrallaye nächster woche. inwieweit dies unsere boi tangiert wird sich zeigen. eine oft angedeutete rezession im amiwunderland wäre auf alle fälle für unser exportorientiertes irland überproportional schlecht - und somit auch für unserer boi.

gruss weltumradler, der mittlerweile wieder klar schiff und auf der suche nach weiteren News ist.  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 380   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Amazon906866