Gaming Aktie mit viel Luft nach oben!?

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 25.11.21 20:23
eröffnet am: 17.06.20 16:55 von: Körnig Anzahl Beiträge: 89
neuester Beitrag: 25.11.21 20:23 von: osectron Leser gesamt: 25962
davon Heute: 14
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4  

30.06.20 16:44

5376 Postings, 1492 Tage KörnigIch wette hier auf die Zukunft eines kleinen

Gaming Unternehmens und das kann bei dem entsprechend schlechten Nachrichten mal ordentlich bergab gehen. Ich meine wenn das Projekt8 spiel erst so spät raus kommt, gibt es erstmal kein neuen Umsatztreiber!  

30.06.20 17:08

5376 Postings, 1492 Tage Körnighttps://bit.ly/2BSinUl

30.06.20 19:42
1

381 Postings, 969 Tage MoneyboxerEinzeltitel versus ETF

Dass Gaming durch Corona nochmal extra boomt ist wohl unbestritten.
Die Frage ist ob man auf einen Einzeltitel geht (mit allen dazugehörigen Chancen und Risiken) oder ob man einen ETF kauft bei dem man von der Gesamtbranche profitiert.
Ich finde diesen spannend:
A2N8ME
VanEck Vectors Video Gaming and eSports ETF  

03.07.20 14:31

3045 Postings, 3456 Tage cesarbei 110 kauf ich noch eine position

und lass die dann liegen mehr als 2 % meines depos kommt da nicht rein !  

09.07.20 14:12

2 Postings, 515 Tage Remyyy11 Bit Studio

Also mir gefällt, dass sie ihre Spiele über mehre Jahre verkauft bekommen und auf alle Plattformen wollen (PC/PS/Mobiel/Nintendo...), auch plant man, regelmäßig Spiel raus zu bringen, viele Entwickler haben ja nur 1-2 Spiele (CD-Projekt) und haben dann erstmal mehrer Jahre eine Durstrecke. Kontinuierlich zu wachen erscheint mir da an der Börse und allgemein für das Wachstum besser.Q1 bestätigt das ja auch nochmal. Ich hab mir alle Spiele angeschaut und hatte mir selbst War of Mine 2014 gekauft gehabt, für die Kohle, was die da reinstecken, ist das schonabartig gut, was die da machen. ihre Spiele sind ja auch Mobil kompatibel, wo ja der größte Markt mit dem meisten Geld dahinter ist.
Also für mich persönlich hat das alles Hand und Fuß und bin überzeugt von der Geschichte. Auch ist die Aktie ja auch nicht überbewertet und das obwohl sie eine Gaming-Aktie ist mit irren Wachstumszahlen und Gewinnen.  

10.07.20 14:06

3045 Postings, 3456 Tage cesarRemyyy: ich bin auch Überzeugt

aber mehr als 2 % meines Depos kommt da nicht rein , um allein die Objektivität nicht zu verlieren , wer 10-20-30 oder sein ganzes Geld rein steckt denkt nicht mehr klar  

13.07.20 17:02

2 Postings, 515 Tage Remyyy11 Bit Studio

Also ich würde auch niemals mehr als 10% reinstecken, da es ein kleines Unternehmen ist und man immer eine gewisse Streuung haben muss, um sich abzusichern. Das ändert aber dennoch nichts an der positiven Bewertung des Unternehmens hinsichtlich der Zukunft dessen.  

14.07.20 18:10

2015 Postings, 3741 Tage Flaterik1988Wann werden

die nächsten games released ?

Zu welchen kursen kauft ihr nach bzw. würdet ihr einsteigen=?  

15.07.20 14:27

58 Postings, 1631 Tage Fiete57Schau bitte mal hier, dann ist alles beantwortet..

16.07.20 10:44
1

51 Postings, 3964 Tage DrBob..

der kurs wird schon gut gepusht durch die videos
 

27.07.20 16:53

334 Postings, 782 Tage SkeelUm das Produkt beeurteilen zu können

müsst ihr das  Produkt einmal getestet, bestenfalls benutzt haben.

War of Mine ist ein grandioses Game von der Story her. Könnte aber ein 16 Jähriger alleine Programmieren.

Frostpunkt hat eine überaus geniale Storyline, sowie Spielweise. Ein ähnliches Game gibt es einfach bisher nicht. Ich liebe Post Apokalyptische Spiele und wie die das Game rübergebracht haben ist Genial.  

28.07.20 09:14

42 Postings, 1315 Tage TheNew0ne@skeel

Also, no offense, aber von programmierung hast du jetzt nicht so den plan wie mir scheint. Oder hab ich den Witz nicht verstanden. Niemand kann so ein spiel alleine programmieren, da fehlt dir wohl das Know-how wie viel arbeit sowas ist.  

29.07.20 19:54

62 Postings, 730 Tage zen00120. August ist Premiere von On the Edge

12.08.20 14:46

264 Postings, 3555 Tage Paula4875Gameplay reveal vom Frostpunk DLC

On the Edge wurde vorgestellt. Sieht bombig aus.

https://m.youtube.com/watch?v=I5OyouKc-QA&t=0s  

28.08.20 08:23

7 Postings, 550 Tage ArraHalbjahreszahlen

Die heutige Mitteilung von 11 bit studios liest sich sehr gut :). Habe den Halbjahresbericht dazu leider noch nicht finden können:

https://ir.11bitstudios.com/en/news/...-record-high-half-year-results  

29.08.20 11:42

222 Postings, 1764 Tage Dau7hyFrostpunk Final DLC

die Bewertungen bei Steam liegen bei 40%.

Große Enttäuschung für die meisten der Community, hier haben viele deutlich mehr erwartet und finden es ein unschönes Ende der Serie.

Mal schauen ob 11-bit vielleicht Schadensbegrenzung begeht und nochmal auf die Community eingeht.  

31.08.20 20:41

7 Postings, 550 Tage ArraSteam & Halbjahreszahlen

Dau7hy, das ist auf jeden Fall ein übles Feedback der Gaming-Gemeinschaft. Auch wenn die Messlatte aufgrund von u.a. The Last Autumn sicher sehr hoch war, sollte man die hohen Erwartungen auch erfüllen -- vor allem weil man vielen wohl die Dinge am Spiel genommen hat, die sie am meisten schätzen. Hoffentlich treffen 11 bit studios beim nächsten Game wieder voll den Zockergeist.

Den wohl sehr positiven Halbjahresbericht habe ich übrigens nicht gefunden, weil er bislang nur auf Polnisch veröffentlicht ist. Die englische Version kommt am Mittwoch.  

22.09.20 16:41

14 Postings, 584 Tage HenzelSalami Crash

11 bit kennt nur eine Richtung .  Wann gibts den turnaround bei 80 ? ?

Wie ist hier die Meinung  ?  

22.09.20 16:45
1

518 Postings, 1439 Tage Ghost0012Aktien im Kopf

Hat mir bisher 2 Aktien empfohlen. Beides Reinfälle...  

22.09.20 18:57
1

23 Postings, 595 Tage the.game.Naja...

Die Börse ist keine Einbahnstraße.
Wir reden über lächerliche 3 Monate Momentaufnahme.

Empfehlung?! Man ist doch immer selber dafür verantwortlich, ob man den "Ausführen-Button" drückt.

Wer nicht bereit ist auch mal ein paar Monate Verluste zu durchleben sollte m.E. nach lieber Strafzinsen zahlen und sein Geld bei der hiesigen Bank lassen.
Dann können alle beruhigt schlafen und ich muss mich nicht aufregen über Leute die andere für Ihr "vermeintliches Fehlhandeln" verantwortlich machen.

Unabhängig davon ist an günstigen Einstiegskursen noch nie ein Mensch umgekommen.

Vielleicht fällt 11 Bit noch wieder auf 80 Euro....
Macht für mich knapp  40 % Rendite, wenn sich der Wert wieder auf gut 110 Euro einschaukelt.

In dem Sinne , erst nachdenken, dann schreiben .  

23.09.20 14:48

10 Postings, 509 Tage SteeBeeKeine "Empfehlung"

Empfohlen hat der Kolja ohnehin nichts, sondern nur ein Unternehmen vorgestellt, bewertet und eine Entscheidung für sich getroffen. Er glaubt an 11 Bit und konnte es gut begründen. Wer sich das Video komplett angesehen hat, sollte auch verstehen, dass das nur eine langfristige Sache sein kann, weil es eher weniger Projekte gibt und die etwas länger Zeit benötigen. Quasi wie bei CD Projekt. Was sollte da auch schon sein, das den Kurs (insbesondere bei diesem vergleichsweise unbekannten Studio) hochtreibt? Das legt man sich ins Depot und schaut nach 2 Jahren oder so noch mal drauf, was die Aktie macht. Solange da keine Projekte gestrichen werden oder veröffentlichte Spiele floppen, sehe ich da keinen Grund zur Sorge.  

23.09.20 16:57
1

880 Postings, 3534 Tage LOFPich sehe das auch ganz entspannt

80? sind realistisch.
der kurs hat immer geschwankt.
ich bin erst bei 105? rein.
wenn es auf 80-90? fällt, kaufe ich nochmal nach.
anders gehts nicht.
am besten immer in stufen einsteigen.  

13.10.20 12:17

2015 Postings, 3741 Tage Flaterik1988wann sind die nächsten wichtigen Termine

28.10.20 20:16

5376 Postings, 1492 Tage KörnigDer Wert wird schon noch wieder

31.10.20 15:37

2247 Postings, 975 Tage Mesiasweiss jemand

Wird die Quellensteuer in Polen automatisch mit den Stuern in Deutschland verrechnet?
Oder muss ein Formular zur Bank geschickt werden wie bei Amerikanischen Aktien das die Quellensteuer angerechnet wird?
Wäre nett wenn das jemand weiss,sehe nur anscheinend hat Deutschland ein Abkommen mit Polen auf Anrechnung sehe bloss nicht ob man ein Formular ausfüllen muss damit es angerechnet wird.Wollte in 11 Bit paar Euros investieren,aber bin noch nicht ganz schlau mit den steuern......  

Seite: 1 |
| 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln