Univerma - Jetzt ein Schnäppchen?

Seite 2 von 24
neuester Beitrag: 17.12.12 14:33
eröffnet am: 18.03.11 16:00 von: rudi333 Anzahl Beiträge: 599
neuester Beitrag: 17.12.12 14:33 von: horstpaul Leser gesamt: 31737
davon Heute: 15
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 24   

16.01.12 15:49

2909 Postings, 3769 Tage Zockerklaus...und der Ask

zu 16 Cent ist ja wohl mehr als beschaulich. Aktien für 1104? werden dort angeboten.  

16.01.12 16:04

3142 Postings, 3845 Tage Marvin15Volumina

vom Jahreswechsel 2010/2011 kannst ja nicht mit dem jetztigen vergleichen....bei 60? war die MK bei 42mio?....da wurden riesige Pakete gekauft und viel Geld vernichtet.
Durch den Verfall war natürlich der Umsatz in ? deutlich geringer. Umsatz in Stück ist ja immernoch ähnlich wie damals.

Rebound kann starten, sobald das BID nachzieht und dann gehts schnell und kräftig  

16.01.12 16:10

2909 Postings, 3769 Tage ZockerklausSD scheint hier auch mal am Ball gewesen zu sein.

Könnte es sein das die sich in den vergangenen Tagen wieder eingedeckt haben? Naja wir werden es sehen.
http://www.sharedeals.de/2011/06/17/univerma-ag-vor-neubewertung/  

16.01.12 17:46

3142 Postings, 3845 Tage Marvin15habs

fast erwartet, solang das BID nicht nachzieht geht auch relativ wenig.....nunja immerhin haben sich die 10 Cent etabliert :)

Bis morgen dann :)

@zockerklaus, ja das war eine Spekulation welch sich im Oktober dann natürlich in Luft aufgelöst hat !  

16.01.12 18:14

3142 Postings, 3845 Tage Marvin15RT 0,103

und nochmal Bewegung  

17.01.12 05:04

2909 Postings, 3769 Tage ZockerklausSpread nun kleiner

eine Posi von 10k liegt auf der 13! Ob das nun der Verkäufer war der zu 16 verkaufen wollte?  

17.01.12 08:14

3142 Postings, 3845 Tage Marvin15RT 0,125

mit kleinen Schritten und noch kleinem Volumen gehts hoch

Spread 0,085 zu 0,13  

17.01.12 08:19

2909 Postings, 3769 Tage ZockerklausIch bin nur gespannt ob in den nächsten

Wochen die Freunde von SD noch einmal diese Aktie zocken werden!? Waren ja so wie ich gelesen habe schon einmal hier dran, allerdings zu ganz anderen Kursen. Bei der begrenzten Aktienanzahl hier könnten die SD Truppen mit ihrem Volumen ware Wunder bewirken. Mal sehen.  

17.01.12 09:52

3142 Postings, 3845 Tage Marvin15ASK

hoch auf 0,14 mit 10k ......

klaus, SD war mal dran....bin aber froh das die nicht mehr dran sind.....! des weiteren werden die bei einer MK von jetzt 93.000? kaum genügend Stücke bekommen um Ihren Dummpush durchzubekommen.

Lieber handel ich Univerma Charttechnisch, da geht was und das ist der Grund wieso ich auf der lauer liege :)  

17.01.12 10:16

2909 Postings, 3769 Tage ZockerklausVielleicht kaufen sich die Struckis ja den Mantel

17.01.12 10:25

3142 Postings, 3845 Tage Marvin15dazu

müsste man die Verlustvorträge wissen.....Mantelexperte bin ich nicht und deswegen unterlasse ich da die Spekulationen :)  

17.01.12 10:36

3119 Postings, 3539 Tage MS1969Bleibt doch locker

Univerma ist rein spekulativ zu sehen: Vervielfachung oder 0.
Das muss klar sein. Bewertung lässt Spielraum für große Kurssprünge. Niemand weiß etwas, das macht das Ganze ziemlich unkalkulierbar.

Wenn Minninger Recht hat und die Altaktionäre schon lange draussen sind: Wer soll dann jetzt noch groß verkaufen? Denn: Die, die drin sind, dürften weitaus mehr bezahlt haben.
Vielleicht vergünstigen einige, vielleicht steigen ein paar Zocker ein, vielleicht ja auch ein Investor, der sich den Mantel sichern will. Who knows?

Bleibt die Aktie vorerst am Markt, wie lt. der Meldung vom Oktober anvisiert (Homepage zu finden), dann kann die Gegenreaktion jederzeit kommen. Charttechnisch ist viel Platz, bewertungstechnisch auch. Und ob man dann 8, 10 oder 20 cents bezahlt hat, wäre dann jedenfalls relativ banane. Das ist meine Ansicht zur Aktie. Bewertung jetzt nicht mal 100.000 Euros - von viel kann man da finde ich wirklich nicht sprechen.  

17.01.12 10:41

13049 Postings, 3846 Tage RudiniAlso wenn es dumm läuft,

kann es hier mit dem Börsenhandel ganz schnell vorbei sein...

In Mitteilung über die Anmeldung der Insolvenz heißt es:                                                                                          

"...Dem Gericht obliegt nunmehr die Entscheidung, ob es aufgrund fehlender Kostendeckung den Antrag mangels Masse abweist oder ein Regelinsolvenzverfahren unter Beauftragung eines Insolvenzverwalters einleitet. ..."

Sollte der erste Fall eintreten, ist ein sehr zetnahes Delisting reine Formsache.

Die Aktie ist daher ausschließlich ein Zock und nicht mehr...

 

17.01.12 10:43

3119 Postings, 3539 Tage MS1969und

irgendwelche alten Meldungen helfen nicht weiter. Die kann man sich getrost sparen.

Wichtiger: Nach so einen fulminanten Kurssturz gibt es oft allein schon charttechnisch eine Gegenreaktion. Und die könnte bald kommen. Das ist die Spekulation, auf die man bei der Bewertung von Univerma setzen kann (wenn man möchte und sich des Risikos gleichermaßen bewusst ist). Wissen kann man es nicht, aber die Chance besteht zumindest und die Vergangenheit hat gezeigt, dass es oft mal einen Tag mit Kurssprung geben kann. Abschreiben würde ich Univerma (jedenfalls erstmal) noch nicht.  

17.01.12 10:46

3119 Postings, 3539 Tage MS1969Rudini

Korrekt, aber weswegen ist die Aktie auf 10/12 cents gefallen?

Die Bewertung ist doch genau deshalb so tief.

Und das ist doch auch die Chance, wenn es genau andersherum läuft und es dahingehend etwas Gutes zu vermelden gibt. Dann reden wir über 50 cents und mehr.

Das Risiko - keine Frage - ist hoch, aber mit kleinem Einsatz uU schon vertretbar. Lass mal statt dem Delisting eine positive Meldung kommen, dann möchte ich nicht sehen, wie sich alle wie die Aasgeier drauf stürzen. Hopp oder top!  

17.01.12 10:49
1

13049 Postings, 3846 Tage RudiniEtwas Gutes wird es m.M. nach nicht zu vermelden

geben. Dafür ist die Faktenlage zu klar. Das einzige worauf man setzen ist, dass es hier noch mal einen "Dead-Cat-Bounce" gibt. Nicht mehr und nicht weniger...  

17.01.12 10:58
1

3142 Postings, 3845 Tage Marvin15das ist der Punkt

Rudini......Jede positive Überraschung würde wohl zur Explosion führen. Aktuell ist der Kurs nach unten ausgeleiert , spätestens nach dem Handel die letzten 7 Tage!

Dead Cat Bounce ist drinnen  

17.01.12 11:14

3119 Postings, 3539 Tage MS1969Rudini/ Marvin

Rudini, vielleicht hätte ich positive Meldung in Anführungszeichen setzen sollen.
Das hier nicht plötzlich Millionen gefunden werden, ist klar.
Aber die momentane Bewertung impliziert ein sofortiges Delisting und das zumindest muss nicht der Fall sein. Es gibt andere Unternehmen, wo es dann auch nochmal richtig nach oben lief. Du kannst das "DeadCat-Bounce" nennen oder Gegenreaktion. Ungewöhnlich ist es nicht und gerade bei einem solchen Wert, der monatelang im Fokus stand, wenn ich mit alte Nachrichten ansehe, ist es durchaus möglich.

Marvin,  Kurse unter 10 cents fand ich auch sehr extrem, ohne dass man genaues wusste.
Im Vergleich sind Bewertungen von ca. 200.000-250.000 Euro nichts Ungewöhnliches und das hieße: Ein Kurs von 30-35 cents käme zumindest nicht unbedingt völlig überraschend.
Einwände?  

17.01.12 11:31

3142 Postings, 3845 Tage Marvin15Rt 0,120

und 10k gehandelt  

17.01.12 11:59

2909 Postings, 3769 Tage ZockerklausOh ein Umsätzchen

Stück für Stück  

17.01.12 12:00

3119 Postings, 3539 Tage MS1969Gegenreaktion

Was dafür sprechen könnte:

Wer für 1, 5, 10 oder 60 Euro gekauft hat und ohne Stop-Loss immer noch hält, warum sollte der aktuell noch verkaufen? Er kann für 1000 St. gerade mal 100? erlösen.

Wer die letzten Tage (die paar) Stücke für 8,10 oder 12 cents gekauft hat, warum sollte der aktuell verkaufen? Er dürfte ja mit mehr rechnen.

Wenn es tatsächlich keinen "Groß"aktionär mehr geben sollte (siehe M.Minninger oben), woher sollen dann jetzt noch viele Aktien kommen?

Das gilt solange es kein Delisting gibt. Wichtig: Solange dies nicht kommt, kann es jeden Tag auch mal deutlich gegen den Trend nach oben laufen. Das ist meine Spekulation. Ein Zock, klar, aber die Märkte sind momentan nicht so schlecht gelaunt, dass auch so etwas nicht mal wieder möglich sein sollte.
Chart- und bewertungstechnisch sieht es ja auch ok aus.
12 oder 16 cents müssen dann nicht das Ende nach oben sein.

Könnte mir schon vorstellen, dass wir noch ein schönes Stückchen höher schauen, aber ich spekuliere nur, das ist kein Muss.
12 cents aktuell.  

17.01.12 13:12

3119 Postings, 3539 Tage MS1969Abverkauf vorübergehend beendet

Macht jedenfalls so ein wenig den Eindruck.
Taxe zwar immer noch nur 8 auf 12 cents, aber zumindest ein erstes leicht positives Zeichen. Zumindest wenn man an eine Gegenbewegung glauben will.

Wenig Umsatz bisher. Mal schauen, wie lange es Stücke auf der 12,5cents-Marke gibt. Ein Schlusskurs über 15/20 cents wäre interessant zu sehen, dann charttechnisch guter Boden. Bewertung aktuell 87.600?.  

17.01.12 13:14

2909 Postings, 3769 Tage ZockerklausLiegen doch gerade mal Aktien für 1250?

im Ask auf 12,5 Cent. Das ist ja nun wirklich nicht viel. Alles offen würde ich sagen.  

17.01.12 13:17

2909 Postings, 3769 Tage ZockerklausBericht schon gelesen ?

17.01.12 13:29

15 Postings, 3570 Tage burkieuniverma

Kann man nur sagen , und TSCHüSS ! Oder  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 24   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln