finanzen.net

pixelnet oh gott!!!!!!!!!!!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.05.10 22:04
eröffnet am: 30.04.02 12:01 von: biodata Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 28.05.10 22:04 von: vin4vin Leser gesamt: 14707
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.04.02 12:01

140 Postings, 6516 Tage biodatapixelnet oh gott!!!!!!!!!!!!

30.04.2002 11:40

PixelNet mit Verlust von 7,3 Millionen Euro im ersten Quartal

NÜRNBERG/WOLFEN (dpa-AFX) - Der börsennotierte Fotodienstleister PixelNeT AG (Wolfen)  startet mit einem kräftigen Verlust ins neue Geschäftsjahr. Das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) habe im ersten Quartal bei minus 7,3 Millionen Euro gelegen, teilte PixelNet-Vorstandschef Matthias Sawatzky am Dienstag bei der Hauptversammlung seines Unternehmens in Nürnberg mit. PixelNet gilt als Spezialist für die Erstellung von Papierabzügen digital aufgenommener Fotos. Im Vorjahr hatte der entsprechende Verlust noch rund drei Millionen Euro betragen. Allerdings sei die zum Jahresanfang 2001 übernommene fränkische Foto-Kette Photo Porst damals noch nicht in vollem Umfang konsolidiert worden, sagte Sawatzky. Zudem sei das erste Quartal im Fotogeschäft traditionell das schwächste des ganzen Jahres. Die Börse reagierte auf das Quartalsergebnis mit einem deutlichen Abschlag. Mit 1,85 Euro notierte die PixelNet-Aktie am Vormittag um 5,13 Prozent leichter als zu Börsenbeginn. Im Gesamtjahr 2002 "überproportionales Ergebniswachstum" Für das Gesamtjahr 2002 erwartet der PixelNet-Chef trotz des schwierigen Marktumfeldes ein "überproportionales Ergebniswachstum". Beim Umsatz, der im ersten Quartal 2002 um 13,6 Millionen auf 44,2 Millionen Euro kletterte, sieht Sawatzky "einen Zielkorridor von 10 bis 15 Prozent". Beim Gewinn habe er ein "Ziel, dass sich den vier Millionen Euro annähert". Um die Ertragssituation zu verbessern, will das Unternehmen unter anderem bei Lager- und Reparatur-Kosten sparen. So bemühe sich der Vorstand derzeit um einen Käufer für den Betreiber des bisherigen Photo Porst-Lagers und einer Reparaturgesellschaft im fränkischen Schwabach. "Ich hätte gerne schon mit den Quartalszahlen den Verkauf gemeldet. Aber in dieser Zeit ziehen sich Entscheidungen in die Länge", sagte Sawatzky. 2003 WIRD JEDE ZWEITE NEUE KAMERA EINE DIGITALKAMERA SEIN Der PixelNet-Vorstand gründet seine Wachstumserwartungen vor allem auf den stark steigenden Anteil digitaler Fotokameras bei Neukäufen. Im nächsten Jahr wird schon jeder zweite neu erworbene Fotoapparat eine Digitalkamera sein. Im übernächsten Jahr erwarte man schon einen Anteil von 70 Prozent, sagte Vorstandsmitglied Walter Kroha. Konzernweit beschäftigte PixelNet zum Jahresende 2001 1394 Mitarbeiter./kt/DP/jkr

Quelle: DPA-AFX
 

30.04.02 12:06

9045 Postings, 7028 Tage taosDas die nichts verdienen

ist doch schon lange bekannt. Deshalb fällt auch seit Wochen der Kurs.

Und die machen den gleichen Fehler wie Comroad, die verwechseln Lieferanten mit Partner.

Taos
 

30.04.02 18:29

2576 Postings, 7041 Tage HungerhahnMal sehen,

ob Pixelnet die nächste Sau ist, die geschlachtet wird.  

30.04.02 18:34

13475 Postings, 7537 Tage SchwarzerLordGuter Bilderservice.

Auch wenn es vielleicht ein wenig teurer ist als bei Schlecker die Bilder entwickeln zu lassen: Ich nutze schon seit 1,5 Jahren Pixelnet und bin zufrieden. Ich bin weder Aktionär von Lintec noch von Pixelnet. Aber daß hier immer wieder von einer Luftnummer geredet wird, finde ich absoluten Blödsinn.  

30.04.02 18:39

2576 Postings, 7041 Tage Hungerhahn@SchwarzerLord

Rat von Aktionär zu Nichtaktionär:
Laß die Finger von der Aktie.
Mag sein, daß das Unternehmen trotz der schlechten Quartalszahlen insgesamt gut laufen wird.
Leider hat sich das noch nicht zu den Aktionären rumgesprochen.
Außerdem hat Lintec mit seinen Aktienanteilen von 19% immer noch den Deckel drauf.
Charttechnisch gesehen ist die Aktie eine Katastrophe..
Daher weiß ich nicht, ob die Aktie zu 1,85 Euro schon preiswert ist.
Für Kapitalvernichtung ist der Kursverlauf wiederrum zu ineffizient.  

30.04.02 18:45

9045 Postings, 7028 Tage taosNatürlich ist Pixelnet keine Luftnummer.

Aber der Markt ist sehr hart. Und die Manager von Pixelnet werden es nicht schaffen. Sie werden mehr und mehr Geld verbraten und am Ende alle Marktanteile verlieren.

Schaut euch CeWe an, da läuft es.

Es haben schon andere gegen CeWe gekämpft, gewonnen hat aber keiner.

Taos
 

30.04.02 20:13

1274 Postings, 7059 Tage roumataZu viele Anbieter beim Entwickeln

da ist nichts zu holen.
Ja, das wars! Ich habe bei 12? gekauft, bei 8? und bei6?.
Dann bei 3,90? raus.
War nur ein kleiner Posten.
Wird wohl in im flauen Sommer ein Penny Stocks.


 

30.04.02 21:06

13475 Postings, 7537 Tage SchwarzerLord@Hungerhahn: Hatte ich auch nicht vor.

Von solchen Werten lasse ich die Finger, bis sie wirklich erkennbar den Turnaround geschafft haben. Zu harte Spekulationen gehe ich nicht mehr ein, dafür habe ich zuviel Geld mit solchen vermeintlich soliden Werten verloren. Wenn, dann muß es schon Alleinstellungsmerkmale und eine konsquente Unternehmensverbesserung geben, wie bei Thiel, Funkwerk, Init, Singulus etc.
@Taos: Woran mag das Deiner Meinung nach liegen, daß CeWe so stark ist? Ich versuche Gründe dafür zu finden, werde aber nicht so recht schlau draus.

MfG, S.Lord  

30.04.02 21:56

2576 Postings, 7041 Tage Hungerhahn:-((((

Gebrannte Kinder tauschen Erfahrungen über das Feuer aus.  

30.04.02 22:23

9045 Postings, 7028 Tage taos@SchwarzerLord: Warum?

01.05.02 06:38

13475 Postings, 7537 Tage SchwarzerLordNaja, aber auch nicht so riesig.

Hab mich noch nie mit der Firma auseinandergesetzt, danke, Taos, für den Link. Na ja, der Umsatz ist jetzt auch nicht so gewaltig, daß er nicht für einen Wettbewerber wie Pixelnet aufholbar wäre. Und PhotoPorst ist immer noch eine gute bekannte Marke. Wenn natürlich auch nicht ziemlich heruntergewirtschaftet. Ich weiß es nicht, ob Pixelnet die Kurve kriegt, aber generell begrüße ich es, wenn neue Firmen den Markt betreten und den etablierten Beine machen. Nur so entstehen Innovation und Fortschritt.  

02.05.02 23:19

9045 Postings, 7028 Tage taosAber klein ist der Unterschied auch nicht!



Der Umsatz von CeWe wächst, trotz Pixelnet.

Taos
 

28.05.10 22:04
1

2404 Postings, 4119 Tage vin4vinr

-----------
Wenn ich DU wäre ... dann wär´ ich lieber ICH !

http://www.youtube.com/watch?v=77p8-axc5go

Unterstützt den Kampf der Zitronenfalter ! - Kauft nur gefaltete Zitronen !

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
BASFBASF11
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
PowerCell Sweden ABA14TK6
E.ON SEENAG99