Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12553
neuester Beitrag: 13.06.21 18:22
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 313811
neuester Beitrag: 13.06.21 18:22 von: turicum Leser gesamt: 49945310
davon Heute: 61612
bewertet mit 291 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12551 | 12552 | 12553 | 12553   

02.12.15 10:11
291

30105 Postings, 5946 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12551 | 12552 | 12553 | 12553   
313785 Postings ausgeblendet.

13.06.21 15:48
1

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTH@NuRa

Nicht nur  haben Flash  rausgepickt. Soll nicht abwertend sein. Aber wieso spricht nie jemand von Capfin an die Börse bringen?  Ja  nun, weil  Flash halt besonders gut den Aktionären nahe gebracht wird, in Form einer extra Erwähnung in der Pepkor Bilanz.

Bevor man über einen Börsengang nachdenkt, sollte man sich mal darüber gedanken machen ob es überhaupt der richtige Zeitpunkt wäre.
So nebenbei, ich würde Flash erstmal von Pepkor abspalten. Abspalten damit Flash wachsen kann, sich am Markt behauptet und vor allem sich auf dem Markt breit macht.
spekulative Beispielsrechnung: Flash heute 20 Millionen Euro Wert. Nach Abspaltung und bei erfolgreicher Aquitisation weiterer branchenfremder Kunden (andere Unternehmen) und deren Kunden. Dann kann so etwas wie ein Wirecard Süd Afrikas entstehen.  spekulativer Wert in 5 Jahren 2 Milliarden Euro.

Also frühestens ein Börsengang von Flash 2026.
Aber auch ich weiß nicht alles und Ahnung hobsch och keine :-)  

13.06.21 15:50

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTHKorrektur: Nicht nur haben Flash rausgepickt.

Soll heißen: Nicht nur du sondern auch einige Andere  haben Flash  rausgepickt.  

13.06.21 16:01
1

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTHUnd möglicherweise wird Lancaster

den Vertrag mit Flash kündigen wenn die von Steinhoff nichts bekommen. Da gehen bei Flash mal Tausende bis Millionen Buchungen aus den Einnahmen raus. Über Flash wickelt Lancaster die Zahlungen der Stromrechnungen ab.  Der Naidoo hat ja eh noch ne Rechnung offen, aber halt keine die den Strom betrifft.  

13.06.21 16:01
1

493 Postings, 115 Tage NuRaja bei fintec

Unternehmen da sind wieder alle aus dem Häusschen da kennt die Fantasie wieder keine Grenzen, anders als bei Steinhoff :P

Wie gesagt, war allgemein gehalten. Natürlich hört man von Flash mehr als von den anderen, aus diesem Grund habe ich es wahrscheinlich auch unterbewusst erwähnt. Aber die Sparte leistet ja mittlerweile einen nicht unerheblichen Beitrag zum Gesamtergebnis Pepkors, ist natürlich aber noch zu klein. Aber man kann ja mal ein paar Jährchen in die Zukunft denken. Das Ganze relativiert sich natürlich ein kleines bisschen wenn man bedenkt, dass man nach GS nur noch an die 50% Anteile an Pepkor hätte und darüber nachdenken möchte diese auf 30% zu reduzieren. Damit hätte man natürlich auch nur noch diese Beteiligung an den Töchtern.  

13.06.21 16:15

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTHUnterbewusst, isn gutes Stichwort

Das steuert man, so glauben die Meisten, man selbst. Stimmt auch, solange es bewusst gemacht wird.  Der absolut größte Anteil am Unterbewusstsein wird aber nicht selbst gesteuert.

Das kann man sogar selbst überprüfen. Wenns einem bewusst gemacht wird.  

Aber die Sparte leistet ja mittlerweile einen nicht unerheblichen Beitrag zum Gesamtergebnis Pepkors, ist natürlich aber noch zu klein. (dient nur als Beispiel und soll nicht den User der diesen Satz geschrieben hat denunzieren oder in seiner Person herab setzen)

Ich nehme den Satz mal in Teilen auseinander:

Aber die Sparte leistet ja mittlerweile einen nicht unerheblichen Beitrag zum Gesamtergebnis Pepkors, ...........Wie hoch ist der Anteil?, und wie hoch ist das Gesamtergebnis? .....ist natürlich aber noch zu klein.....Also keinen unerheblichen Anteil oder was soll der letzte Teil bedeuten?



Eine solche Aussage würde mit Fakten besser aussehen, zumindest meine Meinung: Aber die Sparte leistet ja mittlerweile einen Beitrag von 8% zum Gesamtergebnis Pepkors, welches  (angenommen) 67 Millionen Rand hat,  ist natürlich aber noch zu klein.

Nimms nicht persönlich.  

13.06.21 16:23
2

3135 Postings, 5953 Tage manhamWer bekäme was

Stellt euch vor.
Gutsbesitzer, Halbleibeigener  Bauern und Schaf.
(Gutsbesitzer = Steinhoff, Bauer = Pepkor, Schaf =
Flash)
Schaf gehört dem Halbleibeigenem Bauern.
Bauer verkauft das Schaf, wer bekommt den Verkaufserlös ?
Erstmal der Bauer!
Evtl. Kann der Gutsbesitzer den Bauern zwingen, etwas vom Verkaufserlös an den Gutsbesitzer rüberwachsen zu lassen..
Hieße bei Verkauf von Flash bestenfalls eine Sonderdividende.  davon die rd. 70% an Steinhoff.  

13.06.21 16:27

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTH@manham

ich mag solche Beispiele :-))  Da sehe ich direkt ein Bild von mir was du in mein Unterbewusstsein gebrannt hast.



 

13.06.21 16:28

493 Postings, 115 Tage NuRadann waren es 2020

12% des Umsatzes von 63,7b Rand

Ich weiß was du meinst. Kann das nächste mal gerne mehr Informationen dazu schreiben :p  

13.06.21 16:30

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTHAllerdings muss ich auch sagen

Flash wird über Eezi  wachsen. Eezi ist für den europäischen Markt zuständig. Huch, was solln das nu? Ahja, Pepco ist doch am europäischen Markt oder nich?

Hab jedoch nicht nachgeschaut ob Eezi für Pepco auch die bargeldlosen Zahlungen abwickelt. Man verzeihe mir das:-)  

13.06.21 16:42

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTH@NuRa

Klasse, dann fang mal  an. 12% des Umsatzes stehen wo bitte? Ich gesteh da  nicht nachgeschaut zu haben, jedoch gehts  hier im Forum um unser aller Geld.

Bin der mittlerweile Meinung dass man nach 3 Jahren Spass mal zu faktenbezogenen Aussagen kommen muss. Klar, am WE kann man tuuten und blasen oder auch mal einen Geck raushauen.  Aber 12% vom Umsatz ist schon ne richtige Hausnummer.

Vielleicht verstehe ich es auch gerade ganz falsch und du meinst das schon richtig. Deshalb, ich verstehe 12% des Umsatz hast du geschrieben, ich verstehe nicht das 12% vom Umsatzes von Pepkor über  Flash abgewickelt wurde.

12% DES Umsatzes ist ja nu was annneres als 12% VOM Umsatz.



 

13.06.21 16:51
1

1187 Postings, 615 Tage Terminus86Flash IPO

Zur Frage ob Steinhoff etwas von einem Flash IPO hätte. In Form eines spin-off eventuell ja.

Bei einem Spin-Off gliedert eine bestehende Firma einen Teil des Unternehmens als eigenständige Firma aus. Als Ausgleich für die Abgabe dieses Firmenteils erhalten die alten Aktionäre Aktien des neuen Unternehmens gratis oder zumindest das Recht, diese neuen Aktien zu kaufen. Macht der Aktionär von diesem Recht keinen Gebrauch, kann er das Kaufrecht ebenfalls an der Börse verkaufen (Bezugsrechthandel). In beiden Fällen (Ausgabe von Neu-Aktien oder Verkauf von Bezugsrechten) sollten dem Alt-Aktionär keine finanziellen oder rechtlichen Nachteile entstehen. Spin-Offs bieten Unternehmen die Möglichkeit, durch Umwandlung eines Unternehmensteils in eine Beteiligung, kurzfristig Kapital zu erlangen. Spin-Offs können auch der erste Schritt zu einem kompletten Verkauf eines Unternehmensteils sein.

https://boersenlexikon.faz.net/definition/spin-off/  

13.06.21 16:52

493 Postings, 115 Tage NuRazb in der Präsentation zum

Geschäftsjahr 2020:

https://www.pepkor.co.za/wp-content/uploads/2020/...11-2020-FINAL.pdf

Die Fintechsparte war für 12% des Gesamtumsatzes von Pepkor in diesem Geschäftsjahr verantwortlich. sie haben also 12% der Einnahmen generiert (vlt leichter verständlich). Wird auf der Seite auch bereits erwähnt wenn man nur mal auf die Fintec-Abteilung klickt.

 

13.06.21 16:57

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTH@Terminus

So nebenbei, ich würde Flash erstmal von Pepkor abspalten.  Hatte ich ja in meinem Post um 15:48 Ur geschrieben. Bewusst geschrieben.  Und in einem weiteren Post um 16:30 Uhr die Brücke zu Pepco geschlagen.

Aber es ist zur Zeit halt noch Wunschdenken.  Flash soll ja mal irgendwann https://www.flash-group.com/ heissen.  Glaube ich zumindest, also ich weiß es nicht genau. Spekulativ halt.
 

13.06.21 16:59
1

281 Postings, 1209 Tage eMmH30.06

was ist jetzt mit dem Termin?

Gibt es da die Entscheidung?  

13.06.21 17:01

1187 Postings, 615 Tage Terminus86@BobbyTH

Das steht doch in der Beschreibung gleich im ersten Satz.

Bei einem Spin-Off gliedert eine bestehende Firma einen Teil des Unternehmens als eigenständige Firma aus.

Zu deiner Info. Eezi wurde von Pepco an Pepkor verkauft. Somit ist das europäische Fintech Geschäft auch in Händen der Südafrikaner. Macht ja auch Sinn das Fintech Segment zu bündeln, für einen zukünftigen Börsengang.  

13.06.21 17:03

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTH@NuRa

Du machst mich fertisch. Echt.

Ich frage mal anders. Was bedeutet für dich 12% der Einnahmen generiert? Hat Flash 12% eigene Leistung zum Pepkor Ergebnis geleistet, meinst du das ?
Oder hat Flash 12% der Einnahmen generiert die durch eine Leistung Pepkor´s entstanden ist?  Also Pekor hat etwas verkauft und Flash hat dafür gesorgt das die Kohle bei Pepkor aufm Konto landet?  

13.06.21 17:08

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTH@Terminus

Uhm dass Eezi von Pepcor an Pepkor verkauft wurde ist völlig an mir vorbei gegangen. Danke für die Info. Sinn macht das, u dem damaligen Zeitpunkt sicherlich.  Mit den Informationen, den geänderten Sachverhalten (Tekkie und September oder war es Oktober?) war keine gute Entscheidung (sofern Tekkie da gewinnt)  

13.06.21 17:11

7244 Postings, 1107 Tage BobbyTH---- raucht noch eine - Offtopic

ist dann aber weg und liest morgen weiter. War nett mit euch, besondere Erwähnung:  Nura.  

13.06.21 17:15
3

233 Postings, 174 Tage SuperRocket 123Wie armselig ist dein Leben eigentlich?

Regnets wieder in Thailand?
Ach nee, bist ja gar nicht dort.
Wir sehen deine deutschIP, die Mods übrigens auch!
Was läuft schief bei dir, dass du Tag und Nacht in einem anonymen thread rumhängst und Sachen schreibst, die niemanden interessieren
Spätestens am Totenbett wirst du das bereuen.
Live is to short.
Eure LdS (Liga der Supertrader)  

13.06.21 17:27

1187 Postings, 615 Tage Terminus86Pepkor

Übrigens hat Pepkor auch noch ein weiteres Ass im Ärmel für einen zukünftigen Börsengang. Die neue Online Handelsplattform Everyshop bietet auch Raum für Spekulationen. Hier kann man den afrikanischen E-Commerce Konkurrent Jumia Technologies als Vergleich heranziehen.

https://www.google.com/amp/s/...yshop-is-finally-here/%3fpwa-amp&  

13.06.21 17:45

968 Postings, 497 Tage dermünchnerMünchen heute 25 Grad pure Sonne

und einen wunderschönen Spaziergang nebst größere Kaffeerunde im Nymphenburger Schloßpark.
Was gibts schöneres noch....vielleicht das Bett mit der Liebsten... :-)..... und was ist das ganze Gegenteil davon......ich spare mir weitere Ausführungen.... :-))  

13.06.21 17:48

826 Postings, 442 Tage eintausendprozentFreunde, nach dem GS

partizipiert ihr nur zur Hälfte von jeder Wertsteigerung von Pepkor, egal welche hoffnungsfrohe Töchter die noch aus dem Hut zaubern?

Am Ende wird es Pepco rausreißen müssen?  

13.06.21 17:56

1187 Postings, 615 Tage Terminus86@eintausendprozent

Ob es wirklich so kommt? Also dass Steinhoff 20% von Pepkor im Settlement abgibt. Ich würde sagen, warten wir es einfach mal ab. Immerhin haben sie sich auch die Option offen gelassen, das Settlement komplett in Cash zu begleichen.  

13.06.21 17:58

493 Postings, 115 Tage NuRana mensch bobby

wie soll ich das denn einfacher erklären? das Problem haben wir nur weil flash zufällig zahlungen abwickelt xD

Also ich verstehe das ganz normal so, dass Flash Umsatz generiert hat in einer Höhe die 12% des Gesamtumsatzes von Pepkor ausmachen.

Genauso wie wenn Steinhoff 100 euro Umsatz hat insgesamt und Pepco davon für 45% verantwortlich war. Macht das mehr Sinn? :D  

13.06.21 18:22
3

215 Postings, 69 Tage turicumdon't feed the trolls

don't feed the trolls.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12551 | 12552 | 12553 | 12553   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln