finanzen.net

Der Handel mit den CDIs der pSivida Corp. beginnt

Seite 4 von 12
neuester Beitrag: 08.11.16 12:13
eröffnet am: 26.06.08 15:32 von: cheche Anzahl Beiträge: 288
neuester Beitrag: 08.11.16 12:13 von: Alg1er Leser gesamt: 40643
davon Heute: 1
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   

12.03.09 14:42

11515 Postings, 5914 Tage .Juergendann der kapitalschnitt in 2008

aus 40 aktien wurde 1
anfangskurs um die 2,20? heutiges bid knapp über 40eurocent....
in wenigen monaten also noch einmal erneut ca. 82% wertverlust hinzu!

also ehrlich wie naiv und realitätsfremd muß man eigentlich sein?
um diese kapital vernichtungsmaschinerie nicht zu erkennen?
-----------
Angehängte Grafik:
psdneu.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
psdneu.png

12.03.09 14:59

11515 Postings, 5914 Tage .Juergen#71,kasu, nachkauf zu 50cent

aktuell 42 cent
bid 40 ask 44cent

an dem erneuten kursverfall und deiner kaufabsicht
(in einigen monaten zu 50cent *lol*)
ist deutlich zu erkennen das du anscheinend eine vollkommende realitätsfremde einschätzung zur aktie hast.

mit wieviel % oder oironen bist du denn zum heutigen stand schon im minus?

PSIVIDA CORP. R.S.(CH.DEP.INT./CDIS) DL-·PV3·Frankfurt
Letzter 0,44 Kauf 0,40 Verkauf 0,44 Beleihungsgrad 0%

Ordertiefe  Anzahl Limit Kauf Verkauf Limit Anzahl
bis...2 500 - 0,40  
ask...0,44 - 2 500
-----------

12.03.09 15:58
1

2484 Postings, 5402 Tage manhamaktie hat Geld verbrannt

leider bin ich auch als bio-tech fan mal in die Aktie eingestiegen und voll mit abgekachelt.
trotzdem glaube ich an die Story, jetz zu verkaufen, wäre wirklich widersinnig. Bei bisherigen fast Totalverlust (82%) kommt es nun wirklich nicht mehr auf die wenigen nachgebliebenen Euroen an. Ich steht das jetzt durch.
Wenn die Augen- sowie Beichspeicheldrüsen Medikamente durch die dritte Phase sind,  werden die Medikamente zur cash-cow. Die Frage ist nur wieviel davon bleibt bei psi  und wieviel davon greifen die Pharma-Riesen ab. Die haben schließlich die teure Marktreife der Produkte gelöhnt.
Trotzdem ich steht auf Bio-Tech-Pharme. Es hilft nicht meiner Kasse, aber es hilft sicherlich Totkranken in aller Welt. Alter Pfadfindergrundsatz jeden Tag eine gute Tat, und uns selber loben-
wir sind die Gutmenschen-
In diesem Sinn Köpfe weiter hoch und hoffen
Grüße
AUS KIEL-SAILING-CITY  

12.03.09 16:38

221 Postings, 5980 Tage kashunee nee

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen,nachzukaufen,aber wie gesagt,so um 0,5 Euro ist
ein sehr guter Neueinstiegskurs für mich.Es nun hier ständig zu kommentieren,wie der Kurs sich
entwickelt,überlasse ich gerne dir,was für mich zählt ist der Kurs im Frühjahr 2010.
Sollte sie sogar noch auf 0,40 gehen,so freut mich das.
Es ist so,wie vor Jahren bei der Mologen Aktie,auch die viel unter einen Euro und keiner
wollte sie mehr haben.Nichtmal ein Jahr später stand sie auf 14 Euro.
So sind halt die Biotechaktien,es können enorme Gewinne winken,aber auch dramatische Verluste,
man sollte,um Realitätsverlust vorzubeugen,sich vorher über ein Unternehmen informieren,wann
es was zur Marktreife bringen kann,wie hoch die MK ist usw. usw.
Kann dir  und uns nur wünschen,das es steil nach oben geht,nur Garantien gibt dir keiner.

Gruß   Kashu  

12.03.09 21:26
1

1878 Postings, 5725 Tage reliablyHallo Juergen,

ab und zu schau ich noch mal hier rein!
Ich kann deine Statements nur voll unterstützen.
Meine Kaufgeschichte mit Psivida lief ähnlich wie bei dir,
als ich dann noch las das Psivida vor 2010 nichts neues bringt,war die
Phantasie bei dem Teil raus,siehe Kursverlauf.
Daraufhin habe ich am 26.Nov.08 geschmissen,Verkaufkurs damals 0,65?.
Zur Zeit steht der Kurs bei 0,48?. Mehr braucht man nicht zu sagen,oder?
Habe auch ähnlichen Verlust wie du erlitten.
Da die gesamte Aktien und Finanzlage gleich Null ist,
werde ich mein Cashbestand noch etwas schonen.

PS: Kollege kashu wird auch noch seine Erfahrungen derart machen,da bin ich mit sicher.
     Nochwas,"sich vorher über ein Unternehmen informieren" , du kannst dich informieren wie du willst,
     was die Zukunft in einem Unternehmen bringt weiss keiner das ist Fakt,siehe Krise überall.  

12.03.09 23:09

221 Postings, 5980 Tage kashutse tse

...also meine Kollegen such ich mir schon selbst...lach,und was dein Faktum betrifft,das man nicht weiß,was ein Unternehmen so bringt,habe ich mit anderen Worten selbst definiert:"es gibt keine Garantien"
Ja ja,wer lesen kann ist klar im Vorteil  

12.03.09 23:12

1334 Postings, 5832 Tage tradixFür mich zählen

die Facts nicht der jetzige Kurs, und die Facts sagen mir das da mehr drin ist, sofern keine argen Rückschläge kommen, was bis dato nicht passiert ist. die Bude ist nahe zu schuldenfrei, hat eine MK von ca 9MIo, wobei sie Anfang 2010 25 Mio. Milestone bekommen, noch einiges in der Pipeline haben, Pfizer als Geldgeber ist auch nicht unterzubewerten, die wissen schon was sie tun, und die Teile die PSD da erforscht bzw. herausbringt sind die Zukunft von morgen in der Medizin, in Verbindung mit Pfizers pharmazeutischen Know How eine optimale Verbindung.

soll jeder selber für sich bewerten, aber so gut wie jetzt sind die noch nie dagestanden, auch was die Zukunft betrifft. Aber es ist natürlich auch bitter für die Altaktionäre, wie mich: mein Einkaufsschnitt liegt bei ca. 3,5?, also ca. 85%Verlust soweit ? und trotzdem verkauf ich nicht, ist jetzt auch schon egal, und ich glaub an die Bude ? basta.
-----------
Wer nicht investiert, solange ein Risiko zu sehen ist, ist nie investiert.
(Lothar Weniger, DG Bank AG)

13.03.09 00:18

1878 Postings, 5725 Tage reliablyJa Herr kashu,

bei uns im Rheinland sagt man,wer keinen Humor hat ist klar im Nachteil!
Warum so agressiv?
Immer schön locker bleiben,ok.  

13.03.09 15:23

11515 Postings, 5914 Tage .Juergenund schon wieder news flow mit 2 anhängen

bla..bla..bla....
so geht das schon seit 5 jahren...
lange zeit hatte ich das auch noch runtergeladen und gelesen
werd den spam gleich mal canceln

Brian Leedman
Details anzeigen 13:48 (Vor 1 Stunde) Antworten
pSivida Corp. (NASDAQ:PSDV)(ASX:PVA)(FF:PV3), a leading drug delivery company, today reported the interim 12-month safety and efficacy results from the first human pharmacokinetic study (PK Study) of IluvienTM. The study is being conducted by the Company's licensing partner Alimera Sciences. Iluvien is an intravitreal insert being developed for the treatment of diabetic macular edema (DME).

In the 12-month interim readout, no adverse events related to intraocular pressure (IOP) were seen in low dose patients, and 23.5% of the high dose patients experienced IOP increases of 30mm of mercury (mmHg) or greater at some time point and one of those patients required surgery to address their elevated IOP.

"We are extremely pleased that the 12 month interim safety analysis of Iluvien is consistent with the results that were seen at the 3 and 6 month readouts," said Dr. Paul Ashton, President and Chief Executive Officer of pSivida Corp. "The lower incidence of IOP changes in high dose Iluvien patients compared to the published clinical data on Retisert and the lack of IOP adverse events in low dose patients is encouraging and indicates that Iluvien has the potential to offer a very important safety advantage in the delivery of Fluocinolone Acetonide."

Kind regards


Brian Leedman
Vice President, Investor Relations
pSivida Corp.
Tel: +61 8 9227 8327  Fx: +61 8 9227 6838  Mb: +61 (0) 412 281 780
brianl@psivida.com     www.psivida.com

2 Anhänge ? Alle Anhänge herunterladen  
pSivida_ASX_12 Month Interim PK Results.pdf
102 K   Anzeigen   Download  
pSivida_ASX_12 Month Interim PK Results_DEUTSCH.pdf
37 K   Anzeigen   Download
-----------

16.03.09 08:43

16744 Postings, 6686 Tage ThomastradamusStellen sich mir 2 Fragen:

(1) Wer ist IRW Press?
(2) Was ist von Meldungen zu halten, die ausschließlich von psiVida stammen und über IRW Press veröffentlicht werden?

Gruß,
T.
-----------
Hier könnte Ihre Werbung stehen!*

*) außer Tiernahrung

09.04.09 16:29

2484 Postings, 5402 Tage manhamSchöne Steigerung im letztem Quartal

von Zeit zu Zeit schau ich mal rein, jetzt gibt es wieder News, das Mittel scheint Erfolg zu haben und im nächsten Jahr an den Markt zu gehen.
Dann ist für viele Diabetiker wieder klarer Durchblick angesagt  und der Kurs wird auch wieder steigen.
Ich glaub an die Story, auch wenn schon einige Kohle verbrannt ist. Aber dort im Aussi-Land liegt noch einiges in der Pipeline. Wenn ich entsprechend alt werde 5 bis 10 Jahre noch, dann ist der alte kurs da
Gruß und schöne Ostern
Manham  

16.04.09 18:51

2484 Postings, 5402 Tage manhamEs ist kaum zu glauben, sie steigt wieder

in ca. 3 wochen immerhin 100% zugelegt. Es scheint, dass Einige mehr wissen, als in den News steht. Wenn im Herbst die Phase 3 der Zulassung positiv durch ist, werden wir gebeutelten Aktionäre für unser Durchhhalten belohnt.
Ich glaube weiterhin an die Story dieses biotech-Pharma-Ladens.
Allen MItaktionären freundliche Grüße
manham  

28.04.09 21:19

1334 Postings, 5832 Tage tradixSchöner Anstieg heute in USA

-----------
Wer nicht investiert, solange ein Risiko zu sehen ist, ist nie investiert.
(Lothar Weniger, DG Bank AG)
Angehängte Grafik:
bild_1.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
bild_1.jpg

30.04.09 06:05

356 Postings, 4055 Tage VershjelmgrimnirWitzig alles,

ich muss aber noch bis auf 3 Euro hoch, dem Kurs, der nach dem letzten Re-Split bei mir rausgekommen ist.
Da kann man nur weitergähnen und warten.

Aber schön sieht er aus der Chart und macht ein klein wenig Mut.

Weiter viel Erfolg  

30.04.09 17:17

2484 Postings, 5402 Tage manhamweiter hoffen auf bio und Nano Technik

in der Tat ein beachtenswerter Chart. Wissen wir hier in good old Europe zu wenig von der story. Es kommt nichts oder nur wenig, aber die bisherigen News waren m.E. durchaus positiv. Wenn die erhofften medizinischen Ergebnisse nur ansatzweise das versprechen, was erhofft ist, wird der Wert zur cash-machine.
Weiter hoffen, das alles gut wird, im Interesse der Patienten und der gebeutelten Aktionäre.
PS mir geht es ähnlich auch bei 3,xx wäre ich wieder glatt.

das sonnige kiel sailing city grüßt
alle in der übrigen Republik
euch allen ein schönes verlängertes wochenende
manham  

12.05.09 17:53

2484 Postings, 5402 Tage manhamAchterbahnfahrt mit nahezu 10 %

das Teil verläuft in Berg und Tal, als es das vorletzte Mal, um 10% runtergegangen war, lief es binnen 1 Woche um250% nach oben.  Ich hoffe Psivida startet jetzt wieder so durch-
Leider gibt es hier und im übrigen Netz keinerlei verläßliche Informationen.
Also weiter hoffen, dass dort im Aussi-Land alles in die richtige Richtung läuft. Immer Richtung Norden, denn dort scheint die Sonne.

Gruß an alle Investieren
Manham  

14.05.09 11:50
1

1334 Postings, 5832 Tage tradixPSD wird 2010 den Turnaround schaffen

1) Cashburn gesenkt:
(meldete das Unternehmen einen konsolidierten Nettoverlust von US$ 2.0 Millionen (US$ 0,11 pro Aktie) - in 2008 waren es noch 12,1 Mio Us$) für die ersten 9 MO
2) Einnahmen gesteigert
(Die Einnahmen in den neun Monaten, die am 31. März 2009 zu Ende gingen, beliefen sich auf US$ 8,9 Millionen) - in 2008 waren es lediglich 773.000 Us$
3) 25 Milestonezahlung an PSD Anfang 2010 und 20% der Erträge der Vermarktung von Iluvien
4) volle Pipeline
5) Tests vielversprechend
6) 8 Mio Us$ Cashbestand, bei einer Burnrate von 1,5 Us$ pro Quartal.

Das Geschäftsmodel scheint zu funktionieren, die Zahlen würde ich als ermutigend bezeichen, und die Produkte funktionieren zumal es auch die einzigen am Markt sind.

Die derzeitige Marktkapitalisierung liegt zw. 25-30 Mio Us$, was gerade mal den erwarteten Milestonezahlungen entspricht, ohne die Einnahmen, Cashbestand und Patente zu berücksichtigen.

Also Leute da sollte sich was tun, die Bude steht meiner Meinung nach kurz vom Turnaround, und sollte bald mal richtig Geld verdienen.
-----------
Wer nicht investiert, solange ein Risiko zu sehen ist, ist nie investiert.
(Lothar Weniger, DG Bank AG)

27.07.09 23:30
2

2227 Postings, 4092 Tage macos#92

das gefällt mir, sind wieder gut aufgestellt!  

28.07.09 19:48

1334 Postings, 5832 Tage tradixScheint schön langsam interessant zu werden

.... das Unternehmen. Anfang 2010 ist ja nicht mehr so weit hin, schöne Umsätze und Kursanstieg.
-----------
Wer nicht investiert, solange ein Risiko zu sehen ist, ist nie investiert.
(Lothar Weniger, DG Bank AG)

28.07.09 22:31

1334 Postings, 5832 Tage tradix+25% in Amiland

-----------
Wer nicht investiert, solange ein Risiko zu sehen ist, ist nie investiert.
(Lothar Weniger, DG Bank AG)

06.08.09 17:44

2484 Postings, 5402 Tage manhamSie steigt weiter

Die Story des Firmenansatzes ist weiterhin gut, die Technologie ist auch für Laien nachvollziehbar.
Obwohl derzeit keine konkreten Meldungen vorliegen, waren es heut halt lockere 12 %.
Es wissen offenbar immer einige vieles im Voraus
Gruß
von der sonnigen Ostsee
manham  

06.08.09 20:58
1

2484 Postings, 5402 Tage manhamheute 18 %

ich will nicht pushen, aber im aussi-Land bzw. den USA  wissen einige mehr
Wieso sonst dieser Anstieg ohne Meldungen
manham  

05.09.09 09:53

2484 Postings, 5402 Tage manhamwieder schöner Anstieg

die Zulassung in USA dürfte wohl klar sein, Meldungen gibt es offenbar noch nicht. aber die Auguren scheinen mehr zu wissen, denn ohne Grund steigt das Teil nicht
Was ich jedoch nicht verstehe, sind die jeweiligen Rücksetzer um dann jeweils wieder kräftig nach oben zu schiessen, Das war bisher mehrfach so.
Will man damit die Zocker ausstoppen ?
manham  

08.09.09 20:24
2

2484 Postings, 5402 Tage manhamso wie ich das Auf und nieder kenne

geht es zumWochenende runter auf 1,75  um dann zum Ende Sept. auf 2,35 hochzuschleichen.
Spätestens dann sollten die News über die Zulassung des medikaments im USA durch sein.
Wenn Bad News zu erwarten wären, wäre der Kurs schon jetzt runtergerutscht.
Stay long, Die Durststrecke ist bald zu Ende. Das Teil sollte demnächst zur Cash Cow mutieren.

Gruß
an alle, die seit Jahren durch Tal der Tränen gewandert sind
manham  

09.09.09 18:08

2484 Postings, 5402 Tage manhamimmer weiter aufwärts

Meldungen kenn ich derzeit nicht, die Kurse sind letzlich aus den Entwicklungen in USA bzw, Australien  abhängig.
Wer NEWS hat bitte Posten
Manham  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750