finanzen.net

Mvise

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 15.10.19 19:40
eröffnet am: 02.01.16 08:05 von: UET2016 Anzahl Beiträge: 314
neuester Beitrag: 15.10.19 19:40 von: Lord Lux Leser gesamt: 70144
davon Heute: 18
bewertet mit 4 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13   

02.01.16 08:05
4

23 Postings, 1438 Tage UET2016Mvise

Vor knapp 10 Jahren ging Convisual an die Börse und bisher war Convisual einfach nur eine Enttäuschung an der Börse. 6,10 Euro war am 13.Januar 2006 der IPO Ausgabepreis und das  Grundkapital war 1,83 Millionen Aktien. Convisual war zu diesem Zeitpunkt ein Multimedia - und SMS- Dienstleister und CEO war ein Dr.Wolf.  Sitz der Firma war Oberhausen .

Es folgten 9 Jahre Börsen- und Firmengeschichte, die eigentlich nur ein Wort bedarf:
Verlust

Was hat sich nun verändert??

Zunächst einmal der Name  : Mvise
Aber was bedeutet eigentlich ein neuer Name? Wieder Verluste unter neuen Namen?
Mvise  steht für Mobolity Virtualization und Security
Firmensitz ist ab dem neuen Jahr Düsseldorf
und Vorstand ist jetzt Herr Götz und ein Herr Bastian-

Die Umsatzerlöse waren für das erste Halbjahr 1,8 Millionen Euro und dabei entstand ein Verlust von 0,46 Millionen Euro. Das Grundkapital hat sich auf 7592449 Aktien erhöht. Das buchmäßige Eigenkapital beträgt 0,8  Millionen Euro
und bei einem derzeitigen Aktienkurs von 1,64 Euro Stand 2.1.2016 hat Mvise eine Marktkapitalisierung von 12,4 Millionen Euro- Letzte Kapitalerhöhung war im Oktober 2015 zu 1,45 wurden 450000 Aktien herausgegeben.


Trotz neuen Namen, trotz neuen Firmensitz, trotz neuer Geschäftsidee ist die Aktienspekulation doch sehr fraglich, aber ich bin vor einigen Tagen auf diesen neuen Namen aufmerksam geworden und daher dieses neue Thema in diesem Forum.

Zu erwähnen sollte aber noch sein, dass der Vorstand 6,5 Millionen Umsatz für das Jahr 2015 plant und eine schwarze Null und dass durch den Kauf von 33% Anteile an Just-intelligence, den man bis  Ende 2016 auf 100% erhöhen will und da sich dann Mvise immer mehr  zu einem Workforce Management  Unternehmen entwickelt auch sehr viel Fantasie hier entwickelt.

Mein Beitrag ist "ohne Gewähr" aber als deutscher Nebenwertefreund und amerikanischer Biotechfreund mit wenig Wissen und wenig Zeit war mir das Unternehmen ein Überlegung und ein Beitrag wert.


 

05.01.16 13:53

23 Postings, 1438 Tage UET2016Das Wort Verlust scheint Mvise zu verinnerlichen

Heute -7% ohne Nachrichten.
Wie gesagt ich hatte die Aktie nur unter neuen Namen vorgestellt.
Herr Pröbstl von der Zeitschrift Euro am Sonntag hat sie sogar zum Kauf empfohlen!
Kursziel von 2,90 ( Empfehlung von Dez. 2015)  

06.01.16 16:53

228 Postings, 2086 Tage 00JokermVise

Sollte die schwarze Null in 2015 erreicht werden, dann wäre das bei der Umstrukturierung imho ein gutes Ergebnis und läßt die Möglichkeiten erahnen.
ABER, ein sehr marktenges Papier wer daran glaubt, der sollte einiges an Bärenruhe und Sitzfleisch mitbringen (gesät habe ich, für die Ernte braucht ews noch ein bißchen).
Nur meine Meinung und damit keine Kaufempfehlung.  

07.01.16 09:58

23 Postings, 1438 Tage UET2016Wasserstandsmeldung -10%

Zwar geht der ganze Markt runter, aber bei Mvise sieht man nur Verkäufe !
Schlechtes Zeichen !
Sieht nicht gerade gut aus!

 

11.01.16 16:43

658 Postings, 2336 Tage TaschentuchLeichtes Plus.

Immerhin, heute ein leichtes Plus. Ich zocke mit, bin allerdings schon etwas länger dabei und baue meine Position aus.  

12.01.16 06:42

23 Postings, 1438 Tage UET2016das Zahlenwerk von Mvise

Für 2015 ist geplant   6 Millionen Euro Gesamtleistung ohne Just Intelligence
                              Rohertragsmarge > 70% Ebitda /-0,55 Millionen Euro

Für 2016 ist geplant   10 Millionen Euro Gesamtleistung  mit JI 7/2016
                              Rohertragsmarge > 75% Ebidta > 1 Millionen Euro plus
                              Ebitda Marge > 10%

Für 2017 ist geplant   15 Millionen Euro Gesamtleistung  Rohertragsmarge > 80%
                              Ebitda >  3 Millionen Euro plus Ebitda Marge > 20%


Zu erwahnen sollte auch noch sein , dass Mvise steuerliche Verlustvorträge hat, dass beide aktuellen Vorstände von Seven Principles gekommen sind und dass für 2016 es noch keinen Finanzkalender auf der Homepage gibt.

Gestern wurden auch nur 273 Aktien im Xetra gehandelt und auch sonst der Handel ist eher nur schwach . Aktien mit schwachen Handel sind eher keine Gewinner-Aktien laut Historie

 

12.01.16 08:37

658 Postings, 2336 Tage TaschentuchGuten Morgen.

Bist du investiert oder stehst du noch an der Seite und wartest ab?

Es sind auch nur 31% im Freefloat.  

12.01.16 19:29

23 Postings, 1438 Tage UET2016Spielt es eine Rolle ob ich investiert bin

oder nicht ? Warum sollte ich überhaupt investiert sein?
Wichtig ist doch nicht der Forumsteilnehmer sondern das Unternehmen!
Nicht wir hier bei Ariva machen den Kurs, sondern das Unternehmen mit guten Zahlen, wichtigen News und eventueller Fantasie.

Die besten Smallcaps heute waren wieder einmal Norcom und Ceotronics. Beides Aktien die Herr Söllner vom Aktionär empfohlen hat. Sowohl Norcom als auch Ceotronics haben eine Menge Fantasie ( Norcom mit seinen Roboterautossoftware und Ceotronics weil auch die Polizei wieder investiert)
Norcom hat auch Superzahlen hinterlassen. Beide Aktien werden stark gehandelt.

Nenn mir einen Grund warum ich investiert sein sollte? Selbst mein Thread hier ist im Minus! Es gibt für mich keinen Grund investiert zu sein.
Oder kennst du einen ? Schreib doch mal etwas vernünftiges etwas sinnvolles analysiere das Unternehmen, aber stell mir bitte keine sinnlosen Fragen. Danke !  

13.01.16 07:15

228 Postings, 2086 Tage 00JokerLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 14.01.16 16:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

13.01.16 12:43

658 Postings, 2336 Tage TaschentuchLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 13.01.16 18:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung - Bitte sachlich bleiben und derlei pers. Angriffe unterlassen.

 

 

13.01.16 17:09

23 Postings, 1438 Tage UET2016Wissen, Knowhow, Analyse,

Börsenintelligenz  , Fachwissen,

aber ich will hier kein Blödsinn lesen Danke

Dass jemand wie du Taschentuch hier investierst bist, ist auch ein Grund hier nicht investiert zu sein.

Wenn man mal schaut wo du Geld anlegst , was du hier schreibst,
braucht man eigentlich gar nivhts zu sagen.

Irgendwann hast du genug Geld verloren und bist hier weg

Danke für die Börse  

18.01.16 10:28

23 Postings, 1438 Tage UET2016Sollte die Strategie 2015+ funktionieren,

wäre MVise ein klarer Kauf.
Kurse von 2 Euro oder drüber wären gerechtfertigt.
Nur leider wie so oft sprechen wir hier von einem Konjunktiv.
Jeder muss für sich selbst enscheiden!
Sollten die Vorgaben des Vorstandes funktionieren, wäre sogar noch mehr drin,
aber die neuen Vorstände komen von Seven Principles .
Und wer Seven Principles kennt, weiß wie zuverlässig der Laden ist!
 

19.01.16 11:00

140 Postings, 1803 Tage Dottore2000Kaufkurse

Das momentane Kursniveau bietet gute Chancen noch günstig in den Wert zu kommen. Mvise ist noch weitestgehend unbekannt, wenn hier etwas Aufmerksamkeit reinkommt dann kann es schnell zum ausgerufenen Kursziel von 2,20€ kommen. Das wäre für mich persönlich aber nur eine Zwischenetappe.

In 2015 hat der Vorstand seine Hausaufgaben erledigt, in 2016 rechne ich weiter mit positivem Newsflow. 
Durch die Übernahme von Just Intelligence, die in 2016 komplett erfolgen wird, liegt der Trigger in der Durchsetzung der ICC Software für Call Center Agents der in DACH 300.000 mögliche Abonnenten bereithält. Mvise hat sich in 2016 nach der Testphase 1500 Abonnenten zum Ziel gesetzt. Für die Sales Wizard Software rechnet Mvise mit einer Verdreifachung der Abo-Zahlen auf 9000 Abonnenten.

Wenn die Ziele in 2016 annähernd erreicht werden, dann ist hier einiges drin. In Q2/15 hat Mvise bereits ein positives EBITDA abgeliefert. Weitere Ziele:

- Verdreifachung der Gesamtleistung für 2015 auf 6500 TEUR -> zuletzt im August bestätigt (!)
- 30% organisches Wachstum in 2016
- EBITDA 2016e >1 Mio.
- Steigerung der Mitarbeiterzahl bereits auf >60 erfolgt

Im Bereich 1,45€ - 1,55€ scheint ein Boden gefunden, der auch in der aktuellen Marktschwäche zu halten scheint.
Dieser Artikel fasst die Situation sehr gut zusammen:
http://www.aktien-global.de/top-artikel/alb_mvise/...r_neustart-3682/

Persönliches Fazit: Mvise ist eine unentdeckte Perle.
Nur meine Meinung.

 

21.01.16 12:11
3

23 Postings, 1438 Tage UET2016Wasserstandsmeldung Minus 15%

Mein Thread über Mvise hat nun schon 15% Minus !
Hätte ich die AKTIE gekauft , wäre ich schon 15% im Minus und musste bald mein Stoppkurs ziehen.
Stoppkurse finde ich persönlich als sehr vernünftig und angebracht, weil man keine Aktie emotional handeln sollte.

Dottore2000 spricht von einer unentdeckten Perle.

Ich halte mich lieber und Fakten und Daten, die besagen 15% im Minus mein Thread und bei ca  20 bis 22% hätte ich sowieso die Reissleine gezogen, wäre ich investiert.
Bei 3000 Euro Investionssumme, die halte ich bei kleinen Aktien für angebracht wäre das mit Kauf und Verkauf gut 650 Euro Verlust gewesen.

Ich halte Mvise daher für keine Perle und denke auch dass die Aktie noch weiter fallen wird.
IM Finanzkalender steht spätester Termin 30.06.2016 für die Zahlen 2015 und bis dahin ist noch viel Zeit und vielleicht sehen wir noch Kurse unter einem Euro.

Ich verabschiede mich erstmal hier aus meinem Thread und bei einem Euro schau ich nochmal hier drauf

 

22.01.16 09:40
3

140 Postings, 1803 Tage Dottore2000@UET2016

Ganz schön viel hätte, wenn und aber in deinem Post..
Hast Du eigentlich mal in das Orderbuch geschaut? Auf diesem Niveau von 1,40€ bekommst Du gar keine Aktien mit vernünftigem Volumen. Deine fantasierten 15% Kursverlust beziehen sich auf Tage an denen nicht einmal 10.000 Aktien gehandelt wurden, zudem wurde der Tiefkurs gestellt, Handel gab es nicht.

Hast Du zudem den Gesamtmarkt im Auge? Dass dein Threat hier im Minus ist der am 30.12. erstellt wurde wundert Dich wirklich?
Ich schätze nach deinem Prinzip dürftest Du fast alle Aktien verkauft haben, die Du am 30.12. gekauft hast.
Dass es derzeit volatil zugeht dürfte Dir doch aufgefallen sein. Mvise hält sich doch wacker im Vergleich zu anderen Nebenwerten.
Trotzdem bezweifle ich nicht, dass es hier nochmal runter gehen kann. Aber 1€ erscheint mir recht weit hergeholt.

Dann halte Dich doch auch an die Fakten. Was würde denn einen Kurs von 1€ rechtfertigen?
Bin gespannt auf deine Ausführungen, dass die fundiert kommen bezweifle ich noch.

Schonmal versucht die Faktenlage zu deuten und die momentanen Kurse als Einstiegsmöglichkeit zu sehen? Klar kann es hier noch etwas dauern, aber spätestens bei 2€ sprechen wir uns wieder. ;)

​  

24.01.16 11:29

23 Postings, 1438 Tage UET2016Ich kann euch verstehen!

Wenn man in eine Aktie in eine Firma investiert, so sollte man von seinem Invest überzeugt sein.
Aber nur das Positive zu sehen, ist doch eine sehr einseitige Sicht und führt doch nicht zu einem positiven Erfolg.

Positiv ist mit Sicherheit die Übernahme der Just-Intelligence
Positiv ist auch das neue Geschäftsmodell, das vergleichbar wäre mit Invision Software AG.
Positiv ist auch der steuerliche Vorteil für die Mvise AG

Negativ ist die geringe Eigenkapitalquote ! Bei weiteren Übernahme von Just Intelligence kommt bestimmt auch 2016 eine KE
Negativ ist auch die seltene Berichterstattung der Ergebnisse ( Vierteljährliche Berichterstattung wäre besser, um am Aktienmarkt präsenter zu sein )
Negativ ist für mich dass beide Vorstände von 7 Principles kommen.
(Ein Fussballspieler wird nicht besser , nur weil er den Verein wechselt!)

Beim letzten Punkt kann man verschiedener Meinung sein, aber ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ein Vorstand in einer Firma schlecht war, dann wird er auch bei der nächsten Firma schlecht sein
 

25.01.16 10:40
2

140 Postings, 1803 Tage Dottore2000Mvise liefert

Ich habe keine einseitige Sichtweise. Fakt ist doch, bisher hat Mvise abgeliefert.
Klar muss man hier besonders Aufmerksam sein, aber das ist ja kein Grund das CRV so negativ zu sehen wie Du es tust.

Die positiven Fakten hast Du doch selbst erkannt und scheinst durch 7P aber besonders gebrandmarkt zu sein.
Einseitige Sichtweise könnte man Dir daher vorwerfen. Aber gut, jedem das seine. Für mich spricht das CRV eine deutliche Sprache und deswegen bin ich hier investiert.

Zu deinen negativen Aspekten:
Ja, die KE wird kommen und wurde bereits kommuniziert. Von daher weißt Du woran Du bist. Schau Dir den Kurs an wie die letzten Reaktionen auf eine KE war. Der Kurs ist gestiegen! Was ist denn an der KE negativ? Diese negative Sichtweise auf Kapitalerhöhungen habe ich nie verstanden. Klar Verwässerung, aber es geht doch um gezieltes Wachstum!

Zum Thema Berichterstattung gab es im letzten Jahr eine News die IR Arbeit intensivieren zu wollen.
Mir reicht die bisherige Nachrichtenlage aus dem Unternehmen, wenn der Aktienkurs sich weiter so entwickelt wie bereits in 2015. ;)

Gruß,
DT

 

25.01.16 19:46
2

23 Postings, 1438 Tage UET20162015 ?

Wenn man im April 2015 sich bei Mvise engagiert hätte , wäre der Gewinn gleich 0 gewesen.

Dottore behauptet zwar die Aktienentwicklung wäre 2015 gut gewesen und mir ist schon klar er ist zum besten Preis hier eingestiegen.

ABER DIESE  Behauptung lese ich so oft, dass ich glaube dieser Verfasser wissen
schon gar nicht mehr den Unterschied ziwschen Wahrheit und Realität.

April 2015 1,50 Euro Januar 2016 1,50 Euro (so toll war also die Aktienentwicklung  nicht aber so schlecht auch nicht )

BEi MPC , Lion e mobility, Norcom, Verbio sieht man Handel, Turnaround und Aktienentwicklung
Bei Mvise leider nicht. Das ist die Realität  

7 Monate ist gar nichts passiert!  

26.01.16 09:10
2

140 Postings, 1803 Tage Dottore2000Scherzkeks

Ich spreche von dem Jahr 2015. Das hat bei Dir nur sieben Monate?

Der Chart hier wird Dir helfen:



 

26.01.16 09:15
2

140 Postings, 1803 Tage Dottore2000Schön auch,

dass Du die Diskussion nun auf eine persönliche Ebene ziehen möchtest.

Wenn Du so ein Miesepeter bist, dann halte Dich doch lieber an dein Versprechen Dich hier zurückziehen zu wollen.

Mit Fakten können wir gerne argumentieren, aber nicht auf diesem Niveau. Im übrigen warte ich noch darauf, dass Du mir erzählst warum Mvise nur einen Euro wert sein soll.

Aber warten ist hier sehr sehr klein geschrieben.

 

29.01.16 08:56

23 Postings, 1438 Tage UET2016Fakten Fakten Fakten

Natürlich geht es um Fakten hier und nicht um ein Austausch von persönlichen Ebenen!!

Außerdem bin ich kein persönlicher Miesepeter sondern ich wollte mich über die Firma mit anderen Forumsteilnehmer austauschen.

Mich als Miesepeter zu bezeichnen ist das nicht auch persönlich??

Aber lassen wir das lieber. Das führt zu nichts.

Eigentlich können wir froh sein, dass die Aktie noch nicht so performed hat, wie ich es mir eigentlich vorstelle.
Denn eigentlich mussten wir schon längst viel höhere Kurse hier sehen, aber woran liegt das ?? Weil ich ein Miesepeter bin ??

Nein!
Obwohl Euro am Sonntag die Aktie im Dezember als Kauf empfohlen hat Ziel 2,90 Euro
Obwohl MVise schon die Zahlen inoffiziell geliefert hat
Obwohl Mvise eine tolle Fanatsie hat mit dem neuen Geschäftsfeld
Obwohl Mvise einen tollen Geschäftsausblick hat
Obwohl der steuerliche Vorteil

Alles Punkte, die einen höheren Kurs gerechtfertigen!

Aber die Realität ist eine andere.

Dottore , ich habe nur von einem 1 Euro geschrieben, weil ich in der Orderliste Kauf stehe und hoffe noch günstiger einkaufen zu können.

 

29.01.16 10:16

23 Postings, 1438 Tage UET2016Berichterstattung Investornews

"Zum Thema Berichterstattung gab es im letzten Jahr eine News die IR Arbeit intensivieren zu wollen."

Ein Satz von Dottore!

Geht man auf die Seite von Mvise so sieht man Investor News den letzten Eintrag
vom 26. November Teilnahme am Eigenkapitalforum .

Na ja Intensiv ist das gerade nicht  und gerade das bei einer Firma die sich 100% gewandelt hat!!!
Die Berichterstattung würde ich als Schlafpolitik bezeichnen, deswegen auch kaum Handel bei der Aktie.
Zu viel Trommeln ist auch nicht gut , aber gar nicht trommeln wird langweilig ( siehe 7 Monate Aktienkurs )
Es scheint bei Mvise passiert gar nichts!  

05.02.16 07:30

23 Postings, 1438 Tage UET2016Wieder mal was Neues

Interview mit dem Vorstand

siehe Link http://sri2capital.de/mvise_goetz/  

23.02.16 08:21

658 Postings, 2336 Tage TaschentuchInterview in Der Aktionär

08.03.16 22:00

140 Postings, 1803 Tage Dottore200016. Prior Kapitalmarktkonferenz


hatte anscheinend Erfolg. +8%

;)
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 08.04.16 16:06
Aktion: Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Anlegen einer Doppel-ID - Doppel-ID: EB8000

 

 

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
09:52 Uhr
Chinas Wachstum fällt auf 6,0 Prozent
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
TUITUAG00
Lufthansa AG823212