finanzen.net

Pfleiderer News

Seite 10 von 76
neuester Beitrag: 26.07.12 10:19
eröffnet am: 22.09.06 10:34 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1891
neuester Beitrag: 26.07.12 10:19 von: Waleshark Leser gesamt: 277769
davon Heute: 7
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 76   

06.08.08 21:16

4021 Postings, 4742 Tage MikeOSDas Kursziel von 10 ? ist nicht dein

Ernst, oder?
Reden wir mal vom Buchwert, dann sehe ich einen höheren Kurs.  

07.08.08 22:01
1

8621 Postings, 5981 Tage WalesharkHerr Pfleiderer ist überzeugt...

von seiner Firma. Wer 50.000 Aktien kauft für fast 388.000 Euro weiß mehr über die Zukunft des Unternehmens.


DGAP-DD: Pfleiderer AG deutsch

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Pfleiderer Vorname: Ernst-Herbert Firma: Pfleiderer AG

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktien Pfleiderer AG ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0006764749 Geschäftsart: Kauf Datum: 01.08.2008 Kurs/Preis: 7,759 Währung: EUR Stückzahl: 50000 Gesamtvolumen: 387950 Ort: Kommissionsgeschäft

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Pfleiderer AG Ingolstädter Straße 51 93218 Neumarkt Deutschland ISIN: DE0006764749 WKN: 676474

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 07.08.2008

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP ID 6800

Quelle: dpa-AFX  

12.08.08 12:36
1

25951 Postings, 6914 Tage PichelKlasse knuspri, 10 euro erreicht


DJ: MARKT/Pfleiderer haussieren weiter
Pfleiderer ziehen weiter an, in nur 9 Sitzungen ist die Aktie um fast 50% auf
10 EUR haussiert. "Die negative Reaktion auf die Gewinnwarnung Ende Juli war
überzogen. Der neue, niedrigere Ausblick war fundamental zu diesem Zeitpunkt
bereits eingepreist", sagt ein Beobachter. Nun finde eine starke technische
Erholung statt.

 Nicht auszuschließen seien zudem Zukäufe auf niedrigerem Kursniveau
durch den Großaktionär One Equity Partners. Dieser halte nach letztem Stand 20%
der Aktien. "Die nächste Meldeschwelle wäre ein Anteil von 25%. Das ist
natürlich reine Spekulation", sagt der Marktbeobachter.

  DJG/bek/ros

 (END) Dow Jones Newswires

 August 12, 2008 06:32 ET (10:32 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2008
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

21.01.09 13:07
4

339 Postings, 4773 Tage ohp_plusstand bei uns in der Regionalzeitung...

Pfleiderer will die Krise nutzen
Unternehmen plant klamme Konkurrenten aufzukaufen

NEUMARKT (rtr) - Der Möbelzulieferer und Holzverarbeiter Pfleiderer will in der Wirtschaftskrise finanziell klamme Konkurrenten kaufen.

«2009 wird ein schwieriges Jahr und es wird im Wettbewerb Unternehmen geben, die größere Probleme bekommen als wir. In unserer Industrie könnte dadurch eine neue Zeit der Konsolidierung anbrechen», sagte Pfleiderer-Chef Hans Overdiek. Sein Unternehmen werde dabei eine zentrale Rolle spielen und habe gut gefüllte Kassen. Unmittelbar bevor stehe eine Transaktion aber nicht.

Für Overdiek steht Umsatzwachstum bei der Expansionsstrategie nicht im Vordergrund. Vielmehr solle die Präsenz in bestimmten Ländern gestärkt oder neue Technologien und Produkte dazu gekauft werden. Der Wirtschaftsabschwung macht dem Vorstandschef keine Angst. «Wir haben schon Anfang 2008 und damit früher als andere angefangen, die Kosten zu senken», sagte er.


Man soll ja kaufen wenn der Kurs unten ist... und das ist er!
Bei mir ist dieses Unternehmen klar auf der Watch!
-----------
--  a bissla was geht immer  --

21.01.09 13:07

339 Postings, 4773 Tage ohp_plusQuelle Nürnberger Nachrichten!

-----------
--  a bissla was geht immer  --

23.01.09 17:58
1

287 Postings, 4522 Tage themusicanWatch

bei mir ist pfleiderer schon lange auf der watch, seitdem ich bei 12 eingestiegen bin :-(
da davon auszugehen ist, dass es auch in zukunft menschen geben wird, die in der küche mittels einer küche was leckeres zubereiten wollen und die möbel auch aus holz bestehen werden und nicht aus beton, wird sich der kurs wieder aufrappeln.  

05.02.09 10:33
1

339 Postings, 4773 Tage ohp_plusWatch vor ca. 5-6 Jahren

da hatte Pfleiderer irgend ein neues Granulat vorgestellt, dass das Wasser um ein vielfaches besser speichert.
Die Stadt Neumarkt hatte es damals in den Grünflächen getestet. Aber was daraus wurde...? Ich habs dann auch nicht näher verfolgt.
Wäre ich damals eingestiegen... Mama mia ;-)
-----------
--  a bissla was geht immer  --

09.02.09 11:01
2

Clubmitglied, 27833 Postings, 5571 Tage BackhandSmashInvestition in die Umwelt

Investition in die Umwelt

Die Spedition und Pfleiderer-Tochter Jura hat als eines der ersten Unternehmen die komplette Lkw-Flotte auf die neue Euro-5-Klassifizierung umgestellt. Dies lohnt sich nicht nur aufgrund niedrigerer Diesel-Verbräuche und günstiger Mautgebühren. ?Indem wir den Schadstoff-Ausstoß unserer Lkw deutlich senken, leisten wir auch einen weiteren Beitrag zum Umweltschutz?, erklärt Jura-Geschäftsführer Herbert Götz. Bei einer durchschnittlichen Fahrleistung von 160.000 Kilometern pro Jahr reduziert die Spedition den CO2-Ausstoß ihrer 60 Lkw pro Jahr um 378 Tonnen und den Ausstoß von Stickoxiden um 2.700 Tonnen. Damito verbraucht ein Lkw der Jura-Spedition im Schnitt 2.400 Liter Diesel weniger als bisher. Zudem sind die Mautgebühren für die Spritsparer um 4,9 Cent pro Kilometer günstiger, verglichen mit den bisherigen Zugmaschinen der Klasse 3. Bei durchschnittlich 128.000 mautpflichtigen Kilometern ergibt sich pro Lkw eine jährliche Einsparung in Höhe von 6.272 Euro.

Quelle: http://www.moebelkultur.de  

02.03.09 18:28

287 Postings, 4522 Tage themusicankotzreiz

hier scheint ja wirklich alles den bach runter zu gehen. einfach nur unfassbar.  

03.03.09 17:18

287 Postings, 4522 Tage themusicanich

könnte einfach nur noch kotzen. was ist hier los???  

05.03.09 22:13
1

1237 Postings, 4189 Tage Bodman@235 du hast die technische Bewegung nach unten

nicht berücksichtigt ! Ab morgen gehts m.E. aber wieder für ca.10 Tage hoch.
Die Aktie wird jetzt erstmal nicht mehr billiger. Spätestens morgen ab 10 Uhr, wenn Hektikkäufer ihren Emotionen freien Lauf gelassen haben gehts naufi, egal, wo der DAX oder ähnl. hinläuft. Die technische Gegenbewegung will es so (hätte von Schopenhauer kommen können) !  
Angehängte Grafik:
pfleiderer.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
pfleiderer.jpg

06.03.09 11:51
1

1237 Postings, 4189 Tage BodmanEs läuft in die richtige Richtung

 
Angehängte Grafik:
pfleiderer.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
pfleiderer.jpg

06.03.09 11:53
1

1237 Postings, 4189 Tage BodmanSorry, hier der aktuelle Chart....

 
Angehängte Grafik:
pfleiderer.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
pfleiderer.jpg

06.03.09 12:29

51723 Postings, 5229 Tage RadelfanPfleiderer: Besuch der Polizei; Preisabsprachen?

Neumarkter Kripo durchsucht Pfleiderer AG
Spanplatternhersteller im Verdacht, Preisabsprachen getroffen zu haben
Eben gefunden aus den Nürnberger Nachrichten vom 6.3.09:


NEUMARKT - Hausdurchsuchung bei der Pfleiderer AG: Bei einer bundesweiten Aktion gegen Spanplatten-Produzenten durchforsteten auch in Neumarkt Beamte von Kripo und Bundeskartellamt wegen des Verdachts der Preisabsprache Aktenschränke und Computer. Pfleiderer weist den Verdacht strikt zurück.

Die Beamten waren am Mittwoch an der Firmenzentrale in der Ingolstädter Straße vorgefahren und hatten Büros von Pfleiderer-Angestellten durchsucht. Sie gingen auch nicht mit leeren Händen; sie beschlagnahmten zahlreiche Dokumente und nahmen sie mit. Der Vorwurf, der sich aber nicht nur gegen Pfleiderer, sondern auch gegen sechs weitere Spanplattenhersteller in Deutschland sowie gegen den Verband der Holzwerkstoff-Industrie richtet: Es bestehe der Anfangsverdacht, dass es zwischen diesen Absprachen über Preise und Produktionskapazitäten gegeben haben soll.

Weiter geht es hier: http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=979724&kat=5&man=3  

06.03.09 12:51
1

51723 Postings, 5229 Tage Radelfan...und eine Kaufempfehlung

06.03.2009 12:46
Kepler hebt Pfleiderer auf 'Buy' - Ziel 4 Euro

Kepler hat Pfleiderer  von "Reduce" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber bei 4,00 Euro belassen. Das laufende Geschäftsjahr werde für den Möbel- und Bauzulieferer im Hinblick auf die Nachfrage in keinster Weise einfacher als 2008, schrieb Jörg-Andre Finke in einer Studie vom Freitag. Er senkte seine Schätzungen entsprechend der gesunkenen Wachstumserwartungen für die Wirtschaft in Europa und den USA. Pfleiderer werde allerdings überleben und mit einer schlankeren Kostenstruktur auch einer der Gewinner eines möglichen Aufschwungs. Die Anleger sollten sich entsprechend positionieren.

Quelle: http://www.finanznachrichten.de/...iderer-auf-buy-ziel-4-euro-322.htm  

06.03.09 14:42

1237 Postings, 4189 Tage BodmanJa dann würde ich mal sagen

kaufen bis mindestens 4, EUR.

Zu der Durchsuchung : solange niemand verurteilt wurde, gilt die Unschulsvermutung. Im Übrigen gäbe es eh nur ne Geldbuße. Der von mit aufgezeigte Chart sowie der MACD Index zeigt jedenfalls für die nächsten 10 Tage tendenz steigend an.

Was zum nNachlesen:

http://www.godmode-trader.de/front/...news&ida=1172809&idc=64  

06.03.09 15:25

1237 Postings, 4189 Tage Bodmangeht weiter

wie ein Hündchen an der Leine........  
Angehängte Grafik:
pfleiderer.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
pfleiderer.jpg

06.03.09 20:14
1

287 Postings, 4522 Tage themusican# 239

besser solche news als gar keine, ich dachte schon, die gibt´sgar nicht mehr ;-)  

07.03.09 10:34
1

1237 Postings, 4189 Tage BodmanKlares Kaufsignal !

 
Angehängte Grafik:
pfleiderer.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
pfleiderer.jpg

07.03.09 11:57
2

3078 Postings, 4155 Tage John Rambo@Bodman

Wo warst Du als sie so bei 20 Euro war? Da hättest Du doch mal ein klarers verkaufssignal geben können :(

Leute die mit lustigen Strichen und Zeichnungen spielen sind nicht besonders hilfreich.  

07.03.09 16:24

1237 Postings, 4189 Tage Bodman@245 Kann ich dir sagen...

da war ich in Coba investiert und habe mehr als die Hälfte meiner Einsatzkohle verloren. War so schlau und bin als Frischling gerade Ende Oktober 08 - als man so richtig verlieren konnte - eingestiegen. Dachte Aktien kaufen hat was mit Nachrichten lesen, Stimmungen auffangen und eigenem Bauchgefühl zu tun. Mußte lernen, mich näher mit der Materie zu beschäftigen und vorallem, dass die Gesetz des Marktes anders laufen. Chartanalyse, Fibboancci-Retracemant und ähnliches war angesagt (an Insiderwissen kommt man als Ottonormaldoofie ja nicht ran). Leider konnte ich die Variable "Zufall/ Schicksal" (oder "Charma"?) noch nicht so ganz in den Griff bekommen.  

07.03.09 16:33

1237 Postings, 4189 Tage BodmanKleiner Nachsatz....

Meinst du Leute sind besonders hilfreich, die einfach nur "glauben", das etwas passiert? Nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung hast du danach eine Chance von 50 %. dann kannst du auch zum Roulettespielen gehen. Dann ist Aktienkauf für dich aber was falsches. Mit der Charttechnik kannst du zumindest aussagekräftige Indizien herausarbeiten, die deine Chance (durch höhere Wahrscheinlichkeit) erhöhen. Deshalb meine ich schon, dass Statements, die mit Fakten unterlegt werden, nützlich sind; auch für andere. Aber ich bin ganz offen...., welche Fakten kannst du zum Forum beisteuern ?  

07.03.09 20:23

3078 Postings, 4155 Tage John Rambo@Bodman

Also ich bin schon gut 10 jahre dabei und ich kann Dir aus der Erfahrung sagen dass es doch viel mit "Bauchgefühl" zu tun hat. Aber dieses Bauchgefühl würde ich eher Intuition nennen und die beruht halt zu einem guten Teil aus Erfahrung... Wenn man zum Beispiel den Abschwung von 2000-2003 Mitgemacht hat kann man nun zumindest die jetztige Situation ein bisschen besser einschätzen weil sich halt vieles wiederholt. Charts finde ich auch Interessant aber nur insofern als sie mir sagen was in der Vergangenheit war.
Also ich verlasse mich lieber auf meinen Bauch :)  

08.03.09 00:14

3078 Postings, 4155 Tage John RamboIm Moment

finde ich übrigens Tagesgeld Prima.  

08.03.09 00:30

1237 Postings, 4189 Tage BodmanJetzt frage ich mich natürlich,

wenn du derzeit Tagesgeld so gut findest, warum du dich hier im Pfleidererforum bewegst ?  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 76   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
BASFBASF11
Carnival Corp & plc paired120100
BayerBAY001
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M