finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 4316
neuester Beitrag: 07.04.20 23:01
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 107889
neuester Beitrag: 07.04.20 23:01 von: Gullveig Leser gesamt: 17794824
davon Heute: 24852
bewertet mit 145 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4314 | 4315 | 4316 | 4316   

21.03.14 18:17
145

6528 Postings, 7220 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4314 | 4315 | 4316 | 4316   
107863 Postings ausgeblendet.

07.04.20 18:26

3564 Postings, 4404 Tage sharpalsMuß aber sehr schnell und begrenzt gewesen sein

ALso meine kauforder für 108 wurde nicht angefasst .
Kann es sich auch um ein glitsch handeln ?

Wenn nicht, möchte ich jetzt nicht wissen, welche KOs ausgelöst wurden.  

07.04.20 18:27

93 Postings, 1000 Tage blink_19Wollte kaufen, ging aber nicht...

war vielleicht so ein Fat-Finger-Fehler;)  

07.04.20 18:31

4 Postings, 355 Tage Wotan2L&S Quotierung

Hallo zusammen,

die 82 EUR waren die Verkaufsquotierung. Wenn man vorhin kaufen wollte, dann müsste man zu 138 EUR kaufen. Warum die Spannen derart groß aufgerissen wurde bleibt unklar.  

07.04.20 18:40

2978 Postings, 1412 Tage Trader-123die meisten KOs haben doch eh Xetra als Referenz

da ist so eine falsche Kursstellung von L&S völlig egal.
Keine Ahnung wie das bei L&S Scheinen ist, da könnte sowas natürlich einen Einfluss haben...

Etwas Konsolidierung um die 110 EUR ist sicherlich nicht verkehrt, der faire Wert der Aktie ist bekanntermaßen viel höher..  

07.04.20 18:41
1

7075 Postings, 3441 Tage doschauherWenn man sich vor Augen hält

was heute mit Adyen, Amex usw. passiert, sieht ma erst wie traurig die Vorstellung hier ist.  

07.04.20 18:44
1
hatte mal n fettes Byd Zerti Long mit 16.000 Euro im plus und sl bei Einstand gesetzt. Wurde intraday kurz abgeholt mit 25% Dip und dananach war Kurs wieder flat. Soviel zu L&S . Betrüger 1. Grades  

07.04.20 18:47

2978 Postings, 1412 Tage Trader-123L&S Zertifikate leben doch noch alle..

https://www.onvista.de/derivate/knockout/...ARD-DE000LS67ZM5?custom=c

War einfach eine falsche Kursstellung, mehr nicht.

Kann aber natürlich sein, dass morgen um 09 Uhr weiter gedrückt wird, das kennt man ja bei WDI.
 

07.04.20 18:52
würd trotzdem nie wieder welche anfassen von ls  

07.04.20 19:17
1

920 Postings, 293 Tage effortlessMir wurd so auch schon mal

ein Stop Loss abgegriffen ....  
Angehängte Grafik:
7aae43b5-f3dc-40f5-896c-afa654e1972b.jpeg (verkleinert auf 45%) vergrößern
7aae43b5-f3dc-40f5-896c-afa654e1972b.jpeg

07.04.20 19:19
1

999 Postings, 3985 Tage aurinGähn was war denn heute?

Oh scheinbar nichts. Die ersten leichten Korrekturen seit Jahrestief heute scheinbar verteidigt.

Dann ist ja alles gut und es war die richtige Entscheidung den Tag im Garten zu verbringen bei diesem Traum Wetter.

Hoffentlich morgen ditto!

Den DIP habe ich grad auch gesehen war aber rein optischer Natur denn an entscheidenden Marken teilweise "deutlich" davor habe ich OTC Kaufkörbchen liegen und die wurden natürlich nicht gefüllt ;)
 

07.04.20 19:35
3

198 Postings, 872 Tage ItburnsFreunde

entspannt euch doch bitte mal.

Schaut euch einfach mal folgende Grafik an.

Ganz rechts ist die Wertentwicklung seit dem 01.01.2020


Hat einer noch Fragen?  
Angehängte Grafik:
werteentwicklung.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
werteentwicklung.png

07.04.20 20:12

1443 Postings, 391 Tage BackInStockWOW! Einziger Dax-Wert mit positiver Year-To-Date-

-Performance!

Mit guten 5% Abstand zum Zweiten!

Spricht ne eindeutige Sprache!  

07.04.20 20:18

1569 Postings, 363 Tage Aktien_Neuling----

alles so offensichtlich...

die bekloppten Ami´s hauen zeitgenau die Wurzel rein und kegeln viele neue unerfahrende Aktionäre raus.
Dreckspack. Muss mal gesagt werden!  

07.04.20 20:28

1326 Postings, 150 Tage Aktiensammler12Hat jemand

Aktien für gut 80 Euro bekommen? Was war das?
Shit, sollte doch immer ein Standardkörbchen aufstellen...  

07.04.20 20:28

297 Postings, 2862 Tage MihaelArtikel

Kann mir jemand erklären was das mit Wirecard zu tun hat?

https://www.it-times.de/news/...e-broker-betrugsring-gelungen-135010/


 

07.04.20 20:29

4615 Postings, 1398 Tage nba1232die news bei ariva

sind voll von sachen die ich am liebsten auf Spam setzen würde !

da ist jede dumm dumm Unterhaltung hier im Forum reichhaltiger als z.B

Ratgeber Aktien :)  

07.04.20 20:35
2

3856 Postings, 3477 Tage wonghoRatgeber Aktien und Lindenstraße hab ich immer

gemieden und bin gut durchs Leben gekommen.  

07.04.20 21:07
3

59 Postings, 119 Tage Charty_2020Handelsblatt vs. Wirecard

Ich erwarte eine zeitnahe Stellungnahme von Wirecard und auch rechtliche Schritte gegen das Handelsblatt. Kann doch nicht sein, dass der Rotschopf sich alles erlauben darf..  

07.04.20 21:46

76 Postings, 395 Tage Gullveig@ Charty_2020

Ist doch wie der Kampf Kampf gegen die bekannten Windmühlen. Bringt doch nichts, sich aufzuregen .... und am Ende kriechen diese charaktervollen und integren Investigativjournalisten wieder unter den Schutz der Pressefreiheit oder schieben alles auf zu schützende Quellen und/oder schreiben eine kleine Klarstellung oder Gegendarstellung nachdem der Schaden schon verursacht wurde und alles ist wieder gut. Presefreiheit - die heilige Kuh! Und wehe, man vergreift sich an dieser - dies ist mit Blasphemie gleichzusetzen und ein Shitstorm droht.

Man kann aber schon nachvollziehen, warum mancher der Presse kritisch gegenübersteht. Es gibt auch noch andere Berufssparten, die im Ansehen neben den Journalisten etwas Federn gelassen haben, bsp.-weise so mancher Politiker oder die Priesterschaft o.ä. Aber wenn man sich hier manche Artikel anschaut, die anscheinend nur pekuniäre Intensionenen haben und offensichtlich nicht zur Verbreitung von Wissen oder echten Neuigkeiten beitragen wollen, kann man sich schon fragen, warum diese dann unter den Schutzmantel der Pressefreiheit schlufen dürfen - ein Politiker kann ja auch seine Immunität verlieren.
 

07.04.20 22:00

76 Postings, 395 Tage GullveigWOW - welche Statistik...

"BackInStock :  #10787607.04.20 20:12
WOW! Einziger Dax-Wert mit positiver Year-To-Date--Performance!

Mit guten 5% Abstand zum Zweiten!

Spricht ne eindeutige Sprache!  "

NUR,  dass so macher Wert Ende letzten Jahres bei einem DAX von etwa 13250 in der Nähe seiness ATH stand und WCI bei etwa 107?, also schon fast um 50% rasiert wurde und von seinem ATH meilenweit entfernt war.
Wenn man lange genug sucht, findet man immer einen Zeitraum, der einem dienlich sein kann. Frei nach Churchill: »Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe?«  

07.04.20 22:07
1

27 Postings, 2072 Tage LianXiang@ charty

seit langem mal einer der sich devot, das Kind beim Namen nennen traut. Wer hinter der Lügenpresse steht
weiß mittlerweile jeder halbgebildete. Bin hier auch in WDI investiert, mit absoluter Zuversicht.
Mein momentanes Anliegen ist aber andererseits, ich lebe im Ausland und beobachte  die katastrophale Entwicklung
bzgl. Pandemie in Deutschland, das absolute Versagen von Merkel mit diesen pseudo Geschwundsheitsminister, hat hier
in Asien nur noch Kopfschütteln verbreitet . Nach drei Monaten Vorlaufzeit wird  über Masken diskutiert, welch eine
stupide Regierung und verblödete Masse die nichts kapiert. Armes Deutschland von Marionetten für Idioten regiert
 

07.04.20 22:39
1

1443 Postings, 391 Tage BackInStock@Gullveig

Stimmt, WDI stand damals, als der DAX ATH erreicht hatte nicht höher als jetzt! Allerdings war dies wie jeder weiß, der FinancialTimes und den Leerverkäufern geschuldet.

Die Zahl der leerverkauften Aktien war damals auch niedriger als heute!

Wenn das restliche KPMG-Testat gut ausfällt (wovon ich ausgehe) und der Dax in ein paar Monaten (das mag Wunschdenken sein) wieder in etwa ATH-Niveau erreicht...

Ich vermute Wirecard wird dann seeeeeehr viel höher stehen als heute....
 

07.04.20 22:43

343 Postings, 411 Tage JustoxEinspruch

Hätten die Chinesen von Anfang an ihre Hausaufgaben richtig gemacht, hätten wir hier in Europa nicht diesen ganzen Coronasch.... an der Backe.  

07.04.20 22:44

343 Postings, 411 Tage JustoxAber

Wie immer

Hätte hätte Fahrradkette.  

07.04.20 23:01

76 Postings, 395 Tage Gullveig@ BackInStock

Ich bin doch total bei Dir und sowas von long.

Aber die Excel-Tabelle fand ich einfach nicht gut gewählt und gab nicht wirklich den Sachverhalt wieder, da hier falsche Relationen vermutet werden könnten. Man könnte ja fast glauben, dass WCI dieses Jahr schon outperformed und sein Pulver verschossen hätte. Dabei ist der Wert sowas von unnterbewertet, KGV und PEG auf den jetzigen Forecast bezogen ein schlichter Witz und die Aktie durch diese Manipulationen sowas von rasiert.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4314 | 4315 | 4316 | 4316   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienmädel, BigMoney2020, BioTrade, el.mo., Fruchtigsüss, IQ 177, USBDriver, wamufan-the-great, zaster

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
zooplus AG511170
Bertrandt AG523280
Singulus Technologies AGA1681X
AstraZeneca PLC886455
Norwegian Air ShuttleA0BLAH
Schneider Electric S.A.860180
HAEMATO AG619070
Lufthansa AG823212
Sibanye Stillwater Limited Registered ShsA2PWVQ
GVC Holdings PLCA1CWWN
FinLab AG121806
Bijou Brigitte AG522950
Scout24 AGA12DM8