Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 2038
neuester Beitrag: 25.07.21 15:29
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 50950
neuester Beitrag: 25.07.21 15:29 von: Spekulatius1. Leser gesamt: 7632465
davon Heute: 2164
bewertet mit 128 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2036 | 2037 | 2038 | 2038   

12.05.20 22:50
128

5901 Postings, 2734 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2036 | 2037 | 2038 | 2038   
50924 Postings ausgeblendet.

23.07.21 21:37

10015 Postings, 2999 Tage Spekulatius1982Achtung

Bullrun  

23.07.21 21:42
1

10015 Postings, 2999 Tage Spekulatius1982Nasdaq

To the moon  

23.07.21 21:54
1

3210 Postings, 439 Tage pazillaClown :-)

 
Angehängte Grafik:
img_20210723_215400.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
img_20210723_215400.jpg

23.07.21 22:11
1

13269 Postings, 1575 Tage SzeneAlternativFür Future World

https://www.ariva.de/forum/...du-siehst-569306?page=2035#jump29515597

Na, so schlecht getroffen war das doch nicht, oder?  

23.07.21 22:23

20 Postings, 4 Tage BauchgefuehlShort auf dax

Im wikifolio "PythonRisk Bauchgefuehl 01" immer wieder erfolgreich kurzfristige shorts auf DAX.
Bauchgefühl sagt: "Hoffentlich sind wir auch dann dabei, wenn der DAX wirklich mal, länger nach unten korrigiert."
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfpyribg01  

23.07.21 22:25

13269 Postings, 1575 Tage SzeneAlternativJunge, piss off!

24.07.21 01:37

5264 Postings, 1154 Tage telev1@Bauchgefuehl

33,10% im plus, in 7 wochen... sauber. aber wichtiger, du zeigst mit dem wiki genau was du wann machst. werden sich einige freuen wenn du mehr schreibst.  

24.07.21 13:15

10015 Postings, 2999 Tage Spekulatius1982Short wann?

Gibt zuviele Reiche die kaufen jeden Scheiß  

24.07.21 14:26
1

563 Postings, 769 Tage LuxusasketBauchgefühl

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass ich heute Mal wieder zu viel gegessen habe. Aber wenn doch das Gegrillte so lecker geschmeckt hat.
Weiters sagt mir mein Bauchgefühl, dass ich die nächsten Stunden gemütlich mit einem Bier und einem Mojito im Schatten liegen soll, bis sich meine Bauchdecke wieder entspannt hat.
Ansonsten wünsche ich allen ein gemütliches Wochenende und ein glückliches Händchen für die nächste Woche!  

24.07.21 14:33
1

1913 Postings, 2861 Tage seitzmannTrader und Alkohol

Sollte man mal vertiefen....  

24.07.21 16:16

563 Postings, 769 Tage LuxusasketGenau

Trader und CO2 Emissionen wegen gemütlich im Garten sitzen und Grillen nicht vergessen.
Zwei sehr interessante Themen, aus denen man eine Doku-Reihe im TV machen könnte. ;-)  

24.07.21 18:57
2

13269 Postings, 1575 Tage SzeneAlternativDax ist bullish

Schöne Island-GAPs. Ich gehe nächste Woche wieder strong long mit kurzfristigem Ziel 810.  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_dax(7).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_quarter_dax(7).png

24.07.21 19:15
3

26237 Postings, 5906 Tage Terminator100und ich warte weiter auf eine der 300 PunkteKerzen

Zielbereich 15.300 - 15.120  ohne Deltapanik

und 15.100 - 14.770 mit neuer Panik ( wurde auch schon mal erwähnt ) .

https://www.ariva.de/forum/...du-siehst-569306?page=2026#jumppos50659
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

24.07.21 19:21
2

13269 Postings, 1575 Tage SzeneAlternativWünschen darf man gerne-)

Ist ja auch nur eine Idee mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit unter Chart-Bedingungen.
Da ich fett long gehen werde, setze ich meine SLs relativ eng. Zur Not ist dann der 3. oder 4. Versuch gelungen.
 

24.07.21 20:48
2

26237 Postings, 5906 Tage Terminator100kein Wunsch - sondern ein Plan....

die vorhandenen Shorts werden mit einer Longstrecke abgesichert.
so decken die Longgewinne die Shortverluste ,
solange bis es vom Hoch runtergeht und die Shorts wieder Geld bringen.

passt meistens
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

24.07.21 20:50
2

26237 Postings, 5906 Tage Terminator100bei Interesse - hier die Scheine


DE000UE7KZC6

DE000UD72KD9
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

24.07.21 21:09
3

13269 Postings, 1575 Tage SzeneAlternativKann man so machen

, muss man aber nicht. In einer bullishen Zeiten sieht man seinen Short-Einstand vielleicht nie wieder und verdient auch nichts am Kursanstieg. Ich sehe aktuell nichts Bearishes. Darf man aber auch meinetwegen anders sehen.  

24.07.21 21:44
1

10015 Postings, 2999 Tage Spekulatius1982Ema 200

Weekly, da reagiert der Dax schon 20 Jahre gleich bei solchen Überschüssen. Ob das jetzt nochmal 5% steigt ist Wurst.  

25.07.21 11:55
2

217 Postings, 3347 Tage AntyTja vielleicht, vielleicht aber auch nicht

25.07.21 12:56

10015 Postings, 2999 Tage Spekulatius1982Der Artikel ist alt

Und wir sind wieder über Ema 50, darüber ist Dax long und darunter wieder short.
Und wenn er dort hin und her eiert gibt es eine Groß Zone deren Unterkante um 15000 short ist.  

25.07.21 13:06
1

13269 Postings, 1575 Tage SzeneAlternativWar klar. Pivo*gähn*gähn*

25.07.21 13:17
4

563 Postings, 769 Tage LuxusasketShort-Long-Strategie

Ich bin mit der Short-Long-Strategie die letzten Monate auch gut gefahren. Besonders dann, wenn man nicht den ganzen Tag wie ein Adler auf die Kursentwicklung sehen kann, ist das nicht uninteressant. Die andere Option wäre dann gar nicht mitzocken, womit das Geld auf dem Konto aber auch weniger wird.
Meine Sicht der DAX-Entwicklung:
Wenn ich mir den VDAX (NEW) so ansehe, der meiner Meinung nach mit knapp unter 15 ein weiteres Signal für eine Korrektur generieren sollte, dann wird spätestens um 16050 herum mindestens eine kleine Korrektur in den Bereich von 15700 +/- 50 Punkte stattfinden (ohne besondere negative Markteinflüsse). Ich persönlich gehe aber eher von einer mittleren Korrektur in den Bereich von 15350 +/- 100 Punkte aus. Nur mit der kleinen Korrektur sehe ich eine kleine Chance, dass es überhaupt in den Bereich von 16400 gehen kann, da muss der Markt aber absolut passen.
Eine große Korrektur schätze ich aktuell noch nicht als besonders wahrscheinlich ein, da müsste der Markt entscheidend negative Impulse erhalten. Ich bin mir da aber noch nicht sicher, ob da dann wirklich bei 14150 Punkten der Boden gefunden ist. Bei derart massiven Marktbewegungen gelten ja bekanntlich bestimmte Regeln nicht mehr.  

25.07.21 13:28

10015 Postings, 2999 Tage Spekulatius1982Was gilt

Steht an der Ema 200 Weekly der letzten 20 Jahre, dort hat man per Über und Unterschussbereiche die besten Anhaltspunkte.  

25.07.21 15:29
1

10015 Postings, 2999 Tage Spekulatius1982Algo

Über Pivo daily long darunter short gään  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2036 | 2037 | 2038 | 2038   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Blueberryfriend
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln