finanzen.net

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 11469 von 11506
neuester Beitrag: 02.04.20 16:56
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 287650
neuester Beitrag: 02.04.20 16:56 von: Trader-123 Leser gesamt: 18328757
davon Heute: 3388
bewertet mit 314 Sternen

Seite: 1 | ... | 11467 | 11468 |
| 11470 | 11471 | ... | 11506   

24.02.20 19:33

7022 Postings, 3227 Tage DrEhrlichInvestorBerliner

also bei 6 hast du eine Dividendenrendite von 2,5 %


d.h alles unter 6 ist >2,5 %

eine erstrebenswerte langfristige Dividendenrendite von >2,5 halte ich schon für gut.

Jetzt gehen wir mal davon aus,dass Coba nächstes mal wieder die Dividende zusammenstreichst weil der Vorstand und natürlich die Aufsichtsräte - einfach keinen Tournaround gebacken bekommen.

dann würde ich bei 6,0 ? anfangen zu sammeln .... 25 % direkt in die 6

darauf spekulieren,dass man noch mal die 5,5 ? sieht da hättest du den Durchschnitt von 2,72 % und 2,5 %

spätestens bei 4,9 sollest dann aber weitere 50 % in den Markt werfen ...hast dann 75% in Coba gelegt.

die letzten 25% würde ich dann zurück halten um etwaige Kursrückgänge ausgleichen zu können.


Also bei Coba darf man niemals NIE sagen aber eine 3,9 ? ... also da würde ich alles reinwerfen was ich habe .. sogar andere Dinge im Verlust verkaufen nur um an Coba shares zu kommen ... weil ich könnte dann meinen Ek auf fast 6,5 ? reduzieren ... man sollte immer nachlegen können.

Irgendwann wird halt alles zu absurd und dann fällt es auch nicht weiter ... nur man kann anfangs eben nicht sehen wann absurd absurd ist.
-----------
Grüße

Ehrlich

24.02.20 19:46
1

288 Postings, 159 Tage trader6801das Spiel geht wieder los

so bei 5.5,50 rein dann wieder hoch auf 6 usw. usw.  

24.02.20 20:13

7022 Postings, 3227 Tage DrEhrlichInvestorachso wollte ich noch schreiben

eine Deuba ist natürlich weniger attraktiv zu betraden als die Coba..

für mich ist die Deuba aktuell kein Kauf..

gerne bei 6 ? und drunter wieder.

Aber da würde ich wahrscheinlich Coba vorziehen weil die dann ebenfalls deutlich tiefer notiert.

Coba ja ... Deuba nein.
-----------
Grüße

Ehrlich

24.02.20 20:37
1

288 Postings, 159 Tage trader6801zum traden ist die Commerzbank toll

immer schön 1-2 Euro rauf und runter  

25.02.20 08:18

6457 Postings, 2538 Tage FridhelmbuschDer Zug ist abfahrbereit...

bald letzte Möglichkeit noch einzusteigen.
Kursziel  noch bis vor Dividende   10 Euro...

 

25.02.20 08:24
3

6457 Postings, 2538 Tage FridhelmbuschCobank ein Gigant...

es kann sogar sein das die Merkl ein Gesetz heraus bringt welches den Bürger
verpflichtet jedem seiner Kinder ein gewisses Bütschet an Aktien in deren
Depot zu kaufen.
Wer nicht freiwillig das macht muss Geld spenden an die Cobank-Führung.

Das kann kommen..!  

25.02.20 09:27

6457 Postings, 2538 Tage Fridhelmbusches ist vollbracht

hätt ich nicht gedacht...

der weg ist nun frei  unter die 5  

25.02.20 09:30

2297 Postings, 1021 Tage iramostosdas war er wie er leibt und lebt

der welti mit dem wort der wahrheit und schwups wurde gelöscht
so ist das halt im denunziantenfürstentum germany
lt. horstel nun wieder voll gesellschaftsgefordert
es wird bald wieder so sein wie früher. die älteren werden es ja noch real kennen
das unbeschreibliche gefühl wenn es an der haustüre 3x klopft.
fakt ist. chlorgasbelastung wirkt sich nicht auf die realitätswahrnehmung aus
und coma ist und bleibt zock mit guten ertragschancen (rr spielchen) und das ist auch gut so.

+++++++++eilmeldung++++++++
die coma stellt fastnacht 2021 einen eigenen wagen mit dem motto
?de 10 han mer emmer noch nit jesenn endoch mer luure wigger op de 18?
(ima+mm) köbes 1 helles und ne halve hahn  

25.02.20 09:43

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.02.20 20:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

25.02.20 09:44

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerIn das Fallende Messer soll man greifen,dann macht

ihr Gewinne.  

25.02.20 09:45

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerIn das fallende Messer sollt ihr greifen um Gewinn

zu machen. das wird schon, denn bei 5,6 ? ist schon die nächste Unterstützung.  

25.02.20 09:48
1

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerHopp Hopp. Bald kommt die 8 ? und dann

gute Nacht.  

25.02.20 09:52

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerDiese Stille wo kommt die nur her. Hat sich seit

Mittwoch soviel geändert? Noch vor einer Woche war dies doch eure Perle  

25.02.20 09:59

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.03.20 10:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

25.02.20 10:02
2

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerIn einem Jahr steht der Kurs bei 3 ? meinr Meinung

Nach und das ist schon konservativ.

Ich würde an eurer Stell All In gehen.  

25.02.20 10:11
1

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerDas ist zur erinnerung der Schwachköpfe die auf

der Rasierklinge tanzten. Tanzt mal weiter! Diese Bank ist ja spott billig. Mit billanziell getricksten 230 Mio ? Gewinn ist die Bank mindestens 20 Millarden Wert.


Lächerlich.


  • Jonsen wird noch von den Medien Tod geschwiegen
  • GroKo ist am Ende. Sie wollen es nur nicht wahr haben oder umsetzen
  • Unternehmen müssen Stellen abbauen weil ihnen die Aufträge wegbrechen
  • BREXIT im vollen Gang, der großen Schaden auf die EU zukommen lässt
  • China der Virus lässt die Wirtschaft zusammenbrechen
  • USA wird Ihre Zölle gegen die Autoindustrie der deutschen einführen
  • Iran Krise ist im vollen Gang
  • Türkei marschiert in Syrien gegen Assat ein
  • Nato rasselt mit den Säbeln gegen Russland
  • Der Wirtschaftskrieg wird gegen die Chinesen weiter gehen
  • Wenn die Wirtschaft abkühlt. Wie wollen die Banken Geld verdienen? Geht nicht.
  • Aber die Bewertungen nehmen ungeahnte Dimensionen an
  • Es wird einen riesen Knall geben


Falls der eine oder andere Schwachkopf nicht mitbekommen hat das wir seit 16,5-16,8 ? auf der Short Seite sind und immer wieder mal in den Anstiegen getradet haben. Sollte man nicht so vollmundig Lügen verbreiten. Außerdem ist DBK seit längerem eine kleine Position von uns. Doch seit heute sind wie wieder dick am verkaufen.

Für den Anstieg deckeln wir heute ordentlich nach und ein neues Auto könnten wir uns jeden Tag kaufen, wenn es nach den Gewinnen geht. Solche Gelegenheiten sind uns willkommen um wieder abzuladen. Ihr denkt wohl jetzt schreibt die Bank bald 1 Milliarde Gewinn. Lach

Es ist nur Kräfte messen. Die Fakten werden früher oder Später den Kurs wieder unter 6 ? drücken.
Nach CERBERUS und der anderen Fonds ist der Kurs anschliessend auch um 50-70 % eingebrochen. Hat alles nichts zusagen. Ist nur eine Momentaufnahme. a

Abgerechnet wird erst wenn wir die Gewinne realisieren und bis dahin wird eben getradet und abgeladen.

Lustig ist ja das die Jungs aus den Löchern gekrochen kommen, die seit 2 Jahren in der versenke verschwunden waren und Wunden lecken müssen. Jetzt denken sie dass sie bald wieder Gewinne haben.

DBK bleibt ein Pleite Kandidat, sonst bräuchte man nicht die Beziehungen der Politik wie Sigi und Scholz.

 

25.02.20 10:13

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerDa sind noch nicht mal die toxischen Kredite in de

r Bewertung. sonst wäre die Bank mindestens 20 ? Hupp Hupp Wert.  

25.02.20 10:21
1

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerDer Madin wird das schon richten. Er hat sich die

Boni gesichert. Auch Laschet und der Rest des Schattenkabinets reisst sich um den warmen Sessel. Welches ich sammt der Merkel ins Gefängnis schicken würde.  

25.02.20 10:23

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerVielleicht will ja die Merkel nachher in den Auf

sichtsrat der Commerzbank wechslen. Würde mich nicht wundern.  

25.02.20 10:47
2

24556 Postings, 3775 Tage WeltenbummlerSchopping Queen. Wann kommen deine 9 ? ?

Lächerlich.


         ?§Jonsen wird noch von den Medien Tod geschwiegen
         ?§GroKo ist am Ende. Sie wollen es nur nicht wahr haben oder umsetzen
         ?§Unternehmen müssen Stellen abbauen weil ihnen die Aufträge wegbrechen
         ?§BREXIT im vollen Gang, der großen Schaden auf die EU zukommen lässt
         ?§China der Virus lässt die Wirtschaft zusammenbrechen
         ?§USA wird Ihre Zölle gegen die Autoindustrie der deutschen einführen
         ?§Iran Krise ist im vollen Gang
         ?§Türkei marschiert in Syrien gegen Assat ein
         ?§Nato rasselt mit den Säbeln gegen Russland
         ?§Der Wirtschaftskrieg wird gegen die Chinesen weiter gehen
         ?§Wenn die Wirtschaft abkühlt. Wie wollen die Banken Geld verdienen? Geht nicht.
         ?§Aber die Bewertungen nehmen ungeahnte Dimensionen an
         ?§Es wird einen riesen Knall geben

Falls der eine oder andere Schwachkopf nicht mitbekommen hat das wir seit 16,5-16,8 ? auf der Short Seite sind und immer wieder mal in den Anstiegen getradet haben. Sollte man nicht so vollmundig Lügen verbreiten. Außerdem ist DBK seit längerem eine kleine Position von uns. Doch seit heute sind wie wieder dick am verkaufen.

Für den Anstieg deckeln wir heute ordentlich nach und ein neues Auto könnten wir uns jeden Tag kaufen, wenn es nach den Gewinnen geht. Solche Gelegenheiten sind uns willkommen um wieder abzuladen. Ihr denkt wohl jetzt schreibt die Bank bald 1 Milliarde Gewinn. Lach

Es ist nur Kräfte messen. Die Fakten werden früher oder Später den Kurs wieder unter 6 ? drücken.
Nach CERBERUS und der anderen Fonds ist der Kurs anschliessend auch um 50-70 % eingebrochen. Hat alles nichts zusagen. Ist nur eine Momentaufnahme. a

Abgerechnet wird erst wenn wir die Gewinne realisieren und bis dahin wird eben getradet und abgeladen.

Lustig ist ja das die Jungs aus den Löchern gekrochen kommen, die seit 2 Jahren in der versenke verschwunden waren und Wunden lecken müssen. Jetzt denken sie dass sie bald wieder Gewinne haben.

DBK bleibt ein Pleite Kandidat, sonst bräuchte man nicht die Beziehungen der Politik wie Sigi und Scholz.
 

25.02.20 10:58

2297 Postings, 1021 Tage iramostosalso für alle die entzugsprobleme hatten

nun zu mindestens dieses problem dürfte sich erledigt haben
jetzt gilt es diese woche die 7 ? zu erarbeiten
welti hat gesagt wie das geht ...ups das post auch gelöscht
also da brat mir doch einer einen storch
fast könnte man meinen das da einer verhindern will das das coma 2 stellig wird
3 stellig kommt nächstes jahr ganz ganz doco ;-))
(ima+mm) köbes 1 helles    

25.02.20 11:17

Clubmitglied, 9387 Postings, 2212 Tage Berliner_Welti

you made my day, danke!
immer mehr User sind zu Talenten geworden, wenn es um das "ins fallende Messer zu greifen" geht ;-)

EhrlichInvestor
-selbstverständlich mit einem Doc. vorne ;-)

danke für deine Antwort! meine Frage an dich war natürlich ein wenig provokativ gestellt, aber ich meinte es ernst, dass ich mit einem Abverkauf bis <5? glaube. Wie schnell das passiert, weiß ich es nicht, aber es kann schneller kommen als gedacht.
Dass die CoBa überhaupt Divis zahlt, finde ich schon sehr positiv (ehrlich gesagt, das ist bei der CoBa wie ein wunder!), aber die 2,5% Divi-Rendite ist gar nicht so viel! Für mich eher zu wenig, da ich seit einiger Zeit 2 Aktien im Depot habe, bei denen die Dividendenrendite viel höher ist (> x 3).
Die CoBa würde ich aber gerne zum Traden kaufen. Dafür ist aber der Kurs, für mich zumindest, immer noch viel zu teuer (5,85?)

 

25.02.20 11:36
1

1047 Postings, 321 Tage SEEE21Coba läuft seit August 2019 Seitwärts.

Natürlich kann der Kurs neue Tiefs machen, wenn die Wirtschaft in eine Rezession rutscht und diese länger andauert. Würde auch nach 10 Jahren Hausse nicht im Bereich des Unwahrscheinlichen liegen.
Das Corona Virus ist erst einmal neu und macht Angst. Es ist weniger die Krankheit, als die Maßnahmen diese Einzudämmen, die der Wirtschaft zu schaffen macht. Die normale Grippe ist tödlicher, bis jetzt.

Man kann nur von Tag zu Tag schauen wie die Entwicklungen sind. Nur die Schwarzmalerei eines Weltenbummlers bringt einen auch nicht weiter.  

25.02.20 11:39

9247 Postings, 2632 Tage BÜRSCHENOh weh ioramostos

Da sieht man mal wieder was in der Birne köbes 1 helles so anstellen kann  

25.02.20 11:41

9247 Postings, 2632 Tage BÜRSCHENKlasse

CoBa als Sonderposten zu Ramschpreisen günstig zu verscheuern ! 5.80 ?

Nur Dumm keiner will Sie kaufen !  

Seite: 1 | ... | 11467 | 11468 |
| 11470 | 11471 | ... | 11506   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
Allianz840400
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Luckin CoffeeA2PJ6S