Potential ohne ENDE?

Seite 1585 von 1607
neuester Beitrag: 28.02.21 15:01
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 40164
neuester Beitrag: 28.02.21 15:01 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 6018875
davon Heute: 2038
bewertet mit 71 Sternen

Seite: 1 | ... | 1583 | 1584 |
| 1586 | 1587 | ... | 1607   

15.01.21 09:05
3

56 Postings, 2671 Tage TulpomanieNachschub

Ich habe auch nochmal für Nachschub gesorgt. Wenn nix passiert wird?s halt wieder verkauft. :-)))  

15.01.21 09:30
4

517 Postings, 47 Tage dividendpearlFaktisch wurde mit dem

amendment das conservatorship beendet.

Der NWS findet nicht mehr statt.

Es wird Kapital angesammelt, dass bis zur errechneten Höhe des erforderlichen Eigenkapitals ansteigen kann.

Es ist ein klarer Weg vorgegeben.

Die Gerichte werden nicht übergangen, sondern klar mit einbezogen.

Wie Calabria damit umgehen wird, wird er sicherlich in der PK am 22.01.2021 erläutern.

Fakt ist weiterhin: die Republikaner haben den Demokraten keine Melkkuh überlassen. Die Zeiten, in denen die Demokraten sich an den Gewinnen von F+F bedienen und dieses Geld beliebig verwenden konnten, sind Geschichte.

 

15.01.21 09:38

33 Postings, 780 Tage SvenOfNineNaja

Ich hatte noch weitere Schritte z.B. bzgl. SPS erwartet. So bin ich doch eher enttäuscht. In dieser Machtkonstellation DT, SM, MC und SCOTUS sowie des vor einem Jahr erklärten Ziel der Freilassung scheint mir dieser Beschluss etwas zu wenig.
Maxine Waters Reaktion sieht nach einem vorbereiteten Statement aus. Vielleicht weiss sie ja mehr oder hatte auch mehr erwartet...

(ich bleib natürlich weiter investiert, dass hier ist noch nicht das Ende der Geschichte)  

15.01.21 09:47
3

18 Postings, 196 Tage Forumleserda ist wohl schon morgens nachgelegt worden

mit alkoholischem Nachschub ...die Demokraten werden mit dem nun offenbar doch überlassenen Laden schon etwas anfangen wollen...da ja auch alles Geld ins Eigenkapital fliesst und keine Dividenden, schon gar nicht rückwirkend, an die Sharekäufer. Ich kann mir nicht vorstellen dass nun ein echter Kurs entsteht, wenn für Shareholder nichts an Eigentumsrechten und Mitbestimmung vorgesehen ist. Und was ist hier nicht alles fabulisiert worden vom grossen Gewinn nach Weihnachten bis Trumps Ende.... Wenn nicht wirklich noch etwas passiert war es das mit allen Wünschen und alle können ihre Verluste zusammenzählen...  

15.01.21 11:05

902 Postings, 6148 Tage lustagalles für die Katze ?

Joe Light
Fr, 15. Januar 2021, 00:00
(Bloomberg) -- Die Trump-Administration hat einen Weg für die Freilassung von Fannie Mae und Freddie Mac aus der Regierungskontrolle gesetzt, aber der designierte Präsident Joe Biden kann entscheiden, ob er es übernimmt.
https://finance.yahoo.com/  

15.01.21 11:15
2

2199 Postings, 4348 Tage spectLustag

Das Problem liegt aber darin.... dass er es nicht wird ;-)  

15.01.21 11:15
3

517 Postings, 47 Tage dividendpearl@lustag

Dein Link führt ins Nirvana und untermauert Deine getroffene Aussage nicht.

Man sollte mal das große ganze Bild sehen, auch wenn einige schwarz malen, weil kurzfristig alte Kursstände um 80 Dollar erwartet wurden.


Dieses grosse Bild ist:

- Eine Zerschlagung/Auflösung ist komplett vom Tisch.

- Kein weiterer Abfluss von erwirtschafteten Mitteln an den Staat.

- Es findet eine Rekapitalisierung statt.

- Die Möglichkeit eines Uplistings besteht und somit auch des Kapitalzuflusses von ausserhalb.

- Scotus ist offen und erledigt den Rest.
 

15.01.21 11:23
1

18 Postings, 1158 Tage pn.consultwieso...

keine Reaktion der Kurse auf diese Nachrichten? Oder schlafen alle Fonds und Investoren in Europa noch?  

15.01.21 11:25

517 Postings, 47 Tage dividendpearlMarketwatch

?Until the Enterprises can raise private capital, they are at risk of failing in the next housing crisis,? Federal Housing Finance Agency Director Mark...
 

15.01.21 11:27
2

2146 Postings, 3532 Tage oldwatcherdividendenpearl

So sehe ich das auch.
Börsenteilnehmer sind aber unberechenbar und handeln oft gegen die Vernunft.
Deshalb ist bei der heutigen Ausgangslage möglich, dass die "Vernünftigen" zufrieden sind und die "Gierigen" und/oder "Ängstlichen" erst mal das Weite suchen......Was natürlich bessere EK-Preise für die "Vernünftigen" bereit stellen würde.  

15.01.21 11:27

517 Postings, 47 Tage dividendpearlDas warten auf Amerika...

@pn.consult

Die Chips sind gesetzt... die Kugel rollt. ;-)))  

15.01.21 11:28

517 Postings, 47 Tage dividendpearlLasst uns erstmal das GAP bei

ca 2,70$ schließen. ;-)  

15.01.21 11:45
1

19 Postings, 99 Tage Moneybunnypn.consult u. a.

Kurs: in D gibt es nicht sehr viele Privatanleger. Die meisten davon dürften sich hier im Forum aufhalten und sind wohl schon "dicke" investiert (ich auch). Fonds etc. investieren aufgrund ihrer Stauen i. d. R. nicht in OTC-Aktien.
Auch wenn sich der endgültige Befreiungsschlag noch Monate oder sogar Jahre hinziehen kann (oder vielleicht doch durch SCOTUS?) , geht es m. E. in die richtige Richtung.
Das dürfte dem Kurs Auftrieb geben. Da müssen wir mal auf die Amis warten, wie über dem Teich die Sache beurteilt wird.
 

15.01.21 11:56
3

3427 Postings, 2113 Tage s1893Zeitlich Abläufe

Schaut euch die zeitlichen Abläufe mal an:

Vor Biden:
- alle relevanten Richter ausgetauscht inkl. SCOTUS 6:3, Sweeney wegbefördert.
- Mnuchin und Calabria Vereinbarung, NWS praktisch beendet
- FHFA Planung für 2021 Veröffentlicht mit Zielsetzung NWS Beenden und Recap Einleitung (Calabria).
- der Ablauf ist für alle Situationen nach Trump definiert


Nach Trump
- SCOTUS Urteil
- Pressekonferenz Calabria 22.01.21 (mal gespannt, der wird seine rechte erläutern und den Demokraten ein freundliches "Fresse halten" mitteilen)
- Recap mit neuen Shares mit dann Börsenwechsel

Glaubt ihr nicht das Mnuchin als ehemaliger Mortage Spezialist und Trump als ehemaliger Fannie Spekulant am Mittwoch oder Montag wenn sie ihr Büro verlassen erstmal online gehen bei ihrem Broker :-)  

15.01.21 11:56
2

233 Postings, 1463 Tage soros23durch die "objektive" Brille

ich denke dass die neue Regierung samt Präsident dieselben Möglichkeiten hat wie die alte...
wenn Biden es möchte wird er einen Grund finden Calabria abzuservieren.
Vielleicht spielen sie dasselbe Spiel wie vor 10 Jahren nochmals!?
Covid ist aktuell eine Ausrede für ALLES - LEIDER!

Hoffe daß was da unter Obama gelaufen ist  vor Gericht als "Mafiamethode" und "Diebstahl" gesehen wird und unser Unternehmen auch offiziell wieder UNSER UNTERNEHMEN sein wird...
... und Biden die Rückzahlung verantworten muss - "die Vergangenheit holt einen manchmal ein :-)

Dann stehen wir besser da als vor der Immo-Krise...  

15.01.21 12:12
2

3427 Postings, 2113 Tage s1893SOROS23

Deswegen wird Calabria am 22.01 Gas geben bei der PK oder seinen Abgang einkalkulieren. Ersteres glaube ich.

Biden kann nicht innerhalb ein paar weniger Wochen Calabria absetzen. Er wird es aussprechen aber das tun wird einen Rechtsstreit verursachen. Die Republikaner warten nur darauf.... Opposition...

SCOTUS kann das klären ob Calabria entlassen werden kann, nur dann ist Calabria wie auch Mel Watt nie rechtmäßig gewesen. Peng, Eigentor Biden. Dann zahlt er zurück. Soll er doch....gebe dir Recht....wir wären von heute auf morgen grandios im plus

Ich glaube das Biden die Zeit weglaufen wird das zu stoppen. Hast du mitbekommen das spekuliert wird das Trump evtl. die Obamagate Dokumente freigeben wird? Wäre eine harte Aktion gegen
Demokraten, Biden dürfte sich dann sicher mit dem eigenen "Raub" beschäftigen.

Spätestens nächste Woche wird dann Ted Cruz das Impeachement von Biden beantragen :-) Spass bei Seite
 

15.01.21 12:44
1

19 Postings, 99 Tage Moneybunnys1893

ich versteh nicht ganz: Siehst du die Wegbeförderung bzw. Pensionierung von Sweeny positiv?
Sweeny war doch nach meiner Erinnerung die Richterin, die von Mafia-Methoden gesprochen hat. Oder täusche ich mich da?  

15.01.21 12:52
1

3427 Postings, 2113 Tage s1893Sweeny

Sweeny wurde ersetzt mit einem Republikaner nahen Richter. Sweeny hat geredet und das gesagt was Fakt ist und damit dokumentiert über was SCOTUS 6:3 entscheidet. Aber auch nichts entschieden. Bin froh das die weg ist. Alle Richter welche unter Trump eingesetzt wurden sind befangen genauso wie andersherum.

Biden wird das noch merken....  

15.01.21 13:17
2

517 Postings, 47 Tage dividendpearl7:15 in Amerika

Die Amis sind wach und kaufen in Deutschland ein?!?  

15.01.21 14:07

49 Postings, 494 Tage BenidoHallo Dividendpearl,

habe mal eine Anfängerfrage, kannst Du mir sagen, wo man die Umsätze in Deutschland aus AmiLand sehen kann? Danke!  

15.01.21 14:15
1

35 Postings, 774 Tage humisukaufen doch garnicht

15.01.21 14:16
2

2146 Postings, 3532 Tage oldwatcherBenido

...eine Vermutung...  

15.01.21 14:16

517 Postings, 47 Tage dividendpearlHallo Benido

Das war eine Frage, die ich gestellt habe. Eine Frage erkennst Du daran, dass hinten (?> am Ende des Satzes) ein Fragezeichen steht.

Gegenfrage: Woran erkennt man, wenn ein Deutscher/Europäer in Amerika Aktien kauft?

 

15.01.21 14:31

2146 Postings, 3532 Tage oldwatcherDividendpearl

...aber auch ein Ausrufezeichen zwischen 2 Fragezeichen,  das ist eine halbe Vermutung :-)  

Seite: 1 | ... | 1583 | 1584 |
| 1586 | 1587 | ... | 1607   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln