finanzen.net

Setzt eurem Depot die Krone(s) auf.

Seite 2 von 12
neuester Beitrag: 11.11.19 19:26
eröffnet am: 14.12.06 11:34 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 279
neuester Beitrag: 11.11.19 19:26 von: Füchslein Leser gesamt: 88024
davon Heute: 5
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   

16.04.08 10:06

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Setzt IHR EUREM Depot JETZT wieder die KRONE(S)

auf?

Nutzt IHR JETZT Kurse UNTER 50 ? zum Kauf von Krones Aktien?

Was spricht für oder gegen einen Kauf von Krones Aktien?

Lieber eine Meinung als Keine Meinung.

Danke.

PS:
Die ersten knapp 50 % sind ja bereits eingefahren.

2. Chance nutzen für die nächsten 50 % ?  

29.04.08 10:52

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Krone aufgesetzt?Hättet ihr eh schon VOR über 50 %

Kursgewinn tun sollen.

Aber vielleicht erreichen wir ja nochmal ein schönes Einstiegsniveau.

"Strong Watch" und UNTER 50 ? zuschlagen.

Ansonsten gibt es noch genug andere und auch Sehr interessante Werte.

Welche das sind erfahrt ihr immer aktuell IM CLUB.

News - 29.04.08 10:35
Krones erhöht nach Rekordjahr Dividende auf 0,70 Euro

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Getränkeabfüllanlagen-Hersteller Krones  will für das Rekordjahr 2007 eine deutlich höhere Dividende zahlen. Die Anteilseigner sollen nun 0,70 Euro je Aktie erhalten, wie das Unternehmen am Dienstag in München mitteilte. Für 2006 hatte Krones 0,53 Euro gezahlt. Hintergrund des Aufschlags ist der gute Jahresabschluss. Das Ergebnis je Aktie war von 2,45 auf 3,25 Euro gestiegen, der Umsatz verbesserte sich um knapp 13 Prozent auf 2,16 Milliarden Euro. Auch im ersten Quartal 2008 hielt die gute Entwicklung an./das/sk

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
KRONES AG Inhaber-Aktien o.N. 53,45 -0,98% XETRA
 

29.04.08 10:54
1

25951 Postings, 6716 Tage PichelKrones nach "exzellenten" Zahlen weiter Buy


DJ: ANALYSE/UniCredit: Krones nach "exzellenten" Zahlen weiter Buy
===
Einstufung: Bestätigt Buy
Kursziel:   Bestätigt 70 EUR
==

 Die Analysten von UniCredit sprechen von "exzellenten" Zahlen, die
Krones für das erste Quartal vorgelegt habe. Diese hätten die Erwartungen leicht
übertroffen, heißt es. Besonders das starke Gewinnwachstum falle ins Auge.
Krones verfüge über einen hohen Auftragsbestand, der Ausblick für 2008 sei
positiv. Für UniCredit zähle die Aktie weiterhin zur ersten Wahl bei den Maschinenbautiteln.

  DJG/bst/cln/flf

 (END) Dow Jones Newswires

 April 29, 2008 03:56 ET (07:56 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2008
-----------
Wilhelm Busch: "Aber hier, wie überhaupt, kommt es anders, als man glaubt."

Gruß Pichel

07.05.08 11:19
1

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Sowas kaufen vor 60 % eingefahren: IM CLUB

seit ihr früher informiert und kauft VOR andere kaufen.  

13.05.08 17:40
1
ANALYSE/MMW hebt Ziel Krones auf 63 (61) EUR - Weiter Kaufen

===
Einstufung: Bestätigt Kaufen
Kursziel: Erhöht auf 63 (61) EUR
Schätzung Gew/Aktie 2008: Erhöht auf 4,09 (3,98) EUR
2009: Erhöht auf 4,58 (4,46) EUR
2010: 5,09 EUR
===

Nach leicht über den Erwartungen von M.M. Warburg (MMW) liegenden
Erstquartalszahlen von Krones heben die Analysten ihre Gewinnschätzungen
und das Kursziel für die Aktie an. Krones sei ein defensives Investment
mit einem hohen Gewinnwachstum, heißt es weiter.

Zudem verweisen die Analysten auf die positiven Implikationen der schwachen
Zahlen des Krones-Wettbewerbers KHS. Nach der Übernahme von KHS durch
Salzgitter dürfte der Konkurrent auf Marge getrimmt und wenig rentable
Aufträge zunehmend abgelehnt werden. Dies dürfte sich wiederum
positiv auf die Preissetzungsbedingungen für Krones auswirken.
-----------
“Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.”

--> http://www.vorkriegsgeschichte.de/ <--

07.07.08 09:02

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Mehr Aufträge erhalten + Zukäufe geplant.

www.comdirect.de

News - 07.07.08 08:35
Krones erhält im ersten Halbjahr mindestens 9 Prozent mehr Aufträge

NEUTRAUBLING (dpa-AFX) - Der Getränkeabfüllanlagen-Hersteller Krones  spürt trotz aller weltwirtschaftlichen Probleme weiterhin keinerlei Kaufzurückhaltung bei seinen Kunden. 'Unser Auftragseingang ist stabil', sagte Finanzchef Hans-Jürgen Thaus im Gespräch mit der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Im ersten Quartal hatte das Unternehmen 9 Prozent mehr Bestellungen erhalten. 'Wir werden im Halbjahr kumuliert nicht unter diesen 9 Prozent liegen', sagte Thaus, der am 29. Juli über die Ergebnisse im Detail berichten wird. Im vergangenen Jahr hatte Krones von Januar bis Ende Juni Aufträge über 1,1 Milliarden Euro erhalten.

Für das Gesamtjahr bestätigte Thaus die Prognose, wonach der Umsatz um 5 bis 10 Prozent steigen und die Vorsteuerrendite bei mindestens 7 Prozent liegen soll. Der Finanzchef geht jedoch davon aus, das obere Ende der Spanne zu erreichen. 'Wir werden dieses Jahr eher um die 10 Prozent wachsen denn um die 5 Prozent.' Das Vorsteuerergebnis soll weiterhin überproportional zulegen.

Thaus betonte: 'Ich bin aus heutiger Sicht sehr sicher, dass wir ein gutes zweites Halbjahr hinbekommen.' Eine Anpassung der Prognose komme für ihn aber erst nach dem dritten Quartal in Frage. 'Eine Anhebung bei der Vorlage der Halbjahreszahlen Ende Juli schließe ich aus', sagte er, 'wir wollen sehen, wie der Herbst anläuft.' Dies sei immer eine kritische Zeit. Krones setzte im vergangenen Jahr knapp 2,2 Milliarden Euro um und verdiente vor Steuern 154 Millionen Euro./das/zb

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
KRONES AG Inhaber-Aktien o.N. 51,16 +0,93% XETRA

--------------------------------------------------

News - 07.07.08 08:50
Krones traut sich einzelnen Zukauf bis 250 Millionen Euro zu

NEUTRAUBLING (dpa-AFX) - Der Getränkeabfüllanlagen-Hersteller Krones  traut sich einzelne Zukäufe für bis zu einer Viertelmilliarde Euro zu. Insgesamt kann das Unternehmen an die Milliardengrenze gehen. 'Die Banken billigen uns einen Kreditrahmen von bis zu 1 Milliarde Euro zu', sagte Finanzchef Hans-Jürgen Thaus im Gespräch mit der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. 'So lange ich im Vorstand bin, werden wir aber für kein Unternehmen mehr als 250 Millionen Euro ausgeben', betonte er, 'alles andere wäre viel zu riskant.'

Ein konkretes Ziel, das stellte Thaus klar, gibt es jedoch nicht: 'Natürlich schauen wir uns um, aber es steht kein Abschluss an.' Er werde nach einer negativen Erfahrung in der jüngsten Vergangenheit auch erst etwas zu einer Akquisition sagen, 'wenn die Tinte unter dem Vertrag trocken ist'. Eine Kapitalerhöhung zur Finanzierung schloss er aus, gleichwohl sich das Unternehmen auf der jüngsten Hauptversammlung die Möglichkeit dazu von den Aktionären hatte genehmigen lassen.

Laut Thaus will sich Krones vor allen Dingen in der so genannten Prozess- und Materialfluss-Technik verstärken. Kerngeschäft sind traditionell Abfüll- und Etikettiermaschinen. Seit einigen Jahren bietet der Konzern auch Produktionsanlagen für Plastikflaschen an. Um sich noch stärker als Komplettanbieter zu positionieren, rundet Krones das Angebot nun um Maschinen für die Herstellung von Getränken (Prozesstechnik) sowie um die innerbetriebliche Warenverteilung (Materialfluss) ab. 'Man kann sich das Wissen auch aus eigener Kraft aneignen, aber das dauert länger', begründete er die Kaufabsichten./das/zb

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
KRONES AG Inhaber-Aktien o.N. 51,16 +0,93% XETRA
 

07.07.08 10:06

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Eurem Depot endlich die Krone aufgesetzt?

Hier geht es auch schön aufwärts.

Obwohl es genug andere Werte gibt die Meiner Meinung nach noch ausgebombt und leckerer sind.

Aber HEUTE darf es ja auch ruhig mal wieder auf breiter Front nach oben gehen.  

09.07.08 09:54

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Krone auf und ab durch die Mitte.Und die Gewinne

schön nebenher laufen lassen...  

09.07.08 11:48

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Krones 54,26 ? +4,89%,einer der TOP-Club-Werte..

Krones
54,26 ? | +4,89%  

14.07.08 10:34

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Auch hier könnt ihr eurem Depot noch / wieder die

Krone aufsetzen und von der Korrektur der Korrektur am Markt übermäßig profitieren und OUTperformen was bei diesen Werten (Wincor gehört genauso dazu) (dr)IN sein sollte.

Oder natürlich als Krönung SMARTRAC als Beimischung HEUTE...  

16.07.08 11:14

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Posting 35 beachtet?Es war wieder Zeit die Krone

16.07.08 11:15

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Posting 35 beachtet?Es war wieder Zeit die Krone

eurem Depot aufzusetzen.

Hoffe IHR habt es gemacht und Posting 35 beachtet?  

29.07.08 08:26

17100 Postings, 5237 Tage Peddy78Krones, es läuft und laßt laufen...

www.comdirect.de

News - 29.07.08 07:20
DGAP-Adhoc: Krones AG (deutsch)

KRONES AG:Umsatz von Krones steigt im ersten Halbjahr 2008 um 14,3 %

Krones AG / Halbjahresergebnis

29.07.2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Das starke Wachstum der Krones AG, Weltmarktführer in der Getränkeabfüll- und Verpackungstechnik, hat sich im ersten Halbjahr 2008 unvermindert fortgesetzt. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 14,3 % von 1.053,9 Mio. Euro auf 1.204,9 Mio. Euro. Der Auftragseingang legte um 12,0 % auf 1.242,5 Mio. Euro zu. Zum 30. Juni 2008 verfügte Krones über einen komfortablen Auftragsbestand von 928,4 Mio. Euro (Vorjahr: 802,3 Mio. Euro).

Einer der Wachstumstreiber von Krones im ersten Halbjahr war die zunehmende Nachfrage von Kunden nach Komplettlösungen aus einer Hand. Da das Unternehmen die ganze Produkt- und Dienstleistungspalette zum Bau von Abfüllbetrieben anbietet, profitiert es von diesem Trend. Vor allem internationale Getränkekonzerne, die in Regionen wie Osteuropa, Asien und Afrika viele neue Fabriken errichten, greifen auf das Full-Service-Angebot von Krones zu.

Ertragskraft weiter verbessert

Das Ergebnis vor Steuern legte von Januar bis Juni 2008 im Vergleich zum Vorjahr um 21,3 % auf 91,8 Mio. Euro zu. Damit verbesserte sich die EBT-Marge, also das Ergebnis vor Steuern im Verhältnis zum Umsatz, von 7,2 % auf 7,6 %. Um 31,1 % von 47,6 Mio. Euro auf 62,4 Mio. Euro stieg der Gewinn nach Steuern. Das Ergebnis je Aktie kletterte im Berichtszeitraum von 1,49 Euro auf 1,98 Euro.

Ausblick

Krones will langfristig die Erlöse jährlich innerhalb eines Korridors von 5 bis 10 % steigern. Aufgrund des guten ersten Halbjahrs und der positiven Aussichten erwartet der Vorstand, dass der Umsatzzuwachs 2008 am oberen Ende des Prognosekorridors liegen wird und die Erlöse die Marke von 2,3 Mrd. Euro übertreffen werden.

Die Umsatzrendite vor Steuern (EBT-Marge) will Krones 2008 weiter verbessern (Vorjahr: 7,1%). Mit einer EBT-Marge von 7,6 % im ersten Halbjahr 2008 ist das Unternehmen auf gutem Wege, dieses Ziel zu erreichen. Da es von der Reform des deutschen Körperschaftsteuergesetzes profitiert, wird das Ergebnis nach Steuern stärker zulegen als das Ergebnis vor Steuern.

Der komplette Halbjahresbericht 2008 ist abrufbar unter: www.krones.com/Investor Relations.

Ansprechpartner: Olaf Scholz Leiter Investor Relations Krones AG Tel.: +49 9401 70-1169 Mobil: +49 151 12248730 E-Mail: olaf.scholz@krones.com



Kontakt: Olaf Scholz Leiter Investor Relations Tel.: +49 (0) 9401 - 701169 E-Mail: olaf.scholz@krones.com

29.07.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Krones AG Böhmerwaldstraße 5 93073 Neutraubling Deutschland Telefon: +49 (0)9401 703258 Fax: +49 (0)9401 703786 E-Mail: investor-relations@krones.com Internet: www.krones.com ISIN: DE0006335003 WKN: 633500 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
KRONES AG Inhaber-Aktien o.N. 55,81 -1,69% XETRA
 

30.07.08 17:11
1

7114 Postings, 6679 Tage KritikerDoch auch Krones kann nicht in Frieden

leben, wenn es den "Close-Brothers" nicht gefällt.
Diese Truppe wurde wohl nur bestellt, um deutsche Nobel-Firmen mit dem Hammer zu erschlagen. Was diese brothers sich leisten, grenzt an Rufschädigung!
Aber eine Plattform wird ihnen sofort geboten.

Die hämische Freude am Chaos!  

04.08.08 16:02
1

2197 Postings, 5150 Tage Mathi0304warum fällt sie nun so plötzlich ?

fundamental ist doch alles bestens.
Ich werde nochmals welche nachkaufen denn so günstig wird sie nicht mehr zu bekommen sein.

KK:59?
Stopp: 55?
EK:momentan 53?
-----------
VFB Stuttgart---VFB Stuttgart---VFB Stuttgart---VFB Stuttgart

05.08.08 09:58
1

2232 Postings, 4838 Tage TraderonTourKrones- ein solider Wachstumstitel

FAZ am Sonntag hat mich auf diesen Titel aufmerksam gemacht. Das Interview mit dem Vorstand lässt sehr positives schließen...
-----------
Mit freundl. Grüßen TraderonTour
Angehängte Grafik:
krones.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
krones.png

05.08.08 15:37
1

7114 Postings, 6679 Tage KritikerNur Chaos-Liebhaber verkaufen

heute für ? 49,- !!
Manchmal verliert Börse jede Logik!  

08.08.08 20:59
1

7114 Postings, 6679 Tage KritikerDer nächste bestellte Miesmacher

kommt von der Hamburger Sparkasse und heißt Schmidt Ingo.
Schon ein Wunder, daß die Hansastädter nach Niederbayern blicken, um im Nebel eine düstere Vorhersage zu formulieren; - etwa im Sinne: "...es wird schon irgendwie abwärts gehen mit Krones!"

Deshalb verkaufen! (weil, unsere Kunden oder so, wollen sie haben.)

Objektiv müßte man diesen Schmierfinken das Handwerk legen, wegen Vertrauensbruch und vor allem Unfähigkeit!  

11.08.08 13:48
2

2197 Postings, 5150 Tage Mathi0304richtig

denn dieser firma geht es fundamental sehr gut, und mein Kumpel arbeitet dort und er meinte das Geschäft läuft einfach super !!

Also meine Meinung :  Dabeibleiben oder zukaufen !! Meine Meinung !!

Mathi0304
-----------
VFB Stuttgart---VFB Stuttgart---VFB Stuttgart---VFB Stuttgart

22.09.08 17:45

7114 Postings, 6679 Tage KritikerInside-trading-Pflicht ?

Was nützt eine Berichtspflicht, wenn diese erst nach 5 Wochen erfolgt?
Mitte August setzt eine US-Fa ihre Beteiligung von 5 % auf 00 - 3 Tage später geht mein Zerti KO - heute erst weiß ich warum.
Ich denke, die Ami's haben etwas viel Freiraum im intern. Geldgeschäft!  

02.10.08 16:16

40 Postings, 4637 Tage KylieAnnVersteh ich nicht

Am 19.10 die Beteidigung auf 3,63% erhöht, und am 22.09 auf 0,09% die Beteidigung gesenkt.
Sind die dummen Banker noch dümmer geworden?
Geht das überhaupt?
Was sagst Du dazu, Peddy?

Krones: UBS erhöht Beteiligung
10:52 26.09.08

Neutraubling (aktiencheck.de AG) - Die UBS AG (Profil) hat ihre Beteiligung an der Krones AG (Profil) aufgestockt.

Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat der Stimmrechtsanteil der schweizerischen Großbank an dem im MDAX notierten Konzern am 19. September die Schwelle von 3 Prozent überschritten und liegt seitdem bei 3,63 Prozent.

Die Aktie von Krones notiert aktuell mit einem Minus von 0,23 Prozent bei 39,44 Euro. (26.09.2008/ac/n/d)


13:00 02.10.08

Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

KRONES AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die UBS AG, Zürich, Schweiz hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 26.09.2008
mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Krones AG, Neutraubling,
Deutschland, ISIN: DE0006335003, WKN: 633500 am 22.09.2008 durch Aktien
die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und nunmehr 0,09%
(das entspricht 28483 Stimmrechten) beträgt.

(c)DGAP 02.10.2008  

06.10.08 12:49

2197 Postings, 5150 Tage Mathi0304Nachlegen, wir werden bald wieder Kurse bei 40?

06.11.08 15:56

7114 Postings, 6679 Tage KritikerHamburger Sparkasse hält

ein 2008-er KGV 8 für eine "hohe" Bewertung.
Sollen demnach alle Aktien verschenkt werden?

Egal, ob gut ob schlecht, gesoffen wird immer.
Aber zuvor muß Abgefüllt sein - von Krones.
Andere reden vom Trinkwasser-Problem in der Welt.

Brauchen die Menschen jetzt weniger Wasser, wegen der Finanzkrise?
Weltmeister im Miesreden = die Deutschen!  

19.12.08 01:47

7114 Postings, 6679 Tage KritikerAllein mit Vermutungen

wird das Kursziel gesenkt.
Devise: "irgendwie wird Krones schon Einbußen haben?"

Genau jetzt in der Krise sollte man allen Anal ysten das Maul stopfen.  

12.01.09 16:46

786 Postings, 6556 Tage Milu_IIkrasser Rückgang der Krones Aktie

jetzt ist die Aktie wirklich günstig bewertet, in meinen Augen, oder haben welche Gegenargumente?  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
AramcoARCO11
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Allianz840400
MedigeneA1X3W0
E.ON SEENAG99
BMW AG519000