finanzen.net

sunwin wird laufen

Seite 5 von 1284
neuester Beitrag: 20.11.19 23:07
eröffnet am: 01.10.09 22:38 von: maxmansell Anzahl Beiträge: 32088
neuester Beitrag: 20.11.19 23:07 von: 51Mio Leser gesamt: 4193459
davon Heute: 219
bewertet mit 56 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1284   

28.01.10 20:40

3973 Postings, 3632 Tage clownsorry

Du hast von dieser Story keine Ahnung,Bushaltefolien ist Deine.......  

30.01.10 12:46

3973 Postings, 3632 Tage clownstarker partner?

Mit KKR will sich der Unternehmer nun zunächst neue Geldquellen erschließen, die verschiedenen Teile des Konzerns stärker zusammenführen und weiter wachsen. "Wild hat großes Potential, organisch zu wachsen, aber wir würden auch Zukäufe unterstützen, wenn sich die Möglichkeit bietet", sagt Huth. KKR wolle die bisherige Strategie mit dem bestehenden Management fortführen. Bekannt ist Wild vor allem durch ihre Markenartikel Capri-Sonne, Caps und Libella. Dieser Bereich bleibt vollständig in der Hand von Hans-Peter Wild.

Willige Banken
KKR investiert nach eigenen Angaben nur eigenes Geld in die Firma und nimmt keine Schulden dafür auf. Vor der Finanzkrise finanzierten Beteiligungsgesellschaften ihre Übernahmen in der Regel überwiegend mit Krediten und luden diese den gekauften Unternehmen auf.  

30.01.10 18:33

560 Postings, 3598 Tage bushaltefolieka ( lasse mich gerne Belehren mit Wiederholungen)

da gebe ich dir bedingt recht, es ist meine Meinung und 100% Ahnung habe ich auch noch nicht,  ich lese hier den thread durch und komme nicht ganz mit, für mich ist der Erfolg von Stevia, so hier beschrieben, allein durch die Zulassung gegeben, auch der Vorstellungstag mit 130 Unternehmern aus der Süßwarenindustrie war sehr erfolgreich. Ich kann eben nur von einem sprechen, das war nicht sehr angetan von dem Zeug, da die verarbeitung und der geschmack anders sind.Ich hab aber auch nur Ahnung von Stevia von vor ein paar Jahren in Form von Pulver.Es war auch damals schon, sehr süss...

Ich bin davon überzeugt, dass für Diabetiker das ganze sehr interessant ist, aber auch wiederrum eher für den Ökodiabetiker da der Preis doch, anders als beim Süßstoff, recht hoch ist. Man muss seinen Markt noch finden. 

Der Aspekt, dass Stevia" natürlich" ist, naja gut, dann ist der gute Industriekristallzucker auch natürlich. Ein Produkt, dass aus einer Pflanze entsteht und vollkommen weiss ist, hat von seiner Natürlichkeit nicht mehr viel übrig , finde ich. Es gibt das Pulver auch in grün, was allerdings zum Süßen eines beispielsweise Milkyways, nicht wirklich nützlich ist.  Ich denke, bis diese Barrieren alle überwunden sind werden noch ein zwei Jahre ins Land ziehen.  Alles nur meine persönliche Meinung.  

 

31.01.10 12:35

3973 Postings, 3632 Tage clownzu nahe treten

wollte ich nicht!
Hallo bus!
zu den diabetikern,an tongrentang(china)hat sunwin stevia geliefert und diese wollen ein diabetiker-programm für asien erstellen,mal abwarten dieses jahr!
Hamburg, Speersort, Pressehaus. Zwei Pakete kommen mit der Post. Eins aus der Schweiz, eins aus den USA. In einem gluckert es. Wenn man das andere schüttelt, raschelt es. Brandneue Steviaprodukte, überraschend legal.

Verkostung. Storms One Lime hat einen mageren Nährwert, gerade mal vier Kalorien (4 kcal oder 20 kJ) pro hundert Milliliter. Wasser, Limettensaft, Agavendicksaft, Himalaya-Salz, »natürliches Aroma«, Steviosid. Der Saft schmeckt exakt wie verdünnter Zitronensaft, mit Süßstoff gesüßt. Nicht aufregend, aber ordentlich ? und im Abgang nur ganz leicht lakritzig. Stevia eben. Man hat länger was davon.

Und nun Truvia von Cargill, also Stevia plus Marktmacht. Der Stoff, der demnächst einen Softdrink von Coca-Cola süßen soll, wahrscheinlich zigmal durch die Marktforschung gegangen. Auf der light-hellen Verpackung eine appetitlich gezuckerte Erdbeere. Laut Hersteller süßt ein Tütchen des zuckerähnlichen Pulvers wie zwei Teelöffel Zucker. »Rebiana«, so nennt Cargill das Süße, das aus der Stevia extrahiert wird. Plus »natürliche Aromen«. Und Erythritol. Ein Zuckerersatzstoff , der durch Fermentierung von Dextrose gewonnen wird. Der liefert weniger Süße als die kristalline und gut steuselbare Struktur von Truvia. Die Mischung riecht insgesamt ein wenig nach Vanille.

Teatime mit Milch und Truvia: perfekt. Schmeckt ebenso gut wie künstliche Süßstoffe, wenn nicht besser. Joghurt, Apfelkompott, Obstsalat: prima. So ist der erste Eindruck. Der zweite kommt später, Minuten später. Ein ganz zartes lakritziges Kitzeln am Gaumen. Doch, es ist Stevia. Ganz treibt man dem Honigblatt seinen Eigengeschmack nicht aus. Man muss ihn wollen.

Oder anders gesagt: Es gibt noch Forschungsbedarf. Das könnte sich langsam lohnen. Vielleicht fängt die Stevia-Story ja soeben erst an.

wild hat seine eigenen maskierungslösungen!
grüße!  

31.01.10 14:32

3973 Postings, 3632 Tage clownauf gehts

Steviaworld Americas        
Der US-Markt für Stevia explodiert  
Die Steviaworld Americas informiert auf einer Konferenz in Atlanta am 25. und 26. Februar 2010 über den US-Markt für das alternative Süßungsmittel Stevia.
Eine Studie des Marktforschungsinstituts Mintel besagt, dass auf dem amerikanischen Markt im Juli 2009 Stevia für mehr als 95 Millionen Dollar umgesetzt wurden. Der Umsatz hatte sich in den Jahren 2007/2008 mehr als verdoppelt und in den ersten neun Monaten 2009 kamen in Amerika mehr als 110 Stevia-Süßwaren, -Getränke und -Reformwaren auf den Markt. Es wird prognostiziert, das der Stevia-Markt wird bis Ende 2011 auf zwei Milliarden Dollar (rund 1,4 Milliarden Euro) wachsen wird.
Die amerikanischen Konsumenten wissen heute noch wenig über Stevia. Nur jeder zehnte Befragte gab an, einmal Stevia-Produkte gekauft zu haben und dies auch in Zukunft vor hat.
Auf der Konferenz in Atlanta werden in Vorträgen das Konsumentenverhalten und die Stellung von Stevia auf dem Lebensmittelmarkt beleuchtet sowie Produkteinführungen und Produkt-Neuheiten vorgestellt.  

31.01.10 15:00

560 Postings, 3598 Tage bushaltefolie@ clown

 Danke für diese Informationen,die sind um meine BEdenken abzubauen und um auf mein Statement einzugehen sehr gut geeignet, auch dass du aufgreifst, dass es nicht 100% abschätzbar ist wie die Reaktion der möglichen Konsumenten auf den Eigengeschmack ausfällt. Ich hoffe, dass Stevia letztlich nicht sein dasein im Reformhaus fristen muss. 

Sollten man hier allerdings in die Softdrinkindustrie kommen sehe ich enormes Potenzial. 

"Die Lebensmittelindustrie glaubt offenbar daran. Die Branchengiganten  Coca-Cola und PepsiCo experimentieren mit dem gut beleumundeten  Zuckerersatz und sicherten sich Rechte. In Frankreich, das eine  vorläufige Zulassung erteilt hat, setzt Coca-Cola seinem „Fanta Still“  seit wenigen Wochen Stevia zu."

 http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/news/...ung_aid_469277.html

 

 

01.02.10 15:10

3973 Postings, 3632 Tage clownne menge zasta

hauen die da rein!
Wild veröffentlicht zwar keine Zahlen zu Umsatz oder Gewinn, allerdings ist nach Angaben des Unternehmenchefs alleine das Aromen- und Grundstoffgeschäft mit dem des Konkurrenten Symrise vergleichbar. Dessen Jahresumsatz dürfte sich demnach in der Größenordnung von 650 Millionen Euro bewegen. Nach Einschätzung von Beobachtern soll KKR nun mehr als 300 MIllionen Euro gezahlt haben.
konkurrent symrise,unter anderem maskierungslösungen für stevia,das hat wild auch!  

01.02.10 18:29

560 Postings, 3598 Tage bushaltefolieMenge Zasta

Von der Qualität her, war Wild im Bereich, Fruchtzubereitungen und Aromen große Klasse, keine Frage, wenn sich Stevia durchsetzt wäre das super auch mit dem Namen Wild dazu. LEtztlich ist es nur bedingt eine Frage des Geldes, sondern eine Frage der Lobby. Das würde ich gerade im Fall Stevia sagen. Klar  entsteht die nötige Lobbie auch je nachdem durch das nötige Geld, hats aber denke ich deutlich schwerer -

muss da gerade an die Technik denken wo freie Energien genutzt werden.Einfach grossartig, aber die TopPlayer der Welt sind Energieunternehmen...

Deswegen bin ich aber auch der Meinung, dass z.B. Pepsi oder CocaCola Meilensteine ausmachen würden, wenn sie das Zeug einsetzen.

 

02.02.10 08:59

30 Postings, 3801 Tage TransferWall Street E News, February 2, 2010


Sunwin Receives Scientific and Technological Achievements Certificate for the Global Quality and Health Benefits of its Stevia Extracts

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.wallstreetenews.com/...ny-profiles.php?profile=SUWN_072909
Moderation
Moderator: lassmichrein
Zeitpunkt: 11.02.10 17:32
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, bitte nur zitieren

 

 

02.02.10 17:39

1922 Postings, 4619 Tage maxmanselljetzt kaufen

so scheint es scheinbar zu lauten unter:

http://quote.barchart.com/texadv.asp?sym=SUWN

eben gefunden.  

02.02.10 20:35

793 Postings, 4127 Tage BlackHoleSunAusgezeichnet!

"The certification recognizes Sunwin's Stevia extracts as meeting the  standards established for high-grade extracts required in the American  and European marketplaces".

Mjamjam. :)

 

 

03.02.10 11:23

3973 Postings, 3632 Tage clownbig player!

den sollte man sich warm halten!
Im Windschatten der Giganten segeln Spezialhersteller wie die Pharmagruppe Tongrentang Co., Ltd. In China nennt man das 1669 gegründete und 1681 zum Arzneilieferanten für den kaiserlichen Hof in Peking ernannte Unternehmen eine "Lao Zihao" (Traditionsmarke). Tongrentang eröffnete Zweigstellen in England, Thailand, USA und ihre erste Fabrik in Hongkong. Im November stieß sie nach Australiens Sydney vor. Geschäftsführer Mei Qun will den Markt der Überseechinesen und Asiaten erobern. Ab 2010 hofft er, dann zum Weltkonzern für traditionelle chinesische Medizin aufzurücken. Mit zwei Dutzend Joint-ventures und Arzneimittelfabriken produziert Tongrentang rund 1000 Medikamente!  

03.02.10 13:49

4913 Postings, 4802 Tage LapismucMeldung.........

Sunwin International Neutraceuticals weiter kaufen
03.02.2010 - 11:39

Wien (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Öko Invest" raten weiterhin zum Kauf der Sunwin International Neutraceuticals-Aktie (ISIN US8678771028/ WKN A0D9SL).

Für das zweite Quartal 2009 (August bis Oktober) habe die Gesellschaft einen Umsatz von 3,7 Mio. USD gemeldet. Im Vorjahreszeitraum sei noch ein Umsatz von 6,6 Mio. USD erzielt worden, gegenüber Q1'2009 mit 3,4 Mio. USD sei dies jedoch wieder ein Anstieg. Nach sechs Monaten in 2009 ergebe sich damit ein Umsatz von 7 Mio. USD, was einem Rückgang gegenüber dem Vorjahr von 45% entspreche.

Nachdem bekannt geworden sei, dass Sunwin International Neutraceuticals für seine Stevia-Extrakte vom Shandong Province Science and Technology Office ein Qualitätszertifikat erhalten habe, welches nicht nur den chinesischen Anforderungen sondern auch denen der USA und von Europa entspreche, sei der Titel bei einem anziehenden Volumen über die Marke bei 0,30 USD gestiegen.

Die Experten vom "Öko Invest" empfehlen die Sunwin International Neutraceuticals-Aktie weiter zum Kauf. (Ausgabe 02 vom 01.02.2010) (02.02.2010/ac/a/a) Analyse-Datum: 02.02.2010


Quelle: Finanzen.net
-----------
Man wird nicht reich, durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt

03.02.10 14:07

560 Postings, 3598 Tage bushaltefolieUmsatz

Wodurch kam dieser immense Umsatzeinbruch im Jahr 2009 ? Oder hat man das Jahr davor irgendwelche Rechte, Patente, Anlagen verkauft ?  

03.02.10 14:26

560 Postings, 3598 Tage bushaltefolieUmsatzrückgang


 

Schon ein wenig älter.

Total revenue was $3.7 million compared to $3.4 million in

... (automatisch gekürzt) ...

http://sunwininternational.com/index.php?/...e-supply-capability.html
Moderation
Moderator: lassmichrein
Zeitpunkt: 11.02.10 17:32
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, bitte nur zitieren
Original-Link: http://sunwininternational.com/...de-supply-capability.html

 

 

03.02.10 15:20

1922 Postings, 4619 Tage maxmansellumsatz bei schwierigem umfeld

hi bushaltefolie, das hat der CEO doch auch erklärt am 16.12.2009:

"Das Geschäftsjahr 2010 begann in einer schwierigen Zeit für die globale Wirtschaft als viele unserer Kunden war das Produktionsniveau Nach einem sehr starken 2009", kommentierte Laiwang Zhang, Chairman des Unternehmens reduziert. "Unsere Ergebnisse des zweiten Quartals wurden von diesen Herausforderungen betroffen, aber wir sind erste Anzeichen der Erholung in unserem breitere Ende Märkten zu sehen. Während dieser Zeit haben wir unsere starke Bilanz genutzt, um einem Anstieg der Produktionskosten Einrichtungen für Rebaudiosid A 98 Investitionen mit Bargeld und nicht als Schulden. Als Ergebnis sind wir nun in der Lage, den hohen Grad der Stevia-Extrakt bietet in einem expandierenden Markt ohne Bindung an den Erfolg eines jeden ein End-Markt oder einen Inhaltsstoff Anbieter. Wir glauben, dass der Zusatz von Produktionskapazitäten für Rebaudiosid A 98 wird das Unternehmen für mehr Umsatz Stevia Position vor. "

Übrigens ging es in dieser zeit fast allen firmen so, ausser du arbeitest bei einer behörde. schau nur auf den absatz von porsche oder mercedes.
warte noch ein bischen bis die zulassung kommt, wer da die lager voll hat, der kann sofort den markt bedienen.  

03.02.10 15:51

226 Postings, 5384 Tage romnanceSunwin wird kommen!

Stevia ist global überall in den medien im gespräch.
zulassungen erfolgen nach und nach in vielen ländern und sunwin ist seit jahren gut aufgestellt (neue produktionsanlagen usw.)

hier ist meiner meinung nach eine 200 % steigungsmöglichkeit des kurses locker drin.

die unentdeckte perle!  

03.02.10 19:39

560 Postings, 3598 Tage bushaltefolieUmsatz

Der Abschnitt den du da anführst, war für mich insofern problematisch, weil unten nur über die Ausweitung von Steviakapazitäten gesprochen wird, aber die Kräuter garnicht mit einbezogen werden. Insofern war dadurch keine Erklärung für die Medizinseite gegebe. Aber gut wenn er das damit sagt, es auch in diesem Bereich daran lag, ok. Ich finde Autos mit Medizin zu vergleichen hmmm hmmm, für mich sind diese Produkte genau wie Lebensmittel notwendig. Da würde ich jetzt Bayer anführen die haben im gleichen Zeitraum mehr Umsatz gemacht.

Faktisch, wenn sich Stevia durchsetzt, vor allem gegen Süsstoff (Preislich, Geschmacklich, Lobby) und nicht nur im Reformhaus landet, sehe ich hier wesentlich mehr als 200% Potenzial, auf lange Sicht.

 

03.02.10 21:04

793 Postings, 4127 Tage BlackHoleSunVergleich hinkt gewaltig

Bayer mit Sunwin zu vergleichen ist ebenso sinnfrei wie der Vergleich mit Autos.  

03.02.10 23:50

560 Postings, 3598 Tage bushaltefolienicht Stevia

es geht mir hierbei nicht um den Vergleich mit Steviaprodukten, sondern der Medizinsparte, aber stimmt es ist nicht alles en Vergleich was hinkt.  

06.02.10 10:47

465 Postings, 4534 Tage Paralizerwar es das schon wieder?

Dachte wir sehen hier mal den Euro, zumindest den halben :)

Ich glaube hier brauchen wir noch viel Geduld. Ein langer Weg, könnte sich aber am Ende lohnen.

 

07.02.10 13:57

3973 Postings, 3632 Tage clowndie musik

spielt in sachen stevia in zukunft nicht in europa,
China und Südamerika im Visier
Nach früheren Angaben des Unternehmens aus der Region Heidelberg ist unter anderem geplant, den Markt in China zu erobern. Darüber hinaus soll ?Capri-Sonne? als Aushängeschild in Südamerika Fuß fassen. Potenzial für sein Fruchtsaftgetränk im Trinkpack sieht der Wild-Konzern in Chile, Venezuela und Brasilien  

07.02.10 14:42

560 Postings, 3598 Tage bushaltefolieMärkte der Zukunft ?

Na gut, wenn die Strategie so ausgelegt ist muss ich meine Einschätzung revidieren, denn Stevia ist auf dem asiatischen Markt schon Jahrzehnte vorhanden und hätte somit auch vorher schon die Möglichkeit gehabt Umsatz zu generieren. Das ein Unternehmen wie Wild das jetzt plötzlich viel besser schaffen soll ist für mich nicht belegt.Ihren Ursprung hat die Pflanze in Südamerika, somit weiss ich  hier nicht was man dem Markt neues erzählen will und welche Strategie man ausprobieren möchte. Ist es nicht eher denkbar, dass so vorgegangen wird, da die Leute auf diesen Märkten den Geschmack von Stevia und das Produkt kennen und eher annehmen ? Möglicherweise hat man Angst vor einem Flopp bei Versuchen auf heimischen nicht durchdrungenen Märkten, wo man die Menschen noch überzeugen müsste -  vor allem von dem Geschmack, bei aller Neutralität die man bereits erreicht hat. Der Artikel ist zwar schon was älter, aber zeigt auf, dass es nicht besonders schwer ist, sich in China oder Südamerikanischen Ländern am Markt zu platzieren.

http://www.welt.de/wirtschaft/article1083396/...als_Zuckerersatz.html

 Ich lege hier meine Hoffnung aber doch weiterhin eher auf Firmen wie CocaCola oder Nestle, die meiner Meinung nach mehr Lobby und Aufmerksamkeit für Stevia aufbauen könnten und Investoren auch sicher besser anlocken würden.

 

 

07.02.10 21:17

3973 Postings, 3632 Tage clownkauen bisher...

stevia seit jahrzenten,schon klar,aber wie haben sie es genossen die asiaten und südamerikaner?
selbst eingerührt und wahrscheinlich gekaut!
fängt doch jetzt erst an,mit coke und co!
und wild mit seiner(m)capri wird mitsegeln!
die produkte werden es machen,selbst haribo wird sich dem dann nicht entziehen(können)!
das wird eine lawine werden,vermute ich!
und ich kann mir vorstellen das wild mit die beste steviaqualität bietet!und das wird sich herumsprechen wenn es vor allem um den geschmack!geht.
seit jahrzenten schlürfen die asiaten stevia und demnächst schmecken sie erst wie lecker stevia sein kann!
bis jetzt war es doch nur der gesundheit wegen,ab jetzt wird genossen!  

07.02.10 21:35

3973 Postings, 3632 Tage clownüberall

von januar diesen jahres,
At a San Francisco food show earlier this month, for example, one could see the impact of stevia: One of the busiest stands belonged to a new enhanced-water beverage, sweetened by ? you guessed it ? stevia. And as food-and-beverage producers tap into stevia?s possibilities, that?s just a taste of what?s to come.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1284   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Allianz840400
Plug Power Inc.A1JA81
TeslaA1CX3T