finanzen.net

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11463
neuester Beitrag: 17.02.20 10:40
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 286558
neuester Beitrag: 17.02.20 10:40 von: sensigo2 Leser gesamt: 18123480
davon Heute: 1776
bewertet mit 314 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11461 | 11462 | 11463 | 11463   

18.08.06 12:01
314

7914 Postings, 5780 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11461 | 11462 | 11463 | 11463   
286532 Postings ausgeblendet.

16.02.20 03:30

10 Postings, 1 Tag Alniola17Löschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 16.02.20 06:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

16.02.20 05:12

6880 Postings, 3182 Tage DrEhrlichInvestorIch rechne mit einem Rücksetzer

bis 6,33

im Tief könnte die 6,23 erreicht werden...
-----------
Grüße

Ehrlich

16.02.20 08:13

60 Postings, 117 Tage NaasghulHerzlichen Glückwunsch trade

sofern du keine böse Maschine bist, scheinst du im Gegensatz zu Beitrag #286494 der lebende Beweis zu sein, dass auch Menschen Gewinne mitnehmen.

Persönlich bin ich der Meinung, dass sie diesmal ihr zukünftiges Tief beim aktuellen Kurs sehen wird, da der Comdirekt Deal sich positiv in den Büchern ab diesem Geschäftsjahr bemerkbar machen wird. Die mBank wird vorerst auch nicht verkauft, was grundsätzlich erst einmal nicht schlecht ist und hoffentlich langfristig auch positiv bleiben wird.

Die Zahlen an sich sahen nicht schlecht aus. Die Dividendenkürzung auf 0,15 ? ist in der aktuellen Situation der Banken nachvollziehbar und sollte wenig ausmachen. Die EZB hat erkannt, dass sie über ihre Politik nachdenken muss. Hier sehe ich noch in diesem Jahr eine positive Nachricht für Banken.

Ich werde noch etwas warten. Wenn sie, wie letztes Jahr im Mai wieder bei 8 ? steht, werde ich sicherlich auch wieder über einen Verkauf nachdenken. Allerdings werde ich auch dann wieder bei tieferen Kursen einsteigen. Aus meiner Sicht eignet sich die CoBa gut für mittelfristige Trades.  

16.02.20 14:44

10 Postings, 1 Tag Amliana17Löschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 16.02.20 16:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

16.02.20 14:45

5243 Postings, 1090 Tage gelberbaronmittelfristig

auch wieder so ein Unwort das man wie Gummi ziehen kann....

gibt ja auch eine mittelfristige Finanzplanung, erfunden von Helmut Schmidt
dem damaligen Schuldenkanzler der eine Investitionssteuer erfand um
kleinen Geschäftsleuten die erstattete Mwst wieder abzunehmen von 11%....

kurzfristige Gewinne gibt es....langfristige Gewinne gibt es...aber
keine mittelfristigen.....

eine Erfindung ist das....die keiner erklären kann. Nicht mal H.Schmidt....
was sollte das auch wenn man den mittleren Zeitpunkt gar nicht kennt....

der kurzfristige Zeitpunkt ist bekannt.....(kurz)

der langfristige auch (das Ende) was ist also die Mitte?

Die Mitte weiß man nicht und so zahlen wir auch manche Steuern die
mittelfristig betitelt werden ein Leben lang!  

16.02.20 20:25
1

6295 Postings, 2493 Tage FridhelmbuschKaufempfelengen werden komen

die kurszile werden von den Analüsten nach oben refidiert werde.
schade für den der jetz niet drinne ist.

wier werden kurse erlehben   , keiner wierds glauben...  

16.02.20 20:30

6880 Postings, 3182 Tage DrEhrlichInvestorich wäre für 24/7 Handel

die Wochenenden sind furchtbar langweilig.
-----------
Grüße

Ehrlich

16.02.20 21:11
1

809 Postings, 490 Tage nanny1Die mit den schwarzen Augenringen

Kommen doch jetzt schon nicht klar...  

16.02.20 22:54

5243 Postings, 1090 Tage gelberbarongenau....

rund um die Uhr und 365 Tage Handel....die anderen sollen in die Kirche gehen.....

oje...das ist keine Blasphemie jetzt nur eine Feststellung!

Denn der liebe Gott hilft uns allen!  

17.02.20 06:07
1

9 Postings, 0 Tage chlortinighja2000SexyMuschi17

­🍓­ Ich li­ebe es, nackt fotogr­­­afiert zu werden! S­­ehen Sie sich das an  - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotogr­­afiert zu werd­en! Sehen Sie sich das an  - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich lie­be es, nackt fotografiert zu werden! Seh­­­en Sie sich das an  - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich li­­ebe es, nackt fotografi­­­­ert zu we­­­­rden! Sehen Sie si­ch das an  - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️  

17.02.20 08:30

60 Postings, 117 Tage Naasghulgelberbaron: zu mittelfristigen Trades

mittelfristig ist sehr wohl in vielen Bereichen definiert. Zum Beispiel für die Einordnung von Verbindlichkeiten in der Buchhaltung.  Da es auch mittelfristige Ziele für Unternehmen gibt, muss es auch mittelfristige Gewinne geben können.

"Mittelfristige Unternehmensziele beziehen sich auf einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren und bilden die Grundlage für den Finanzplan und die Unternehmensstrategie"
(quelle: https://www.fuer-gruender.de/wissen/...le/kurz-mittelfristige-ziele/)

Als kleiner Geschäftsmann musst du dich damit ja eigentlich auskennen, wenn du deinen Job richtig machen willst.  

17.02.20 08:40

6880 Postings, 3182 Tage DrEhrlichInvestorSoo Kurziele

zwischen 6,66 und 7 ?

-----------
Grüße

Ehrlich

17.02.20 08:49

1 Posting, 0 Tage brithling1097,23 ? diese Woche

17.02.20 08:53
1

60 Postings, 117 Tage Naasghulich sehe diese Woche eine Korrektur

von daher gehe ich von einen Rücksetzer aus, der zwischen 6,40 - 6,30 am Ende der Woche liegen wird.  

17.02.20 08:54

6880 Postings, 3182 Tage DrEhrlichInvestorich auch Naasgul

6,3

aber natürlich ist die 7 auch drin.
-----------
Grüße

Ehrlich

17.02.20 09:14
1

7013 Postings, 5388 Tage pacorubioWie

Wärs mit 7 und dann 6,3
 

17.02.20 09:19
1

60 Postings, 117 Tage NaasghulDrEhrlichInv: Sicher doch

Wir reden hier von der Börse. Alle Vorhersagen sind da eher Wunschdenken oder Kaffeesatz lesen.
Die 7,23 ?, die hier @brithling109 aufruft, halte ich lediglich für relativ unwahrscheinlich. ist theoretisch aber möglich. So gut war das Zahlenwerk dann doch wieder nicht.

Aber wir hatten von Xetra Schlusskurs 31.01. bis Schlusskurs 14.02. über 27% Kursgewinn bei der Coba. Von daher sind nach guten zwei Wochen Gewinnmitnahmen extrem Wahrscheinlich.
Ich persönlich gehe davon aus, dass zwischen 6,30 -6,40 das diesjährige Tief liegen wird, dass sicher immer mal wieder angetestet wird. Für diese Woche gehe ich vom ersten Test des Tiefs aus.  

17.02.20 09:22

6295 Postings, 2493 Tage FridhelmbuschIch sehs genauso wie ihr...

evtl  sogar heute noch die 7ieben ,  bis Ender der Woche mindestens die 8

da kommt keiner mehr billig rein, jaa...das ist Börse.

Ob eine Übernahme kommt ?  na ja, es kann sogar sein das die Cobank

den Erztfeind Wirecar...gnadenlos übernimmt......

und dann gehts erst richtig los......

Kursziele OHNE Ende werden wir erreichen   ....keiner wirds glauben..  

17.02.20 09:51
das wäre ja traumhaft-
-----------
Grüße

Ehrlich

17.02.20 10:16

6880 Postings, 3182 Tage DrEhrlichInvestorjetzt haben wir den Salat

6,65 und es geht weder nuff noch nabb.

Schöne Schei**e
-----------
Grüße

Ehrlich

17.02.20 10:21

8915 Postings, 2587 Tage BÜRSCHENFriedehelm flieg flieg

aber ganz schnell weiter Du hast hier gerade noch gefehlt (Tagträumer und Sprücheklopfer) zurück auf Los.  

17.02.20 10:21

5243 Postings, 1090 Tage gelberbaronmittelfristig

sage ich hupp8hupp und langfristig hupp10hupp.....kurzfristig sage ich hupp7hupp für die Woche hier.....

für den Fall dass Corona besiegt und China wieder anläuft.....und es eine CDU Bundesregierung gibt
mit Herrn Merz und Herrn Söder und Herrn Linnemann

und hupp20hupp wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen lol  

17.02.20 10:38

19067 Postings, 4807 Tage RPM1974Gute Zahlen? Wo?

Erträge mit SE 2173
ohne                    2163
op                            250
vST                          112
KÜ                            -54
Einziges Positives
Bereinigter Zinsüberschuss profitiert Q4 aus Beiträgen von Firmenkunden und Treasury.
Das schlug analog leicht (kanpp 70 TEUR in Ertrag und somit op durch.
Das wars aber dann schon.
Mehr positives (nicht Marktgetriebenes) finde ich im ganzen Report nicht.
Entweder analog Erwartung oder schlechter.
Meine Meinung  

17.02.20 10:38

6880 Postings, 3182 Tage DrEhrlichInvestorHabe meinen EK um über 1 ? gesenkt

... wenn jetzt die 6,3 kommt..

dann heißt es wieder nachlegen.
-----------
Grüße

Ehrlich

17.02.20 10:40
1

1051 Postings, 2204 Tage sensigo2gelber

ich kann mir nicht helfen, aber du laberst genau so eine Scheise wie der Friedulin.
Sitzt ihr eventuell zusammen in einer Zelle in einer Psyschiatrie.
Ich kann mir das nur so erklähren.
s2  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11461 | 11462 | 11463 | 11463   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Amazon906866
BayerBAY001
Allianz840400
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9