Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 754
neuester Beitrag: 26.01.21 20:27
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 18849
neuester Beitrag: 26.01.21 20:27 von: portovino Leser gesamt: 4236316
davon Heute: 20059
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
752 | 753 | 754 | 754   

13.06.13 16:04
50

4550 Postings, 3770 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
752 | 753 | 754 | 754   
18823 Postings ausgeblendet.

26.01.21 19:00
1

113 Postings, 1490 Tage B2010@all

Warte jetzt einen Rücksetzer ab,um wieder einzusteigen,fragt sich nur wie weit.  

26.01.21 19:03

32 Postings, 547 Tage JDANWarum steigt alles?

Es wird morgen eine "Konferenz" oder ähnliches Seitens Biden geben. Thematisiert soll auch der "Grüne"-Plan. Da ist bei den Amerikanern extrem viel Phantasie aktuell im Spiel. Alles was amerikanisch ist und Richtung "Greentech" geht wurde die Tage und auch heute extrem gepusht. Da legen selbst die kleinsten "Pommesbuden" abenteuerliche Steigerungen hin.

 

26.01.21 19:03

6 Postings, 42 Tage MalteIlle@B2010

So denke ich auch. Nach der Ansprache und dem Allzeit-hoch werden einige ihre Gewinne mitnehmen, mal gucken wie weit wir runter kommen.  

26.01.21 19:07

5 Postings, 342 Tage Mr.Long20glücklicher Anfänger

Als Erstes möchte ich mich für diesen Forum bedanken und an alle die hier informative Beiträge leisten,
dadurch traute ich mich vor ca, einem Jahr mit einem kleinen Taschengeld hier einzusteigen. Danke!

Deshalb auch meine Anfängerfrage:
Wären theoretisch Plug Power Kurse welche im Jahr 2000 erreicht wurden, also weit über 1000 USD, in Zukunft auch noch möglich?
Damals war der Umsatz von Plug Power glaube ich nur bei ca. 8 Mio. Euro.  

26.01.21 19:13
2

32 Postings, 547 Tage JDAN@Long

Möglich ist alles. Aber die Aktienzahl wird mit Sicherheit 2000 nicht dieselbe gewesen sein wie jetzt. Somit nur bedingt vergleichbar. Plug hat jetzt schon eine abenteuerliche Bewertung. Und jeder Optimist wird sagen, dass dies der Übergang zu einer neuen Zeit ist und die Firmen auch wirklich diesen Wert aufweisen. Pessimisten würden hingegen sagen, wir befinden uns in einer Blase, vergleichbar mit der Dotcom-Blase. Die Wahrheit wird vermutlich irgendwo dazwischen liegen ;)

Vielleicht wird der Spaß hier ja auch irgendwann mal 4-stellig. Diesbezüglich ist keine seriöse Aussage möglich. Solltest du dir selbst mal Gedanken zu machen. Bist du davon überzeugt, dass diese Firma hier mehrere hundert Milliarden Dollar wert ist?

An dieser Stelle auch mal wieder schön zu sehen, dass die ganzen Pusher und Laberköpfe der letzten Wochen weg sind. Hoffe die finden jetzt nicht den Weg zurück, wenn das weiterhin so steigt.  

26.01.21 19:18
1

2184 Postings, 5518 Tage KaktusJonesFür mich ist die Bewertung jenseits von

Gut und Böse. Aber an der Börse ist alles möglich. Die kann auch nochmal 1000% steigen. Ist halt alles eine Frage der Nachfrage.  

26.01.21 19:19
1

27 Postings, 71 Tage Runnerway@Mr.Long

Keiner von uns hat die richtige Glaskugel, um künftige Kurse vorauszusagen. Die historischen Kurse darfst Du aber nicht als Maßstab heranziehen. Über die Jahre wurde durch Kapitalerhöhungen die Zahl der Aktien deutlich erhöht. Ich tue mir mit Fuelcell auch sehr schwer, den fairen Wert zu beurteilen. Auf der anderen Seite freut es mich, diese momentan im Depot zu haben, Verzehnfachung bei Fuellcel, 20fache bei Plug.
 

26.01.21 19:19

93 Postings, 62 Tage portovinodie bewertung

die bewertung sehe ich auf den prognostizierten umsätzen als ganz normal an.
da ist nichts übertrieben..
 

26.01.21 19:34
1

2184 Postings, 5518 Tage KaktusJonesFundamentale Bewertung interessiert

hier eh niemanden mehr.

Hier man die Zahlen:  

"...Der US-Brennstoffzellenhersteller Plug Power hat am Dienstag mitgeteilt, im Geschäftsjahr 2020 sein eigenes Ziel für die sogenannten Bruttoabrechnungen (gross billings) übertroffen zu haben. Das Unternehmen hatte bisher eine Bruttoabrechnungssumme von 310 Mio. USD im Jahr 2020 in Aussicht gestellt. Unter der Bruttoabrechnungssumme versteht man die den Kunden des Unternehmens in Rechnung gestellte Summe, unabhängig davon, ob diese bereits beglichen wurde oder nicht. Angaben zu Umsatz und Gewinn im Geschäftsjahr 2020 machte Plug Power nicht.

Plug Power hob zudem seine längerfristigen Ziele für die Bruttoabrechnungen an. Für 2021 werden nun 475 Mio. USD statt zuvor 450 Mio. USD erwartet. Die Prognose für 2024 wurde sogar um mehr als 40 Prozent auf 1,7 Mrd. USD angehoben.

Die Plug-Power-Aktien reagierten mit Kursgewinnen auf die angehobene Prognose und notierten zuletzt rund fünf Prozent im Plus bei 69,10 USD.
?"

Man hat also Umsatz, falls alles, was in Rechnung gestellt wurde, auch bezahlt wird, von 310 Mio USD übertroffen. Und bis 2024 will man also 1,7 Mrd. USD umsetzen - d.h. das 5-6 fache von 2020 und das 8-fache von 2019.
Der Kurs ist alleine seit September 2020 um 700% gestiegen und im letzten Jahr um 1500% - Glückwunsch, wer investiert war/ist.

In 4 Jahren will man also einen Umsatz von 1,7 Mrd. USD machen und wird dafür schon heute mit 24 Mrd. USD bewertet. Von Gewinn wird gar nicht gesprochen. Ich kann diese Bewertung nicht nachvollziehen. Selbst wenn es noch viel besser laufen würde, und man in 2024 den 3-fachen Umsatz dessen machen sollte, was man jetzt prognostiziert, selbst dann wäre die aktuelle Bewertung immer noch sehr stattlich.
Aber ich habe hier jeden Menge Gewinne liegen lassen. Insofern liege ich hier völlig falsch mit meiner Einschätzung.

Meiner Meinung nach ist das eine klare Blase. Aber vielleicht platzt sie nicht und wird immer größer und größer. Wer weiß.  

26.01.21 19:40
1

93 Postings, 62 Tage portovino@Kaktus

Bei einer MK von 24 Mrd USD und einem Umsatz von 1.7. Mrd USD ergibt sich ein KUV von rund 14.
Das ist moderat.

Und es ist davon auszugehen, dass PLUG 2021 bereits einen gewinn ausweisst.
 

26.01.21 19:45

32 Postings, 547 Tage JDANVorposter

Wir haben eine Mk von 34 Mrd. $ soweit ich weiß. Und du vergleichst grade die aktuelle MKP mit der möglichen Umsatz in 3-4 Jahren......  

26.01.21 19:48

10 Postings, 312 Tage Matze12@portovino

KUV von 14 ist moderat?  

26.01.21 19:49

93 Postings, 62 Tage portovino..

ja, dann sind wir bei 20 ...
finde ich immer noch okay.

die 1.7 Mrd USD sind konservativ, ohne SK Group und Renault.
Also da steckt noch Potential drin.

Wer rechnet das KUV von Tesla mal aus?
 

26.01.21 19:51

5 Postings, 368 Tage nemesis1304@portovino

Die Mk von 24 Mrd USD ist doch heute und der Umsatz prognostiziert für 2024 von 1,7 Mrd USD kann doch nicht heute für eine KUV berechnet werden, oder? Du hast glaub ich einen Denkfehler. Heute haben wir eine KUV von knapp 86. Aber wenn man Tesla betrachtet ist das auch noch moderat ;)  

26.01.21 19:53

32 Postings, 547 Tage JDAN@Vino

Und damit betrachten wir noch immer das mögliche KUV in 3/4 Jahren.... Zu Tesla sage ich mal lieber nichts.... Mit dem Argument Tesla kann jede Bewertung schöngeredet werden. Aber wie zuvor geschrieben.... Solange der Markt mitzieht, ist die Aktie wohl nicht überbewertet. Der Markt bestimmt den Preis und der liegt aktuell da wo wir stehen und möglicherweise noch höher. Ich will mich nicht beschweren- das Depot freut sich ;)  

26.01.21 19:54

5 Postings, 368 Tage nemesis1304Tesla KGV 226

das ist übertrieben  

26.01.21 19:55

93 Postings, 62 Tage portovino@nemesis

doch kann man vergleichen, nämlich unter der annahme, dass der kurs gleich bleibt, somit auch die MK und sich PLUG im Umsatz entwickelt. mit diesem ansatz wächst PLUG in die den Umsatz rein. dies ist ei stark wachsenden firmen normal.
 

26.01.21 19:56

5 Postings, 368 Tage nemesis1304ich

glaube nicht das der Kurs in 3 Jahren gleich bleibt  

26.01.21 19:58

93 Postings, 62 Tage portovino@nemessis

denke ich auch nicht, wir werden bei 3stelligen kursen sein.
 

26.01.21 20:02

1338 Postings, 798 Tage tuesÄhhm..

.. wer glaubt denn, dass Plug nur 1,7Mrd. Umsatz haben wird in 2024. Da kommen noch weitere
Übernahmen und so Zeugs.
Der Markt wird riesig und Plug Power will und wird diesen dominieren. - zumindest bei grünem H2.
 

26.01.21 20:05
1

93 Postings, 62 Tage portovino@tues

das unterschriebe ich auch so.  

26.01.21 20:16

32 Postings, 547 Tage JDAN@Tues und Portovino

Und ihr habt mal in die Glaskugel geschaut oder mal im Jahr 2024 vorbeigeschaut um das zu prüfen? ;) Ach kommt Leute solche Aussagen sind doch einfach nur Mutmaßungen und unseriös. Ich will hier keinem den Wind aus den Segeln nehmen!

Aber IHR glaubt daran und womöglich noch andere User hier, vielleicht ich auch ;), und deshalb wird hier investiert. Aber bitte kommuniziert das hier auch so. Es kommen hier täglich neue Leute die keine Ahnung von der Materie haben und lesen dann solche Aussagen und glauben sie werden hier ganz schnell reich. Ihr glaub nicht wie viele meiner "Bekannte" die vor 2/3 Monaten angefangen haben an der Börse zu handeln, jetzt aus dem nichts Plug gekauft haben weil irgendjemand irgendwo sagt, da sind 3-4 stellige Kurse drin. Die haben jetzt ihren ersten 100-200% gemacht, denken sie wären die neuen Warren Buffets und Börse ist ja so einfach......  

26.01.21 20:19

93 Postings, 62 Tage portovino@JDAN

nein ich bin nicht bei den ersten 100% debei... und auch nicht seit 1 monat. mein PLUG EK liegt mittig 2$ ... aktuell liege ich bei 2746%.
Reicht dies ... ?  

26.01.21 20:24

32 Postings, 547 Tage JDAN@Portovino

Ich habe nie darüber gesprochen, dass du bei 100-200% liegst. Lies dir meinen Text bitte nochmal durch ;)

Es ging nur darum, dass man mit solchen "sicheren" Prognosen doch bitte vorsichtig sein soll!

P.S.: Anscheinend sind wir zu einem sehr ähnlichen Zeitpunkt eingestiegen. Mein EK liegt ebenfalls unter 2,5 $ ;) Spielt hier aber keine Rolle. Ob du bei 1$, 5$ oder 50$ eingestiegen bist, macht für mich keinen Unterschied.  

26.01.21 20:27

93 Postings, 62 Tage portovino@JDan

es ging mir nur darum aufzuzeigen, dass ich längst hätte verkaufen können. aber da ich beruflich mit H2 zu tun habe, glaube ich an das potential und die nachhaltigkeit der entwicklung.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
752 | 753 | 754 | 754   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln