finanzen.net

Parrot SA wann gibt es ein Flugauto

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 28.11.18 09:22
eröffnet am: 01.03.17 15:33 von: Artbernard Anzahl Beiträge: 47
neuester Beitrag: 28.11.18 09:22 von: Senseo2016 Leser gesamt: 11986
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

01.03.17 15:33
2

43 Postings, 2161 Tage ArtbernardParrot SA wann gibt es ein Flugauto

Wenn die anscheinend wenig ausgeschlafenen Herrn Geldvernichter sich mal bequemen würden ein paar neue Nachrichten in der Börsenwelt zu verbreiten, abgesehen das Deutsch auf der Seite nicht vorkommt aber dafür die englische Flagge. Ich hätte jetzt gern mal die Nachricht , dass das Unternehmen auf den Zug mit der Autodrohne aufspringt !!! Oder kann die bitte mal jemand übernehmen und die Arbeitsplätze nach Deutschland verlagern , denn das ist billiger als in Frankreich. Nichts gegen Frankreich das Essen ist super, die Frage ist nur wann die mal für ihre Aktionäre was tun, von mir aus nachts , aber Jungs tut mal was! Nachrichten schreiben über neue Innovation und so !?!
LG  
Seite: 1 | 2  
21 Postings ausgeblendet.

04.09.18 10:14

31005 Postings, 6725 Tage sportsstarSchon interessant,

dass Parrot echt niemand mehr auf dem Radar zu haben scheint...weder hier, noch bei w:o.  

06.09.18 23:36

11 Postings, 2101 Tage Der_Herbeher beobachtend

Ich beobachte Parrot immer mit einem Auge.

Vor allem wie sich die neuen Drohnen schlagen.
Ich hab immer das Gefühl, dass DJI weiter vorlegt und ausgereifte Lösungen bringt, während Parrot unzuverlässige Lösungen bringt, wenig innovatives und nur nachläuft.

So ein bisschen wie bei Sony vor ein paar Jahren. Nicht schlecht, aber immer irgendwo eine dicke Kröte die man schlucken muss.

So lange das anhält, möchte -zumindest ich- keine Drohne und auch keine Aktie kaufen.

ich sehe hier leider auch nicht wirklich Besserung...

So sehr ich mir das wünschen würde für Parrot.  

01.10.18 10:40

31005 Postings, 6725 Tage sportsstarExit von Parrot Automotive completed

PARROT : Exit from Parrot Automotive completed
PRESS RELEASE
Paris, October 1, 2018, 7am CET  

Exit from Parrot Automotive completed

?Parrot exits Parrot Automotive as announced
?The overall amount received by Parrot represents ?108.5m
?Parrot: a group completely focused on its professional and consumer drone activities

In accordance with the agreement between Parrot and Faurecia announced on July 5, 2018, Parrot today completed its exit from its subsidiary Parrot Automotive, which had been 20% owned by Faurecia since March 31, 2017.

Parrot received ?67.5m with this exit, taking its overall proceeds from this operation up to ?108.5m, including ?41m from the conversion of the bonds issued in 2017 by Parrot SA for Faurecia, converted at the same time as its exit. The corresponding capital gain in Parrot SA's accounts at September 30, 2018 will be around ?12m (before fees and tax). In addition, Parrot Faurecia Automotive will continue to benefit from the "Parrot" brand license until the end of the agreed timeframe, i.e.
end-2021, in return for royalties based on Parrot Automotive's revenues.

For reference, if the operation had taken place on June 30, the Parrot Group's net cash position would have represented around ?186.6m (versus ?119.1m reported).

As Henri Seydoux, Parrot's Chairman, CEO and founder, concludes: "We have been innovating for the automotive industry since 1998 and the company has effectively built up unique know-how, laying the foundations for its commercial success. Today, this business combination recognizes this success and will open up new horizons for Parrot Faurecia Automotive, which will benefit from all of Faurecia's strength to develop tomorrow's connected cockpit. For Parrot, supported by a dedicated portfolio of products, software and services for drones, serving both professionals and consumers, as well as a solid financial position, we are now focused exclusively on the expansion of Europe's leading drone group".


Source: https://www.marketscreener.com/PARROT-17496/news/...mpleted-27346977/
 

23.11.18 09:45

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage Lalapo-50 % !!

Zahlen ?!  

23.11.18 10:01

31005 Postings, 6725 Tage sportsstarUnterirdisch..

... zum Glück noch heute früh über L&S noch zu 3,45 rausbekommen mit 2/3..1/3 war schon SL beim Rutsch unter die 4 zu Wochenbeginn.

Die schließen bald ab.  

23.11.18 10:09
1

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage Lalaposportstar

es wurden heute früh bei 3,40 ? genau 900 Stück bei L&S  gehandelt ..nur mal so :-)))  

23.11.18 10:29

31005 Postings, 6725 Tage sportsstar...dann waren es 3,4.

23.11.18 10:33

31005 Postings, 6725 Tage sportsstar...q.e.d.

 
Angehängte Grafik:
parrot.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
parrot.jpg

23.11.18 10:37

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage Lalaposchon besser ...:-))

war ja nicht viel ....

...ich hab mal was um 1,90 genommen .....  

23.11.18 10:47
1

31005 Postings, 6725 Tage sportsstar...war ja auch ne spekulative Position

dachte schon, dass die Anafi gut angenommen wurde - zumindest in meinem Bekanntenkreis. Aber der Drohnenmarkt scheint allgemein im Consumer Bereich echt richtig wegzubrechen.  Haben sich ja nicht umsonst einige aus dem Markt zurückgezogen. Allerdings  dachte ich schon, dass gerade dadurch Wettberwerbsdruck wegfällt und sich in Europa doch ein Player gegen DJi zumindest etablieren kann. Muss man jetzt mal schauen was sie im Business Bereich hinbekommen...oder aggressive(re) Preise durchsetzen um im Consumerbereich Marktanteile zu gewinnen. Sonst sehe ich hier bei dem Cashburn bald schwarz.  

23.11.18 15:14

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage Lalaposo

zugekauft ....

Sprachlos ...so eine Bewertung habe ich noch nie gesehen !!  

26.11.18 16:30

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage Lalapomal in die Runde gefragt ....

neben den rund 5,60 Euro Cash p. Aktie .....was ist die Parrot mit rund 50 Mio MK/ 1,60 ? Kurs  rein fundamenal wert...also Geschäft ,Patente , Beteiligungen ..

Für die Automative hat man kürzlich alleine 108,4 Mill Euro !! bekommen /verkauft ( 2fache der aktuellen Bewertung ohne Cash )  ...was ist dann die Parrot Drone ..Pix4XD ..SenseFly und andere Beteiligungen wert ......?

Könnt ja einer Filitiergelüste bekommen ....:-)  

26.11.18 17:49

8204 Postings, 1254 Tage Senseo2016Rebound long!

26.11.18 19:25

7 Postings, 1725 Tage LordHeruurhier mal ne kurze News

https://dronedj.com/2018/11/24/parrot-layoff/ sonst finde ich nicht wirklich etwas.  

27.11.18 08:13

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage Lalapo5,60 ? Cash bei Kurs 1,70 ?

habe ICH noch nie gehabt / gesehen ..selbst damals im neuen Markt ansatzweise nicht ...

Was mich aber noch mehr interessiert , man hat alleine für den Verkauf von Automative 108,4 Mio bekommen ..also  pro Aktie gerechnet rund 3,60 Euro .....was ist dann alleine der ganze Rest wert ...also das ganze Parrot Drone Geschäft mit allen Dronen ...Patenten ..Verkaufslogistik ..Marktstellung ...

Dazu noch Beteiligungen ...Pix4D ..Sense Fly usw.
Doch bestimmt mehr als die 50 Mio die das Unternehmen noch an Marktkapitalisierung hat ...mal von dem Cashberg ganz abgesehen ..

Verrückt !  

27.11.18 10:54

44 Postings, 2283 Tage HeinefritzBewertung

Auf eine ähnliche Rechnung komme ich auch. Du musst allerdings bedenken, dass du pro Quartal im Schnitt 25 Mio. ? verbrennst. Aus meiner Sicht glaubt der Markt nicht an das Unternehmensziel, dass Ende 2019 noch 100 Mio. ? an Cash da sind. Andere Meinungen erwünscht.  

27.11.18 11:26

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage Lalaposicher ...

Rationalierungsprogramm ist ja schon bekannt gegeben ( 100 Leute frei gestellt ) worden , Einsparungen usw. ... wollen ja kräftig investieren ...Ende 2019 wäre dann immer noch das Doppelte an Cash vorhanden ....

Ich glaube nicht das das Unternehmen lange zu diesem Kurs und mit diesem Cash unentdeckt bleibt ..

Denke eher an Übernahme ...MBO ---SAS ....ARKP ...Filetierung ...momentan kann man den Euro (noch)für 30 Cent kaufen ...das weck m.E. Begehrlichkeiten ...  

27.11.18 11:38

44 Postings, 2283 Tage HeinefritzHm

Gab es Insiderverkäufe? Wer wollte am Freitag unbedingt raus? Warum fällt die Gegenbewegung so schwach aus. Werde zumindest eine erste kleine Position kaufen.  

27.11.18 12:01

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage Lalapomindeste

wöre jetzt erstmal ein Aktienrückkaufprogramm ....mit 10 Mio ( von den 170 Mio Cash ) könnte man 20 % der Aktien einziehen / zurückkaufen ..  

28.11.18 08:20

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage Lalapo+ 51 %

geht doch :-)))  

28.11.18 08:43

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage Lalapo+ 70 %

hab jetzt einiges verkauft -...  

28.11.18 09:11

Clubmitglied, 11876 Postings, 7357 Tage LalapoÜbernahme für 3,20 ?

lag ich richtig das da einer zuschlägt ...

Damit geht der Rest mit 100  % raus ...  

28.11.18 09:19

8204 Postings, 1254 Tage Senseo20162,22?

;-)

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-11-28_um_09.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-11-28_um_09.png

28.11.18 09:22

8204 Postings, 1254 Tage Senseo2016Ich bin noch ziemlich verschlafen wie es scheint

Übernahme zu 3,20 :-)

Da macht mein 1,68 EK Spaß  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5