Unilever für mich ein Kauf

Seite 7 von 10
neuester Beitrag: 11.09.20 17:37
eröffnet am: 03.03.08 18:47 von: nuessa Anzahl Beiträge: 230
neuester Beitrag: 11.09.20 17:37 von: DrBob Leser gesamt: 106928
davon Heute: 6
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ...  

29.06.17 20:42

3514 Postings, 1744 Tage poolbayRichtig

Darum eben ein paar nachgelegt  

30.07.17 20:09

1241 Postings, 2023 Tage phre22Ich muss auch gestehen...

Die meiste Rendite erziele ich über die Reinvestition meiner Dividende.  

01.08.17 21:53

750 Postings, 1330 Tage gevogevoUnilever

25.09.17 20:08
1

2318 Postings, 3947 Tage TamakoschyUnilever kauft südkoreanischen Kosmetikhersteller

25.09.2017 | 08:43
SEOUL (dpa-AFX) - Der Konsumgüterkonzern Unilever verstärkt sein Kosmetikgeschäft mit einem Zukauf. Wie der Dove- und Axe-Hersteller am Montag mitteilte, erwirbt er für 2,27 Milliarden Euro die südkoreanische Kosmetikfirma Carver Korea. Verkäufer sind Goldman Sachs  sowie die Beteiligungsgesellschaft Bain Capital. Die beiden Partner hatten Carver Korea erst im vergangenen Jahr mehrheitlich für 430 Milliarden Won (318 Mio Euro) übernommen. Carver Korea erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 321 Millionen Euro und ist in Asien mit der Marke AHC bekannt./she/stb

http://de.4-traders.com/GOLDMAN-SACHS-GROUP-12831/...845/?countview=0  

23.10.17 10:32

72 Postings, 1526 Tage Bad Boy 86Unilever Wahldividende

Hab meine erste Position aufgebaut.
Ehrlich gesagt ist mir die Aktie dieses Jahr weggelaufen. Habe ständig auf ein Rücksetzer gewartet ohne Erfolg bis jetzt. Bessere Strategie wäre gleich eine erste Position in so einem Wert aufzubauen.

Zur Frage:
Gibt es eine Wahldividende Cash/Stock oder geht es nur über das DRIP zur reinvestieren.

Danke  

07.11.17 16:35

24 Postings, 4605 Tage gruendl.andreasUnilever Wiederanlage der Dividende

Es gibt die Möglichkeit, die Dividende welche 1/4 jährlich ausgeschüttet wird, wieder in Aktien zu reinvestieren! Da die 1/4 jährliche Ausschüttung aktuell 0,36 ? beträgt, brauchst Du bei einem Kurs von 49,16 ? mindestens 137 Stück damit die Ausschüttung in mindestens 1 Aktie wieder angelegt werden kann.  Würde die Ausschüttung keine "ganze" Aktie ergeben, dann funktioniert die Wiederanlage natürlich nicht.
Die Wiederanlage der Div. kann man hier (!)  i.d.R. automatisch über die Bank veranlassen, das erspart den nervigen Papierkram/Fragebogen alle 3 Monate

Viele Grüße

Ps.: am Jahresende sind´s dann 4 Aktien mehr :-)
 

10.11.17 15:07

72 Postings, 1526 Tage Bad Boy 86@ gruendl.andre

ok, vielen Dank. Also geht die Wiederanlage nicht nur über DRIP. Freut mich!!
Also dass gleiche wie z.B. bei Shell (lasse hier auch immer in Aktien die Divi auszahlen)
Gut, jetzt muss nur noch die Investition vergrößert werden.
Vielleicht gibt der Kurs ja bald etwas nach.

Danke und viele Grüße  

17.11.17 20:22

226 Postings, 2254 Tage jo444Kaufkurse kommen


Ab 45? kann man sich einkaufen.  

20.11.17 19:28

425 Postings, 1102 Tage ggman_2 Unilever

Wo liegt der Unterschied zwischen Unilver N.V und PLC?, der Kurs weicht ja auch ein bisschen voneinander ab.  

12.12.17 21:27
1

4623 Postings, 1470 Tage dome89n v ist immer die holländische Variante

PLC dürfte britisch sein. ähnluch denke wie bei Shell. Ob es da Unterschiede bezüglich Quellensteuern gibt oder Auswirkungen wegen brexit weis ich nicht. Ich bevorzuge die n v  

12.12.17 21:48
4

100 Postings, 1116 Tage reisender1967Genau die NV ist niederländisch,

hier fallen auf die Dividende 15% Quellensteuer an. Durch das Doppelbesteuerungsabkommen wird dafür in Deutschland die restliche Dividende nur noch mit 15% versteuert, auch der Soli ist somit reduziert. Für Anleger die über den Freibetrag liegen also etwas günstiger als die britische Variante. Bei der gibt es keine Quellensteuer dafür dann die vollen 25% plus Soli in Deutschland für alles über dem Freibetrag.  

14.12.17 13:46

425 Postings, 1102 Tage ggman_vielen Dank für die Rückmeldungen

14.12.17 13:48

425 Postings, 1102 Tage ggman_ich

bin am Überlegen ob man jetzt noch einsteigen soll mit einer kleinen Tranche. Die Aktie verharrt ja im Moment so bei 48 - 49 ?. Hab im Moment eher höhere Dividendenrenditen im Depot, ich finde Unilever als Unternehmen an sich aber sehr solide :-).  

14.12.17 14:13

100 Postings, 1116 Tage reisender1967Ich denke auch, dass

Unilever solide ist und die Dividende steigt ja noch ;-)  

21.12.17 08:41

425 Postings, 1102 Tage ggman_47,5 ?

Weiß einer von euch, wieso Uni im Moment eher fällt denn steigt :(?  Ich meine ist gut für die Div-Rendite, aber ist da irgendwas substanzielles dahinter. Eigentlich sollte der Kurs doch, nachdem man das Brotaustrichgeschöft für 6,83 Mrd ? verkauft hat, doch eher steigen?!.
Komische Aktie, nicht destotrotz weiterhin auf meiner Watschlist.
Dann warte ich eben noch ein bisschen mit meinen Ersteinstieg
 

21.12.17 21:09

4623 Postings, 1470 Tage dome89ich warte auch noch auf Bereich

um 43 ? für erste Posi... mal schauen dafür müsste Markt aber mal bisl nachgeben  

22.12.17 14:42

100 Postings, 1116 Tage reisender196743 Euro könnte dauern,

durch den Verkauf der "Magarine" Sparte vermute ich eher Kursanstiege in 2018. Vor allem durch die versprochene Beteiligung der Aktionäre könnte es eher rauf gehen.
Sollten sie natürlich ihr Versprechen nicht halten, kann es auch andersherum sein :-)
 

23.12.17 22:17

4623 Postings, 1470 Tage dome89ja wie gesagt dafür

müsste der Markt zurückkommen denke spätestens bei 46,50 dreht es wieder dann hätte man nen schönen doppelboden auch. Vllt werde ich da ne kleine Posi schon aufbauen ist ja für Dividenden Langzeitdepot. Da ist der Kurs nicht allzuwichtig aber bin eher dafür in schwächePhasen dann mehr abzugreifen :)  

14.01.18 21:07

584 Postings, 1771 Tage MarygoldStrategie und Folgen:

14.01.18 23:57

2067 Postings, 5322 Tage hello_againAuf der Suche nach einem neuen CEO..

Die Nachricht ist schon eine Weile draußen, hat aber noch nicht die große Runde gemacht.
Hat mich heute zumindest überrascht...

Unilever hat sich auf die Suche nach einem neuen CEO gemacht, der Paul Polman innerhalb der nächsten 18 (!?!) Monate beerben wird.

https://www.reuters.com/article/...for-new-ceo-sky-news-idUSKBN1DN250

Bin gespannt. Mochte Polman eigentlich.  

11.02.18 17:41

584 Postings, 1771 Tage MarygoldDividende bleibt gleich

13.02.18 17:59

1598 Postings, 5043 Tage ZyzolHeute

habe ich die erste Position aufgebaut.  

15.03.18 21:36

2318 Postings, 3947 Tage TamakoschyBuilding the Unilever of the Future

15/03/2018

London/Rotterdam, 15 March 2018 - Today we are announcing the next steps in the transformation of Unilever into a simpler, more agile and more focused business. The changes will further drive long-term performance and shareholder value, and build upon our Connected 4 Growth programme.

Weiter hier: https://www.unilever.com/news/Press-releases/2018/...-the-future.html

http://de.4-traders.com/UNILEVER-9590186/news/...n-verliert-26171453/  

19.03.18 09:39

210 Postings, 1551 Tage ZWEIvorEINzurückGS: Sell auf Hold

Goldman Sachs erhöht Kursziel für Unilever NV von ?45 auf ?46 und stuft gleichzeitig von Sell auf Neutral hoch.  

22.03.18 15:55

9 Postings, 980 Tage Shifty94Eingestiegen!

Hab mir heute eine kleine Position aufgebaut. Gutes Unternehmen für dass Langzeitdepot!  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ...  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln