finanzen.net

Ralph Lauren

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.04.20 08:25
eröffnet am: 11.02.12 11:47 von: Vermeer Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 10.04.20 08:25 von: florida0723 Leser gesamt: 4841
davon Heute: 8
bewertet mit 2 Sternen

11.02.12 11:47
2

6470 Postings, 5060 Tage VermeerRalph Lauren

... und so eine Aktie hat bisher keinen Thread auf Ariva?

ariva.de

Ich beobachte sie schon länger mit Vergnügen, dass sie von einem so hohen Niveau aus jetzt neulich noch einmal einen solchen Sprung machen konnte ( = das kleine Kreuzle ganz rechts oben), hätte ich allerdings nicht gedacht. Eine Aktie, wo man immer schon glaubt, jetzt sei man zu spät dran, sei schon zu weit gelaufen... Aber vielleicht gibts mal wieder eine Einstiegsmöglichkeit.

Infos:
http://investor.ralphlauren.com/

"Ralph Lauren Corporation (NYSE: RL) is a leader in the design, marketing and distribution of premium lifestyle products in four categories: apparel, home, accessories and fragrances. For more than 44 years, Ralph Lauren's reputation and distinctive image have been consistently developed across an expanding number of products, brands and international markets. The Company's brand names, which include Polo by Ralph Lauren, Ralph Lauren Purple Label, Ralph Lauren Collection, Black Label, Blue Label, Lauren by Ralph Lauren, RRL, RLX, Rugby, Ralph Lauren Childrenswear, American Living, Chaps and Club Monaco, constitute one of the world's most widely recognized families of consumer brands."
-----------
"Denken ist lästig, wie ein Gang durch den Regen"

17.02.12 08:43

6470 Postings, 5060 Tage VermeerManche würden wohl noch kaufen

17:03 16.02.12

New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Argus Research stufen die Aktie von Polo Ralph Lauren (Ralph Lauren Aktie) von "hold" auf "buy" hoch. Das Kursziel werde bei 202 USD gesehen. (Analyse vom 16.02.2012) (16.02.2012/ac/a/a)

**

Wie immer wird nicht gesagt, wieso denn bloß. Aber ich stell das eh nur rein, um den neuen Thread wenn möglich zu beleben :-)
-----------
"Denken ist lästig, wie ein Gang durch den Regen"

02.09.12 14:20

6470 Postings, 5060 Tage VermeerWertentwicklung seit Threaderöffnung

sieht zwar bescheiden aus, aber es entsteht ein doch relativ günstiges Bild, wenn man die deutschen Kurse nimmt, weil man dann auch von der Wechselkursentwicklung profitierte — fast wieder auf dem Hoch vom Februar angekommen. US-Chart sieht bescheidener aus, aber der Hinweis bezog sich sowieso auf die versäumte Gelegenheit im Nachhinein...

ariva.de
-----------
"Alles was du tust, geschieht von selbst"

26.10.12 12:19

115 Postings, 4159 Tage Poker-SkillsDamit es hier nicht so einsam ist

Moin!
Scheint wirklich interessant zu sein.
Die Zielgruppe kann sich wohl auch in Zukunft den Luxus leisten.
Der Einstiegskurs ist leider wirklich etwas zu hoch.
MfG  

22.08.17 08:47
1

440 Postings, 4022 Tage anacondaRL

interessiert hier keinem Menschen, Schade eigentlich. :)  

04.09.17 20:05

59 Postings, 3492 Tage schrödnoch

zu früh zum Einsteig denke die fällt noch n bisschen
 

04.09.17 20:07

59 Postings, 3492 Tage schrödso um die 50? könte man den Einstieg wagen

12.09.17 14:35

440 Postings, 4022 Tage anacondadie 50

glaub ich kaum, dass du sie hier noch siehst...  

10.04.20 08:25

176 Postings, 2496 Tage florida0723Wiederbelebung

Ich will versuchen, den thread noch einmal wiederzubeleben. Mit 56,04 ist die Aktie ja doch sehr nah an die ?gewünschten? 50 herangekommen.

Seit dem Start des Threads hat sich der Kurs ja deutlich anders entwickelt als erwartet. Seid ihr noch investiert? Wie sieht eure Einschätzung zur weiteren Wertentwicklung aus?

Habe 2015/2016 zu einem Durchschnittspreis von etwa 124 gekauft, damals bezogen auf die Vergangenheit sehr günstig. Kurs entwickelte sich dann jedoch anders als erwartet. Noch zweimal war der Kurs seither über meinem Einstiegskurs. Jedes Mal habe ich mir zuvor geschworen, dann auszusteigen. Habe ich leider in keinem Fall gemacht und nehme seither immerhin die Dividende mit. Sollten die nochmal in die Nähe von 124 kommen, werde ich meinen Schwur keinesfalls erneut brechen.

Wie sieht?s bei euch aus? Würde mich mal wieder über Input zu dem Unternehmen freuen.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BayerBAY001
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750