finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8578
neuester Beitrag: 13.11.19 21:01
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 214436
neuester Beitrag: 13.11.19 21:01 von: Wellithink Leser gesamt: 25224326
davon Heute: 22961
bewertet mit 232 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8576 | 8577 | 8578 | 8578   

02.12.15 10:11
232

Clubmitglied, 26985 Postings, 5368 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8576 | 8577 | 8578 | 8578   
214410 Postings ausgeblendet.

13.11.19 17:49
1

439 Postings, 603 Tage paidinPS:

Wie man bei meinem Post von schön reden sprechen kann ist mir genauso schleierhaft! Habe das Geld seit dem Kauf der Aktien komplett abgeschrieben. Das bekommen hier die meisten aber wohl nicht hin. Daher immer schön heulen wie ätzend es doch ist, dass nichts passiert und dann irgendwann mit Verlusten verkaufen. Tut mir leid, aber das ist so blöd und einfach typisches fast money mindset der Deutschen.  

13.11.19 18:11

278 Postings, 132 Tage Investor Globalgewinnnichtverlust : @Spammer

#214396
"Sei vorsichtig was Du sagst, Du kannst nie wissen in welchen Situationen Du in der Zukunft stecken wirst."

Dem schließe ich mich an und werde mit einem aktuellen Beispiel antworten.

Ja ich bin gut im Traden, aber es kann auch schief gehen. Mein Zeitraum bezieht sich auf ca. drei Monate.

Ich hatte Zertifikate auf Henkel Long gekauft.
Mein Bargeld von 23 % bezogen auf das Grundkapital wurden hierfür eingesetzt.
Nach ca. vier Wochen war ich 40,6 % im Plus bezogen auf dem Einsatz.
Es war ein Montag oder Dienstag.
Der Wert der Aktie verharrte bei 95  ?
Es tat sich nichts in Richtung 96 ?, dazwischen wollte ich eigentlich aussteigen.
Also hatte ich mich entschieden am Mittwoch, spätestens am Donnerstag aus zu steigen.
Der Freitag schien mir als Ausstieg zu Risikoreich.
Ich hatte alles richtig gemacht.
Womit ich nicht gerechnet hatte war Trump.
Zu Feierabend schaue ich mir mein Depot an und war mit dem Zertifikat ca. 30 % im Minus.
Danke Donald !
Ich wusste, das ich beim erreichen des Kurses nie wieder in der Gewinnzone landen werde.
Also habe ich die Zeit ausgesessen und am 22.10.2019 mit einem Gewinn von 0,89 % verkauft.

Das schlimme war, das ich im Knast saß, gehe nicht über Los, ziehe keine 40,6 % ein.

Das aller schlimmste aber war, das ich aus dem Rennen war und alles was ich Traden wollte,
sich als Super Gewinne erwiesen hatten. Nur ich saß fest, Mangel Bares.

Das ist Börse Real. Und so schnell kann es gehen.

Aber keine Angst, ich habe mein Grundkapital am Montag noch um 9,375 % aufgestockt.
Aktuell habe ich auf das neue Grundkapital bezogen, eine Netto Rendite von 36,37 % erwirtschaftet.
Dieses und hoffentlich noch mehr, wird am 01.01.2020 das neue Grundkapital.

Wer sagt da noch.: Das kann mir nicht passieren.









 

13.11.19 18:23

278 Postings, 132 Tage Investor Globalpaidin : Eier! Wir brauchen Eier!

#214403
Ich wollte eigentlich schon das Büro verlassen haben und nicht noch schreiben.

Das sehe ich genau so wie Du.
Deshalb bin ich investiert und werde es auch bleiben.
Zur gegebener Zeit werde ich auch noch mal nach kaufen.
Nämlich dann, wenn einige von Euch die Nerven verlieren.  

13.11.19 18:25
1

1754 Postings, 664 Tage Der Paretodieses blöde "Eier-Gesabbel" nervt mich

ebenso wie das "Mein-liebes-Geld-ist-futsch".

Klar: der Kurs ist momentan ne "Hure": hat mein Geld und taucht ab.

Sind Fakten die muss ich akzeptieren. Ich kann jetzt in Schockstarre verfallen - ist aber nicht mein
Ding! Also handeln. Ich habe mein SH Anteil vor geraumer Zeit auf 1/3 reduziert und
bin bei Ga..pr.m rein. Hat sich ganz gut entwickelt und beim alljährlichen window dressing  
hole ich mir dann meine Steinis zurück. Hat im letzten Jahr auch ganz gut geklappt.

Ein Forist hat ja heute schon anschaulich geschildert, dass er es ähnlich mit k+s handhabt.

Ich bin mir sicher, dass viele Marktteilnehmer so oder ähnlich handeln.
Ergo erübrigt sich die Frage "Wer verkauft bei diesen Kursen eigentlich noch"
.... diese Frage werde ich eh nie verstehen: kauft ja auch immer wer ...  




   

13.11.19 18:31
2

1913 Postings, 526 Tage DrohnröschenMega mühsam

am meisten tun die 24 Cent weh, die man hätte schnappen können.  Ich schau mir ab und zu den Screenshot vom damaligen Depotsstand an und weine mich anschließend in den Schlaf...  

13.11.19 18:31

158 Postings, 530 Tage dzingOk Boomer vs. ?

auf welcher Seite haben wir denn diese Kruppstahl-Eierchen?  

13.11.19 18:36

4302 Postings, 3550 Tage noenoughweiss jemand wann die aktie endlich vom

Markt genommen wird???"!

das Ding geht mir langsam auf den Sender!
.............Ihr versteht das sicher!

isch doch richtig oder!?  

13.11.19 18:48
8

2309 Postings, 529 Tage BobbyTHDich sollte man vom Markt nehmen

isch doch richtig oder!?  

13.11.19 18:50
2

13640 Postings, 2587 Tage silverfreakyDie können doch den Kurs hintreiben wo sie wollen.

Mit der Finanzierung hat das gar nichts zu tun.Wenn das Managment nicht kontrolliert würde von den Gläubigern hätten sie längst eine Einigung erzwungen, indem sie mit Insolvenz gedroht hätten.

Jetzt können sie über eine ewig lange Zeit den Kurs immer tiefer treiben.Das sieht man jetzt ja auch jeden tag.
Das kann noch lange gehen.Und dann saugt man den Laden über die hohen Zinsen aus.Der Kurs ist völlig irrelevant , hauptsache die Gläubiger melken den Laden.  

13.11.19 18:51

2309 Postings, 529 Tage BobbyTH@ Drohnröschen

hätte ich letztes Jahr bei 24 cent die heutige Summe investiert gehabt, dann wäre ich raus gegangen. Aber damals hatte ich nur 1.000? drin.
Und selbst heute kann ich noch immer lächelnd einschlafen:)  

13.11.19 19:01
3

11475 Postings, 2586 Tage H731400Läuft alles nach Plan

1, Deadline 31.11. und 20% von Pepkor Europe liegen als  Angebot auf dem Tisch, das sind über 700 Mio Euro, finde das ist sehr großzügig ! Wahnsinns Angebot finde ich.

Bitter ist nur das andere Aktien phantastisch laufen, in der ganzen Zeit.  

13.11.19 19:07

49 Postings, 37 Tage Terminus86Kurs

Falls der Kurs steigen sollte, dann nicht bei irgendeinem terminlich festgelegten Event, sondern erst dann wenn schon niemand mehr damit rechnet. Bis dahin sind wir Kleinaktionäre nur ein Spielball für die Großen.  

13.11.19 19:10
1

1830 Postings, 520 Tage NoCapital31.11.?

13.11.19 19:13

494 Postings, 489 Tage SNH_Fan@NoCapital

Ich glaube Dirty hat das geschrieben:
"Wenn man sich mal das SEAG Umbrella Agreement heranzieht­ und dort mal den Abschnitt
"Settlemen­t Value" auf S. 21genau durchliest­, dann findet man bzgl. 20 % PHL Abgabe und Global Settlement­ dazugehöri­ge Aussagen:

"Settlemen­t Value" bedeutet einen Betrag in Höhe von:

a) vor dem 30. November 2019 den Wert von 20 % der indirekten­ Beteiligun­g von SIHNV an PHL.
wie in der CVA PHL Mitteilung­ dargelegt;­ oder

b) nach dem 30. November 2019 den niedrigere­n Wert von 20 % der indirekten­ Beteiligun­g von SIHNV an PHL, wie in der CVA PHL-Mittei­lung und der letzten vierteljäh­rlichen PHL-Mittei­lung dargelegt,­
vorausgese­tzt, dass:

c) der in der oben genannten CVA PHL-Mittei­lung festgelegt­e Betrag von 20 % der indirekten­ Beteiligun­g von SIHNV an PHL kann mit vorheriger­ schriftlic­her Zustimmung­ der Gläubiger der Übermehrhe­itsgaranti­e erhöht werden;

(d) der in der oben genannten vierteljäh­rlichen PHL-Mittei­lung festgelegt­e Betrag von 20 Prozent der indirekten­ Beteiligun­g von SIHNV an PHL kann mit vorheriger­ schriftlic­her Zustimmung­ der Simple Majority Guarantee Gläubiger und, wenn er über dem CVA PHL Notice Cap liegt, mit vorheriger­ schriftlic­her Zustimmung­ der Super Majority Guarantee Gläubiger um bis zu 30 Prozent erhöht werden; und

e) Der 30. November 2019 in Absatz (a) und (b) muss um (i) 2 Monate verlängert­ werden können, wenn vor dem 30. November 2019 (oder einem späteren vereinbart­en Zeitpunkt)­ Vereinbaru­ngen getroffen wurden, die eine vorgeschla­genezulässige globale Einigungdurch eine erforderli­che Mehrheit der Kläger unterstütz­en, aber eine solche zulässige globale Einigung bis zu diesem Zeitpunkt nicht umgesetzt wurde, oder (ii) mit Zustimmung­ der Gläubiger der Mehrheits-­Garantie."­"  

13.11.19 19:13
3

1754 Postings, 664 Tage Der Paretound ich wollte letztes Jahr mit einer dicken Summe

bei 18 Cent via Tradegate rein. Aber "leider" hat mich TG nicht bedient - der Kurs wurde
bis auf 20 Cent hochgejubelt...

Später wurde ich dann zu unter 10 C bedient. Wie ich heute weiß - immer noch zu teuer.

Trotzdem bereue ich den Einstieg nicht! Dank Forum habe ich wahnsinnig viel gelernt:

Über Betriebswirtschaft, Recherche und ganz viel über Menschen!

... und natürlich über grüne/schwarze >Sternchen ...

BTW : wo bleibt eigentlich DEOL : the Master of then green Stars ?
 

   

13.11.19 19:22
1

1014 Postings, 566 Tage maruschL&S

grün! hehe

0,0598 ? +0,0004 +0,67 %  

13.11.19 19:27
1

1830 Postings, 520 Tage NoCapitalGrößere Pakete heute seit 15:20

.....und ich meinte nur weil es den 31.11. nicht gibt ... es kommt etwas Schwung rein warum auch immer  

13.11.19 19:33

5 Postings, 0 Tage SpammerLöschung


Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 13.11.19 19:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

13.11.19 19:36
2

1014 Postings, 566 Tage maruschSpammer:

Und warum spammst du dann hier rum, wenn du kein Interesse an Steinhoff hast??

Oder willst dann doch billig rein??  

13.11.19 19:41
1

267 Postings, 559 Tage mnastyErgötzen

am Verlust der anderen.
Top Spammer. Bist ein ganz großer!
Hast n Tipp für ein gutes Invest?  

13.11.19 20:09
2

5 Postings, 6 Tage SH_ZitatesammlerGrößere Pakete seit 15:20

.... 15 Uhr haben unsere neuen Wirtschaftsprüfer die Passwörter für die Fibu von der IT bekommen  

13.11.19 20:14

1830 Postings, 520 Tage NoCapitalNa aber irgendwas ist da los...

13.11.19 20:16
1

1830 Postings, 520 Tage NoCapitalDie ersten Rechtsanwaltsfrauen....

...schlagen zu...😂😂😂  

13.11.19 20:33
1

2837 Postings, 364 Tage Dirty JackSNH_Fan

#214425 

Zum 30. November gehört auch noch dieser kleine Abschnitt:


"S. 22/23 Umbrella Agreement:

Quarter Date means 1 June, 1 September, 1 December and 1 March in each year commencing on and from 30 November 2019 or, if the 30 November 2019 is extended in accordance with this Agreement, then the first day of the month following that extension and the first day of each third month thereafter."

""S. 22/23 Rahmenvertrag:

Quartalsdatum ist der 1. Juni, der 1. September, der 1. Dezember und der 1. März eines jeden Jahres, das am und ab dem 30. November 2019 beginnt, oder, wenn der 30. November 2019 in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung verlängert wird, der erste Tag des Monats nach dieser Verlängerung und der erste Tag jedes dritten Monats danach."


 

13.11.19 21:01

43 Postings, 1455 Tage WellithinkTot geglaubte leben länger

Riecht stark nach Rackete:-).  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8576 | 8577 | 8578 | 8578   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Nordex AGA0D655
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400