finanzen.net

Teleplan - kommt die Sonderabschreibung?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.03.03 11:47
eröffnet am: 11.03.03 10:58 von: volvic Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 11.03.03 11:47 von: Willi Wichtig Leser gesamt: 1450
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

11.03.03 10:58

1380 Postings, 7200 Tage volvicTeleplan - kommt die Sonderabschreibung?

teleplan geht jetzt schon seit gut 3 wochen überproportional gen süden. in der bilanz schlummern per 30.09.2002 noch 127 mio immaterielle wertgegenstände. es wurde schonmal darüber spekuliert, das hier eine dicke sonder-wertabschreibung ansteht.

da das ganze nicht cash-wirksam ist wäre das nicht so schlimm. schließlich wird teleplan an der börse sowieso bereits niedriger bewertet. wie bei AOL und telekom gesehen belastet so eine sonderabschreibung aber deutlich den kurs.

ist das der grund für die aktuell fallenden kurse? das wäre wiedermal eine kleine sauerei. denn teleplan könnte per ad hoc reinen tisch machen und alle investoren auf den selben informationsstand bringen. so verabschieden sich da einige informierte mal wieder deutlich vorher. wenn die meldung dann rauskommt geht es nochmal etwas gen süden.

mittelfristig ist die abschreibung aber positiv für teleplan. damit kann die steuerlast gesenkt werden (verlustvortrag), und die laufenden ergebnisse werden nicht quartal für quartal durch wertabschreibungen gedrückt. was die verbindlichkeiten und vermögensgegenstände angeht dürfte teleplan mittlerweile bei ca. plus/minus null sein.
wenn sich das geschäft weiter so positiv entwickelt hat teleplan eine gute zukunft im mdax. und bei kursen um die 4 euro bietet sich einiges kurspotential. bis 2004 sind nach meiner aktuellen einschätzung bis 16 euro drin.

volvic  

11.03.03 11:25

1380 Postings, 7200 Tage volvicalle mDAX leute im urlaub?

oder was ist hier los?

volvic  

11.03.03 11:47

75 Postings, 6836 Tage Willi Wichtignicht im Urlaub, bin nur Leser und kein Schreiber

zu Deinen Schätzungen: Bernecker geht auf 11 ?, und SES hat 16,40 ? vor wenigen Tagen mal genannt.
Ich selbst bin zu 6,75 rein, und leider immer noch drin, weil ich irgendwie daran glaube. Aber ich hab schon öfter falsch geglaubt.
Was heute los ist, mit rund minus 10%, kann ich mir nicht erklären. Vielleicht hast Du recht. Es könnte aber auch so ein Sell-Off sein, weils im Dax ja ähnlich ausschaut. Ich jedenfalls bleibe stur drin und kaufe lieber nach.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
10:30 Uhr
Die neue Realität
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
Allianz840400
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
BayerBAY001
BASFBASF11