Gemoscan Canada Inc Aussichten

Seite 3 von 9
neuester Beitrag: 28.11.14 16:03
eröffnet am: 06.09.11 09:45 von: Miefy Anzahl Beiträge: 220
neuester Beitrag: 28.11.14 16:03 von: gradow Leser gesamt: 30766
davon Heute: 9
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

09.09.11 12:15

165 Postings, 3377 Tage seedsofsorrowFrankfurt 0,273 ? +3,01% derzeit schon.....

09.09.11 13:54

31878 Postings, 3895 Tage tbhomyNormalerweise bin ich nicht so sehr...

..von SD und ihren Pushs angetan, aber hier haben wir, weitere vertriebliche Ambitionen in der Breite vorausgesetzt, einen interessanten Kandidaten für mittel- bis langfristige Investitionen.

Es beruhigt mich an dieser Stelle, dass SD den Zeitrahmen nicht abweichend mit kruzfristig bis zock abtut. Weiteres dd meinerseits steht noch aus. Nur meine Meinung.  

09.09.11 13:59

31878 Postings, 3895 Tage tbhomyErst mal WL, ab 0,32 ? ggfls. Invest...

09.09.11 20:28

103 Postings, 5014 Tage nicetradergutes Chance-Risiko Verhältnis

bin heute mit 10K rein. Bin wirklich davon überzeugt, dass hier auf Sicht von einigen Monaten viel zu erwarten ist. Bin sehr erstaunt über die geringe Marktkapitalisierung. Wenn nur 20 Millionen shares existieren, habe ich damit bereits 0,5 Promille des Unternehmens erworben. Man bedenke bei einen theoretischem Freefloat von 100 Prozent werden weltweit bei Investition von 10k nur 2000 Investoren gebraucht um die MK abzudecken. Sind denn hier wirklich so wenige weltweit investiert?. Sei es drum, wenn jetzt der Kurs wirklich anspringt werden viele auf diesen Aktie aufmerksam und ein Vervielfacher ist dann sehr wahrscheinlich. Beispiele für einen Megavervielfacher gibt es genug. EMTV hatte sich innerhalb 3 Jahren 200-fache Wertentwicklung, Solarworld von 2003 bis 2006 180-fach. Ein weiterer Vorteil sehe ich darin, dass die Währung der Aktie in CAD gerechnet wird. Das gibt mir ein weiteres Stück Sicherheit. Wie denkt ihr darüber?  

11.09.11 11:31

31878 Postings, 3895 Tage tbhomy@nicetrader: Grundsätzliche Zustimmung.

Vor Allem auch wg. CAD bin ich bei dir.  

12.09.11 11:14

1839 Postings, 3798 Tage Tux72alles

Tiefrot wenigstens halten wir uns. In München sind wir sogar grün :-)  

12.09.11 12:32

165 Postings, 3377 Tage seedsofsorrowGemoscan bitte mache mich reich!

13.09.11 10:07
1

86 Postings, 4806 Tage affi3@ nicetrader

Hallo Nicetrader, also 100 % der Aktien sind nicht im Freefloat. Die Anmathe AG, ebenfalls an der Börse, geringe Kapitalisierung hält 14 % an der Gemoscan. Die Anmathe beteiligt sich an Unternehmen mit Wachstumspotential. Nähere Infos unter: www.anmathe.com  

Ich habe mir Aktien von der Anmathe gekauft, da alleine die Beteiligung an der Gemoscan mehr Wert sein sollte als die Anmathe an Börsenkapitalisierung aufweist. Des Weiteren haben die noch eine zweite Beteiligung. Soll keine Kaufempfehlung sein, ist nur meine persönliche Meinung! 

Euer Affi3

 

13.09.11 13:03

868 Postings, 3708 Tage Hammyfür die die s interressiert

++ Dienstag, 13. September 2011, 12:00 Uhr ++
sharedeals.de-Nutzer dürfen sich auf ein brandheißes Interview zur weiteren Entwicklung bei Gemoscan Canada Inc. (WKN: A1C9EY) freuen! Derweil machte gestern auch unsere Watchlist-Aktie Nucelar Solutions Inc. (WKN: 762576) auf sich aufmerksam und gewann an ihrer US-Heimatbörse am Ende unter recht hohem Volumen über 50% an Wert.

 

quelle

http://www.sharedeals.de/dealticker/

 

14.09.11 13:28

165 Postings, 3377 Tage seedsofsorrowHeute bei sharedeals bitte nachlesen!

Gemoscan Canada Inc. (WKN: A1C9EY). Voraussichtlich noch heute werden wir das versprochene CEO-Interview veröffentlichen!  

14.09.11 18:20

1839 Postings, 3798 Tage Tux72Interview

++ Mittwoch, 14. September 2011, 18:13 Uhr ++
Unser Exklusiv-Interview mit dem CEO von Gemoscan Canada Inc. (WKN: A1C9EY) inklusive vieler spannender Antworten gibt?s heute um 19 Uhr!

da gibt es ja nicht mehr viel Zeit zum kaufen :-(  

14.09.11 22:15

868 Postings, 3708 Tage Hammyhallo leute

hier ist das Exklusiv-Interview

 

 

 

Gemoscan – «Die nächsten Tage werden sehr aufregend für uns»    

Gemoscan Canada Inc. (WKN: A1C9EY) wäre nicht unser derzeitiger Mega Deal,  wenn wir nicht an eine spektakuläre Kursrallye in der nächsten Zeit  glauben würden. Unser Exklusiv-Interview mit Gemoscan-Chef Brian Kalish  belegt genau das, was wir bereits vermutet hatten: Die Umsätze dürften  in Kürze weiter explodieren! Folgerichtig sollte auch kurstechnisch die  Post abgehen – schließlich befindet sich die Aktie bei einem Kurs von  circa 25 Euro-Cent immer noch nahe ihrem Allzeittief…

 

Erläutern Sie uns doch mal, was das “Hemocode”-System so besonders macht.

Brian Kalish: Hemocode  ist das Nahrungsmittelintoleranz-System, das Gemoscan Canada Inc.  besitzt und vermarktet. Hemocode ist eines von nur einer Handvoll  geschützter Lösungen zur Bewertung und Behandlung von immunbasierter  Nahrungsmittelintoleranz. Gemoscan ist derzeit der einzige Anbieter  eines Nahrungsmittelintoleranz-Systems, das hauptsächlich den  Verbraucher anspricht, über den Einzelhandel verkauft wird und ein  wertvolles Vitamin- und Nahrungsgänzungsmodul einsetzt, das unseren  Händlern und strategischen Partnern automatisch stetig steigenden Umsatz  vom Verkauf von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln ermöglicht,  während sie auch vom Verkauf des Hemocode-Systems profitieren. Wir  glauben, dass Gemoscan aktuell einer von nur zwei Produktanbietern im  Bereich Nahrungsmittelintoleranz ist, der eine patentierte Lösung  besitzt (patententiert in den USA, Patent-Anmeldung für Europa).

Was für Feedback erhalten Sie von Industrie, Händlern und Verbrauchern?

Brian Kalish: Das  Feedback ist überwältigend. In den Geschäften, die unser System  vertreiben, erreichen wir höhere Verkaufszahlen als ähnliche Produkte.  Unsere Händler haben uns darum gebeten, in viel, viel mehr ihrer Läden  zu expandieren. Soweit die speziellen Nutzer betroffen sind, zeigen  unsere Studien: 97% Zufriedenheit mit den Hemocode-Ergebnissen und  -analysen und 95% berichteten einen positiven Beitrag zu ihrem  Lebensstil. Während die Symptome der Krankheitserscheinung bei unseren  Nutzern abnahmen, steigerten sie ihr Energieniveau.

Sie haben über die letzten  Quartale bereits einen enormen Umsatzanstieg verzeichnet. Der Vertrieb  von Hemocode über Rexall-Filialen wird in Kürze anlaufen. Was sind ihre  Erwartungen hierfür?

Brian Kalish: Der  Verkauf in Rexall Drugstores und das ganze Einzelhandel-Vertriebsmodell  wird unser Geschäft auf fundamentale Art verändern. Dies wird all das  repräsentieren, wofür wir gearbeitet haben und ich bin fest der Ansicht,  dass uns die Händler-Programme und unsere erreichte Positionierung zum  anerkannten Marktführer im Bereich “Verbraucherorientierte Wellness”  machen. Basierend auf unseren Berechnungen, die von unseren aktuellen  Einzelhandelsverkäufen in bislang acht Geschäften stammen, sowie unseren  Erwartungen, in mindestens 100 Geschäften bis zum Jahresende vertreten  zu sein, gehen wir davon aus, dass allein die Einzelhandelsverkäufe auf  etwa 300.000 Dollar pro Monat anwachsen. Und das ist nur der erste  Schritt. Wir erwarten den Anschluss von noch viel mehr Geschäften im  kommenden Jahr.

Die Aktie des Unternehmens  scheint den letzten positiven Entwicklungen und Fortschritten von  Gemoscan noch nicht zu folgen. Wie beurteilen Sie das aktuelle  Kursniveau?

Brian Kalish: Ehrlich  gesagt, ich verfolge die Aktie nicht jeden Tag. Mein Job ist es, das  Geschäft auf die nächste Ebene zu führen. Sicher hilft es immer, wenn  man einen höheren Aktienkurs hat, aber unsere Investoren haben Vertrauen  in uns. Sie glauben, dass wir unsere Ziele erreichen werden; und wir  haben bislang alle unsere Finanzierungen über dem jeweiligen Aktienkurs  abgeschlossen.

Würden Sie uns einen weiteren finanziellen Ausblick geben? Erwarten Sie bereits in der nächsten Zeit Gewinne?

Brian Kalish: Wir  erwarten Wachstum innerhalb dieses Geschäftsjahres um mit unserem  letzten zweistelligen Jahr-zu-Jahr-Wachstum Schritt zu halten. Die  Vorschriften in Kanada erlauben es mir nicht, einen genauen finanziellen  Ausblick zu gewähren, ohne dabei eine News zu veröffentlichen. Wir  erwarten jedenfalls, dass die (noch nicht veröffentlichten) ersten  beiden Quartale des laufenden Finanzjahres (April-Juni, Juli-September)  in etwa wie die vorhergehenden ausfallen und wir in den darauffolgenden  Quartalen (ab Oktober) drastisch wachsen werden, basierend auf Rexall.  Profitabilität wird folgen, wenn wir weiterhin unsere neuen  Möglichkeiten nutzen, aber wir werden und MÜSSEN auch weiterhin in  Forschung, Entwicklung, Marketing und cleveres Personal investieren,  damit wir zum Marktführer werden.

Nochmal zurück zu Rexall: Was darf man hier kurzfristig erwarten?

Brian Kalish: Die  nächsten Tage werden sehr aufregend für uns sein. Dieses Wochenende  werden wir im kanadischen Niagara Falls auf einer besonderen  Rexall-Händlerkonferenz sein, wo unser Hemocode-System Hunderten von  Filialchefs und Pharmazeuten zum Zwecke der Aufnahme in ihre Geschäfte  präsentiert wird. Nach diesem Wochenende erwarten wir mindestens 30 neue  Geschäfte, die unserem derzeitigen Netzwerk an  Hemocode-Vertriebspartnern beitreten. Schaffen wir in Niagara Falls 30  Geschäfte, dann sind das genug, um unsere Planung mit insgesamt 100  Geschäften bis zum Ende dieses Kalenderjahres zu erfüllen. Wir haben  kürzlich neue Mitarbeiter eingestellt, erweitern Markenbildung und  Kommunikation und sind bereit, die Markteinführung zu unterstützen.

Das bedeutet, dass Sie an diesem  Wochenende einen sehr guten Eindruck davon erhalten, wie erfolgreich  Hemocode durch Rexall werden wird. Werden Sie uns nächste Woche über die  Ergebnisse informieren?

Brian Kalish: Wir sind  bislang erfolgreich dabei gewesen, unsere formulierten Ziele zu  erreichen und erwarten nicht, dass es in diesem Fall anders wird. Aber  natürlich: Egal ob wir die von uns erwartenden 30 Geschäfte schaffen  oder nicht, ob die News schlecht, gut oder großartig ist – wir werden es  der Öffentlichkeit und unseren Aktionären so schnell wie möglich  mitteilen.

Das würden mit Sicherheit  aufregende News für Aktionäre sein. Letzte Frage: Es gab Gerüchte, dass  Gemoscan ein Listing an einer größerer Börse beabsichtigt. Können Sie  hierzu etwas sagen?

Brian Kalish: Während  wir in Stuttgart, München und Frankfurt gelistet sind, sind wir  glücklich damit, auch an der Canadian National Stock Exchange, einer  sehr guten Börse, gelistet zu sein. Unabhängig davon denken wir, dass  bei einem Bestreben nach mehr Liquidität und Wert für Aktionäre ein  Listing an einem größeren, bekannteren Handelsplatz notwendig ist. Also  ja, wir haben einen Wechsel an die Toronto Stock Exchange Venture  geprüft und hoffen, dass wir sehr bald endgültige News zu einem Übergang  haben werden. Sollte es hierzu kommen, werden wir dies mit vielfältigen  Initiativen im Bereich Investor Relations unterstützen, was vorteilhaft  für unser Geschäft und unsere Aktionäre sein sollte.

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes
Die Autoren erklären, dass sie im Besitz von Finanzinstrumenten  sein könnten, auf die sich die hier publizierten Beiträge beziehen.  Ebenso könnten die Autoren für Ihre Beiträge finanziell entlohnt worden  sein. Hierdurch besteht jeweils die Möglichkeit eines  Interessenkonfliktes.

 

 quelle

http://www.sharedeals.de/2011/09/14/gemoscan-%C2%ABdie-nachsten-tage-werden-sehr-aufregend-fur-uns%C2%BB/

 

15.09.11 11:30

31878 Postings, 3895 Tage tbhomyMan wartet auf Zahlen...

...oder echte Fortschritte. Noch kein nachhaltiger Anstieg zu verzeichnen. Interesse bisher nicht ausreichend geweckt. Langfristig WL...  

16.09.11 17:07
1

393 Postings, 3379 Tage Zocker40Am Montag dürfte eine Top News anstehen!

Im Interview auf sharedeals.de angekündigt.

 

17.09.11 12:44

2028 Postings, 3567 Tage tnzs72Im Interview steht...

"Egal ob wir die von uns erwartenden 30 Geschäfte schaffen oder nicht, ob die News schlecht, gut oder großartig ist – wir werden es der Öffentlichkeit und unseren Aktionären so schnell wie möglich mitteilen."

Nix mit Montag, aber nächste Woche könnte klappen. ;-)

Gruß von
tnzs

 

19.09.11 10:35

165 Postings, 3377 Tage seedsofsorrowSchöner Montag heute mit Gemoscan!

19.09.11 10:43

165 Postings, 3377 Tage seedsofsorrow+++ RT 0,30 +++ in Stuttgart bereits (!)

19.09.11 11:12

165 Postings, 3377 Tage seedsofsorrow+++ RT weitaus höher schon wieder +++

19.09.11 11:18

628 Postings, 7101 Tage Divarexall

.... da der anstieg von sehr guten umsätzen getragen wird, gehe ich davon aus, dass die tagung für gemoscan sehr viel versprechend verlaufen ist ...

allen ein gutes händchen

diva  

19.09.11 12:11

1839 Postings, 3798 Tage Tux72Kurs über 0,30

mit starken käufen, die dürfte wohl heute noch richtig ausbrechen.  

19.09.11 12:13

165 Postings, 3377 Tage seedsofsorrowFrankfurt 0,318 ? +32,50% (derzeit noch)

Am Nachmittag klettern wir weiter.......  

19.09.11 12:17

1839 Postings, 3798 Tage Tux72da muss

sich am Wochenende bei dem Rexall Meeting irgend etwas ereignet haben. Ich finde aber noch keine Info dazu..........  

19.09.11 12:25

618 Postings, 3521 Tage Alex582Die

ersten verkaufen schon das wars vielleicht für heute erstmal

 

19.09.11 12:29

165 Postings, 3377 Tage seedsofsorrow+++ Einer der wenigen Gewinner heute +++

19.09.11 13:36

313 Postings, 3592 Tage koenigmidascanada

ich habe grad nicht den Überblick. Wird der Kurs in Deutschland dominiert oder in Kanada?

 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln