Privatwirtschaftliche Gefängnissbetreiber

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 10.09.21 12:56
eröffnet am: 20.11.15 17:53 von: Private Brok. Anzahl Beiträge: 627
neuester Beitrag: 10.09.21 12:56 von: 100pJ Leser gesamt: 99560
davon Heute: 18
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   

20.11.15 17:53
6

2150 Postings, 4888 Tage Private BrokerPrivatwirtschaftliche Gefängnissbetreiber

Nachdem bereits existente Foren zu privatwirtschaftlich betriebenen Gefängnissen sich seit längerer Zeit wohl totgelaufen haben / nicht mehr frequentiert werden, will ich hiermit den (erneuten) Versuch unternehmen, mich dieses -aus meiner Sicht- überaus interessanten Geschäftsmodell zu widmen.

Vorweg sei gesagt, daß beide Firmen auf welche sich dieser Thread bezieht ihr Geld mit der Unfreiheit von Menschen verdienen - dahingehend mag eine Beteiligung an diesen Firmen ggf. nichts für den geneigten Freund von Amnesty International sein, jedoch bringen beide Unternehmen für den interessierten Investor durchaus positive Aspekte mit sich, welche man -für eine etwaige Anlage- Entscheidungsfindung- heranziehen / berücksichtigen sollte / könnte.

Vorweg will ich ein Kurzportrait beider Firmen einstellen.

Die Corrections Corporation of America (CCA) ist derzeit Marktführer in den USA und betreibt derzeit über 60 Einrichtungen mit einer Kapazität von ca. 85000 Plätzen, hierbei liegen die Einrichtungen ausschließlich in den USA, schwerpunktmäßig in den Südstaaten. Derzeit ist die Neueröffnung der "Trousdale correctional facility " für das Ende diesen Jahres / Anfang des Jahres 2016 als neuestes Projekt angedacht.

Die Dividendenrendite beträgt derzeit ca. 8% p.a. (vor Steuern & auf Ausschüttungen in US $ bezogen.)

Weitere Informationen zur CCA sind hier unter http://www.cca.com zu finden.

Die Geo Group betreibt in den USA 64 Einrichtungen mit einer Kapazität von ca. 72000 Plätzen, ist jedoch auch mit Einrichtungen in Australien und Südafrika vertreten, dahingehend "internationaler" aufgestellt. Die sich in den USA befindlichen Einrichtungen sind schwerpunktmäßig in den Südstaaten zu finden.

Die Dividendenrendite beträgt derzeit ca. 8% p.a. (vor Steuern & auf Ausschüttungen in US $ bezogen.)

Weitere Informationen zur Geo Group sind hier http://www.geogroup.com zu finden.

Da ich beide Firmen ob ihres Geschäftsmodells als überaus solide erachte sowie die Renditen als überaus anständig einwerte, möchte ich hiermit den Thread zum Zwecke einer Abwägung von pro & contra sowie etwaiger Risiken eröffnen...

MfG PB

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
601 Postings ausgeblendet.

13.08.21 14:32

2711 Postings, 3209 Tage WasserbüffelMarketscreener schätzt den Gewinn für 2021

auf 147 Mio. Euro bei 121,6 Mio. Aktien.
Das wären dann "nur" ca. 1,21 Euro Nettogewinn pro Aktie für 2021.  

13.08.21 18:59

104 Postings, 570 Tage kb24022,57 konservatives FFO

Gewinn ist relativ, welche Finanzierung und welche Verkäufe noch kommen, und wie das 2 Halbjahr sich entwickelt. Ich gehe zum Jahresende von einem Gewinn i.H. von 160-180 Mio. $ aus. FFO um die 2,60-2,70 $. KCV ist hier etwa 3 aktuell auf prognostizierten 2021er Zahlen. Klassischer Deep Value, scheiss Branche, keiner würde prahlen, sein Geld hier zu investieren. Und die, die es finanzieren und unterstützen hüllen lieber den Mantel des Schweigens drüber.  

13.08.21 23:59

103 Postings, 369 Tage 100pJkurs

Ich hoffe das es noch vor der Reit eingestellt wird Veräußerung News gibt oder zur Refinanzierung, weil wenn ich in anderen Forums lese hab ich das Gefühl das wenn der Reit weg fällt nochmal der Kurs richtig sinkt, obwohl es meiner Meinung nach besser wäre, wenn der Reit Status kippt.  

14.08.21 15:01

212 Postings, 433 Tage Namor1Meiner Meinung nach egal

Ob Reit bleibt oder nicht spielt weniger einer Rolle, wobei ein Reitstsatus wohl besser wäre.

Wichtiger für mich, der Reits nicht über den Jahreswechsel halten will, ist, dass es überhaupt entschieden wird.

Nichts hasst der Markt so sehr wie Unklarheit. Spätestens im Dezember gibt es Klarheit und Anleger denen die Entscheidung passt werden einsteigen. Ob viele aussteigen weiß ich nicht, einige sind ja schon raus.

Mir wäre ein Nicht-Reit lieber, dann habe ich mehr Spielraum.

 

15.08.21 19:35

104 Postings, 570 Tage kb2402Grenze am Scheideweg

https://youtu.be/2CeOMY6nY9w

C19 bei 40%, die Grenzen werden aufgegeben. Die weiße Mittelschicht wird die Konsequenzen bald nicht mehr leugnen können, wenn weiter durchgereicht wird?
Future brighter than ever for Geo & CXW?  

16.08.21 20:09

103 Postings, 369 Tage 100pJkurs turbo ist drin

Also so kann's weiter gehen das die Shorts sich nicht wehren Wunder mich aber, aber was solls  

17.08.21 08:08

104 Postings, 570 Tage kb2402Scion wieder bei Geo drin

Michael Burry ist wieder bei 7 $ eingestiegen mit 17 Mio. $ eingestiegen. Hat schon ein paar Mio. Buchgewinne erzielt. Ende August sehe ich Geo bei mindestens 10 $, das Momentum gefällt mir und die Gewichtung in ETFs wird mehr, bei Reddit kann ab 9 $ auch vermehrt zu Geo geworben werden, kurz um es läuft?  

19.08.21 19:41

2326 Postings, 692 Tage Michael_1980gedanken

gibt's News bezüglich REIT Status?  

20.08.21 07:16

103 Postings, 369 Tage 100pJMicheal

Kein neuen Stand bezüglich Reit.
So bin am überlegen ob ich den Dip jetzt nochmal nutze um ein paar Anteile zu kaufen.  

23.08.21 18:47

3 Postings, 76 Tage uzf123Kaufe auf good News

Heute 1000 St, für 6,50 Euro bekommen  

25.08.21 06:56

103 Postings, 369 Tage 100pJerwartungen.

Huhu, was denkt ihr, wird die Dividende gestrichen? Wie wird sich hier Refanizurung geregelt? Was erwartet ihr von den Q3 Zahlen? Wird es dieses Jahr noch größere Veräußerungen geben? Wird die Politik jetzt langsam nachgeben müssen?
Bin Mal so auf eure Meinungen gespannt.  

30.08.21 12:18

2326 Postings, 692 Tage Michael_1980gedanken

Denke nicht das Dividende aufgenommen wird (gibt's bezüglich Dividende bei Reit nicht Ausschüttung Quoten)
 

31.08.21 13:08
1

212 Postings, 433 Tage Namor1Ausschüttungsquote REIT

@Gedanken
So verstehe ich das auch, würde bedeuten, dass noch 3/4 der Jahresdivi ausstehen. Da kann man evtl +10% Divi als Einmalzahlung bekommen. Kommt dann auf den Kursabschlag an, ob es sich auszahlt.
Sind Sie noch investiert? Ich verkaufe noch vor Jahresende wenn Reit bleibt, AUT halt. Aktuell werde ich unruhig und habe fast alle REITs aufgelöst, ich denke der Herbst wird heiß, Corona, Impfdruck (inkl vorantreiben des europaweiten Digitalpasses) und Afghanistan wird in den Iran ausschlagen. Blaupause Irak: Truppenabzug durch Obama, Entstehung IS, Einfall IS in Syrien, Unterstützung der Rebellen durch den Westen.  

01.09.21 18:33
3

103 Postings, 369 Tage 100pJDie Zeichen werden immer besser

950 Neue Stellen gesucht. Sind neue Verträge abgeschlossen worden?Sind diese dann nicht Adhoch melde pflichtig?
https://www.reddit.com/r/GeoGroup/comments/pfh52q/...50_job_openings/

Schöne Anlayse warum die Aktie so unterbewertet ist und das man aus eigener Kraft aus dem schuldendelemmer kommen kann.
https://www.reddit.com/r/GeoGroup/comments/pfc5z6/...s_where_to_next/

Der letzte Link ist ist eine Viedo Ansammlung zur Einwanderung die aktuell ja so steigend ist.Meiner meinung wird davon CXW und Geo davon profitieren.
https://www.reddit.com/r/GeoGroup/comments/pfkdjm/...risis_videos_in/
 

02.09.21 21:44

103 Postings, 369 Tage 100pJShort interesse fällt

Huhu, das aktuelle Short Interesse scheint laut https://www.marketbeat.com/stocks/NYSE/GEO/short-interest/ um -3,19% gesunken zu sein. Denke das kann man mal positive Werten.Obwohl ich davon ausgehe das im September die ein oder andere Attacke kommen könnte.Das die LVs  dann schnell weiter unten einkaufen können, da die schwachen Hände und die Trader verkaufen werden und man so vielleicht nochmal die Shortqoute um 1-4% so weiter abbauen kann also die LVs und noch paar Euro verdienen. Hoffe darauf das Freitag und Montag Grün bleiben das würde mich sehr freuen.  

04.09.21 17:58
2

104 Postings, 570 Tage kb2402Neuer Artikel auf Seeking

04.09.21 21:31

103 Postings, 369 Tage 100pJneue verträge

05.09.21 10:01
1

104 Postings, 570 Tage kb2402Neue Kontrakte ab August 2021

2 new Department of Homeland Security Contracts Started in August with GEO

# Spending Dashboard

[GEO GROUP, INC., THE | Federal Award Recipient Profile | USAspending](https://www.usaspending.gov/recipient/...-8c98-e88499ad6ef9-P/latest)

# Contracts

[IDV to GEO GROUP, INC., THE | USAspending](https://www.usaspending.gov/award/CONT_IDV_70CDCR21D00000004_7012/)

[CONTRACT to GEO GROUP INC., THE | USAspending](https://www.usaspending.gov/award/...00057_7012_HSCEDM17D00009_7012/)

# Services

MONTGOMERY PROCESSING CENTER DETENTION SERVICES

MIA AOR IMMIGRATION DETENTION AND TRANSPORTATION SERVICES



Combination of about 42 million  I believe.

Looks like one is for transportation services and another is for montgomery's processing detention  

06.09.21 19:42

103 Postings, 369 Tage 100pJbullisch

scheint endlich alles zu laufen.Hab jetzt nochmal Sparplan auf 1000? im Monat erhöht der KBV ist so niedrig noch und es scheint immer mehr  in die richtige Richtung zu gehen. Denk September wird schwankungsreich und wohl das wir für 21 nochmal eine Dividende bekommen und neue Anteile ich glaub da ist ja die 80/20 Regelung aber wie wird sich dann das auf den Kurs auswirken vorher wird es ja dann Volatilität hoch und runter gehen.Kann man das mit einem Aktiensplitt vergleichen?  

06.09.21 20:20

104 Postings, 570 Tage kb2402100pj

Ich sag dir eins, das Ding wird bis 2023 locker bei 25 stehen. Affo bei ca. 4-5, wir werden in 2021 sogar den Umsatz von 2020 leicht steigern. Trust the process, hab es so oft gesehen. Arcelor, kinross, Ego, Yamaha, Harmonie Gold, net nets a la shineco, voxx, Friedman, flexsteel Industries. Cxw und Geo werden locker 100% abliefern bis 2022 Mitte. So sicher wie das Amen in der Kirche. Einwanderung allein in México 200.000 monatlich, plus Afghanistan? das Ding wird rennen wenn der Squezze kommt wie ame oder Support.com? ebenfalls net net 2020 :)  

07.09.21 00:21
1

103 Postings, 369 Tage 100pJlet's go

Ich würde mich über ein Affo von 4-5 sehr freuen. Sind halt noch viele Variable offen und ich glaub hier hat man eine Perle gefunden.Denk hier wird es noch Turbulent, aber wenn ich mir noch 1-3k Anteile hier rein legen kann bei dem Kursverhältnis wär ein traum.Find halt seid Monaten auch keine Aktie mehr wo ich so viel Value sehe.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln