Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1884 von 2044
neuester Beitrag: 29.07.21 11:22
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 51086
neuester Beitrag: 29.07.21 11:22 von: honigbiene99 Leser gesamt: 7705026
davon Heute: 9194
bewertet mit 128 Sternen

Seite: 1 | ... | 1882 | 1883 |
| 1885 | 1886 | ... | 2044   

14.05.21 21:31
3

4668 Postings, 4863 Tage namanDen Short werde ich übers WE halten.

Wobei ich Dax auch zutraue gleich noch mal 100 pipis runter zu Semmeln.  
-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das wissen was wir wissen dürfen?

14.05.21 21:32
1

56314 Postings, 5123 Tage heavymax._cooltrad.X-Dax: meine shorts um 15400 sind ja schon ordentl

im Minus.. halte über´s WE
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

14.05.21 21:35
1

1186 Postings, 372 Tage Björkshire Haddawa.Im Dax wird sich nicht viel tun,

selbst wenn die Amis zum Hndelsende hin fallen sollten  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-05-....png (verkleinert auf 67%) vergrößern
screenshot_2021-05-....png

14.05.21 21:42
3

4668 Postings, 4863 Tage namanWenn der Dax

Jetzt 100 pips nach oben fährt so wärs mir auch einen Asbach Uralt wert..

Bis'l Humor ist ja auch wichtig.  
-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das wissen was wir wissen dürfen?

14.05.21 21:47

56314 Postings, 5123 Tage heavymax._cooltrad.bei der short quote muss dax ja steigen

..fast, irgendwie irre.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

14.05.21 21:48
1

331 Postings, 176 Tage Febsqueeze2021Heavy

Wo schaust du dir die DAX Quote immer an?  

14.05.21 21:49

56314 Postings, 5123 Tage heavymax._cooltrad.PS: warum eigentlich nich scho heute ein neues ATH

wenn auch quasi "nachbörslich" ?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

14.05.21 21:51
1

56314 Postings, 5123 Tage heavymax._cooltrad.#.sqeeze: euwax senti in stuttgart gerade -42%

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

14.05.21 21:53
2

56314 Postings, 5123 Tage heavymax._cooltrad.PS: man frägt sich ja immer.. wo wollen die hin?

the sky is the limit..
lol
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

14.05.21 21:59
1

56314 Postings, 5123 Tage heavymax._cooltrad.so ca. 250P up am Stück.. nicht schlecht

wieder mal irre diese Indiander..

Hoffentlich ist das nicht rassistisch, man muß ja heutzutage aufpassen, so auf div. Äußerungen.. lol
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

14.05.21 22:03
6

4668 Postings, 4863 Tage namanNe ich GlUb die Putze

Hat mit dem Wischlappen aus Versehen auf Buy geschlampert.  
-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das wissen was wir wissen dürfen?

14.05.21 22:09
1

1383 Postings, 3262 Tage iDonkDing dong

14.05.21 22:11
4

1536 Postings, 4395 Tage Berggeist650 Punkte im Dax in 2 Tagen hoch

Ist schon ein Witz auf dem hohen Niveau.Mal Sehen, was die nächste Woche bringt. Eine Korrektur war das bisher trotzdem nicht...die wird aber auch noch kommen.  

14.05.21 22:19

44 Postings, 77 Tage Udo.SchartMist zu früh raus

Fand die 15300 irgendwie ausreichend und hab ein zu knappes SL gesetzt. Grrrr, zwar mit 12% Pluis aus dem LOng raus, aber nervt schon.

Irgendwie trau ich dem Braten aber auch nicht. Habe mit 3 Käufen a 1000 Stk DV0XGN eine Short Position aufgebaut. Mehr als die 15500 trau ich dem DAX am Montag nicht wirklich zu. Wahrscheinlicher ist für mich sogar ein kleiner schwarzer Montag, je nach News am Wochenden.  

14.05.21 22:25
1

1536 Postings, 4395 Tage Berggeist@Udo

Warum wählt ihr denn immer so kranke Scheine aus? 10 Wochen und der Dax müsste 4700 Punkte runter. Der Emmitent freut sich. Der Taxt dir das Ding bald tot, selbst wenn der Dax paar Prozent fällt.Nehm doch nen Strike bei 15500, dann hast du wenigstens die Chance einen inneren Wert zu erreichen  

14.05.21 22:26
2

44 Postings, 77 Tage Udo.SchartRichtig

Aber ich halte die Scheine in der Regel keine Woche. Dafür ist das komplett ok.  

14.05.21 22:36

1536 Postings, 4395 Tage Berggeistna wenn du das so planen kannst?

Wenn der Dax bis 15800 läuft behältst du die auch? Dann hängst auch mal 4 oder 6 Wochen drin.
Ging mir nicht nur 1 Mal so.
Habe viele kleine Gewinne gehabt, aber die Situationen haben immer die größten Verluste produziert  

14.05.21 22:43

44 Postings, 77 Tage Udo.SchartEin wichtiger Punkt

Im Moment trade ich die Range von ca. 14800 bis 15500 und steige im oberen Drittel Short ein. Wird dieser Korridor nach oben durchbrochen, habe ich entweder die Möglichkeit mit Verlust von ca. 15 bis 25% auszusteigen oder ich setze aufs Aussitzen. Aber wer kann schon ohne Risiko handeln?  

14.05.21 23:18

10032 Postings, 3002 Tage Spekulatius1982Der Dax handelt

Wie Dez 2019 auf Februar 2020  

14.05.21 23:33
3

1055 Postings, 527 Tage Schatteneminenzdie Korrektur kommt erst

nachdem uns dieser Markt alle zu Bullen gleichgeschaltet hat.  

15.05.21 09:05

3644 Postings, 3256 Tage exit58@Keks

"Spekulatius19.: Der Dax handelt 14.05.21 23:18#47094  
Wie Dez 2019 auf Februar 2020"

Warum schaust Du in die Vergangenheit, der Dax handelt doch
immer gleich über Pivot long und unter Pivot short - einfach gään

... ich nehm an Da wir gestern schnell über Pivot waren, dass Du dicke
Gewinne mit long eingefahren hast (zumindest auf dem Demo Long Konto)

Die letzten angekündigten shirt mit 1000 CFD bei 370 und 10000 bei 420 wären
ja gut unter Wasser - aber so was macht ein Godfather of Trading sicher nicht

Schönes Wochenende beim Hypnothisieren der Kurse !
 

15.05.21 09:17

14464 Postings, 5148 Tage Romeo237PS

Dax steht schon bei 15500 ;)  

15.05.21 09:28

10032 Postings, 3002 Tage Spekulatius1982Falsch

IG zeigt jetzt wieder 470  

15.05.21 09:54
3

117 Postings, 76 Tage rollercoaster99Gleichschaltung des Marktes

@Schatteneminenz, bitte erläutere etwas  die These des 'selbsterfüllenden Bullenmarktes'. Die Börse/Kurse sollten wirtschaftliche Aktivitäten der Unternehmen abbilden, die z.B.im Dow Jones enthalten sind. Wenn aber Gradmesser (wie Wetterberichte), z.B.sinkende Wachstumsraten, niedrige Einzelhandelsumsätze oder auch die steigende Inflation( Unternehmen werden gezwungen ihre Endprodukte aufgrund gestiegener Rohstoffpreise zu erhöhen, oder die zu erwartenden Lohnsteigerungen zu zahlen um überhaupt noch Personal zu bekommen (McDon.& Amazon) - das wird massiv auf die Gewinne im nächsten Quartal schlagen), dann ist m.M.eben kein Umfeld mehr auf derzeit erreichten luftigen Höhen der Indizes, nur noch auf Bullenmarkt zu setzen. Nebenbei ist doch der Bullenmarkt nach Corona durch die staatl.Stimuli bzw. staatl.Rettungsaktionen vereinzelter Unternehmen derart verzerrt worden, daß eine Normalisierung geradezu danach schreit.  

15.05.21 09:58

10032 Postings, 3002 Tage Spekulatius1982Bitcoin

Blutwurst  

Seite: 1 | ... | 1882 | 1883 |
| 1885 | 1886 | ... | 2044   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln