finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 4298
neuester Beitrag: 01.04.20 20:26
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 107444
neuester Beitrag: 01.04.20 20:26 von: bhnick1 Leser gesamt: 17688161
davon Heute: 17455
bewertet mit 144 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4296 | 4297 | 4298 | 4298   

21.03.14 18:17
144

6519 Postings, 7214 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4296 | 4297 | 4298 | 4298   
107418 Postings ausgeblendet.

01.04.20 15:58

993 Postings, 3979 Tage aurinWenn man das mit dem "Witzig" differenzieren könnt

(blau, gelb, grün) dann würdest auf jeden Fall eines bekommen Eselchen.

Aber dafür hätte deine Lustige Aufzählung schon noch ein paar Positionen länger werden müssen also MIR würden da SOFORT noch mind. 10 weitere Punkte einfallen. ALso komm.... gib dir bissel was Mühe ;)  

01.04.20 16:00

294 Postings, 2856 Tage MihaelDanke Plug &ggman

01.04.20 16:04

993 Postings, 3979 Tage aurinBoon auf dem iPhone ist imho noch einfacher

als Android vermutlich. Einfach zweimal kurz hintereinander die Entsperr-Taste drücken und ins Handy lächeln oder bei älteren Modellen wohl mind. einen passenden Finger dabeihaben. Das wars schon, NFC ist dann für kurze Zeit aktiv und du kannst das Handy ranhalten ans Terminal.

Also tausendmal sicherer als die ganzen Passiv Varianten mit Karte oder Swatch o.ä. denn die können ja angeblich von dritten ausgelesen werden wenn man nicht aufpasst oder sich eine Blei-Brieftasche besorgt :)  

01.04.20 16:11

993 Postings, 3979 Tage aurinNAchtrag: mit der Apple Watch sogar noch einfacher

Dafür ebenfalls zweimal kurz die Seitentaste und dafür brauchst du dann lediglich noch PULS ;)  

01.04.20 16:23
1

3983 Postings, 4140 Tage pepaskDie Analysten Katastrophe

Da wird ein Müll verbreitet der völlig irre ist und an der Realität vorbei führt.

Ausserdem werden alte Berichte, von einigen, täglich neu aufgewärmt.


In der Ruhe liegt die Kraft.  

01.04.20 17:26
2

4604 Postings, 1392 Tage nba1232mal ne Frage

Update Statement Coronavirus
18.03.2020
Wir haben unsere Planzahlen für das 1. Quartal 2020 erneut überprüft. Es gelten weiterhin die Aussagen vom 27. Februar 2020, auch im Hinblick auf unsere EBITDA Prognose für das Jahr 2020.
Wir werden unsere Einschätzung entsprechend aktualisieren, falls sich etwas ändert.


Der lezte Satz , wie zeitnah muss man das sehen , wenn sich was ändert ? also glaubt ihr bis jetzt ist noch kein Abschwächen des 40 !!!!! Prozentigen angestrebten Wachstum zu verbuchen ?!

Ich meine 40 das ist enorm enorm viel ! und das würde automatisch zu KGV´s im bereich von 10 führen bei solchen Kursen !

Also versteht mich nich falsch aber das ganze Gelaber hier von Leerverkäufern juckt doch auf lange sicht total nicht ! wenn man dem Unternehmen vertraut das es kein Schneeballsystem ist ( was zumindest die kleinen Player wie z.b SAP  ja auch machen #Vertrauen ) sollen doch die ganzen FOnds abverkaufen was das zeugs hält ! wenn man das Geld langfrsitg anlegt kann man hier nicht all zu viel falsch machen
 

01.04.20 17:38
1

993 Postings, 3979 Tage aurinnba: geh mal davon aus dass WDI seine Umsätze

jederzeit und in ECHTZEIT im Auge behalten kann! Falls sich also etwas ändert werden die es unmittelbar feststellen können und wohl auch publizieren. Da aber bislang kaum oder gar kein einziger Cent Umsatz aus den unzähligen Neuabschlüssen berücksichtigt war wird es nicht zwangsweise ein Nullsummenspiel. Die Wachstumsprognose in der aktuellen Situation allerdings gar noch zu toppen wäre und das frech zu publizieren kann sich WDI aber wohl nicht erlauben. Schon alleine aufgrund der Pressegeier die das negativ auschmücken würden a la "Leichenfledderer-Card". Da hat es eine Adidas schon deutlich einfacher sich mal eben so als gierig zu outen ;)

Wobei ich das bei Adi durchaus nachvollziehen kann und es auch nicht schändlich finde die Verluste ein wenig in der Allgemeinheit "umzuverteilen". Was rechtlich geht sollte man als gewinnorientierter Konzern halt auch nutzen....

 

01.04.20 17:47

905 Postings, 3561 Tage BOS67bitte steig endlich mal du Fotze !

01.04.20 17:53

456 Postings, 669 Tage Jack PottWie sprichst du zu deiner Mutta? Pfui

01.04.20 17:53

3556 Postings, 4398 Tage sharpalsSchluss: 103,10 ?

Stimmt das, oder habe ich hier eine fehlanzeige, vorhin sah ich , das sie um 17:20 bei ca 102,50 im bid stand.

Es schien ja wirklich so, daß sie sich erholte, um dann wie ein stein auf 99,80 herunterzugehen.
Gab es eine nachricht, die das kursverhalten erklärt ?  

Hiermit kann es eigendlich nichts zu tun haben, da dies ja schob viel früher auftauchte :
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ite-verlustwelle-8697995


 

01.04.20 17:57

286 Postings, 120 Tage EmKay74Sharpals

Schau dir halt den DAX Chart an.... WDI macht die Bewegung des Index mit  

01.04.20 18:09
1

115 Postings, 308 Tage RainybruceKommt mir das eigentlich nur so vor?

Warum macht der DAX die DOW-Bewegungen eigentlich grundsätzlich negativ nach? Sprich -  warum fällt der DAX bei Abwärtsbewegungen um mehr Prozentpunkte als der DOW und warum steigt der DAX bei Aufwärtsbewegungen um weniger Prozentpunkte als der DOW? Ist das mittlerweile ein börsenmäßiges Naturgesetz? nenne  

01.04.20 18:25

884 Postings, 4712 Tage hewi62@Rainybruce

...das ist gefühlt schon seit Jahrzehnten der Fall...also nichts Besonderes...ist halt so, und du täuscht dich leider nicht...einfach hinnehmen, weil offensichtlich nicht zu ändern...  

01.04.20 18:34

292 Postings, 342 Tage LucasMaatAurus

Danke.
Sehr interessant !!!:)
Ein goldener Stern von mir.  

01.04.20 18:47

1029 Postings, 817 Tage StochProz@Aurus BR24:Bhakdis Brief an die Kanzlerin

Akademischer Aprilscherz eines pesionierten Wichtigtuers! Zitat: "Epidemiologische Fragen, wie er sie rund um das neuartige Coronavirus in seinen Videos thematisiert, standen nicht im Zentrum."

Videos und ein offener Brief des Mikrobiologen Sucharit Bhakdi finden derzeit weite Verbreitung. Er kritisiert die Maßnahmen der Regierung in der Coronakrise und stellt Fragen. Der #Faktenfuchs hat sie geprüft.
 

01.04.20 18:57
3

129 Postings, 47 Tage Whatsoninteressant!

ich mag Erichsen nicht so gern,
weil er sehr lange redet,
aber dieses Video möchte ich empfehlen:
https://www.youtube.com/watch?v=3uovGJTNCjQ
Es bestärkt mich in der Entscheidung, in Wirecard investiert zu sein und zu bleiben.
 

01.04.20 18:58

3556 Postings, 4398 Tage sharpals@Rainybruce

Sei froh, daß er nur das tut, ich erinnere mich, wo er runter mit 1:2 bis 1:3 und rauf nur 1:1 gegangen ist.

Was mich gerade mehr ärgert, ich hätte um 17:15 viel geld retten können.
Die geschwindigkeit, mit der aktien schwanken, kannte ich früher nur von derivaten.

Für besitzer letzterer dürfte das leben noch aufregender sein !!!

Mir persönlich würde es gefallen ( ja ist kein wunschkonzert ) , das die indexe jetzt richtig tief durchfallen,
dann kann ich mit dem restgeld noch einiges einkaufen. SO langsamm sollte das tierchen eingepreist sein.

Und an alle, die meinen, das WDI schlecht ist, zieht tatsächlich, mehr oder weniger mit dem dax mit, als solches.

Zur zeit ist sie eben ,,nur" eine techaktie.  Meine IFX hat es da härter runter gezogen.  
 

01.04.20 19:02

3556 Postings, 4398 Tage sharpalsleider kann man den beitrag nicht überarbeiten

deshalb noch die ergänzung, in europa dürfte es langsam eingepreist sein,
aber in den USA herrscht die angst vor, das es noch weiter bergab geht.

Momentan sieht es so aus, das sie selbstmord, aus angst vor dem tode begehen.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...eiterer-talfahrt-8699392

Und das reißt den dax wohl noch mit :-(  

01.04.20 19:29
1

945 Postings, 7259 Tage Logosolang 100 WDI teurer als der Dax sind

... ist alles gut.

der DAX wird noch in Q2 Richtung 6000 rauschen, was WDI aber max Richtung 80(00) mit macht.

WDI wird sich also vom DAX in Q2 absetzen. Vermutlich steht WDI 2020 bei 140, wenn der DAX aber noch meilenweit von 100(00) entfernt ist.

WDI (99(00)) hat sich zuletzt schon ein wenig vom DAX (96(00)) positiv absetzen können - das sollte der Beginn sein!!
 

01.04.20 19:37
2

112 Postings, 105 Tage FruchtigsüssGrosse Depression 1929 / 2020

sharpals, dein Blick liegt im Bereich des Möglichen

Wirecard unter 80 prognostiziere ich.

USA hat jetzt 2 Heftige Wochen vor sich
Trump hat es mittlerweile auch verstanden.
Der Dow wird abkotzen, wenn die von trump angesprochenen 240000 Ami Toten greifbar werden über deren Medien.
China betreibt staatsgelenkte falsche Informations Politik.
Noch halten die Dämme bei den von Insolvenz bedrohten Unternehmen in der EU.
Auch hier folgt der wirtschaftliche Schaden dem Auslöser zeitversetzt.

Das Ab der Indizes kann viele Jahre dauern.
So wie 1930 bis 1933 und in den Bienen Krisen danach.

Deswegen wirecard wird weiter sinken wie alles.


 

01.04.20 19:42

183 Postings, 50 Tage stressfishDoppelt blöd.

Richtig ärgerlich ist, dass wir die Krise jetzt zweimal erleben dürfen.
Das erste Mal, als es in Europa angekommen ist und anfing in Italien zu wüten und jetzt, wo bei uns langsam eine vorsichtige Gewohnheit eintrat, dürfen auch die Verfechter imperialer Maße und Werte nochmal die Erfahrung aus erster Hand machen.
Und obwohl es völlig irrational ist, folgt der DAX Mal wieder brav seinem Herrchen - zumindest abwärts bis zum hiesigen Handelsende.
Und weil er krummbuckelig, auf einem Auge blöd, lernresistent und dement ist, natürlich nur unverhältnismäßig.
Jede Erholung die heute noch einsetzen mag, hat er bis morgen früh wieder vergessen.

Nichtsdestotrotz hält sich die Wirecard gut.  

01.04.20 19:46
2

6519 Postings, 7214 Tage ByblosDividendenanhebung bei Wirecard

Ich glaube Wirecard wird gegen den Trend vieler anderen Dax Unternehmen die Dividende weiter anheben und so ein Zeichen setzen.
Viele AG's werden lange brauchen, um sich von dem wohl doch noch länger andauernden Shutdown, zu erholen.

Wirecard und auch Evotec sollten zu den Gewinnern gehören !
Meine Meinung, keine Handeksempfehlung !

Be strong and stay very very long !


 

01.04.20 19:47
6

2156 Postings, 783 Tage DerFuchs123Dumme Menschen

Der Kursverlauf ist einfach nur lächerlich und der Beweis für Dummheit.
WDI ist im Gegensatz zu den meisten anderen Aktien nur völlig untergeordnet von Corona betroffen und wird sogar von der zunehmenden digitalisierten Bezahlung profitieren.
Irgendwann werden das auch die Dümmsten begreifen müssen, ob sie wollen, oder nicht.
Der Kluge schmunzeld, kauft zu und freut sich auf die nahe Zukunft.
Fakten bleiben Fakten.
Unfassbar dieser Zirkus . .
 

01.04.20 20:21
1

6519 Postings, 7214 Tage ByblosDas Glücksrad hat User Fruchtigsüss gezogen !

Out of Thread !

Gruß, Byblos (Threadleiter)

Wirecard tomorrow's payment today !

Be strong and stay very very long !  

01.04.20 20:26

17 Postings, 128 Tage bhnick1warum dumm

das ist ja richtig das wdi fast unberuhrt bleibt aber wenn menschen nicht arbeiten dan kontaktlos hin oder hen weil kein geld mehr und kein umsatz  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4296 | 4297 | 4298 | 4298   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienmädel, BigMoney2020, BioTrade, el.mo., Bigtwin, Fruchtigsüss, IQ 177, USBDriver, wamufan-the-great, zaster

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403