Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 13798 von 14259
neuester Beitrag: 08.12.21 21:37
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 356458
neuester Beitrag: 08.12.21 21:37 von: Taylor1 Leser gesamt: 64378134
davon Heute: 46377
bewertet mit 312 Sternen

Seite: 1 | ... | 13796 | 13797 |
| 13799 | 13800 | ... | 14259   

26.09.21 09:46

320 Postings, 1164 Tage tomcraftines43 ist ein

(männlicher) User im wo-Forum  

26.09.21 09:49

1418 Postings, 1141 Tage Regulator40Termine?

Gibt es diese Woche in der Sache Tekkie irgendeinen Termin?

 

26.09.21 09:54

3683 Postings, 1664 Tage gewinnnichtverlustMillion im Depotauszug

Ist schon erledigt. Was sind die nächsten Ziele?  

26.09.21 10:02

143 Postings, 732 Tage codo33isostar 100

Wenn man hier viel investiert hat und lange warten kann ist alles möglich.
Es müssen nur noch ein paar Bröcken aus dem Weg geräumt werden  

26.09.21 10:03
1

1040 Postings, 3376 Tage bochris@MINI

und auch heute willst du verunsichern. Die Tekkie Klage hat nichts mit dem 155 zu tun.
Also wird das 155 wie geplant am 30.09.21 stattfinden

Warum ich so sicher bin?

Weil Tekkie sonst keine einstweilige Verfügung eingereicht hätte. Das müsste sie doch nicht machen, wenn erst nach ihrer Klage das 155 entscheiden wird.

Frisch angemeldeten bist du in möchtest sie Leute verunsichern. Das ist alles!  

26.09.21 10:03
1

1392 Postings, 1850 Tage jaschelMein Kursziel

ist 1? und das dauert noch ganz lange....weil in dieser Aktie zu viele Zocker drin sind.Mir aber egal ich habe Zeit!  

26.09.21 10:07
1

611 Postings, 85 Tage isostar100@miniwini

steinhoffs anwälte haben bereits gesagt, dass sie umgehend einen ausserordentlichen eilantrag vor den high court bringen würden, falls die klage verhandelt werden sollte.

ich halte es durchaus für möglich, dass die ehrenwerte richterin sich nicht allen konsequenzen dieser klage bewusst ist. dem high court hingegen schon, diese richter haben nebem dem juristischen auch das notwendige ökonomische fachwissen für solch einen wirtschaftsfall.  

26.09.21 10:09
5

3683 Postings, 1664 Tage gewinnnichtverlustTekkieklage

Tekkie hatte schon häufiger den Kürzeren gezogen, vor Gericht, aber auch damals beim übergierigen Aktientausch. Die Gier hat sie zu einem Aktiengeschäft verleitet und jetzt haben sie den Mist. Auch den ehemaligen Tekkies steht nicht mehr zu als die Entschädigung vom Settlement. Mustert ist schon wieder zu gierig und er wird auch diesmal wieder draufzahlen. Manche lernen es eben niemals.

Steini ist auf dem besten Weg wieder ein halbwegs normales Unternehmen zu werden mit vielen Schulden, aber das trifft auf alle Unternehmen zu.

Ich kann noch ein paar Jahre warten bis ich meine günstig eingesammelten Aktien verkaufen werde. Der Gewinn liegt wahrlich im günstigen Einkauf, das kann ich bei Steinhoff nur bestätigen.

Aktienkäufe, die mir letztes Jahr als überteuert gesehen habe, die gleichen Einkäufe sehe ich heute im September 2021 als günstig an.

 

26.09.21 10:15

5772 Postings, 1449 Tage Manro123Tekkie ist doch im SoP

Verstehe jetzt garni was das mit 155 zu tun hat. Außerdem kann Tekkie ja noch Einspruch einlegen...  

26.09.21 10:27
3

239 Postings, 96 Tage Stein_der_Weisen@isostar

Zumindest nach dem Lebenslauf zu urteilen, ist sie hochqualifiziert (mehrere Abschlüsse in mehreren Fachgebieten); ihre Schwester ist AFAIR zudem Spezialistin im Insolvenzrecht.
Ich gehe daher davon aus, daß sie sich der Konsequenzen ihrer Arbeit durchaus bewußt ist, sie arbeitet die Fälle streng nach Vorschrift ab. Letztendlich geht es ihr wohl darum, den Unsinn zu verzögern, bis das Global Settlement Tatsachen geschaffen hat. Dann löst sich der ganze Spuk in Luft auf.

@Manro: Kaum anzunehmen, daß nicht-Teilnehmer Einspruch einlegen können.  

26.09.21 10:30
2

456 Postings, 4807 Tage Max0402# Wolf 344987

Wolf ich halte meine Anteile auch und freue mich natürlich auch über die Steigerung innerhalb dieses Jahres. Ich werde weiterhin dabei bleiben.
So viele neue User hier, die uns immer wieder Steinhoff schlecht Reden. Da stellt sich doch manchmal die Frage, wo sind eigentlich USB Driver, Uljanow, Lord Tourette und Waldi geblieben.  

26.09.21 10:35
2

833 Postings, 7123 Tage ccraider...mal wieder ignore...

für jenen der "im besten Fall, alles" zu wissen scheint.
 

26.09.21 10:36
3

3683 Postings, 1664 Tage gewinnnichtverlustMiniWini ist Long und pro Steini

Aber erst seit dem 24.09.2021. So genau müssen wir schon sein.  

26.09.21 11:10
4

3683 Postings, 1664 Tage gewinnnichtverlustGünstigster Kaufkurs

Vor ca. 1Jahr war es, da konnte ich doch glatt ca. 50000 Stück Steinhoffaktien zu 3,73 Cent einkaufen.

50000 Stück für unter 2000 Euro gekauft.

Letzte Woche habe ich für 35000 Stück über 5000 Euro bezahlt.

Blöd gelaufen, ich hätte eben vor ca. 1 Jahr mutiger sein sollen, dann hätte ich noch mehr Steinis im Depot liegen.

Aber viele Käufe gesehen zu 7 Cent oder auch 5 Cent, aber auch Käufe zu 12 Cent waren dabei, nachträglich betrachtet alles sehr gute Einkaufskurse. Alle Aktien liegen noch im Depot und warten auf einen fairen Kurs.

Teuerster Einkauf waren bei mir die 63 Cent und der beste Verkaufskurs lag bei 57 Cent, beides Ende 2017 oder Anfang 2018.

Die 57 Cent in der damaligen Zeit bei dem damaligen Risiko und heute nach dem Aufarbeiten sehr vieler Baustellen sind wir bei 18 Cent.

Wenn 57 Cent für ein Risikounternehmen möglich war, dann sind 57 Cent auch für ein sauberes und aufgeräumtes und zukunftsfittes Unternehmen möglich.

 

26.09.21 12:09
2

7762 Postings, 2455 Tage Taylor1Super Danke Wulfiy Best

immer interessant zuhören!.  

26.09.21 12:14

656 Postings, 1226 Tage numi76@Wulff bley

Ein ganz großes Dankeschön für die Informationen :)  

26.09.21 12:23

47 Postings, 1049 Tage nuclearspinDanke Wulf

26.09.21 12:35
15

2140 Postings, 1296 Tage Wolf55@Mini

Ich hab einen anderen besten Fall: Steinhoff gibt Mostert symbolisch einen Tritt in den A.... und die Richterin zeigt ihm ebenso symbolisch den Vogel. Aber ehich jetzt? Warum soll Steinhoff mein Geld dem Mostert in den Rachen werfen? Im Gegenteil - der soll "unsere" Gerichtskosten zahlen. Damit was schneller geht? Dass der Aktienkurs steigt? Ob das heute oder in 2 Monaten ist, ist mir oberwurscht.  

26.09.21 13:28
6

3495 Postings, 7986 Tage fwsZusatz-Belohnung für Langfristanleger?

Habe zwar mit der FDP absolut nichts am Hut, aber sie möchte offenbar .... "... die Wiedereinführung einer Spekulationsfrist von drei Jahren für private Veräußerungsgewinne aus Wertpapieren. ..." durchsetzen.

https://www.godmode-trader.de/artikel/...nd-anleger-am-besten,9640174

Nicht ständig die SH-Aktien zu verkaufen beziehungsweise häufig hin und her zu traden, würde sich dann bei den hoffentlich künftig noch zu erwartenden Millionengewinnen :-) also ganz besonders lohnen und wäre wohl für einige wenige hier ein richtig leckeres Zusatzbonbon.

 

26.09.21 13:31
1

16 Postings, 100 Tage Big Al@fws

Das wärs ja. Meine Kreuze waren hoffentlich nicht verkehrt heut :D  

26.09.21 13:34
1

1242 Postings, 1857 Tage Fred 1959wulf e blay,

sauber auf den Punkt gebracht.
Danke dafür,
Fred  

26.09.21 13:49

3495 Postings, 7986 Tage fwsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.09.21 16:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.09.21 14:06
1

336 Postings, 352 Tage SuperRocket 123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.09.21 16:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.09.21 14:21
1

3495 Postings, 7986 Tage fwsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.09.21 16:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

Seite: 1 | ... | 13796 | 13797 |
| 13799 | 13800 | ... | 14259   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln