Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12568 von 13809
neuester Beitrag: 27.09.21 13:17
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 345209
neuester Beitrag: 27.09.21 13:17 von: tanzvogel Leser gesamt: 59571981
davon Heute: 47936
bewertet mit 307 Sternen

Seite: 1 | ... | 12566 | 12567 |
| 12569 | 12570 | ... | 13809   

17.06.21 12:11

1249 Postings, 1211 Tage MBo60So wie

ich es sehe sind das zwei verschiedene Verfahren.
Im Sop-Verfahren können ALLE Geschädigten  ihre Ansprüche geltend machen.
Das 155-Verfahren hat ja eine andere Zielrichtung und wird nur von SA Klägern betrieben.
Von daher sehe ich kein Problem sich an beiden Verfahren zu beteiligen.
 

17.06.21 12:13
1

5131 Postings, 3209 Tage Motzer@ Max0402

Ich stimme dir voll zu.

Fast alle Neuaktionäre sind von der Annahme ausgegangen, dass die Folgen von Jooste's Bilanzverschönerung überschaubar waren.

Das heißt aus damaliger Sicht: schnellst möglich eine korrigierte Bilanz aufstellen, personelle Konsequenzen ziehen (damit sich so etwas nicht wiederholt), eventuelle Schäden schnell begleichen. Sodann Rückkehr zum "Business as usual".

Aus dem anfänglich "kleinen" Problem hat sich eine Lawine entwickelt. Viele Aktionäre sind frustriert, weil sie sich zu sehr an diese Aktie gebunden haben.

Entweder man hält jetzt durch bis zum Ende, oder man baut die Übergewichtung in kleinen Schritten ab. Das hängt auch davon ab, wie weit die Geduld noch reicht.
 

17.06.21 12:19

488 Postings, 228 Tage SteinmetzSteinEin weiterer wichtiger Faktor

Ist das derzeitige Marktumfeld.
Auf kurz oder lang wird das auch kippen, was allen aktien auch unser stabilen Steini nicht zu Gute kommt.  

17.06.21 12:53
2

3985 Postings, 656 Tage NoCapMaddin

...lang nochmal zu!

Schoko und JG geht pumpen und dann sollte es auch langsam was werden!  

17.06.21 12:53

492 Postings, 736 Tage DarkyWer hat 3Mio ins ASK gestellt?

17.06.21 12:56
1

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTH@Mbo60

Dein letzter Post ist für mich sehr verwirrend.

Im SoP wie im S155 können alle ihre Ansprüche anmelden. Ob Sie als Berechtigte in Frage kommen, wird in der Einzelprüfung ihnen, oder ihren Vertreten, mitgeteilt.

Es ist nicht zwingend nötig aus einem bestimmten Land zu kommen. Zwingend ist nur, wer von wem geschädigt wurde. Beim SoP ist es die "europäische Gesellschaft" , bei S155 ist es die "südafrikanische Gesellschaft" welche genehmigte Ansprüche befriedet.

War man also in beiden Gesellschaften investiert, bekommt man eventuell zwei Ansprüche zugesprochen.    

17.06.21 12:56
4

3985 Postings, 656 Tage NoCap@Darky

...der DECKLER?  

17.06.21 12:59
1

14550 Postings, 3270 Tage H731400@NoCap

Hole sie Dir. Wirst Du sonst später bereuen.  

17.06.21 13:02

2833 Postings, 927 Tage ShoppinguinNetwork24.. schon Überschrift ist falsch

Der Verwalter will ja - nicht Steinhoff.  

17.06.21 13:05

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTHDort arbeiten offensichtlich User

aus dem Ariva Thread.  

17.06.21 13:10

2058 Postings, 520 Tage Squideye@ Shoppinguin: 13:02

Zitat: "Network24.. schon Überschrift ist falsch Der Verwalter will ja - nicht Steinhoff."

Hablamos inglés: SIHNV?s administrators have requested the supervisory judges in the Dutch SoP to defer the creditors? meeting of 30 June 2021.

https://www.sharenet.co.za/v3/...20210617083000&seq=20&scode=

 

17.06.21 13:16
1

737 Postings, 1057 Tage B ojeSchade

das wir trotz der durchaus positiven Nachricht im Bezug auf Hamilton die 0.12 Euro im Kurs knacken :(

Geduld wird echt die Tugend sein die ich hier lerne.

Lg an alle
Boje  

17.06.21 13:17

737 Postings, 1057 Tage B ojeich kaufe ein "nicht"

17.06.21 13:18
1

821 Postings, 221 Tage NuRaB oje

ja im Prinzip sind das auch alles nur gelöste Probleme die vorher gar nicht da waren. GS bleibt abzuwarten und dann tut sich hoffentlich was  

17.06.21 13:26

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTH@NuRa

Diese Probleme waren vorher schon da. Mindestens ab dem Tag der Zahlungsaussetzung.

Jeder war in der Lage die von einigen Usern gepostete Links durchzugehen. Besonders die Webseite auf der das Holländische Zahlungsaussetzungverfahren exakt beschrieben wird.  Dazu auch die oft wiederholten Paragraphen insbesondere die  von Steinhoff publiziert wurden.

 

17.06.21 13:35
2

473 Postings, 308 Tage langolfhso ,jetzt noch die

Abstimmungsanmeldungen prüfen,evtl.unberechtigt doppelte auszählen ,bzw.abweisen,
Hamiltonclan,machen die richtig,genau gucken wer wo hingehört,SA oder NL aber  nur ja nicht versehentlich doppelt.
Genau das macht Sinn.Wenn die das geprüft und gegengeprüft haben und sich sicher sind,wird der Antrag sicher zurückgenommen,zu verschieben.Dürfte vorsorglich sein,um sicher die Quoten zu haben.
Sollte das ein zwei Wochen später stattfinden,wäre das zwar wieder Geld,eine zweistellige Millionensumme ist da schnell zusätzlich an Zinsen fällig,aber das ist dann doch ein überschaubares letztes Übel.
Ich leg mich fest,der GS kommt termingerecht oder leicht verspätet.Zug ist angerollt ...läuft.  

17.06.21 13:37
1

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTHWas ich bei Steinhoff störend finde

ist, dass mal die Informationen als DGAP und anderes mal einfach ohne irgendwelche Info auf der Steinhoff Settlement Webseite zu finden sind.
Wenn es Mitteilungspflichtig ist,  dann sollte man das machen aber auch die Settlement Seite ebenso aktuell halten.

Da frage ich mich immer wieder, wozu so eine Seite sonst aufgemacht wurde.
 

17.06.21 13:45
1

473 Postings, 308 Tage langolfhjo Bobby

das ist eine Anregung ,die ich an Deiner Stelle ,dann aber mit einem Fallbeispiel,
direkt an die PR des Unternehmens Steinhoff richten würde.
Sicherlich haben die nichts dagegen,und von einer Umsetzung hätten alle etwas.  

17.06.21 13:47
2

179 Postings, 320 Tage Doofhans@bobby

Vielleicht liegt das eher an computershare und die pflegen ihre Page nicht entsprechend.
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist es ja ein unabhängiger drittanbieter.
... Wo jetzt genau das Problem liegt, könnte dir vielleicht der IR beantworten. Immerhin sollte das mit zu ihrem Aufgabenbereich gehören.  

17.06.21 13:51

135 Postings, 888 Tage WChunterAusgeführte Orders

JSE: 400 mit einem Volumen von 1.7 Mio.

Tradegate: 103 mit einem Volumen von 2.8 Mio.


JSE sehr viele Order von 63/64 und 15/16... sollen die Minutentrades etwas bewirken?  

17.06.21 13:54

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTH@Doofhans

Deine Einschätzung hatte ich auch ebenso gehabt und habe diese noch immer. Da ich nicht unters Settlement falle, werde ich die IR auch nicht nötigen mir eine Antwort zu geben.  Diese wird eh wie von dir beschrieben ausfallen.

Als Aktionär ist sowieso nur die Pflichtmeldungen interessant.  Frage mich aber wieso die gesamten Negativspruchtruppe noch nicht dieses Thema aufm Schirm hatte ;-)

Wissen die weniger als ich?  

17.06.21 13:56

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTH@langolfh

Tschuldige, konnte erst jetzte deinen Post lesen, meine Antwort an Hans siehst du ja. Selbes hätte ich auch an dich geschrieben :-)  

17.06.21 14:02

8036 Postings, 1213 Tage BobbyTH@WChunter

Kannst du bitte kurz erklären was die Zahlen bedeuten? "JSE sehr viele Order von 63/64 und 15/16" ich würds gerne verstehen.  

Seite: 1 | ... | 12566 | 12567 |
| 12569 | 12570 | ... | 13809   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln