Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 11518
neuester Beitrag: 26.01.21 13:10
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 287934
neuester Beitrag: 26.01.21 13:10 von: till1221 Leser gesamt: 40284374
davon Heute: 38307
bewertet mit 271 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11516 | 11517 | 11518 | 11518   

02.12.15 10:11
271

29115 Postings, 5808 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11516 | 11517 | 11518 | 11518   
287908 Postings ausgeblendet.

26.01.21 11:28

75 Postings, 386 Tage rtydeSquideye:

Gemeint war: "ZAR nicht so gut gelaufen ist". Ich habe "nicht" vergessen. Ich gehe von einem EM Revival in den nächsten Jahren aus.  Von daher auch bin ich ggü. ZAR positiv gestimmt.  

26.01.21 11:28

2314 Postings, 412 Tage NoCapJa, ich bin da...

....LdP und PW sitzen sehr selbstbewusst in der Wartehalle....  

26.01.21 11:29

4058 Postings, 1133 Tage Manro123Hm könnte sein das hier vll

was zu finden sein wird: https://www.supremecourt.uk/
Ist doch beim Supremecourt England?  

26.01.21 11:33
1

3 Postings, 1 Tag TraderMRVideokonferenz

Ich dachte die Videokonferenz beginnt um 15 Uhr deutsche Zeit?!?!  

26.01.21 11:37
5

4228 Postings, 997 Tage walter.euckenzur visualisierung...

augen etwas zusammenkneifen und auf den 3-monatschart blicken:
was wird wohl die wahrscheinliche richtung sein, welche der kurs nehmen wird? .....

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-01-....png (verkleinert auf 26%) vergrößern
screenshot_2021-01-....png

26.01.21 11:39

2357 Postings, 2287 Tage SanjoKarpatenaal

Dann schau mal in den 345 Block nach den 4x70  rein ob du auch eine 245 findest , bestimmt 🧐
Long und Plopp  

26.01.21 11:41

2357 Postings, 2287 Tage SanjoKarpatenaal

Damit du nicht so lange suchen muss
9.43.17 auf TG
Long und Plopp  

26.01.21 11:44
1

872 Postings, 1057 Tage StPauliTradeSieht gut aus

ich erkenne noch einen kleinen Widerstand im Jahreschart bei ca 8,45 bis 8,5 ct. Das dürfte aber nicht zum Hindernis werden.

Dann wäre der Weg erstmal frei bis  ca 10,5 bis 10,77 ct.  Vorbehaltlich keiner schlechten Nachrichten etc....
Ist aber nur meine Meinung
Gruß  

26.01.21 11:50
5

1995 Postings, 1512 Tage shatoi@KE

Der einzige, der hier mal ne KE machen sollte, ist der einstige Basher, der nun wieder mal subtil agiert. Mit dem Geld könntest du deine fiktiven 15 Mio shares in echte tauschen. Das könnte den Kurs 2ct bringen. Dafür würde ich bei Arriva beantragen, dir 4000 Grüne zu übertragen. ;)

Es gibt keine KE, das ist das offizielle Statement von Steinhoff. Bitte solche Versuche der Marktmanipulation unterlassen!  

26.01.21 11:50
9

1008 Postings, 276 Tage Squideye12:21 Afrikaans Nuus

Pepkor bleibt optimistisch, was den Verkauf von Schulsachen angeht.

Der Ansturm der Eltern auf Schulkleidung und Schreibwaren wurde in diesem Jahr verschoben, weil die Schulen nicht wie geplant im Januar wieder eröffnet wurden. Pep und Ackermans versprechen jedoch, dass sie noch Vorräte haben, rechtzeitig zur Wiedereröffnung der öffentlichen Schulen am 15. Februar.

Der Verkauf von Schulkleidung findet in diesem Jahr später statt als in anderen Jahren, weil die öffentlichen Schulen erst Mitte Februar öffnen.
Pepkor sagte in einer Handelserklärung am Dienstag, dass es im Januar nicht die üblichen "Back-to-School"-Einkäufe gab, erwartete aber, dass dies in den nächsten Wochen geschehen würde.

Der Konzern kündigte angesichts der schwachen Wirtschaft und anhaltender Einschränkungen zufriedenstellende Umsatzzahlen für das letzte Quartal 2020 an. Dies ließ die Investoren jedoch kalt und der Aktienkurs der Gruppe fiel bis 11:30 Uhr um 0,72% auf R15,15, verglichen mit dem Anstieg des JSE-All-Share-Index um 0,64%.

Pepkor setzt den Trend fort, dass Einzelhändler mit billigeren Produkten in ihren Regalen Marktanteile gewinnen, und das bei höherer Arbeitslosigkeit und Druck auf die Konsumausgaben, verursacht durch die Covid-19-Pandemie.

Darüber hinaus steigen die Elektronikverkäufe weiter an, da die Menschen weiterhin von zu Hause aus arbeiten und ihre Heimbüros aufrüsten.

Pepkor verdiente im letzten Quartal 2020 solide R20,3 Mrd. - 7,7% mehr als im gleichen Quartal 2019.

Ausblick
Pepkor erwartet "volatile Handelsmuster" im zweiten Quartal des Geschäftsjahres, angesichts der laufenden zweiten Welle der Covid-19-Pandemie. Pepkor bleibt optimistisch, dass es "in einem Umfeld, in dem Verbraucher Erschwinglichkeit, Bequemlichkeit und Wert verlangen", widerstandsfähig bleiben wird.

(Anschließend kam dann noch der detailierte Pepkor Update...)

https://www.netwerk24.com/Sake/Maatskappye/...ol-toe-verkope-20210126

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

26.01.21 11:54
9

2314 Postings, 412 Tage NoCapEs gibt nur eine KE....

...KursErhöhung

 

26.01.21 12:01
3

7 Postings, 48 Tage SteinrocktKurschirurgen bei der Arbeit


 
Angehängte Grafik:
xetra.png
xetra.png

26.01.21 12:02
1

1299 Postings, 2575 Tage NeXX222Steini

Stabilisiert sich zunehmend auf höherem Niveau (8,5 Cent) bei hohem Volumen.

Ich kann mich schon gar nicht mehr daran erinnern, wann wir hier das letzte Mal so eine aussichtsreiche Ausgangssituation hatten, also dass die Fortschritte nun auch endlich mal im Kurs widergespiegelt werden.

Hier steht noch Großes bevor. Tuuuut Tuuuut

An dieser Stelle gehen auch Grüße an Shatoi. Heul weiter :)  

26.01.21 12:04
9

71 Postings, 320 Tage PaxiAnhörung

Ist jetzt nen bisschen dröges Zeug und passt nicht ganz in die Postingfrequenz derzeit. Trotzdem mal ein paar Perlen die ich mir rausgesucht habe.

EU
Im Juni 2019 verabschiedete der europäische Gesetzgeber die Richtlinie über Restrukturierung und Insolvenz, die unter anderem darauf abzielt, die EU-Mitgliedstaaten mit einem wirksamen Instrumentarium für die frühzeitige Rettung notleidender Unternehmen auszustatten. In Anlehnung an Chapter 11 des U.S. Bankruptcy Code sah der Gesetzgeber ein Restrukturierungsplanverfahren und einen Cram-Down-Mechanismus vor. In letzter Minute entschied sich der Gesetzgeber in Brüssel, den Cram-Down nicht auf die bekannte "absolute Prioritätsregel" (APR) zu stützen, d.h. dass eine abweichende Gläubigerklasse vollständig bezahlt werden muss, bevor nachrangige Parteien irgendwelche Ausschüttungen im Rahmen eines Plans erhalten können, sondern auf eine völlig unbekannte Version einer "relativen Prioritätsregel" (EU RPR), die im Wesentlichen eine teilweise Umverteilung des Reorganisationsüberschusses zugunsten nachrangiger Gläubiger, insbesondere der Aktionäre, vorsieht. (Nur zu, ik warte)

NL
Mit dem Entwurf des Gesetzes zur Bestätigung eines außergerichtlichen Sanierungsplans (Wet homologatie onderhands akkoord, "CERP") sind die Niederlande das erste Land in der EU, das einen Gesetzentwurf zur Umsetzung der Richtlinie vorlegt hat. Die endgültige Version dieses Gesetzentwurfs, der der im July 2020 den niederländischen Senat passieren hat, löst das oben genannte Flexibilitätsproblem, indem er in Artikel 384(4)(b) CERP einen "gemilderten APR" vorsieht.

GB
Bemerkenswert ist auch, dass sich das Vereinigte Königreich - als neues prominentes Nicht-EU-Mitglied in Europa - in seinem neuen Restrukturierungsverfahren, das Teil des von der britischen Regierung am 20. Mai 2020 veröffentlichten Corporate Insolvency and Governance Bill ist, gegen die explizite Normierung eines APR als Voraussetzung für die Anwendung von Cram-Down-Befugnissen entschieden hat. Section 901G des Bill sieht stattdessen lediglich eine Art BIT für den Gläubigerschutz vor, das als Vergleichsmaßstab die Alternative heranzieht, "die dem Unternehmen am wahrscheinlichsten widerfahren würde, wenn die Gesellschaft oder der Vergleich nicht sanktioniert würde.?

PAXI
Ich noch einige Kilobyte in petto aber lassen wir es erst einmal dabei.

Fazit:
Vor Gericht und auf hoher See.... aber wenn der Vergleichsvorschlag nicht durchgeht dann weiß ich auch nicht.

Quellen:
https://www.dvdw.nl/en/news/...-for-confirmation-will-be-turned-down/  

26.01.21 12:16
8

1008 Postings, 276 Tage SquideyeUK High Court of Justice

Nach dem Wortlaut bezweifle ich, dass es öffentlich ist...

 
Angehängte Grafik:
hcuk.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
hcuk.jpg

26.01.21 12:20

1012 Postings, 1236 Tage dr_jekjmd nen presseausweis?

das wäre cool...  

26.01.21 12:20

4058 Postings, 1133 Tage Manro123Hatte Wulf nicht einen?

26.01.21 12:34
3

654 Postings, 4312 Tage EffancyAlso

beginnt die Verhandlung um 15 uhr unserer Zeit für alle ;)  

26.01.21 12:36

2894 Postings, 5815 Tage manhamWulf ist

MW. Jurist, Anwalt und Buchautor. Evtl. auch noch Betriebswirt, Ökonom oder dergleichen.
Journalist  im Sinne einer Zeitungsberichterstattung wahrscheinlich weniger.
 

26.01.21 12:46

452 Postings, 354 Tage Stadtwerke1Herr wulf

Ist (oder war) Notar!  

26.01.21 12:53

1008 Postings, 276 Tage SquideyePepco - Börse in Polen !?

...Die Informationen des Vorstands enthalten nicht viele Details. Zum Beispiel über ein Debüt an der Warschauer Börse wird kein Wort gesprochen. Aufgrund der Tatsache, dass ein großer Teil des Geschäfts von Polen aus geführt wird und die meisten Filialen der Kette auch hier tätig sind, scheint dies eine der natürlichen Richtungen zu sein.
Obwohl in der Vergangenheit in diesem Zusammenhang Vertreter von Steinhoff auch die Londoner Börse erwähnt haben....
W?a?ciciel Pepco zastanawia si? nad przysz?o?ci? sieci. Wróci? do analizy ró?nych opcji, w tym sprzeda?y cz??ci akcji i wprowadzenia spó?ki na gie?d?.
 

26.01.21 12:56

1809 Postings, 683 Tage ShoppinguinSquideye: Börse

wäre ja auch eine Frage der Währung EURO oder GBP....  

26.01.21 12:56
2

1310 Postings, 3640 Tage MSirRolfiOhje

15 Uhr
In der Regel sind Beamte um 15:00 schon mit einem Fuss Zuhause! Hört sich somit nur die Name der Beteiligten an und verschiebt auf Morgen!
Oder:
Er möchte wegen seiner Frau morgen Home Office machen! In diesem Fall haut er nach Feststellung der Beteiligten den Hammer auf den Tisch und verkündet im Namen des Volkes!..........
SIR  

26.01.21 13:03

3190 Postings, 966 Tage Drohnröschenwas seids denn schon wieder aufgeregt

wie in einem Hühnerstall, wenn der Fuchs kommt? Aja, wo ist Fuchs eigentlich?  

26.01.21 13:10

1 Posting, 0 Tage till1221Heute oder Anfang Februar

Sorry für die bischen dumme Frage aber hab mich lang nicht mehr mit der Aktie beschäftigt und wollte mal Fragen ob jemand weiß was genau um 15 Uhr heute beschlossen werden kann, ist das schon der Vergleich der Steinhoff wieder zu einem Normalen Unternehmen machen kann oder wird über den Vergleich erst Anfang Februar diskutiert
Danke schonmal  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11516 | 11517 | 11518 | 11518   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Talismann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln