finanzen.net

Covestro Aktie - Wkn: 606214

Seite 4 von 92
neuester Beitrag: 26.02.20 22:43
eröffnet am: 21.09.15 16:36 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 2291
neuester Beitrag: 26.02.20 22:43 von: alpenland Leser gesamt: 443843
davon Heute: 384
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 92   

04.02.16 15:51
1

124 Postings, 1634 Tage fbo|228887676Bis dahin rutscht der Kurs auf Zwanzig Euro ???

05.02.16 20:13

124 Postings, 1634 Tage fbo|228887676Wetten, n?chste Woche wieder satt im minus!

10.02.16 07:42

932 Postings, 1560 Tage inside_r_trading@kraftwerker

Woher beziehst Du bzw stützt Du Deien Aussage, dass die Zahlen sehr gut ausfallen werden und über den Erwartungen liegen werden?

Wo steht offiziell verkündet, welche Dividendenhöhe ausgezahlt werden soll?

Vielen Dank

 

10.02.16 11:26
1

144 Postings, 5376 Tage kraftwerkerhallo...

ich arbeite nun mal bei Covestro und weiß, das eine Dividende gezahlt wird und das das Geschäftsjahr 2015, zum Teil ja noch Bayer, sehr gut war. Dividende für das vergangene Jahr weiß ich nicht genau, aber es wird jährlich eine beträchtliche Summe an die Aktionäre ausgezahlt. Am 23.02 soll HV sein.  

10.02.16 18:30

124 Postings, 1634 Tage fbo|228887676HabejetztZehnEuroproAktieverlorenbei171Stk.

11.02.16 09:15
hast Du derzeit rund 1710 Euro Verlust eingefahren, da du beim absolten Hoch gekauft hast.
Solange der Verlust nicht realisiert wurde, ist es nur ein Buchverlust.
Vielleicht schafft es Covestro über mittel- bis langfristig in diese Region. Mehr als knapp unter 40 Euro sehe ich auf längere Sicht (bis mindestens 2018) nicht als potenzielles Kursziel...

 

11.02.16 09:22

932 Postings, 1560 Tage inside_r_trading@kraftwerker

ich weiß nicht, woher Du die Info mit der HV hast, aber die ist erst zum

Dienstag, 3. Mai 2016

Hauptversammlung*
Quelle: http://investor.covestro.com/de/events/finanzkalender/

angesetzt, danach sind noch keine IR-relvanten Termine angesetzt bzw. bekannt.

Und als Kleinanleger wirst Du mit den geringen Volumen keine Kurssprünge bzw. Kursbeinflussung erzielen können. Der Kurs wird einzig und allein von institutionellen Anlegern gesteuert. Diese machen aktuell Kasse. Sollte es unter dem IPO-Ausgabekurs fallen, wird es bitter. Davon gehe ich aktuell aber (noch nicht) aus. Aber wenn es passiert, dann wird das Unternehmen von institutionellen Anlegern eher negativ bewertet...Dann wird es ein Kraftakt, dass der Kurs überhaupt noch nachhaltig steigen wird.

 

11.02.16 11:30

144 Postings, 5376 Tage kraftwerkerHatte ich...

im Intranet gelesen, vielleicht war es aber auch ein anderer Termin. Lanxes ist auch von Bayer outsource worden und hatte sich sehr gut entwickelt, war teilweise über dem Kurs von Bayer. Covestro ist wesentlich besser aufgestellt und ich glaube an einem Kurs über 40?, nicht heute, aber auf langer Sicht schon.
Was zur Zeit an den Märkten passiert ist eh nicht nachvollziehbar, denn die gesamte ölverarbeitende Industrie muß sich bei diesen Ölpreisen die Hände reiben und Deutschland hat noch nie so viel Geld mit Exporten verdient, trotz des HOHEN Euro.    

12.02.16 15:53

124 Postings, 1634 Tage fbo|228887676N?chste Woche unter 25 dann wird es eng

14.02.16 09:44

932 Postings, 1560 Tage inside_r_tradingDie eigentlichen

Fragen, die ihr Euch Stellen müsst, sind:

Werden es die Fonds zulassen, dass die Anteilsscheine unter ihren Einstandskurs fallen werden?
Oder wurde bislang nur Kasse gemacht, um dann ein zweites Mal günstig einsteigen zu können?

Was wahreinlicher ist, muss jeder für sich selbst beantworten. Ich war / bin (noch) nicht investiert.



 

15.02.16 12:33

268 Postings, 2200 Tage allecoam 23.2.

werden die Quartalszahlen vorgestellt. Sofern der Gesamtmarkt nicht wieder rückläufig ist, seht ihr (deutliches) Kurspotential an dem Tag bzw. die Tage darauf? Würde gerne eure Einschätzung hören.

Viele Grüße  

15.02.16 12:47

159 Postings, 1510 Tage KapitalinvestIch sehe generell Kurspotential

siehe hier mein Vergelichsthread von Covestro mit Evonik:
http://www.ariva.de/forum/Covestro-besser-als-Evonik-534532  

15.02.16 13:14

932 Postings, 1560 Tage inside_r_tradingZum aktuellen

Kursniveau besteht m. E. etwas Potenzial.
Ich habe mich in den Beiträgen davor schon genug dazu geäußert, worauf es ankommt.

 

15.02.16 13:25

159 Postings, 1510 Tage Kapitalinvest@inside

also siehst Du Evonik zur Zeit als absoluten Verkauf an??  

15.02.16 17:20

932 Postings, 1560 Tage inside_r_trading@Kapitalinvest

Sorry, kam heute erst jetzt zu das zu lesen.
Zur  Evonik: Einen direkten Verkauf nicht. Aber beim ähnlichen Kursniveau scheint mir von den Fundamentals und dem Kurspotenzial Covestro lukrativer, sodass man über eine Depotumschichtung nachdenken könnte.  

15.02.16 19:18

159 Postings, 1510 Tage Kapitalinvest@inside

Du weiss aber schon das Evonik wesentlich höher bewertet ist als Covestro?
Ich habe einen Vergleichsthread angelegt und auf der Bewertung der 2016er Schätzungen müsste Covestro jetzt bei 40 Euro stehen wenn man mit Evonik (Bewertunge) gleichziehen möchte.

Also da Du ja sagtest Du würdest für Covestro maximal ein Kursziel von 40 Euro für Ende 2018 sehen müsstest Du ja Evonik als total überbewertet ansehen.

Ich bin gespannt auf den 23ten wenn Covestro Zahlen liefert.  

15.02.16 19:29
Evonik sehe ich hauptsächlich weniger Kurspotenzial. Schaue Dir dann wie Covestro mal Performance hat - kurz nach dem IPO. Covestro sollte sich mittelfristig bis langfristig wieder in den 30 bis 35er Bereich einpendeln. Evonik eher bei maximal 30 Euro...

Wie gesagt, nur meine Einschätzung    

16.02.16 15:09

124 Postings, 1634 Tage fbo|228887676Covestro wie immer eine Nullnummer

16.02.16 18:38

932 Postings, 1560 Tage inside_r_tradingLiegt

Mitunter am Gesamtmarkt. Derzeit noch nicht kritisch das Kursniveau...
Habe eigentlich alles dazu bereits gesagt...

 

17.02.16 12:18

144 Postings, 5376 Tage kraftwerkerfür fboI228887676...

wie immer, Covestro ist erst seid Oktober letzten Jahres an der Börse und gleich in den MDax aufgerückt. Das Papaier ist nichts zum zocken, sonder Dividenden orientiert und als Anlage für einen längeren Zeitraum geeignet. Bleib doch ganz entspannt, dein Geld ist gut angelegt.  

17.02.16 15:08

124 Postings, 1634 Tage fbo|228887676OK versprochen bleib jetzt locker

17.02.16 15:52
1

1628 Postings, 4567 Tage rotsNachgekauft

23.02.16 07:52

Clubmitglied, 395106 Postings, 2066 Tage youmake222Bayer-Tochter Covestro rechnet mit weiterem Wachst

Dank Euro-Schwäche: Bayer-Tochter Covestro rechnet mit weiterem Wachstum 23.02.2016 | Nachricht | finanzen.net
Die Bayer-Tochter Covestro blickt trotz der Turbulenzen in den Schwellenländern zuversichtlich auf das laufende Jahr. 23.02.2016
 

23.02.16 09:05
1

356 Postings, 3395 Tage hans_im_glueckWas ist denn jetzt los???

Abverkauf?? Sell on good news oder wie?

Einfach nur zum kotzen  

23.02.16 09:14
1

144 Postings, 5376 Tage kraftwerkersoll das einer verstehen...

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 92   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
BayerBAY001
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866