finanzen.net

Enphase energy voll unter Strom

Seite 1 von 114
neuester Beitrag: 26.02.20 14:38
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 2839
neuester Beitrag: 26.02.20 14:38 von: kaktus7 Leser gesamt: 542474
davon Heute: 70
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114   

15.02.13 12:31
6

17515 Postings, 3612 Tage Balu4uEnphase energy voll unter Strom

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114   
2813 Postings ausgeblendet.

22.02.20 15:38

625 Postings, 695 Tage macSteve0702@Resas1

Bin aus allen Aktien welche zu eng mit China verknüpft sind vorerst raus. Das 4. Quartal (117 Mio Umsatz) brachte keinen deutlichen Umsatzsprung. "AOSL" ist aber ein sehr gutes Investment, man hat neue Großkunden angekündigt und hier könnte es rasch nach oben gehen.

 

22.02.20 16:22

625 Postings, 695 Tage macSteve0702@Austria1

Perfekt, so soll es sein. Freue mich über deinen Gewinn. Bei TG erwarte ich für kommende Woche neue Daten. Ist mein zweitgrößtes Investment nach Enphase, glaube fest an den Durchbruch!  

22.02.20 19:52

3 Postings, 163 Tage fafi060TG?

22.02.20 19:54

2 Postings, 2831 Tage alsfin@MACSTEVE

Kann mich den Lobeshymnen oben an alle Beteiligten auch nur anschließen. Die vielen Infos hier haben mich letztes Jahr vor dem Ausstieg bewahrt und stattdessen zu günstigen Nachkäufen veranlasst. Vielen Dank für den ingesamt sehr freundlichen und fundierten Austausch hier ! Bleibe auch mittelfristig in ENPH investiert.
Bitte um kurzen Tip : Wofür steht TG ?  

22.02.20 20:22

2 Postings, 2831 Tage alsfinTG

scheint wohl TG Therapeutics zu sein. Hatte erst ebenfalls an Solarbranche gedacht. Sorry für das Intermezzo.  

23.02.20 09:50

3 Postings, 163 Tage fafi060TG

Guten Morgen,
Ich komme zu....
TREDEGAR CORPORATION (TG)
LG  

23.02.20 10:31

127 Postings, 1590 Tage SebbomanNein

Er nein TGTX. Hat er auch schon einige Seiten vorher geschrieben.

Ich bin hin und hergerissen. Evtl stoße ich ein Vierter der ENPH Aktien ab und steige mal bei AMYRIS mit ein  

23.02.20 11:00

84 Postings, 193 Tage dervluynerTG

TGTX ist im NASDAQ TG Therapeutics...  

23.02.20 11:05
2

625 Postings, 695 Tage macSteve0702TGTX

Sorry, TGTX war gemeint. Habe ich bei 7 Dollar empfohlen. Jetzt bei knapp 16 Dollar, 3 Therapien in Phase 3. Potenzial 80+ bzw. Übernahmekandidat.

Vielversprechende Ergebnisse aus mehreren Dreifachkombinationsbehandlungen, die auf fortgeschrittenes Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) und chronische lymphatische Leukämie (CLL) abzielen. Ebenso sind die Daten für die MS Therapie sehr vielversprechend, wäre großartig hier betroffenen Menschen Erleichterung zu verschaffen.

Die letzten Daten brachten beeindruckende Ergebnisse. Nächste Woche könnten neue Daten kommen.

Vorsicht, ich investiere in Aktien mit Potenzial einer Verzehnfachung, bitte stets selbst eine Meinung bilden. Dies sind Hochrisiko Investments!!! Bei AMRS bin ich eingestiegen, hier muss man aber einen Zeitraum von 18 Monaten als Haltefrist akzeptieren. Ziel 50 Dollar!

Ab jetzt werde ich hier wieder über Enphase schreiben, unser Ziel sollten wir auf 100 Dollar bis 2021 erhöhen. Ab März starten die Batterie Verkäufe (meiner Meinung muss man hier die Preise um 20% senken). Versuche gerade für mein Haus das Ensemble Package zu erhalten (Europa soll  aber erst ab 2021 beliefert werden). Mitte des Jahres kommt Ensemble 2.0, eine fantastische OFF GRID Lösung und die Box um autark Wasserpumpen usw. zu versorgen. Aus meiner Sicht ein perfektes Amazon Produkt (unser Vorstand und Miteigentümer TJ Rodgers war dort Aufsichtsrat). Hier können wir noch viel erwarten!



 
Angehängte Grafik:
tg.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
tg.jpg

23.02.20 17:17

84 Postings, 193 Tage dervluynerTGTX

Werde mir morgen auch mal eine Position ins Körbchen legen, bin aber auch gespannt wie die Woche wird, Aussicht ist nicht so rosig;(  

23.02.20 19:47

84 Postings, 193 Tage dervluynerMontag

Könnte Montag erstmal runter gehen, Corona usw  

24.02.20 09:35

84 Postings, 193 Tage dervluynerSo

Ist doch schon was übertrieben..,  

24.02.20 13:21
1

625 Postings, 695 Tage macSteve0702Panikverkäufe

Viel Panik an den Märkten, freilich von den Leerverkäufern zusätzlich unterstützt. Stets gute Tage um zu kaufen!  

24.02.20 14:16

3514 Postings, 6520 Tage diplom-oekonomVor 15.30 kommt man noch mit blauem Auge raus

24.02.20 16:09

141 Postings, 1271 Tage vbg99Kaufgelegenheit

Wohl eher rein!  

25.02.20 20:54

3514 Postings, 6520 Tage diplom-oekonomJetzt gibts blaue Augen !

25.02.20 21:37

625 Postings, 695 Tage macSteve0702Kauf

Ich kaufe zu. Panik pur und (berechtigte) Rezessions Ängste. Aussitzen, wir kommen noch stärker zurück!  

25.02.20 21:39

625 Postings, 695 Tage macSteve0702@DIPLOM...

Warum hast du noch nicht verkauft?  

26.02.20 11:05

494 Postings, 3851 Tage kaktus7Nach- oder neukaufen. Ja. Aber noch nicht!

Wer noch nicht verkauft hat, sollte die Krise aussitzen.
Wer verkauft hat, kann günstig wieder rein.
Aber jetzt noch nicht!!!!!!!!!!!!!!!
Die Corona Krise geht erst richtig los.

Auch bei uns.
Etliche Frmen können nicht produzieren, weil nix aus China kommt und noch viele Probleme mehr.
Einfach mal durch die Wirtschaftseiten blättern.  

26.02.20 12:11

34 Postings, 903 Tage Investor 72@kaktus7

Du hast vollkommen recht die Situation ist nicht absehbar Gewinne sichern solange noch vorhanden ist angesagt.  

26.02.20 12:47

84 Postings, 193 Tage dervluynerTG

wird aber auch richtig verprügelt...  

26.02.20 14:17

625 Postings, 695 Tage macSteve0702Situation

Nun alles geht runter. Ja, Virus wird uns weiter begleiten. Gleiches hatten wir bei der Vogelgrippe, bei SARS usw. Arbeite auch mit asiatischen Firmen zusammen, alles richtig was Kaktus schreibt. Trotzdem rechne ich ab morgen wieder mit einem Aufwärtstrend (ist mir klar, diese Meinung habe ich exklusiv). Habe mir die letzten Wochen einen Teil rausgenommen, jetzt bleibe ich dabei. TG ist von den Ergebnissen der CLL Daten abhängig, können jeden Tag kommen.

Beinahe sinnlos einzelne Aktien derzeit zu bewerten, muss jeder für sich entscheiden wie er handelt (Ausstieg und abwarten, auf Neueinstieg warten usw.).

Das Unternehmen ist jetzt derart gut aufgestellt, dass die nächsten Jahre Erfolg versprechen. Daher geht es früher oder später wieder stark rauf.  

26.02.20 14:38

494 Postings, 3851 Tage kaktus7MacSteve. Bei deiner hohen Trefferquote

gibt mir deine Einschätzung schon zu denken.
Glaube auch, dass es zwischendurch wieder etwas hochgeht.
Wenn aber die ersten Corona Toten in USA gemeldet werden, womit ich täglich rechne, gibts ein Massaker, dem sich einzelne Werte nicht entziehen können.
Selbst wenn deren Geschäft davon nicht oder kaum betroffen ist.

Daher warte ich ab und halte mein Pulver trocken.
Habe noch Proton Motor (H² Wert( im Visier.
Ist noch gaaaz klein.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750