finanzen.net

Nokia, das Comeback 2012 ......................

Seite 2600 von 2604
neuester Beitrag: 20.12.18 19:52
eröffnet am: 13.01.12 12:00 von: clever_hande. Anzahl Beiträge: 65076
neuester Beitrag: 20.12.18 19:52 von: stksat|22886. Leser gesamt: 4871207
davon Heute: 17
bewertet mit 67 Sternen

Seite: 1 | ... | 2598 | 2599 |
| 2601 | 2602 | ... | 2604   

18.05.18 21:32

15238 Postings, 2511 Tage börsianer1@XL

brauchst dir keine Sorgen zu machen um mein Depot, läuft alles nach Plan.

Vielleicht braucht aber dein Depot Nachhilfe. :-)  

18.05.18 21:39

11573 Postings, 2484 Tage XL___..

alternativ kannst du ja nochmal Elop zu Nokia holen, dann kannst du dir in Kürze 500 K ohne Probleme leisten. Btw. , hat Elop eigentlich selbst mal Insiderkäufe bei Nokia getätigt?  

18.05.18 22:08

15238 Postings, 2511 Tage börsianer1@XL

Elop hat Nokia gerettet und die von ihm gemolkene Kuh Ballmer/Microsoft hat`s auch überlebt.

Sein Nachfolger Suri kauft jetzt 570.000 Nokia Aktien. Also alles in Butter.


 

23.05.18 14:55

3442 Postings, 4227 Tage XL10Bitter heute!

Gibt es Neuigkeiten oder liegt es am schwachen Markt?  

23.05.18 16:16

1508 Postings, 965 Tage LASKlerGedanken

Denke das dass Thema Strafzölle belastet.  

26.05.18 09:25

3442 Postings, 4227 Tage XL10Unterstützung

Bin zwar kein Charttechniker, aber sieht für mich so aus, als ist bei 5,12 eine massive Unterstützung! 3 mal in den letzten Tagen hat die Marke gehalten!  

30.05.18 10:46

3442 Postings, 4227 Tage XL10Nokia Kurs

Der Kurs der Nokia Aktie weiß momentan leider nicht zu gefallen...gestern ist die Seitwärtsbewegung nach unten weggebrochen.

Aktuelle 5,04. Morgen stehen wir dann nochmal knapp 20 Cent tiefer, wegen der Exdivi.

Chartbild wird sich dann wohl erstim dritten Quartal aufhellen können. Es sei denn, es kommt doch zu einem Crash am Markt.  

30.05.18 21:15
2

28 Postings, 1256 Tage Bumalamach Urlaub und

schau erst wieder im September `19 vorbei..., mein Invest ist hier sehr Langfristig bis Mitte 2019 Kursverdoppelung auf ? 9-11,50!  

06.06.18 14:50

3442 Postings, 4227 Tage XL10@Bumala

Habe eigentlich auch vor lange drin zu bleiben. Urlaub hab ich leider erst im September...mal sehen wo wir dann stehen. Bis dahin ist ja Q2 schon durch und Q3 steht auch in den Startlöchern.

Heute wird die Stimmung durch die "Rettung" von ZTE ganz schön gedrückt.

Wann wird eigentlich die Divi überwiesen?  

06.06.18 15:38

401 Postings, 4661 Tage bodohans12313.06. laut Maxblue

14.06.18 11:21

140 Postings, 924 Tage Mucki66Meine 21.6

14.06.18 12:40

5245 Postings, 2980 Tage Der_HeldDividende

war gestern aufm Konto (Diba)  

19.06.18 08:12

3442 Postings, 4227 Tage XL10Gesamtmarkt

Schade, dass der Gesamtmarkt nicht so richtig mitspielt. Wir stünden sonst schon klar über 5,50 Euro.

Bin auf Q2 gespannt!!  

02.07.18 11:56

3442 Postings, 4227 Tage XL10Verlauf Aktie

Gibt es Gründe, warum die Aktie sich seit längerem auf dem Rückzug befindet?  

04.07.18 09:08

437 Postings, 3788 Tage anaconda#64989: sommerloch

sell in may & go away  

10.07.18 15:28
1

15238 Postings, 2511 Tage börsianer1Milliarden Auftrag von

China Mobile.

Nokia scheint, was Technologie angeht, ja führend zu sein. Hoffentlich dann auch beim Gewinn :-)  

10.07.18 15:40

3442 Postings, 4227 Tage XL10@Börsianer

Hier mal die News dazu (überstetzt mir Deepl):

Nokia Aktiengesellschaft NOKIA, +1,57% und China Mobile CHL, -0,18% 0491, -6,86% haben einen Rahmenvertrag über 1 Milliarde Euro unterzeichnet, um dem chinesischen Mobilfunkbetreiber beim Ausbau seines Netzes zu helfen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Nokia China Mobile die Technologie für ein Netzwerk der nächsten Generation zur Verfügung stellen. Nokia wird außerdem Mobilfunkzugang sowie Festnetzanschluss, IP-Routing und optischer Transport, Kundenmanagement und andere Dienste anbieten.

https://www.marketwatch.com/story/...rketWatch.com%20-%20MarketPulse)

Der Markt scheint es wohlwollend aufzunehmen.  

17.07.18 09:20

1530 Postings, 604 Tage neymarNOKIA

17.07.18 09:30

3442 Postings, 4227 Tage XL10@neymar

Dein Link hat leider nur nichts direkt mit Nokia zu tun.

Nokia Handys werden von HMD Global vertrieben. Die haben sich die Lizenz von Nokia gekauft um Hmd Handys unter den Namen Nokia zu verkaufen.

Nokia selbst hat mit Handys nichts mehr am Hut.  

18.07.18 09:08

3442 Postings, 4227 Tage XL10Ericcson Zahlen treiben!

Die Zahlen von Ericsson treiben (wie immer) die Nokia Aktie. Die Zahlen sind mies, Verluste ausgeweitet, doch der Ausblick stimmt.

Bin gespannt, was passiert wenn Nokia nächste Woche sein Q2 präsentiert. In der Vergangenheit gab es dann für Nokia immer ein dickes fettes Minus. Sollte diesmal nicht so sein. Nokia hat defintiv die bessere Marktstellung im Bezug auf 5 G als Ericsson!  

24.07.18 19:37

3442 Postings, 4227 Tage XL10Erklärung

Versteht jemand den Kurs? Q2 steht in den Startlöchern, Ericsson steigt....aber Nokia fällt.  

25.07.18 18:35

683 Postings, 1074 Tage DölauerHalbjahreszahlen am 26.07.2018

Dann wird man sehen, ob es weiter nach oben geht. Ich denke, + 8 Prozent sind morgen drin.  

25.07.18 19:54

1217 Postings, 1240 Tage MyDAXDie Zahlen von Q2...

.... interessieren kaum.  Die Börse handelt immer die Zukunft. Da wir schon Ende Juli haben, werden in den nächsten Monaten bereits die erwarteten Ergebnisse von 2019 langsam aber sicher eingepreist werden. Und wenn das Management mit seiner Prognose im Ausblick nicht völlig falsch liegt, dann werden wir Gewinnverbesserungen sehen.  Die Aktie zeigt sich ja relativ stark bisher und das müsste eigentlich so bleiben. Nun denn...  

25.07.18 21:59

29452 Postings, 5330 Tage ScontovalutaDer Abstand zu Ericsson wird sich stark verringern

zum Jahresende werden Aufträge vergeben, also wird auch die Prognose gut sein...
 

26.07.18 07:22
2

3442 Postings, 4227 Tage XL10Nokia Zahlen

Wichtige Highlights

Finanzkennzahlen
● Der Nettoumsatz betrug im zweiten Quartal 2018 EUR 5,3 Mrd. gegenüber EUR 5,6 Mrd. im zweiten Quartal 2017. Auf Basis konstanter Wechselkurse wäre der Umsatz um 1% gesunken.
● Das Non-IFRS verwässerte EPS lag im zweiten Quartal 2018 bei EUR 0,03 gegenüber EUR 0,08 im zweiten Quartal 2017. Das ausgewiesene verwässerte Ergebnis je Aktie lag im zweiten Quartal 2018 bei minus 0,05 EUR gegenüber minus 0,07 EUR im zweiten Quartal 2017.
● Im zweiten Quartal gingen die Nettoliquidität und die kurzfristigen Finanzinvestitionen um rund 2,0 Milliarden Euro zurück, was im Wesentlichen auf zwei erwartete Faktoren zurückzuführen ist: die Zahlung der Dividende in Höhe von rund 940 Millionen Euro und die Zahlung von Mitarbeiterbeteiligungen im Zusammenhang mit der Geschäftsentwicklung von Nokia im Jahr 2017, die den Rückgang der Verbindlichkeiten innerhalb des Nettoumlaufvermögens um rund 600 Millionen Euro verursachte.
Der Nettoumsatz von Nokia Networks betrug 4,7 Mrd. EUR bei einem Betriebsergebnis von 69 Mio. EUR.
● Unser Auftragsbestand war zum Ende des zweiten Quartals stark, und wir gehen weiterhin davon aus, dass die kommerziellen 5G-Netzwerke gegen Ende 2018 in Betrieb genommen werden können.
● Unsere Strategie der Diversifizierung und des Wachstums durch die Erschließung attraktiver Nachbarmärkte wurde im zweiten Quartal weiter vorangetrieben. Die starke Dynamik setzte sich bei den vertikalen und webbasierten Großkunden mit einem zweistelligen Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr fort.
● Die Dynamik unserer End-to-End-Strategie setzte sich fort: Rund 40% unserer Vertriebspipeline besteht mittlerweile aus Lösungen, Produkten und Dienstleistungen aus mehreren Geschäftsbereichen.
Der Nettoumsatz von Nokia Technologies lag bei EUR 361 Mio., das Betriebsergebnis bei EUR 292 Mio.
● Mit einem Wachstum von 23% im Vergleich zum Vorjahr bei den wiederkehrenden Lizenzumsätzen und einer Steigerung des Betriebsgewinns um 27% im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr, vor allem im Zusammenhang mit den im Jahr 2017 abgeschlossenen Lizenzverträgen, konnte die Erfolgsgeschichte fortgesetzt werden.
● Nokia Technologies machte weiterhin gute Fortschritte bei neuen Lizenzvereinbarungen; im zweiten Quartal wurden keine größeren Vereinbarungen bekannt gegeben.
Ausblick
● Nokia bekräftigt seine Prognose für das Gesamtjahr 2018 und hält an seinem Ziel fest, im Gesamtjahr 2018 wiederkehrende jährliche Kosteneinsparungen in Höhe von 1,2 Milliarden Euro zu erzielen.
● Im Netzwerkgeschäft erwartet Nokia in der zweiten Jahreshälfte 2018 eine Verbesserung der Marktbedingungen, insbesondere im vierten Quartal in Nordamerika. Die Ergebnisse im Jahr 2018 und auf längere Sicht werden voraussichtlich beeinflusst durch: a) unsere Fähigkeit, unsere Supply-Chain-Aktivitäten an die steigende Nachfrage anzupassen; b) Maßnahmen zur Behebung des erhöhten Preisdrucks; und c) den Zeitplan für die Fertigstellung und Abnahme bestimmter Projekte, insbesondere im Zusammenhang mit 5G.
● Nokia sieht weiterhin Möglichkeiten, seine Erfolgsgeschichte im Bereich der Nokia-Lizenzierung innerhalb von Nokia Technologies auszubauen und eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von ca. 10% für wiederkehrende Nettoumsätze über den Zeitraum von drei Jahren bis 2020 zu erzielen.
● Einzelheiten und weitere Ziele finden Sie im Abschnitt "Ausblick" dieser Pressemitteilung.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

EPS 3 Cent Konsensus lag bei 4. Das wird heute sicher keine 8% plus geben. Eher 8% Minus. :-/  

Seite: 1 | ... | 2598 | 2599 |
| 2601 | 2602 | ... | 2604   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Plug Power Inc.A1JA81
Allianz840400
K+S AGKSAG88