Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 1 von 93
neuester Beitrag: 19.11.20 18:32
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 2310
neuester Beitrag: 19.11.20 18:32 von: kataklysmus. Leser gesamt: 454583
davon Heute: 653
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93   

12.11.15 16:56
7

44 Postings, 1838 Tage ZapfhahnNano One - Lithium läuft, die auch bald?

Hallo,

Nano One wird seit kurzem in Frankfurt gehandelt. Kennt die jemand?

Lithium ist ja schon gut gelaufen. Die machen Lithiumbatterien günstiger, ist aber noch nix passiert. Ich beobachte mal...

Zapfhahn  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93   
2284 Postings ausgeblendet.

16.11.20 07:15

43 Postings, 226 Tage megaheftig@djkante

Danke für die Anfrage, bin gespannt welche Antwort wir erhalten. Falls die beiden sich ergänzen würden, dann wäre das ein wahnsinniger Fortschritt.  

16.11.20 09:36
1

18 Postings, 105 Tage Thanatos511Risiko bei Nano One

Ich glaube allen sollte bewusst sein, dass bei Nano One auch ein gewisser Spekulationsfaktor immer mitschwebt. Sie haben zwar einen Vorsprung was die technische Entwicklung, Geschäftsbeziehungen etc. angeht, aber in dem Forschungsgebiet/Markt der Batterien ist soviel Geld unterwegs, dass ich eine echte disruptive Erfindung nicht ausschließen würde.

Es wäre natürlich wirklich interessant zu wissen, ob die Beschichtung SALD + One Pot Nano funktioniert. Aber ich glaube, da heißt es erst einmal abwarten.

Ich warte noch immer auf die News vom November... NNO bringt ja eigentlich zuverlässig jeden Monat irgendeine Info... (auch wenn die manchmal ein wenig trivial sind...  

16.11.20 12:23

1971 Postings, 1032 Tage kataklysmus32Warum will man eine Beschichtung??

Ihr wisst doch überhaupt nicht wie gut sie ist.

Nano one beschichtet auch ihr habt keine Daten was die besser oder schlechter macht. Wartet doch erstmal ab und Nano one wird da mit Sicherheit nichts zu sagen.  

16.11.20 12:46

21 Postings, 988 Tage FiboSALD

Wie groß ist die Batterie im Artikel bei 1000 oder 2000km? Vergleich mit und ohne Sald Technologie? Lauter Fragen  

17.11.20 13:00

777 Postings, 2637 Tage Zupettaviele Fragen

und keine Antworten! ;-) Und so schnell wird es darauf auch keine Antworten geben. Zumal sowas ja ggfls auch erstmal getetstet werden muss. Ich bin da ganz Thanatos Meinung, alles ist möglich und NNO ist sehr spekulativ! Aber das eröffnet letztendlich auch ein riesiges Potential, denn wenn alle Fragen bereits beantwortet wären, stände der Kurs ganz woanders!  

17.11.20 15:32

1971 Postings, 1032 Tage kataklysmus32Das ist aber eigentlich klar

Das wir keine sichere Bude haben. Es hat sich in meinen Augen nichts geändert. Unsicherheit ist halt anders geworden. Wir haben ein beständiges Produkt oder mehrere das einsatzbereit ist Unsicherheit ist weil wir noch kein Deal haben.

Davor hatten wir nichtmal ein Produkt und noch mehr Unsicherheit. Andere Firmen hab es schon ewig  

17.11.20 22:09

14 Postings, 40 Tage AlpenAbwarten

Einfach auf eine gute Nachricht warten und die Post geht ab. Bin auch bei AFC ENERGY investiert und die hat gerade einen riesen Sprung nach oben gemacht. Eine gute Nachricht und schon waren es fast 20% in zwei Tagen nach oben.  

18.11.20 07:06

13 Postings, 1122 Tage buggyfighterAktualisierte Präsi

Zur Info: Nano hat wieder seine Präsentation aktualisiert, aber wahrscheinlich hauptsächlich wegen der ?Geldsammelaktion? Ende Oktober. In meinen Augen nichts inhaltlich Neues.

Das Warten geht weiter: Die ?Economic Model? Folie sieht weiter erste Umsätze ab 2022. In den letzten Podcasts (thearmchairtrade oder fullycharged) ist seitens Dan B. meistens davon die Rede, dass sie an Batterietechnologien mit ihren Partnern für die nächste Generation arbeiten. Die Konkurrenz wird bestimmt nicht weniger, daher wäre eil Deal in naher Zukunft wünschenswert.

https://nanoone.ca/site/assets/files/3907/2020_11_16_website_nno.pdf  

18.11.20 13:59

12 Postings, 108 Tage moti83Kurze allgemeine Frage

Ich weiß es gehört nicht wirklich hier rein, aber was für einen Sinn macht es 15 Aktien zu verkaufen, die Kosten sind doch dabei genauso so hoch wie der Wert der Aktien oder  sind das Trader, die nix bezahlen? Ich stehe da etwas auf dem Schlauch.

Schöne Woche noch und danke wie immer für die Infos.  

18.11.20 14:24
2

1487 Postings, 3241 Tage action72Kurs drücken

Wenn ich jetzt paar Aktie einstellen mit limit 1euro
Also unte Kurs gehen die raus
Wahrscheinlich fuer 1,60 oder so wo jmd nem kauflimitvgesetzt hat.
Vllt mein trading Kumpel.
Dann meinen Leute der Kurs wurde fallen und geben ihre freiwilliger billig ab  

18.11.20 14:57
1

1971 Postings, 1032 Tage kataklysmus32Ist ein hin und her Geschiebe

Sieht man ja auch im Kurs mehr ist da grade nicht.

So kann man dem Kurs durch das geschriebe eine Richtung geben.

Vorbörsliche ist der gesamte Kurs aber nur grob gerechnet wenn du vom Euro ausgehst.

Wirklich einen verwertbaren Kurs hast du immer erst ab 14:30  

19.11.20 08:01

282 Postings, 103 Tage Karud_Interim financial statements/report und MD&A

19.11.20 08:21

777 Postings, 2637 Tage Zupettawas steht da drin Karud?

19.11.20 09:01

69 Postings, 967 Tage Chris31:)

das kein gekd verdient wird und man auf 15 mio cad sitzt  

19.11.20 09:02

18 Postings, 105 Tage Thanatos511Und das die Kosten um ca 1/3 gestiegen sind

Was aber aus meiner Sicht jetzt auch keine spannende Erkenntnis ist.  

19.11.20 09:29

777 Postings, 2637 Tage Zupettaokay, also alles wie bsiher....

19.11.20 09:45

13 Postings, 1122 Tage buggyfighterFactsheet

Lt. Factsheet (https://nanoone.ca/investors/factsheet/) betragen die monatlichen Aufwendungen 500.000$ (steht aber nicht, ob US$ oder Can$). Schon ein ganz schönes Sümmchen.  

19.11.20 13:08

1971 Postings, 1032 Tage kataklysmus32Nächste KE

Wir freuen uns bekannt zu geben das ihr alle unsere KE bezahlen dürft :).  

19.11.20 14:22

282 Postings, 103 Tage Karud_Frage

Im Factsheet steht:
Shares Outstanding 87M
Fully Diluted 98M

Wir hatten die Diskussion ja erst vor ein paar Wochen, da gab es doch knappe 88 Mio Anteile, wo kommen da jetzt 98 Mio her? Übersehe ich etwas oder wurden da einfach weitere ausgegeben?  

19.11.20 16:29

18 Postings, 105 Tage Thanatos511Die 11 Mio Differenz...

...sind doch die Aktienoptionen, oder?
Das war doch bei der letzten KE so, dass man für 2 erworbene Aktien zusätzlich die Option bekommen hat eine Aktie in der Zukunft zu einem fixen Kurs zu beziehen.

Wäre jetzt so meine Idee.

 

19.11.20 16:56

1971 Postings, 1032 Tage kataklysmus32Wurde schon beantwortet

Es gibt 98 Mill wovon 88 gehandelt werden.

88 müsste die neue Zahl sein mit gerechnet der KE  

19.11.20 17:36

282 Postings, 103 Tage Karud_Das meine ich nicht.

Wir haben da vor ein paar Wochen darüber diskutiert, es waren aber andere Zahlen.
Ich zitiere mich mal selbst:

"Karud_: megaheftig2 29.10.20 10:48#2214  
Es gibt 88 Mio Aktien, wovon 79 Mio frei gehandelt werden können."

Es sind also jetzt 10 Mio mehr.
Bei der KE waren es  5,3 Mio Aktien,  also mit Ausübung der Optionen ca. 8 Mio.

Heißt also, irgendwo sind entweder 2 Mio Optionen versteckt, ich habe einen Denkfehler oder irgendwas übersehen... :D
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?  

19.11.20 17:38

282 Postings, 103 Tage Karud_Nachtrag

Wir sind von 79 auf 87 frei handelbare gesprungen.
Die KE wohlwollend gerundet abgezogen sind es auch hier 2 Millionen Aktien mehr auf dem Markt.  

19.11.20 17:46

460 Postings, 3459 Tage djkanteHat jetzt nichts direkt mit Nano zu tun,

Ford plant nun auch eine eigene Batterieproduktion. Der Markt wächst weiter.

https://teslamag.de/news/...t-elektroauto-batterien-produzieren-31108  

19.11.20 18:32

1971 Postings, 1032 Tage kataklysmus32Karud

Aso meinst du das ja finde ich auch komisch aber genau müsste man mal fragen bei Nano one  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln