finanzen.net

Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 1 von 888
neuester Beitrag: 26.02.20 23:21
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 22189
neuester Beitrag: 26.02.20 23:21 von: Highflyer100. Leser gesamt: 2324978
davon Heute: 126
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
886 | 887 | 888 | 888   

25.03.11 08:17
36

26198 Postings, 3810 Tage hokaiGigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..


Ich erspare mir grosse Worte, denn eigentlich geht es nur darum bei Gigaset mögliche Chancen zu nutzen.
Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 25.03.11 17:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

-----------
"born free"
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
886 | 887 | 888 | 888   
22163 Postings ausgeblendet.

29.11.19 15:25

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Also für 2019 siehts mit meiner Prognose gut

aus. Wenn Gigaset Q4 18 gleich in 2019 hinbekommt und ich rechne mit eigentlich 10% mehr Umsatz in Q4 auch wenn das revidiert wurde. Aber angenommen es bleibt nur gleich, denn sind 29 Mio ebitda und 9 Mio JÜ und free Cash Flow leicht mit -4,5 Mio noch minus macht bei einem kgv von 12,6 rund 0,86 eur/Aktie für 2020 steigend erwartet, sollte also doch passen die Richtung und bei 10% mehr in Q4 denn gibts noch 0,95 eur/Aktie

Aber das muss erstmal nachhaltig überzeugen am Markt, denn kommen auch die Käufer. (-:  

29.11.19 15:28

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Achso und Cash Flow scheint wohl aber nicht so

leicht und positive bis 7 Mio zu kommen schade, aber der Anfang ist gemacht  

29.11.19 19:06

57 Postings, 808 Tage Willi ManilliGigaset-Shop -25% Cyberweekend

z.B. GS290 statt 269 EUR um 201,75 EUR zu haben ;-)

https://www.gigaset.com/de_de/  

29.11.19 19:40

418 Postings, 3153 Tage enimen23Zahlen

Finde die Zahlen eigentlich auch ganz gut. Leider scheint der Markt so gar kein Interesse an Gigaset zu haben. Umsätze nach wie vor sehr dünn Tag für Tag. Naja, warten wir ab, was das Jahresende bringt.  

09.01.20 13:53

5687 Postings, 3871 Tage tagschlaefergigaset ist eine chinesische aktie (laut anteilen)

insofern werfen hier die eur-banken keinen cent liquidität nach (außer paar marketmakern?...). richtig in fahrt kann die geschichte nur kommen mit fetten earnings-beats und/oder aber einer anbindung von xetra etc. an shanghai... sprich, es entscheiden die megadeals usa/eu-china, inwiefern diese china-dominierten deutschen aktien abgehen...
sofern bsw. tesla in berlin bau, dürfte das primäre erstmal kuka zu gute kommen (95+ % chinesisch..)
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

20.01.20 18:26

57 Postings, 808 Tage Willi ManilliWas ist da los ...

... bei der Gigaset AG??
Kurs mit paar Aktien ordentlich runter heute ... Xetra im Tief heute 0,30 EUR ...
Schlechtes Q4 bzw. Jahresergebnis 2019 incoming ??
L800HX Smart Speaker anfangs 199 EUR wird einem um unter 90 EUR hinterher geschmissen. Rohrkrepierer?
Mobiles Flagschiff GS290? Scheint auch nicht der Burner zu sein, oder?
Wird das noch was? Was meint ihr?

Gruß!  

20.01.20 21:06

418 Postings, 3153 Tage enimen23Schwierig

Die Situation ist für mich zu undurchsichtig. Deshalb hab ich Ende 2019 mit Verlust geschmissen. Es ist mir nicht klar, woher die Impulse kommen sollen. Ich sehe weiterhin kaum Werbung für die Smartphones von Gigaset, keine Absatzzahlen etc...
Zum GS 290 kann ich aber sagen, dass es grundsolide ist, nicht mehr und nicht weniger.  

23.01.20 10:23

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Vielleicht wars richtig vielleicht aber auch nich

Schauen wir mal bis 0,30 denke ich läuft er nochmal runter Und dümpelt vor sich hin...aber Entscheidung der Zahlen kommt ja erst am 30.4 also was soll eine Aktie auch machen ohne mit sinnvollen News gefüttert zu werden, nichts...keine Impulse, Management interessiert der Kurs denke ich aktuell nicht, ist eh schon ziemlich tief...es ist ja so das zwischen November und Ende April jedes Jahr 5-6 Monate fast tot geschwiegen wird, ohne Infos keine Änderung, früher gabs noch vorabzahlen jedes Jahr zwischen 30.1-10.2 irgendwie so rum, aber das hat man denn auch raus genommen seit dem ist bei Gigaset fast ein halbes Jahr immer nicht so recht Infopolitik, anders kann man sagen, wenn nichts kommt an Infos gibts wohl auch nichts zu berichten, der große Smartphone hyp bleibt wohl in den Sternen, wenn nicht mal ein Prozent von sagen wir mal beispielhaft Huawai 245 Mio stk. bis jetzt abgesetzt worden sind nach fast 5 Jahren anlaufphase??? Da war Xiaomi schon bei mehreren 10millionen stk. dachte der Plan sutong macht das Ding groß im chinaabsatzmarkt. Produkte sind ja nicht schlecht. Da kommt wohl nichts mehr. Aber anders wiederum hat man sich mit Kapitalerhöhungsmöglichkeiten usw. eingedeckt auf der HV, wozu also das, wenn langfristig nichts mehr geplant ist!  

23.01.20 19:09

5687 Postings, 3871 Tage tagschlaefermmn kann gigaset nur nachhaltig ins plus

kommen, wenn sie auftragsfertiger für die high-end marken werden, also apple und huawei.
samsung scheint auf dem abfallenden ast zu sein bei der käufergunst?
es bleibt eine hochriskante speku...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

29.01.20 19:19

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Hast recht. Sieht irgendwie düster aus hmm

Xetrabuch leer, Abfall auf 0,2...fast wieder sichtbar, oh man das wird bitter wohl... kaum Handel...und was viel schlimmer ist gäbe es was positives, denn würde doch demnächst was kommen an Meldungen, wenn man den Kurs nicht ganz zusammenfallen lassen will, denn Zahlen hat man nach einem Monat zirka fürs vergangene Jahr. Apple ja heute auch.

https://www.finanznachrichten.de/...lick-fuer-2019-an-deutsch-016.htm

Vielleicht liegt wirklich was Böses in der Luft? Noch weniger Umsatz ist bald nicht mehr tragbar für die fixen Kosten des Unternehmens. Das der Pan Sutong nicht hier vollautomatisiert mehr produzieren lässt fürn Chinaabsatzmarkt scheint nicht der Fall zu sein...Ich meine Made in Germany wäre doch in China sicherlich gut nachgefragt gewesen, da wären in China ein paar Millionen Stück ja nichts dickes abzusetzen bei so einem großen Markt.  Man hätte doch sich sonst schon gemeldet zum Umsatz zumindest, wenn man den Kurs nicht ins bodenlose fallen lassen wollte?!

https://www.google.de/amp/s/www.finanzen.net/amp/...-belasten-8440634

Vielleicht doch bei Gigaset iPhones wegen coronavirus fertigen lassen??? In deutscher Roboterarbeit!

Sonst hast wohl recht sieht?s düster aus.
 

30.01.20 13:57

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000und zack wieder runter einige Prozent...

0,185 Kaufkurs ist schon zu sehen, oh mannnnn...und ich hab gedacht tiefer kann ja bald keiner investiert haben, aber da scheint im Minus geschmissen zu werden... :-/  

31.01.20 10:17

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Börse.de guckt auf Gigaset...

https://www.boerse.de/nachrichten/...-sich-der-Einstieg-jetzt/7826233

Die wissen wohl auch nicht mehr? Die einzigen die mehr wissen sind die Gigaset Vorstände und der Aufsichtsrat... ;-)

Abwarten und fallen lassen, dass ändern die wohl erstmal nicht...  

02.02.20 00:12

5687 Postings, 3871 Tage tagschlaeferes ist vor allem bei illiquiden pennystocks wie

gigaset fast egal, wann man unter 1 eur gekauft hat... weil sobald deine hausbank eine größere menge deiner aktien hat, verleihen sie es für xx% an hedgefonds zum zocken. du wunderst dich dann nur, warum nach deinem größeren (nach-)kauf die aktie mit höherer liquidität abrutscht um mind 30%...
die banken machen die kurse und bedienen sich dabei der aktien der kunden... aber ich denke das deren spiel langfristig nicht laufen wird - wenn giganten wie apple und google anfangen, selbst eine bank zu werden - und dabei die aktien nicht verleihen müssen wegen eigener hochprofitabilität...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

04.02.20 16:29

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000tesla hype ;-) wirds wohl nie werden...

04.02.20 17:54

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Irgendetwas liegt hier in der Luft!

https://t3n.de/news/dank-iphone-11-apple-ueberholte-1248055/

https://www.deskmodder.de/blog/2020/01/31/...-apple-trotz-sanktionen/

Kommt da jetzt eine Meldung demnächst, schlechteste 4. Quartal seit über 10 Jahren? Einfach kein Umsatz zu generieren? Nachdem im letzten Jahr gesagt wurde eines der stärksten Quartale seit 10 Jahren? Diesmal mal anders rum :-D

 

05.02.20 19:50

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Morgen 1000 % ?

05.02.20 23:39

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Gigaset ist Hauptlieferant für weltweites neues

Smartphone:


https://www.pressetext.com/news/...-und-schutz-der-privatsphaere.html

Ich denke das könnte langfristig was werden, anders als die großen produziert Gigaset Smartphones nämlich in Deutschland, wie wir ja wissen, sogar etwas günstiger als andere Hersteller in Fernost für den westlichen Markt. Zudem hat Gigaset aber gleichzeitig mit der Goldin Group in China unter anderem einen starken Produzenten für Smartphones im Absatzmarkt Fernost

http://www.goldingroup.com/our-businesses/consumer-electronics/

und dem Financial Service

http://www.goldinfinancial.com/about-us/about-goldin-group/

Die westliche Welt und die USA werden durch Gigaset in Bocholt beliefert. Beides wohl unter dem Siegel ?Made in Germany?.

Es bleibt also spannend.  

06.02.20 00:04

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Technik kommt wie gesagt von Gigaset:

Volla Phone:

https://m.youtube.com/watch?v=cKie1oelo8w

Pummel Phone wird ja auch schon in Kooperation von Gigaset produziert:

https://www.google.de/amp/s/basic-tutorials.de/...ne-erhaeltlich/amp/

Tritt immer mehr als Smartphonehardwareproduzent auf...  

22.02.20 13:06

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Bilanzpresse Konferenz 28.4 aber Vorabinfos zu Q4

2019 am 25.3.2020. Allerdings muss der Ausblick für 2020 überzeugen und der kommt ja erst im April denn mit!

Abgesehen davon halt ich an meiner Prognose fest:
+29 Mio ebitda
+9,0 Mio Jü
Free Cash Flow leicht negativ mit -4,5 Mio eur,

ABER

Der Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit wird so um die +11,9 mio im positiven liegen und 2018 standen da noch -9,5 Mio !!! Das sind mal denn eben über 21 Mio besser als im Vorjahr. Denke ich.

Das alleine sollte eigentlich einen Kurs von 0,86 bis 1,13 eur/Aktie irgendwo dazwischen abbilden!

Pan sutong seine 29 Mio Zahlung steht NOCH aus.

Kurz um, die Aussicht ist entscheidend wie weit es von ca. 1 Euro noch nach oben gehen kann. Wenn die automatisierte Produktion hochgefahren wird, skaliert das erst. Z.B. Massenproduktion von China nach Deutschland verlegen oder eben Einkauf großer Produktionsfirmen aus China in Gigaset wäre aktuell auch möglich, besser für eine Milliarde Gigaset kaufen, als 10 Milliarden Umsatzeinbruch zu kassieren.

Ich glaub da ist was am rotieren, wer erster ist in Produktion mit Robotertechnologie wird meines Erachtens immer dem Mensch voraus sein der in China am Laufband sitzt. Wer dann mit Robotern Masse produziert der skaliert ungemein. Es geht um die Produktion, nicht um das Topmodell das haben andere schon. Der Nachfrage muss irgendwann am Weltmarkt nachgekommen werden. Man den Umsatz nicht dauerhaft in manchen Firmen im Absatzmarkt China um 85% teilweise einbrechen lassen. Es muss irgendwie reagiert werden. Und Gigaset kann das schnell und mit gleichbleibender Qualität.

Sind wir mal ehrlich, der Mensch macht nach 2h gleicher Arbeit irgendwann ein Fehler und das kostet jedesmal, der Roboter Jahre nicht mit einer Präzisität die seines gleichen sucht. Ein Grund warum der Wandel stattfinden wird. Maschinen bleiben im Bestand und werden immer gleich kostenspezifisch abgeschrieben, der Mensch braucht irgendwann mehr, weil alles teurer wird. Wer nun am günstigsten produziert bekommt am meisten Marge ins Haus. Machen wir uns doch nichts vor beim Wettstreben in der Industrie geht es weltweit um nichts anderes, auch wenn der Mensch, teilweise Arbeit verliert, gewinnt er an anderer Stelle immer wieder welche, dass war schon immer so in einem Hochindustrieland, Entwicklung sagt das Wort ja schon bleibt nicht stehen. Macht also Sinn was die da machen und planen. Fragt sich wann das ausgebaut wird? Im kleinen testen, dann Skalieren!

Was meint ihr?  

 

24.02.20 15:31

62 Postings, 1838 Tage Christina228Da kommen keine 29 Mio mehr

Hier wurde schon einmal von Dir oder jemand anderen über diese 29 Mio geschrieben. Das ist schon seit über 3 Jahren kein Thema mehr. Einfach mal die AdHocs checken.  

25.02.20 12:49

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000In irgendeiner Form wird bald wohl was fließen von

Pan sutong. Eventuell wird eine neue KE durchgedrückt. Er wird wohl kaum 100 Mio investieren, um die danach mit 0,35 jahrelang an der Börse notieren zu lassen, aber es brauch nunmal seine Zeit...langfristig wurde hier gedacht. Zahlen werden trotzdem in der besagten Richtung gehen. Das ist doch auf jeden Fall, schon mal ein gutes Zeichen.

Abgesehen davon, es wurde nur gesagt das er den Angriff gegen die großen Player nicht machen wird. Es wurde gesagt das Smartphones auch in China bei größeren Nachfrage produziert werden können, da gabs aber noch nicht die Idee mit den Robotern und damit verbunden Kostensenkungen, der Ausbau im Werk Deutschland ist nicht bestritten worden. Bloß bis das skaliert, sollte alles ausgereift funktionieren. Ich meine der Rest der smartphonehersteller kann bald in China auch nicht produzieren, dann wird es hier interessant...aber es bringt ja nichts Werbung rauszuhauen ohne Ende, ein Jahr lang 20000000 Smartphones absetzen und denn festzustellen oh das war?s wir haben da ein Problem hier ein Problem, dass sollte vorher abgeklärt sein. Denn nachhaltig wurde auch damals gedacht, da hat sich nichts geändert bei Gigaset. Sicherlich geb ich jeden nach 4/5 Jahren, seh ich ja auch so, sollte da mal was kommen an Absatz. Kommt bestimmt bald auch mehr Werbung! Die Produkte sind ja anscheinend ausgereifter geworden laut Tests und Bewertungen in allen Bereichen.  

25.02.20 20:55

219 Postings, 49 Tage Meli 2Gigasett

ist über lang oder kurz beim trudeln des Kurses , zum sterben verurteilt!  

26.02.20 23:16

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Achsooo!:-D Na habt ihr denn alle schon verkauft??

26.02.20 23:21

79 Postings, 385 Tage Highflyer1000000Material

Wenn kein Material mehr kommt, gibts auch in germany nix mehr zu produzieren...verkauft schnell alle!!!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
886 | 887 | 888 | 888   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bigfreddy, der boardaufpasser, boersalino, Lucky79, mod, Onkel Lui, WALDY_RETURN, waschlappen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
BASFBASF11
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
BayerBAY001